Beste Metaverse Aktien kaufen 2024

Dem Metaverse wird eine ebenso große Bedeutung beigemessen wie dem Internet, und es wird erwartet, dass die Aktien in diesem Sektor in den kommenden Jahren explodieren werden. Auf dieser Seite werden fünf der besten Metaverse-Aktien für das kommende Jahr ausgewählt.
Von:
Aktualisiert: Jan 18, 2023
Listen

Handeln Sie in Minutenschnelle mit unserem bevorzugten Broker, Interactive Brokers.

9.5/10
Seite besuchen

Eine frühzeitige Investition in diese neue Branche könnte möglicherweise erhebliche Gewinne einbringen. Unsere erfahrenen Analysten haben fünf der besten Metaverse-Aktien zum Kauf ausgewählt. Wir erklären, warum sie es auf unsere Liste geschafft haben und wo sie ihre Anteile bekommen.

Was sind die Top-Metaverse-Aktien, die man kaufen sollte?

Copy link to section

Die folgende Tabelle listet unsere fünf Top-Metaverse-Aktienauswahlen auf. Klicken Sie auf jeden einzelnen, um aktuelle Preisinformationen zu erhalten, oder scrollen Sie weiter, um zu erfahren, warum sie in unsere Liste aufgenommen wurden.

# Börsenticker Name der Firma
1 RBLX Roblox
2 FB Meta Platforms Inc
3 SNAP Snap Inc
4 NVDA NVIDIA
5 MSFT Microsoft
Liste ausgewählt von unserem Analystenteam, aktualisiert am 24. November 2021.

1. Roblox (NYSE: RBLX)

Copy link to section

Roblox wurde 2004 gegründet und 2021 an der Börse notiert. Roblox ist eine Online-Gaming-Plattform, die bereits mit einem Fuß im Metaversum steht. Seine Popularität ist in den letzten zehn Jahren explodiert und hat täglich über 40 Millionen aktive Nutzer, von denen die meisten unter 18 Jahre alt sind.

Es ist ein Free-to-Play-Service mit In-Game-Käufen, die über eine virtuelle Währung namens Robux verfügbar sind. Benutzer können mit ‘Robux’ Charaktere erstellen und Gegenstände kaufen, während sie einen Avatar entwickeln, um sich auf der Plattform zu identifizieren. Es ermöglicht jedem, sein eigenes Spiel kostenlos zu entwickeln und zu bauen. Im Jahr 2020 haben Entwickler über 200 Millionen US-Dollar verdient, von denen RBLX einen Anteil erhält.

Bekannte Marken interagieren oft mit Roblox-NutzerInnen und vor kurzem hat sich das Schuh- und Bekleidungsunternehmen Vans in die virtuelle Roblox-Welt begeben. Das Unternehmen sponserte einen Bereich, der seinen Produkten gewidmet war und es den SpielerInnen ermöglichte, während des Spielens physische Artikel zu kaufen und zu durchsuchen. Roblox nimmt den ersten Platz ein, weil es über die Nutzerbasis und die Technologie verfügt, um das Metaverse Wirklichkeit werden zu lassen.

2. Meta Platforms Inc (NASDAQ: FB)

Copy link to section

Eine beste Aktienliste über zu kaufende Metaverse-Unternehmen wäre nicht vollständig, ohne Meta Platforms Inc. enthalten würde. Der Gründer Mark Zuckerberg, der früher als Facebook bekannt war, kündigte auf der Konferenz 2021 an, dass das Unternehmen seinen Namen in Meta ändert und plant, Milliarden von Dollar für die Umwandlung in ein Metaverse-Unternehmen auszugeben.

Diese Veränderung hat das Unternehmen bereits 2014 mit dem Kauf des Virtual-Reality-Startups Oculus eingeleitet. Seitdem wurde eine öffentliche Version der Oculus-App namens Horizon Workrooms veröffentlicht. Mit Virtual-Reality-Headsets können Benutzer über Avatare an Besprechungen teilnehmen, Computerbildschirme sehen und virtuelle Whiteboards verwenden.

Trotz vieler schwieriger Phasen gehört FB seit seinem Börsengang im Jahr 2012 zu den Top-Gewinnern der Technologiebranche. Am ersten Handelstag konnten Sie Aktien für 38 USD kaufen, heute werden dieselben Aktien für über 300 USD gehandelt. Seine Dominanz, Vision für das Metaverse und sein Engagement, Milliarden auszugeben, machen es zu einem Top-Anwärter auf die beste Aktie in dieser Branche.

3. Snap Inc (NYSE: SNAP))

Copy link to section

Snap Inc betreibt mit Snapchat eines der weltweit größten Social-Media-Netzwerke. In seiner jahrzehntelangen Geschichte hat es sich zu einem Tech-Schwergewicht mit über 300 Millionen täglichen Nutzern entwickelt. Es ist besonders bei jüngeren Generationen beliebt und im Jahr 2020 wurde berichtet, dass 48 % aller 15- bis 25-jährigen Internetnutzer die Foto-Sharing-App nutzten.

