Beste rezessionssicheren Aktien zum Kauf im Jahr 2022

Rezessionssichere Aktien können Anlegern Stabilität bieten, wenn sich die Wirtschaft in Schwierigkeiten befindet. Nutzen Sie diesen anfängerfreundlichen Leitfaden, um die besten Aktien für eine Rezession zu finden.
Von:
Aktualisiert: Mai 30, 2022
Tipp: Unser bevorzugter Broker ist, eToro: besuchen & Konto erstellen

Selbst die größten Unternehmen der Welt können während einer Rezession in eine schwierige Lage geraten. Es gibt jedoch Unternehmen, die sich in Zeiten des wirtschaftlichen Abschwungs gut entwickeln und rezessionssicher sind. Lesen Sie weiter, um die fünf besten Aktien zu finden, die Sie in einer Rezession kaufen sollten.

Welches sind die besten rezessionssicheren Aktien zum Kauf?

Die nachstehende Tabelle enthält einige der führenden rezessionssicheren Aktien, die Sie kaufen sollten. Klicken Sie auf das jeweilige Tickersymbol, um die neuesten Kursinformationen zu erhalten, oder lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum sie es in unsere Liste geschafft haben.

# Aktiensymbol Name der Firma
1 WMT WalMart
2 PG Procter & Gamble
3 ABT Abbott Laboratories
4 BTI British American Tobacco
5 SAOC Aramco Saudi Arabia Oil Corp
Liste ausgewählt von unserem Analystenteam, aktualisiert am 13. Mai 2022.

1. Walmart (NYSE: WMT)

Walmart ist eine der besten Aktien für Anleger, die ihr Geld während einer Rezession anlegen. Walmart ist das größte Einzelhandelsunternehmen der Welt und betreibt eine Kette von Verbrauchermärkten, Discount-Kaufhäusern und Lebensmittelgeschäften. Mit fast 11.000 Einzelhandelsgeschäften in 24 Ländern verfügt das Unternehmen über einen Kundenstamm, der nur noch wachsen wird, da die Verbraucher bei ihren täglichen Einkäufen Geld sparen wollen.

Als die globale Wirtschaft während der großen Rezession von 2007 bis 2009 zusammenbrach, waren die Anleger von Walmart vor den Marktschwankungen geschützt. Der Aktienkurs des Unternehmens stieg 2008 um mehr als 30 %, während der S&P im gleichen Zeitraum 35 % verlor. Seitdem ist der Kurs stetig gestiegen und erreichte im Jahr 2022 sein bisher höchstes Niveau.

In Rezessionen entwickeln sich Branchen wie Konsumgüter und Grundnahrungsmittel gut. Walmart verkauft nicht nur Lebensmittel zu Discountpreisen im Einzelhandel, sondern auch etwa 35 Millionen Artikel pro Jahr über seine Website. Mit einer solch großen globalen Reichweite, einer wachsenden Online-Präsenz und einer historisch starken Performance ist Walmart eine der besten rezessionssicheren Aktien.

2. Procter & Gamble Co. (NYSE: PG)

Der Dividendenkönig Procter & Gamble ist eines der zuverlässigsten und stabilsten Unternehmen der Welt. Der vor über 180 Jahren gegründete Konsumgütergigant zahlt seit 131 Jahren Dividenden und hat diese in sage und schreibe 65 aufeinanderfolgenden Jahren erhöht. Das Unternehmen bietet mehr als 60 Produkte in 10 Kategorien an, die von der Haushaltspflege bis zur Mundpflege und allem dazwischen reichen.

Die meisten seiner Produkte sind nicht nur notwendig, sondern werden auch ständig nachgefragt. Das Unternehmen hat führende Marken wie Gillette, OralB, Olay, Pampers, Tide, Crest und Tampax entwickelt. In den letzten Jahren hat das Unternehmen eine Umstrukturierung vorgenommen und 100 Marken aus seinem Sortiment gestrichen, um sich auf die 65 zu konzentrieren, die 95 % seiner Gewinne ausmachen.

PG hat seine Produkte traditionell in Einzelhandelsgeschäften auf der ganzen Welt verkauft und blickt bereits in die Zukunft. Die jüngsten Übernahmen von reinen Online-Unternehmen haben dazu geführt, dass 14 % der Gesamteinnahmen des Unternehmens aus dem Internet stammen. Das vielfältige Angebot an Produkten, von denen viele notwendig sind, macht Procter & Gamble zu einer der besten Aktien von Basiskonsumgütern, die man in einer Rezession kaufen kann.

