Wie man die besten Dividendenaktien findet

Möchten Sie in Aktien investieren, die neben dem Potenzial für Kurssteigerungen auch ein Einkommen in Form von regelmäßigen Ausschüttungen bieten?
By: Jonah Keri
Jonah Keri
Jonah Keri ist ein Händler und Analyst, der 11 Jahre lang bei Investor's Business Daily über die Märkte geschrieben… read more.
Updated: Aug 23, 2021
Tipp: Unser bevorzugter Broker ist, eToro: besuchen & Konto erstellen

Der Kauf von Dividendenaktien könnte eine großartige Investitionsmöglichkeit für Sie sein. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was Dividendenaktien sind, wie Sie die besten Dividendenaktien finden und wie Sie mit Dividendenaktien Geld verdienen können.

Die Top 10 der besten Dividendenaktien zum Kaufen

# Aktiensymbol Name der Firma
1 MMM 3M Unternehmen
2 ADP Automatische Datenverarbeitung
3 AVGO Broadcom
4 ENB Enbridge
5 GRMN Garmin
6 HON Honeywell
7 MDT Medtronic
8 PRU Aufsichtsrechtliche Finanzen
9 TXN Texas Instruments
10 TD Toronto-Dominion Bank
Von unserem Analystenteam ausgewählte Liste, aktualisiert am 7. September 2020.

Neueste Dividenden-Aktienanalyse

Der Kurs der Apple-Aktie ist von seinen jüngsten Höchstständen oberhalb von 140$ gesunken und liegt derzeit bei etwa 128$. Apple meldete letzte Woche besser als erwartete Ergebnisse für das 2. Quartal und das Unternehmen erhöhte die vierteljährliche Dividende um 7,3%. Fundamentalanalyse: Morgan Stanley erhöhte sein Kursziel für Apple von 158$…
Die Aktien von Under Armour (NYSE: UAA) sind trotz besser als erwarteter Ergebnisse für das 1. Quartal von ihren jüngsten Höchstständen gesunken. Der US-Aktienmarkt verliert an diesem Dienstag etwas an Boden, was auch die Under Armour-Aktie negativ beeinflusst. Fundamentalanalyse: Under Armour-Aktien sind nicht unterbewertet Under Armour ist ein amerikanisches…
Die McDonald’s-Aktie legte zu, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Ergebnisse für das 1. Quartal meldete und schloss die Woche bei 236,08$. Fundamentalanalyse: UBS erhöhte ihr Kursziel von 240$ auf 255$ Trotz der COVID-19-Pandemie läuft das Geschäft dieses Unternehmens gut, und McDonald’s meldete letzte Woche besser als erwartete Ergebnisse für…

Was sind Dividendenaktien?

Eine Dividendenaktie ist eine Aktie eines Unternehmens, das regelmäßig einen Teil seines Gewinns an die Anleger ausschüttet. Diese Zahlungen werden als Dividenden bezeichnet und in der Regel am Ende eines jeden Quartals (alle drei Monate) ausgezahlt. Dividendenaktien bieten den doppelten Vorteil dieses zusätzlichen Einkommensstroms und die Möglichkeit, im Laufe der Zeit einen weiteren Wert aufzubauen, wenn der Kurs der Aktie steigt.

Typische Eigenschaften von Dividendenaktien

Als Dividendentitel werden in erster Linie Aktien bezeichnet, die regelmäßig Dividenden an die Anleger ausschütten. Diese Ausschüttungen erfolgen in der Regel vierteljährlich, können aber auch monatlich, jährlich oder halbjährlich erfolgen. Es ist auch erwähnenswert, dass sich bargeldbasierte Dividenden im Laufe der Zeit ändern können, abhängig von den Entscheidungen des Vorstands eines Unternehmens, und dass Dividendenzahlungen eingestellt werden können, wenn ein Unternehmen in eine schwierige Phase gerät. Wachstumsorientierte Investoren, die keinen Zugang zu Dividendenausschüttungen benötigen, entscheiden sich oft dafür, diese Dividenden in den Kauf weiterer Aktien zu reinvestieren und ihr Portfolio weiter zu vergrößern.

Sind Dividendenaktien eine gute Investition?

Dividendenaktien können eine gute Investition sein, abhängig von Ihren spezifischen Anlagezielen und dem Zustand des Aktienmarktes. Dividendenaktien sind oft eine beliebte Wahl für ältere Anleger, die im Ruhestand oder Halbruhestand sind und nach Möglichkeiten suchen, einen regelmäßigen Cashflow aus ihren Investitionen zu generieren. Allerdings tendieren Dividendenaktien nicht dazu, so stark im Kurs zu steigen wie Wachstumsaktien, die ihre Gewinne wieder in das Wachstum des Unternehmens reinvestieren.

Wie finde ich die besten Dividendenaktien?

Es gibt viele Möglichkeiten, die besten Dividendenaktien zu finden. Deshalb haben wir in dieser Liste verschiedene Tipps für Sie zusammengestellt, wenn Sie auf der Suche nach Ihrer nächsten Investition sind. Alle diese Punkte werden im Folgenden näher erläutert.