Das Unternehmen experimentiert seit einigen Jahren mit dem Metaverse und hat 2017 eine Augmented-Reality-Linse eingeführt, mit der Nutzer eine animierte 3D-Version ihrer Avatare erstellen können. Diese “Bitmojis” genannten Avatare ermöglichen es Snapchattern, in Spielen in die Rolle ihres eigenen Bitmojis zu schlüpfen und personalisierte Zeichentrickserien anzusehen.

Im Jahr 2021 wurden die Nutzerprofile mit einer Ganzkörper-3D-Version aufgefrischt, die es den Nutzern ermöglicht, Fotos und Videos ausschließlich mit ihrer Bitmoji-Persona zu versenden. SNAP hat seit der Pandemie eine massive Wachstumsphase durchlaufen, und sein Aktienkurs ist nach den Sperrungen um mehr als 500 % gestiegen. Die junge Nutzerbasis gibt dem Unternehmen gute Chancen auf Erfolg im Metaverse-Sektor.

4. NVIDIA (NASDAQ: NVDA)

Copy link to section

Vor über 20 Jahren ging der Hersteller von Grafikkarten und Prozessorchips NVIDIA an die Börse. Seine Karten haben dazu beigetragen, Gaming-PCs und -Konsolen mit Strom zu versorgen, und es hat sich zu einer der weltweit führenden Halbleiteraktien entwickelt. In den letzten zehn Jahren haben die Aktionäre enorme Zuwächse von über 8000 % erzielt.

Seine Chips werden jetzt verwendet, um viel mehr als Xbox und PCs mit Strom zu versorgen. NVIDIA-Karten finden Sie jetzt unter anderem in Rechenzentren, selbstfahrenden Fahrzeugen, Cloud-Computing-Systemen und Systemen der künstlichen Intelligenz. Seine Produkte sind eine Notwendigkeit für den Übergang, um das Metaverse zum Leben zu erwecken.

Obwohl es in letzter Zeit ein erhebliches Wachstum verzeichnet hat, erwarten Analysten, dass die Aktie weiter steigen wird. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete es einen Umsatz von 16,7 Milliarden US-Dollar, eine Steigerung von über 50 % gegenüber dem Vorjahr. Mit dem Potenzial, einen Teil des Metaversums mit Strom zu versorgen, werden in den nächsten fünf Jahren weitere 10 Milliarden US-Dollar hinzukommen.

5. Microsoft (NASDAQ: MSFT)

Copy link to section

Der letzte Platz auf unserer Liste geht an den Softwareriesen Microsoft. Am besten bekannt für sein Windows-Betriebssystem, hat es seit der Übernahme des neuen CEO Satya Nadella im Jahr 2014 eine Richtungsänderung erlebt. Es ist jetzt ein Cloud-Computing-Gigant, der nur Amazon hinter sich lässt und bereits Schritte in Richtung des Metaversums unternommen hat.

Kürzlich gab das Unternehmen die Veröffentlichung einer Reihe neuer virtueller und metaverser Produkte bekannt, die sich in seine beliebte Software Suite und 365 integrieren lassen. Benutzer können mithilfe von künstlicher Intelligenz Avatare für Online-Meetings erstellen und gleichzeitig mit Kollegen in virtuellen Büroräumen zusammenarbeiten.

MSFT verfügt über die Technologie, das Know-how und das Geld, um das Metaverse Wirklichkeit werden zu lassen, womit es bereits begonnen hat. Es plant, mit seiner beliebten Spielekonsole Xbox einen größeren Anteil am Metaverse-Sektor zu gewinnen. Microsoft ist ein starker Anwärter auf eine der besten Aktien in dieser fortschrittlichen Branche.

Wo man die besten Metaverse-Aktien kauft

Copy link to section

Um die besten Metaverse-Aktien zu kaufen, müssen Sie sich bei einem Broker registrieren. Die folgende Tabelle enthält eine Auswahl unserer am besten bewerteten Plattformen mit niedrigen Gebühren. Klicken Sie auf einen der Links, um sich zu registrieren und Metaverse-Aktien zu kaufen.

Sort by:

1
Mindesteinzahlung
$ 10
Best offer
Benutzerbewertung
10
Begrenztes Sonderangebot - 0% Provision & 0% Provision auf ALLE Aktien!
Preisgekrönte Plattform - Kaufen Sie physische Vermögenswerte oder handeln Sie mit Hebelwirkung
Über 11 Zahlungsmethoden, einschließlich PayPal
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Banküberweisung, Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, PayPal
Full Regulations:
CySEC, FCA
eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die CFD- und Nicht-CFD-Produkte anbietet.68% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
2
Mindesteinzahlung
$ 100
Best offer
Benutzerbewertung
9.9
Handeln Sie +2000 CFDs auf Aktien, Optionen, Rohstoffen und mehr
Unbegrenztes risikofreies Demo-Konto
0 Provisionen und attraktive Spreads
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
American Express, Apple Pay, Banküberweisung, Debitkarte, Discover, Google Pay, Kreditkarte, Mastercard, PayPal, SEPA, Trustly, Visa, ,
Full Regulations:
ASIC, FCA, FSA, MAS, cysec-250-14-regulator, isa-regulator

CFD-Dienst. 82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

3
Mindesteinzahlung
$ 0
Best offer
Benutzerbewertung
9.7
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
ACH, Bank Wire, Check
Full Regulations:
CFTC, FCA, FINRA, IIROC, NFA, NYSE, SIPC

Was ist eine Metaverse-Aktie?

