Beste Verteidigungs Aktien kaufen 2023

Verteidigungsaktien sind Value-Investments, die sich unter allen wirtschaftlichen Bedingungen gut entwickeln. Auf dieser Seite finden Sie die besten Verteidigungsaktien und erfahren, wie Sie sie kaufen können.
Von:
Aktualisiert: Jan 19, 2023
Listen to this article

Von Panzern bis hin zu Technologie ist der Verteidigungssektor riesig und gefragt, während er Regierungen auf der ganzen Welt bedient. In diesem Anfängerleitfaden erfahren Sie, was die besten Aktien in dieser Branche sind und ob sie eine gute Investition sind.

Was sind die Top-Verteidigungsaktien, die man kaufen sollte?

Unsere Analysten haben ihre fünf besten Verteidigungsaktien für das kommende Jahr ausgewählt, die in der folgenden Tabelle aufgeführt sind. Sie können auf den jeweiligen Ticker klicken, um aktuelle Preisinformationen zu erhalten, oder weiterlesen, um mehr zu erfahren.

# Aktiensymbol Name der Firma
1 LMT Lockheed Martin
2 NOK Northrop Grumman
3 LHX L3Harris Technologies
4 GD L3Harris Technologies
5 BA Boeing
Liste ausgewählt von unserem Analystenteam, aktualisiert am 09. Dezember 2021.

1. Lockheed Martin (NYSE: LMT)

Lockheed Martin mit Sitz in der Nähe von Washington DC ist eines der größten Rüstungsunternehmen der Welt. Das Geschäft ist vielfältig und gliedert sich in vier Segmente: Luftfahrt, Raketen und Feuerleitsysteme, Rotations- und Missionssysteme sowie Raumfahrt. Es ist Marktführer bei der Herstellung des F-35-Kampfflugzeugs, des teuersten Flugzeugs der Welt.

Es hat langfristige Verträge mit seinem größten Kunden, der US-Regierung, von der 74 % seines Umsatzes stammen. Zusammen mit dem F-35-Kampfjet verfügt LMT über sechs Raketenentwicklungsprogramme und ein geheimes Entwicklungsprogramm, das zwischen 2023 und 2026 in Produktion gehen soll.

Lockheeds Widerstandsfähigkeit gegenüber einem Hauptkunden könnte bei einigen Anlegern Bedenken aufkommen lassen. Es arbeitet jedoch hauptsächlich auf Vertragsbasis und hat derzeit einen Auftragsrückstand von fast 150 Milliarden US-Dollar. Der Umsatz im Jahr 2020 betrug 65 Milliarden US-Dollar, was darauf hindeutet, dass es über zwei Jahre an Verträgen zu erfüllen hat. Zusammen mit seinem diversifizierten Geschäft könnte LMT eine gute langfristige Verteidigungsaktie sein.

2. Northrop Grumman (NYSE: NOC)

Der zweite Platz auf unserer Liste geht an einen der weltweit größten Anbieter von Militärtechnologie, Northrop Grumman. In den USA ansässig, aber weltweit tätig, besteht NOC aus vier Sektoren; Luftfahrt, Missionssysteme, Verteidigungssysteme und Raumfahrtsysteme. Es produzierte einige der fortschrittlichsten Flugzeuge, darunter Tarnkappenbomber und Kampfflugzeuge.

Ähnlich wie Lockheed Martin arbeitet Northrop viel mit Regierungen zusammen, insbesondere mit den USA. Es hat sich kürzlich einen Vertrag über 2,6 Milliarden US-Dollar von der Missile Defense Agency gesichert und arbeitet mit der NASA an der Herstellung von Feststoffraketen für ihr Weltraumstartprogramm. Im Jahr 2020 erhielt NOC einen Auftrag über 13 Milliarden US-Dollar zur Entwicklung ballistischer Interkontinentalraketen.

Experten zufolge bietet Northrops durch Technologie- und Raumfahrtprogramme ein Produktportfolio, das den Sicherheitszielen der Regierung von Joe Bieden am besten entspricht. Damit ist sie in einer starken Position, um zukünftige Regierungsaufträge zu gewinnen. Es war eine Aktie mit starker Performance, die in den letzten zehn Jahren über 700 % zulegte, und dieses Wachstum dürfte sich fortsetzen.

