Wie kaufe ich IBM Anteile

Wägen Sie eine IBM-Investition ab? Es ist wichtig, die Besonderheiten des Aktienmarktes zu kennen, bevor man diesen Schritt wagt. Unser Leitfaden zur Investition in IBM-Aktien bietet eine leicht verständliche Einführung in die Grundlagen, die Ihnen auf Ihrem Weg zu einem versierten Anleger helfen sollen.

Wenn Sie bereit sind, in IBM-Aktien zu investieren, sollten Sie sich unbedingt unsere nützlichen Links unten weiter ansehen. Möchten Sie jedoch zuerst mehr erfahren? Dann lesen Sie weiter.

Kaufen Sie Aktien von IBM

Sind Sie bereit, IBM-Aktien zu kaufen? Über die unten stehenden Links finden Sie einen Online-Broker, der für zu Ihnen passen wird. Unsere hilfreichen Leitfäden zeigen Ihnen die besten Anlagemöglichkeiten, die besten Online-Broker und die verschiedenen Investitionsmethoden auf.

1
Mindesteinzahlung
$50
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
10
Begrenztes Sonderangebot - 0% Provision & 0% Provision auf ALLE Aktien!
Preisgekrönte Plattform - Kaufen Sie physische Vermögenswerte oder handeln Sie mit Hebelwirkung
Über 11 Zahlungsmethoden, einschließlich PayPal
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine Multi-Asset-Anlageplattform mit mehr als 2000 Assets, darunter FX, Aktien, ETFs, Indizes und Rohstoffe. eToro-Benutzer können sich mit anderen Benutzern verbinden, von ihnen lernen und sie kopieren oder von ihnen kopieren lassen.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$1
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
9.3
Jetzt handeln
Beschreibung:
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:

Handel Sie mit dr IBM-Aktie

Als Alternative zur Investition könnten Sie den Handel mit IBM-Aktien in Erwägung ziehen. Wenn Sie mit Aktien einer Aktie wie IBM handeln, kaufen und verkaufen Sie Aktien über eine kurze Zeitspanne. Schauen Sie sich unsere Website an, um die besten Plattformen für den Handel mit höherem Volumen zu entdecken.

1
Mindesteinzahlung
$50
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
10
Begrenztes Sonderangebot - 0% Provision & 0% Provision auf ALLE Aktien!
Preisgekrönte Plattform - Kaufen Sie physische Vermögenswerte oder handeln Sie mit Hebelwirkung
Über 11 Zahlungsmethoden, einschließlich PayPal
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine Multi-Asset-Anlageplattform mit mehr als 2000 Assets, darunter FX, Aktien, ETFs, Indizes und Rohstoffe. eToro-Benutzer können sich mit anderen Benutzern verbinden, von ihnen lernen und sie kopieren oder von ihnen kopieren lassen.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$1
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
9.3
Jetzt handeln
Beschreibung:
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:

So kaufen Sie IBM-Aktien in 7 einfachen Schritten

Wenn Sie mit dem Kauf von IBM-Aktien Geld verdienen wollen, sollten Sie sorgfältig recherchieren. Finden Sie heraus, wie das Unternehmen arbeitet und wie sich die Aktie in der Vergangenheit entwickelt hat. Das Erlernen der Fundamentalanalyse (die Bedeutung des Gewinnwachstums, des Umsatzwachstums usw.) und der technischen Analyse (wie man Diagramme liest und wie man seine Geschäfte richtig terminiert) wird Ihre Chancen verbessern, mit Ihrer Investition Geld zu verdienen.

Sie fangen gerade erst an zu investieren? Erwägen Sie den Kauf einer geringeren Anzahl von IBM-Aktien, wobei Sie einen geringeren Geldbetrag verwenden sollten. Mit zunehmender Erfahrung können Sie immer aggressiver investieren. Hier ist eine Checkliste, die Ihnen bei Ihren Entscheidungen hilft:

  1. Kennen Sie das Unternehmen. Was ist IBM? Wie ist das Unternehmen entstanden? Wie stehen das Ertrags- und Umsatzwachstum des Unternehmens im Vergleich zu seinen wichtigsten Konkurrenten? Was tut IBM, um sich in einem überfüllten Markt zu differenzieren? Je mehr Sie über das Geschäft von IBM wissen, desto besser sind Sie vorbereitet, um mit Zuversicht investieren zu können.
  2. Lernen Sie die Grundlagen. Es gibt viele Begriffe, die mit Aktienanlagen verbunden sind. Bei der Analyse der Fundamentaldaten wollen Sie lernen, was Begriffe wie Ertragswachstum, Gewinnwachstum und Eigenkapitalrendite bedeuten. Beim Handel hilft es, Begriffe wie Geld- und Briefkurs sowie Stop-Loss-Orders zu verstehen. Sie werden auch die verschiedenen Methoden kennen lernen wollen, die für die Investition in und den Handel mit Aktien verwendet werden. Zu den gängigsten Methoden gehören der Aktienhandel, der Handel und Differenzkontrakte (CFDs).
  3. Aktienhandel vs. Trading. Aktienhandel bedeutet den Kauf von Aktien eines Unternehmens. Beim Aktienhandel können Sie Geld verdienen, indem Sie Aktien zu einem höheren Preis als dem Kaufkurs verkaufen oder indem Sie Dividenden kassieren (wenn es sich um ein Unternehmen handelt, das einen Teil seiner Gewinne für Dividenden verwendet). Der Handel ist ein kürzerfristiger Ansatz für Investitionen, der den Kauf und Verkauf von Aktien eines Unternehmens am selben Tag umfassen kann (Day-Trading). Wenn Sie Aktien von IBM am Tag handeln, suchen Sie nach Mustern innerhalb des Aktiendiagramms. Die langfristige Zukunft des Unternehmens ist tendenziell weniger relevant.
  4. Legen Sie Ihr Budget fest. Wenn Sie anfangen zu investieren, sollten Sie in Erwägung ziehen, mit einem kleineren Budget, sagen wir 1000 € oder weniger, zu arbeiten. Die IBM-Aktie wird derzeit mit etwa 135 Euro pro Aktie gehandelt, d. h. Sie könnten mit einer Investition von weniger als 1000 Euro ein paar Aktien kaufen. Mit zunehmender Erfahrung können Sie sich jederzeit für eine höhere Investition entscheiden.
  5. Wählen Sie einen Broker, der für Sie geeignet ist. Suchen Sie nach einem Online-Broker, der niedrige Gebühren, einen guten Ruf und eine zuverlässige, leicht zu bedienende Handelsplattform bietet.
  6. Bewerten Sie die Marktbedingungen. In einem ‚Bullenmarkt‘ (einem langfristigen Aufwärtstrend) werden die meisten Aktien steigen. In einem ‚Bärenmarkt‘ (einem langfristigen Abwärtstrend) werden die meisten Aktien fallen. Es ist wahrscheinlich klug, den Kauf von Aktien zu vermeiden, wenn ein Bärenmarkt herrscht.
  7. Machen Sie Ihre erste Investition. Sie verstehen jetzt das Geschäft von IBM und die Grundlagen der Investition. Sie kennen Ihr Budget. Sie haben einen seriösen Online-Broker gefunden, und Sie haben entschieden, dass der Markt in einer guten Verfassung ist. Loggen Sie sich in Ihr Online-Brokerage-Konto ein, geben Sie das IBM-Tickersymbol (IBM) ein, stellen Sie sicher, dass der Aktienkurs nicht zu hoch ist, und drücken Sie dann auf Kaufen. Sie besitzen nun Aktien von IBM.

Die Möglichkeiten in IBM zu investieren – Aktienhandel vs. Trading

Es gibt mehrere Möglichkeiten, IBM-Aktien zu kaufen, zu verkaufen und zu handeln:

Aktienhandel

Der Aktienhandel besteht aus dem Kauf von Aktien eines Unternehmens. Der Aktienhandel ist ein längerfristiger Ansatz für Investitionen als der Handel mit Aktien, da man auf lange Sicht Gewinne anstrebt und nicht auf einen schnellen Verkauf.