Copy link to section

Es ist ein Unternehmen, das in der Metaverse-Branche tätig ist. Metaverse ist ein Begriff, der verwendet wird, um eine internetbasierte virtuelle Umgebung zu beschreiben. Obwohl es noch in den Kinderschuhen steckt, nutzen viele Unternehmen das Metaverse bereits, insbesondere in den Bereichen Gaming, Social Media und Shopping. Einige der größten und bekanntesten Technologieunternehmen schreiten in Richtung Metaverse.

Sind Metaverse-Aktien eine gute Investition?

Copy link to section

Ja, sie sind wahrscheinlich einige der besten Aktien, die man besitzen kann. Das Metaverse ist relativ neu und noch sehr am Anfang. Unternehmen, die in diesen Bereich eintreten, haben das Potenzial, große Gewinne zu erzielen, wenn sie erfolgreich sind. Anleger dieser Unternehmen werden auch viel Geld verdienen, wenn sie die richtigen Aktien auswählen.

Es ist eine wachsende Branche, und Experten sagen voraus, dass die Marktgröße für Metaverse bis 2024 800 Milliarden US-Dollar erreichen könnte. Metaverse-Aktien gehören zum Technologiesektor, in dem viele jüngere Unternehmen schnelle Gewinne erzielen können. Daher ist es eine gute Idee, sowohl in neuere als auch in etablierte Unternehmen zu investieren, um Ihr Risiko gering zu halten.

Das Hinzufügen von Metaverse-Aktien zu Ihrem Portfolio ist eine gute Möglichkeit, einige Ihrer Investitionen zu diversifizieren und der Technologie der Zukunft auszusetzen. Was auch immer Sie tun möchten, es ist wichtig, sich über die neuesten Nachrichten und Analysen auf dem Laufenden zu halten. Klicken Sie dazu auf einen der unten stehenden Links.

Melden Sie sich bei einem Broker an, um Metaverse-Aktien zu kaufen

Aktuelle Börsennachrichten

Copy link to section
Verizon Communications Inc (NYSE: VZ) steht heute im Fokus, nachdem es die Zusammenarbeit mit Audi – einer Marke von Volkswagen – bekannt gegeben hat. Einzelheiten der Partnerschaft zwischen Audi und Verizon Der Telekommunikationsriese hat sich bereit erklärt, eine private Teststrecke von Audi mit s
Europäische Aktien boomen, während die globale Aktienrallye an Fahrt gewinnt. Der Euro Stoxx 50, der die 50 größten börsennotierten Unternehmen abbildet, ist auf ein Allzeithoch (ATH) von 4.840 € gestiegen, was deutlich über seinem November-Tief von 3.990 € liegt. Von seinem Pandemie-Tiefpunkt ist e
Die Mitglieder des Offenmarktausschusses der US-Notenbank werden die Zinssätze im März voraussichtlich unverändert lassen, wie aus dem am Mittwoch veröffentlichten Sitzungsprotokoll hervorgeht. Beamte bleiben vorsichtig in Bezug auf zu frühe Zinssenkungen Die Beamten äußerten sich optimistisch über
Der Schweizer Bergbauriese Glencore, Muttergesellschaft des australischen Bergbauunternehmens Glencore Technology, hat heute vor Börseneröffnung in London seine vorläufigen Ergebnisse für 2023 veröffentlicht. Glencore meldete für das Jahr einen Nettogewinn, der den Aktionären zuzurechnen ist, von 4,
Sanofi SA (EPA: SAN) gewinnt zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels an Wert, nachdem berichtet wurde, dass Buyout-Firmen Interesse am Kauf der Verbrauchergesundheitssparte gezeigt haben. Blackstone und andere sind am besagten Geschäft interessiert Anonyme Quellen berichteten Bloomberg heute, d
Der Aktienkurs von Glencore (JSE: GLN) hat in diesem Jahr bisher über 1.000 ZAC verloren, was mehr als 14 % in weniger als zwei Monaten entspricht. Tatsächlich ist Glencore im vergangenen Jahr um fast 17 % gefallen. Aber warum? Was ist Glencore? Glencore ist ein Schweizer Bergbauunternehmen mit Nied

Risiko-Warnung
Prash Raval
Financial Writer

Prash ist Finanzjournalist bei Invezz und berichtet über Devisen, den Aktienmarkt und Investitionen. Seit über einem Jahrzehnt handelt er hauptberuflich mit Devisenkassageschäften und betreibt gleichzeitig einen... mehr lesen.