3. Abbott Laboratories (NYSE: ABT)

Die Gesundheitsbranche gehört in der Regel zu den Top-Performern während einer Rezession. Bei der Vielzahl der in diesem Sektor tätigen Unternehmen kann es schwierig sein, die beste Anlage zu finden. Abbott Laboratories ist die Empfehlung unserer Experten für eine rezessionssichere Aktie im Gesundheitswesen. ABT wurde vor über einem Jahrhundert gegründet und ist heute weltweit in 160 Ländern tätig.

Wie Procter & Gamble gehört auch Abbott Laboratories zum Club der Dividendenaristokraten und hat in den letzten 49 Jahren die Ausschüttungen an die Aktionäre erhöht. Abbott ist ein vielseitiges Unternehmen, das in vier Hauptsegmenten tätig ist: Ernährungsprodukte, Pharmazeutika, Diagnostika und medizinische Geräte.

In letzter Zeit hat sich die Aktie des Unternehmens gut entwickelt. Vor allem die Beteiligung an den Coronavirus-Tests in den Vereinigten Staaten führte zu einem Umsatz von 2 Milliarden Dollar und einem Anstieg des Aktienkurses um 24 %. Die Fähigkeit des Unternehmens, sich auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten zu behaupten, hat ihm jedoch zu einem Platz auf unserer Liste verholfen. Im Jahr 2008, auf dem Höhepunkt der letzten Rezession, stieg die Aktie um 18 %, während der S&P um 30 % fiel.

4. British American Tobacco (NYSE: BTI)

British American Tobacco ist ein weiteres Konsumgüterunternehmen, das es auf unsere Liste geschafft hat. Das 1902 gegründete Unternehmen ist heute der größte Tabakkonzern der Welt, gemessen am Nettoumsatz mit seinen 150 Millionen Kunden. Zu den bekanntesten Marken gehören unter anderem Dunhill, Camel, Lucky Strike, Pall Mall und Rothmans.

Da die Weltbevölkerung immer gesundheitsbewusster wird, hat die Sorge um die Tabakindustrie in letzter Zeit zugenommen. Der Verlust von Arbeitsplätzen und die steigende Arbeitslosigkeit in Zeiten der Rezession sind jedoch ein gutes Zeichen für Unternehmen wie BTI, da die Menschen zu Tabak und Alkohol greifen, um ihre Sorgen zu ertränken.

Der Aktienkurs des Unternehmens hat in den letzten Jahren einen Rückschlag erlitten und ist seit seinem Höchststand im Jahr 2017 um rund 50 % gefallen. Die Konkurrenz von Unternehmen wie Phillip Morris und die Beliebtheit des Vaporisierens haben der Performance des Unternehmens nicht gut getan. In Zeiten der Rezession könnte es jedoch ein kluger Schachzug sein, ein dividendenstarkes Tabakunternehmen wie BTI in Ihr Portfolio aufzunehmen.

5. Aramco Saudi Arabia Oil Corp (SAOC)

Der letzte Platz auf unserer Liste der rezessionssicheren Aktien geht an den Öl- und Gasriesen Aramco. Das in Saudi-Arabien ansässige Unternehmen kam im Jahr 2020 mit dem größten Börsengang der Geschichte an die Börse. Mit einer Marktkapitalisierung von rund 2 Billionen Dollar überholte es im Mai 2022 Apple und wurde zum wertvollsten Unternehmen der Welt.

Auch wenn erneuerbare Energien immer beliebter werden, ist die Welt immer noch auf Öl und Gas angewiesen. Es ist daher nicht überraschend, dass Unternehmen aus dieser Branche in wirtschaftlich schwierigen Zeiten gut abschneiden. Die schiere Größe von Saudi Aramco übertrifft die seiner Konkurrenten bei weitem.

Im Jahr 2021 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 359 Milliarden Dollar, fast doppelt so viel wie BP mit 164 Milliarden Dollar. Das Unternehmen ist nicht nur ein Energieproduzent, sondern besitzt mit 260 Milliarden Barrel auch das größte Ölvorkommen der Welt und kann täglich mehr als 13 Millionen Barrel fördern. Der Aktienkurs bewegt sich weitgehend im Einklang mit dem Rohölpreis, kann also durchaus Risiken bergen.

Wo Sie die besten rezessionssicheren Aktien kaufen können

Um rezessionssichere Aktien zu kaufen, müssen Sie einen Online-Broker benutzen. In der nachstehenden Tabelle finden Sie die besten Broker, bei denen Sie Aktien kaufen können. Klicken Sie auf einen der Links, um sich in wenigen Minuten zu registrieren.