3. L3Harris Technologies (NYSE: LHX)

L3Harris entstand 2019 aus dem Zusammenschluss von L3 Technologies und Harris Corporation. Es ist das sechstgrößte Rüstungsunternehmen in den Vereinigten Staaten und ist in vier Geschäftsbereiche organisiert: Integrierte Missionssysteme, Weltraum- und Luftsysteme, Kommunikationssysteme und Luftfahrtsysteme.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Florida stellt C6ISR-Systeme und -Produkte, drahtlose Geräte, Avionik, taktische Funkgeräte, elektronische Systeme, Nachtsichtgeräte und Überwachungslösungen her. Seine Produkte werden hauptsächlich von den US-amerikanischen Verteidigungsbehörden verwendet, obwohl es ein wachsendes kommerzielles Geschäft betreibt.

Im Jahr 2021 verlangsamte sich das Wachstum des Unternehmens, da der Umsatz aufgrund von Problemen in der Lieferkette und Verzögerungen bei der Auftragsvergabe leicht hinter dem des Vorjahres zurückblieb. Allerdings erhielt das Unternehmen einen Fünfjahresvertrag im Wert von fast 500 Millionen Dollar über die Lieferung von taktischen Störsendern für die US-Armee. Seit seiner Gründung im Jahr 2019 hat das Unternehmen seine Dividendenzahlungen jedes Jahr erhöht, was es zu einem guten Einkommenswert im Verteidigungssektor macht.

4. General Dynamics (NYSE: GD)

General Dynamics ist ein amerikanisches Verteidigungs- und Luft- und Raumfahrtunternehmen mit Sitz in Virginia. Es ist das drittgrößte Rüstungsunternehmen in den Vereinigten Staaten und das drittgrößte der Welt nach Umsatz. Es ist einer der führenden Hersteller von Verteidigungsschiffen und erhielt von der US-Marine einen Auftrag über 9,6 Milliarden US-Dollar, um das erste U-Boot der Columbia-Klasse zu bauen.

Es ist in vier Segmenten tätig: Luft- und Raumfahrt, Kampfsysteme, Informationstechnologie und Marinesysteme. Das Luft- und Raumfahrtsegment besitzt Gulfstream Aerospace, einen Privatjet-Designer und -Hersteller. Das Segment Kampfsysteme liefert Fahrzeuge, Waffensysteme und Munition an die US-Regierung.

Das Technologiesegment seines Geschäfts entwickelt Dienstleistungen zur Unterstützung von Programmen für eine breite Palette von Militär-, Bundes- und lokalen Kunden. GD verdient zwar Geld mit Regierungsaufträgen, ist jedoch aufgrund seines diversifizierten Produktangebots nicht so abhängig von diesen wie andere Unternehmen auf dieser Liste, was es zu einer guten Option in der Branche macht.

5. Boeing (NYSE: BA)

Das Verteidigungsgeschäft von Boeing, das vor allem für Verkehrsflugzeuge bekannt ist, macht einen großen Teil seines Umsatzes aus und rangiert mit anderen Giganten der Branche. Es stellt viele verschiedene Arten von Kampfflugzeugen her, die vom Militär verwendet werden, und investiert stark in den Weltraum. Es entwickelt und baut den Crew Space Transportation 100, der Astronauten zur internationalen Raumstation bringen wird.

Zum Raumfahrtprogramm gehört auch das Space Launch System, die stärkste Rakete aller Zeiten. Ähnlich wie seine Verkehrsflugzeuge verfügt es über eine große Flotte von Kampfflugzeugen, darunter die F-15. Im Jahr 2020 erhielt Boeing von der US Air Force einen Auftrag im Wert von 23 Milliarden US-Dollar zur Lieferung verbesserter Versionen der F-15.