  • Vorteile: Wenn Sie kaufen und halten, können Sie den größten Teil Ihrer Energie der Fundamentalanalyse widmen; wenn die IBM-Aktie zu steigen beginnt, könnte das Festhalten mit der Zeit zu großen Gewinnen führen.
  • Nachteil: Wenn Sie mit Aktien handeln, halten Sie Ihr Geld oft für lange Zeiträume fest und schränken so Ihre Möglichkeiten ein, andere Investitionen zu tätigen. Wenn die IBM-Aktie nach dem Kauf zu fallen beginnt, könnten Sie bald eine große Korrektur erleben.

CFD-Handel

Ein Differenzkontrakt (CFD) ist ein Investitionsderivat, mit dem Sie auf die Kursbewegung eines Vermögenswertes setzen können. Einige Vermögenswerte, auf die CFD-Händler abzielen, umfassen Rohstoffe, Devisen und Aktien. Beim CFD-Handel besitzen Sie eigentlich keine Währung, kein Öl oder Aktien von IBM. Vielmehr halten Sie einen Vertrag, der an die kurzfristige Preisbewegung eines Vermögenswertes gebunden ist.

  • Die Vorteile: Beim CFD-Handel müssen Sie nur einen Prozentsatz des Gesamthandelswertes aufbringen. Die Broker-Chips im Rest (eine Methode, die als Leverage-Handel bekannt ist). Mit dem Leverage-Handel können Sie bei einem erfolgreichen Handel mehr verdienen, als wenn Sie nur Ihr eigenes Geld riskieren würden.
  • Nachteil: Durch den Handel mit Hebelwirkung können Sie mehr verlieren als bei einem regulären Handel. Beim CFD-Handel fallen Overnight-Gebühren für Geschäfte an, die länger als einen Tag offen bleiben. Der CFD-Handel kann für den Handel mit Aktien weniger vorteilhaft sein als beispielsweise für den Handel mit Rohstoffen, da Sie die Stimmrechte und potenziellen Dividenden verlieren, die mit dem Besitz von Aktien einhergehen können.

Lesen Sie unsere Leitfäden und Kurse, um mehr über den CFD-Handel zu erfahren. Wenn Sie bereit sind, in den CFD-Handel einzusteigen, klicken Sie auf die Links oben.

IBM-Aktie kaufen oder verkaufen – für Einsteiger

Möchten Sie Aktien von IBM kaufen? Hier ist alles, was Sie wissen müssen:

Kauf von Aktien

Verwenden Sie beim Kauf von Aktien einen Online-Broker. Der Kauf von Aktien (auch als Aktienhandel bekannt) ist ein guter Schritt, wenn Sie eine Aktie kaufen und dann halten wollen. Melden Sie sich bei Ihrem Online-Brokerage-Konto an, geben Sie das Tickersymbol der Aktie ein, die Sie kaufen möchten (das Tickersymbol von IBM reicht einfach aus: IBM), und klicken Sie dann auf Kaufen. Herzlichen Glückwunsch, Sie besitzen jetzt Aktien von IBM!

Verkauf von Aktien

Grundsätzlich möchten Sie Ihre Aktien zu einem höheren Preis verkaufen als dem, zu dem Sie sie gekauft haben. Eine Möglichkeit beim Verkauf von Aktien besteht darin, sie so lange wie möglich zu halten, in der Hoffnung auf den größtmöglichen Gewinn. Oder Sie könnten sich dafür entscheiden, Ihre Aktien früher zu verkaufen, was bei einer Baisse sinnvoll ist.

Aktienhandel

Beim Aktienhandel können Sie entweder über einen typischen Online-Broker oder einen CFD-Broker handeln. Wenn Sie sich für einen CFD-Broker entscheiden, sollten Sie die Risiken kennen, die mit dem fremdfinanzierten Handel verbunden sind, und die Gebühren kennen, die CFD-Broker berechnen.