1
Mindesteinzahlung
$10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine Multi-Asset-Anlageplattform mit mehr als 2000 Assets, darunter FX, Aktien, ETFs, Indizes und Rohstoffe. eToro-Benutzer können sich mit anderen Benutzern verbinden, von ihnen lernen und sie kopieren oder von ihnen kopieren lassen.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$0
Promotion
Benutzerbewertung
9.3
$ 0 Kommission und $ 0 Optionen Kontraktgebühren
Aktualisierte Forschung mit erweiterten Diagrammen
Intelligente Menüs für schnellere Trades
Jetzt handeln
Beschreibung:
Firstade ist ein führendes Online-Broker-Unternehmen, das eine vollständige Linie an Anlageprodukten und Tools anbietet, die den Anlegern dabei dabei dabei unterstützt, wie Sie die Kontrolle über Ihre finanzielle Zukunft übernehmen. Seit der Gründung im Jahr 1985 hat sich Firstrade dafür verpflichtet, hohe Wert- und Qualitätsdienste anzubieten, um Ihre finanziellen Ziele zu erreichen.
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:
3
Mindesteinzahlung
$500
Promotion
Benutzerbewertung
8.7
Wir bieten eine der besten Ausführungsgeschwindigkeiten der Branche mit geringer Latenz
Preisgekrönter Support in 14 Sprachen
Handeln Sie mit Präzision ab 0,5 Pips auf EURUSD
Jetzt handeln
Beschreibung:
ActivTrades wurde in der Schweiz gegründet und besteht seit 2001, was bedeutet, dass es über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Fintech-Branche verfügt. Das unabhängige Maklerhaus begann als kleine Firma, ist aber heute ein globaler Makler für Privatkunden und institutionelle Kunden. Im Jahr 2005 verlegte ActivTrades seinen Hauptsitz nach London und begann schnell in Europa zu wachsen. ActivTrades bietet seinen Kunden viele Vorteile, darunter Schulungstools, Prämienprogramme, wettbewerbsfähige Spreads und die Verwendung von MetaTrader 4 und MetaTrader 5, zwei branchenführenden Plattformen.
Zahlungsarten
Bank Wire, Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, PayPal, Sofort, ,
Vollständige Liste der Vorschriften:
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Activtrades LogoOnline-Broker seit 2001Konto eröffnenGratis Demo testenTOGGLE NAVIGATION

Was ist eine rezessionssichere Aktie?

Es handelt sich um ein Unternehmen, das dazu neigt, sich während einer Rezession gut zu entwickeln. Normalerweise gehören rezessionssichere Aktien zu bestimmten Branchen, die in guten wie in schlechten Zeiten eine konstante Nachfrage verzeichnen. Die besten rezessionssicheren Aktien finden Sie in der Gesundheitsbranche, im Basiskonsumgütersektor, bei Versorgern und in der Energiebranche.

Sind rezessionssichere Aktien eine gute Investition?

Ja, es lohnt sich, einige rezessionssichere Aktien in Ihr Portfolio aufzunehmen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie glauben, dass eine Rezession bevorsteht. Im Allgemeinen neigt der Aktienmarkt dazu, in wirtschaftlich schwierigen Zeiten zu fallen, und ein Teil Ihrer Bestände in Unternehmen, die als rezessionssicher bekannt sind, ist eine gute defensive Anlage.

Wie wir bereits erwähnt haben, sind die besten rezessionssicheren Aktien in bestimmten Branchen zu finden. Unternehmen, die Waren oder Dienstleistungen anbieten, die notwendig sind, sind eine gute Wahl. Insbesondere das Gesundheitswesen und die Basiskonsumgüterindustrie bieten eine Reihe von guten rezessionssicheren Anlagen.

Das Timing Ihrer Investition kann der schwierige Teil sein, da es unmöglich ist, genau zu wissen, wann eine Rezession ins Spiel kommt. Es ist eine gute Idee, sich über die neuesten Nachrichten und Marktanalysen auf dem Laufenden zu halten, um einen Vorsprung zu haben. Schauen Sie sich einen der unten stehenden Links an.

Aktuelle Börsennachrichten


Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Prash Raval
Financial Writer
Wenn er nicht gerade Aktien recherchiert oder handelt, kann man Prash entweder auf dem Golfplatz antreffen, mit seinem Hund spazieren gehen oder seinem Sohn beibringen, wie… mehr lesen.