BA hat in seinem Verteidigungs-, Raumfahrt- und Sicherheitsgeschäft einen Auftragsbestand von 58 Milliarden US-Dollar, wobei ein Drittel dieser Zahl Aufträge außerhalb der Vereinigten Staaten betrifft. Es hat sich kürzlich Auszeichnungen mit der deutschen Marine und dem österreichischen Bundesheer gesichert. Boeing könnte eine gute Investition in den Verteidigungssektor tätigen, zumal es auch ein großes kommerzielles Geschäft betreibt.

Wo man die besten Verteidigungsaktien kauft

Wenn Sie die besten Verteidigungsaktien kaufen möchten, müssen Sie sich zuerst bei einem Broker registrieren. In der folgenden Tabelle finden Sie eine Liste unserer fachmännisch ausgewählten Plattformen. Klicken Sie sich durch die Links, um sich sofort anzumelden, und bieten Sie niedrige Gebühren und benutzerfreundliche Dienste.

1
Mindesteinzahlung
$ 10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Banküberweisung, Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, PayPal
Full Regulations:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$ 0
Promotion
Benutzerbewertung
10
Holen Sie sich Erkenntnisse von Millionen von Investoren, Schöpfer und Analysten
Bauen Sie Ihr Portfolio an Aktien, ETFs und Krypto an einem Ort auf
Keine Mindestablagerung
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Bank Wire, Banküberweisung, Check, Debitkarte
Full Regulations:
Kryptowährungsausführung und Sorgerechtsdienste werden von Apex Crypto LLC (NMLS ID 1828849) durch eine Softwarelizenzvereinbarung zwischen Apex Crypto LLC und Public Crypto LLC erbracht. Der Crypto -Handel auf öffentlichen Plattformen wird von Public Crypto LLC bedient und über Apex Crypto angeboten. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Risiken vor dem Handel vollständig verstehen.
3
Mindesteinzahlung
$ 100
Promotion
Benutzerbewertung
10
Low-Cost-UK Aktien Invest von nur £ 5 pro Trade
Riesenauswahl an Investitionen - Invest in mehr als 12.000 Aktien
Expertendienst
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, PayPal
Full Regulations:
ASIC, FCA, FINMA, is a licensed bank (IG Bank in Switzerland)

Was ist eine Verteidigungsaktie?

Verteidigungsaktien sind Unternehmen, die in der Verteidigungsindustrie tätig sind. Der Schwerpunkt dieser Unternehmen liegt häufig darin, Regierungsbehörden mit Produkten und Dienstleistungen rund um die Verteidigung zu versorgen, obwohl einige Unternehmen auch große Handelsunternehmen betreiben.

Sind Verteidigungsaktien eine gute Investition?

Meistens sind sie gute Investitionen. Im Allgemeinen erzielen Rüstungsunternehmen den Großteil ihres Umsatzes mit einem einzigen Kunden. Dieser Kunde ist in der Regel immer eine Regierung, meist die US-Regierung oder deren Verbündete. Unternehmen, die in diesem Sektor tätig sind, erhalten oft Aufträge im Wert von mehreren Milliarden Dollar.

Die Einnahmen der Verteidigungsunternehmen hängen von geopolitischen Umgebungen ab, und mit anhaltenden Handelskriegen, Cyberangriffen und Kriegen steigen die Einnahmen für Unternehmen in diesem Sektor weiter an. Die Verteidigungsbudgets der Regierung sind ebenfalls gestiegen, und Präsident Biden forderte kürzlich 750 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022 für die Landesverteidigung.

Aktien in diesem Sektor sind oft gute langfristige Investitionen und da viele Unternehmen steigende Dividenden zahlen, liefern sie den Anlegern auch beständige Erträge. Was auch immer Sie sich entscheiden, es ist eine gute Idee, vor einer Investition eine ausgewogene Fundamentalanalyse durchzuführen. Es ist auch hilfreich, sich über die neuesten Nachrichten und Analysen auf dem Laufenden zu halten, die Sie durch Klicken auf die folgenden Links durchführen können.

Aktuelle Nachrichten zu Verteidigungsaktien

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Prash Raval
Financial Writer
Wenn er nicht gerade Aktien recherchiert oder handelt, kann man Prash entweder auf dem Golfplatz antreffen, mit seinem Hund spazieren gehen oder seinem Sohn beibringen, wie… mehr lesen.