  1. Verwenden Sie Experten und Nachrichtenaggregatoren
  2. Folgen Sie Big Playern und Vermögensverwaltern
  3. Achten Sie auf Trends und gesellschaftliche Veränderungen
  4. Berücksichtigen Sie Ihre eigenen Ausgabegewohnheiten und die von Ihnen bevorzugten Produkte
  5. Nutzen Sie Aktienscreening-Tools und legen Sie Kriterien fest

1. Verwenden Sie Experten und Nachrichtenaggregatoren

Websites wie Bloomberg und Yahoo Finance bieten exzellente wirtschaftliche Einblicke und Unternehmens-Updates, also wenn das die Art von Inhalt ist, die Sie suchen, sind das gute Orte, um zu beginnen. Wir empfehlen Ihnen auch, sich die Nachrichten und Analysen anzusehen, die wir hier auf Invezz anbieten, da wir regelmäßig Aktienanalysen veröffentlichen, um Ihnen zu helfen, die richtigen Entscheidungen mit Ihrem Geld zu treffen. Wenn Sie aktuelle Informationen über führende Dividendenaktien wie The Blackstone Group und Apollo Global Management haben möchten, sind Sie bei uns genau richtig.

2. Folgen Sie Big Playern und Vermögensverwaltern

Die größten Investoren sind diejenigen, die den Markt in Bewegung bringen. Diese oft als „Wale“ bezeichneten Großinvestoren bestehen aus Hedgefonds-, Pensionsfonds- und Investmentfondsmanagern sowie Investmentbanken, von denen einige Portfolios im Wert von Hunderten von Millionen oder sogar Milliarden Dollar verwalten. Verfolgen Sie, was diese Wale tun, denn sie sind oft der Zeit weit voraus, wenn es darum geht, die nächsten großen Dividendenaktien zu finden.

Wenn sich die Zeiten ändern, ergeben sich neue Möglichkeiten für Unternehmen, zu wachsen, Marktanteile zu gewinnen und zu großartigen Investitionsmöglichkeiten zu werden. So hat zum Beispiel das Wachstum der Smartphone-Nutzung in Russland, Armenien und Weißrussland dazu beigetragen, dass Mobile TeleSystems zu einem der erfolgreichsten Dividendenwerte der letzten Jahre wurde. Wenn Sie einen dieser Trends frühzeitig erkennen und in die richtige Dividendenaktie investieren, können Sie nicht nur ein gesundes Einkommen erwirtschaften, sondern auch den Wert Ihres Portfolios steigern, wenn der Kurs der Aktie ansteigt.

4. Berücksichtigen Sie Ihre eigenen Ausgabengewohnheiten und die von Ihnen bevorzugten Produkte

Nicht nur makroökonomische Faktoren können Ihnen Anhaltspunkte für das Potenzial einer Aktie geben. Genauso wie gesellschaftliche Veränderungen in den Ausgabegewohnheiten ein guter Indikator für zukünftige Investitionsmöglichkeiten sein können, können Sie auch aus Ihren eigenen Gewohnheiten eine Menge lernen. Wenn Sie von einem neuen technischen Gerät begeistert sind, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie nicht der Einzige sind. Sie können diesen Enthusiasmus nutzen, um in die Aktien des Unternehmens zu investieren, das dieses Gerät herstellt.

5. Verwenden Sie Tools zur Bestandsprüfung und legen Sie Kriterien fest

Im Internet finden Sie zahlreiche Tools und Software für das Aktienscreening, mit denen Sie Aktien nach vielen verschiedenen Kriterien sortieren können. Da das Ziel darin besteht, Top-Dividendenaktien zu identifizieren, können Sie Ihre Suche so einstellen, dass die Aktien nach dem Gewinnwachstum im Vergleich zur Höhe der vierteljährlichen Dividenden sortiert werden. Yahoo Finance und Marketwatch sind zwei der bekanntesten Anlageseiten, die diese Art von Tools anbieten, und Sie finden auch starke Screening-Tools für Dividendenaktien direkt hier auf Invezz.

Gibt es Risiken, die ich kennen sollte?

Ja, es gibt immer ein Risiko, wenn es ums Investieren geht. Opportunitätskosten sind ein ökonomischer Begriff, der sich auf die Chancen bezieht, die man verpasst, wenn man sich für eine Entscheidung statt für eine andere entscheidet, und dieser Begriff ist für Dividendenaktien sehr relevant. Dividendenaktien sind insofern mit Opportunitätskosten verbunden, als dass Sie möglicherweise auf potenziell größere Gewinne verzichten, die Investoren in Wachstumsaktien zur Verfügung stehen, um kleinere vierteljährliche Dividendenausschüttungen zu erhalten.

Ein weiteres Risiko besteht in der Form von Bärenmärkten: Aktien aller Art, einschließlich Dividendenaktien, können große Verluste erleiden, wenn der breite Markt nach unten geht. Bei einem Börsencrash kann es sogar passieren, dass viele Aktien ihre Dividendenausschüttung ganz einstellen.

Was sollte ich jetzt tun?

Wenn Sie bereit sind zu investieren, wählen Sie einfach einen Online-Broker, wählen Sie die Dividendenaktien aus, die Sie kaufen möchten, und tätigen Sie Ihren Kauf. Sie fühlen sich noch nicht bereit zu investieren? Das ist kein Problem. Schauen Sie sich die vielen leicht verständlichen Handelskurse und aktuellen Nachrichten an, die hier auf dieser Seite angeboten werden.


Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Jonah Keri
Financial Writer
Jonah Keri ist ein Händler und Analyst, der 11 Jahre lang bei Investor's Business Daily über die Märkte geschrieben hat. Jetzt schreibt er über Aktien, Kryptowährungen… read more.