Unsere Top-Tipps für Investitionen in Aktien von IBM

Da Sie nun einen Überblick über den Kauf von IBM-Aktien haben, lassen Sie uns einige Schlüsselpunkte durchgehen:

  1. Kennen Sie Ihr Budget. Investieren Sie nicht mehr, als Sie sich leisten können, zu verlieren. Investitionen können ein guter Weg sein, um Ihr finanzielles Polster zu vergrößern, aber sie sind es nicht wert, Ihre finanzielle Sicherheit zu riskieren, indem Sie zu viel Geld auf die Waage legen.
  2. Wählen Sie die für Sie richtige Strategie. Ihre Anlagestrategie sollte für Ihre spezifischen Anlageziele und Ihre Risikobereitschaft sinnvoll sein. Wenn Sie ein Anfänger sind, setzen Sie klein und wählen Sie die einfachsten Anlagemethoden, die Sie finden können.
  3. Halten Sie sich an einen Plan. Ein solider Investitionsplan kann Ihre Erfolgschancen erhöhen. Er kann auch verhindern, dass ablenkende Emotionen wie Angst und Gier die Oberhand gewinnen.
  4. Wenn sich die Marktbedingungen ändern, ändern Sie den Kurs. In einem Bärenmarkt überstehen nur wenige Aktien unbeschadet die Krise. Verfolgen Sie die täglichen und wöchentlichen Bewegungen des Marktes auf unserer Website und seien Sie bereit, Anpassungen vorzunehmen.
  5. Lernen Sie aus Ihren Fehlern. Es ist in Ordnung, bei der Investition Fehler zu machen, solange man aus ihnen lernt. Wenn Sie in der Lage sind, zu erkennen, was schief gelaufen ist, können Sie Ihren Ansatz ändern und Ihre Trading-Fähigkeiten in Zukunft weiterentwickeln.

Sie sind sich noch nicht sicher, welche Plattformen Sie verwenden sollen?

Sie sind sich nicht sicher, wie Sie vorgehen sollen? Berücksichtigen Sie diese Investitionsfaktoren:

  • Größe des Budgets. Wenn Sie ein Budget von 1000 € oder weniger haben, können Sie es sich leisten, ein paar Aktien von IBM zu kaufen. Wenn Sie ein größeres Budget haben (z.B. mehr als 10.000 €), könnten andere Investitionsmöglichkeiten und Investitionsplattformen bessere Optionen sein. Diese könnten CFD-Handelsplattformen sowie das Day-Trading mit einem gebührengünstigen Online-Broker umfassen.
  • Risikobewertung/Risikomanagement. Wenn Sie das Risiko managen wollen, versuchen Sie es mit Stop-Loss-Orders. Angenommen, Sie kaufen Aktien von IBM zu 135 Euro, dann können Sie eine Stop-Loss-Order zu 121,50 Euro abgeben. Wenn die IBM-Aktie auf 121,50 € fällt, schützt eine automatische Verkaufsorder Ihre Investition, d.h. Sie verlieren nicht mehr als 10%.
  • Marktbedingungen. In einem großen Abwärtstrend (Bärenmarkt) können defensive Anlagen wie Anleihen und Rohstoffe sicherer sein als Wachstumswerte wie IBM. Wenn es dem Markt gut geht, könnte der Kauf von IBM-Aktien lukrativer werden. Verfolgen Sie die neuesten Marktnachrichten auf unserer Website, um fundierte Anlageentscheidungen zu treffen.
  • Legen Sie Ihre Investitionsziele fest. Das Daytrading mit Aktien (Kauf und Verkauf am selben Tag) ist für Händler, die häufiger handeln wollen, sinnvoll. Wenn Sie es lieber festlegen und vergessen möchten, können Sie eine Aktie wie IBM kaufen und halten und darauf wetten, dass das Unternehmen auf Jahre hinaus erfolgreich sein wird.
  • Folgen Sie aufkommenden Trends. Neue Technologie bringt neue Investitionsmöglichkeiten. Als eines der ersten großen Technologieunternehmen der Welt hat sich IBM in letzter Zeit auf eine neue Generation von Innovationen zubewegt und verfolgt Chancen im schnell wachsenden Bereich der Blockchain-Technologie. Suchen Sie nach dem Unternehmen, um innovative Wege zu finden, neuere Formen der Technologie zu nutzen und – möglicherweise – etwas von seinem früheren Ruhm zurückzugewinnen.

Was ist IBM?

IBM wurde 1911 gegründet und ist ein multinationales Unternehmen der Informationstechnologie. Der jüngste Vorstoß von IBM in Blockchain-Projekte hat dazu beigetragen, das Vermögen der Aktie zu steigern, nachdem die IBM-Aktie jahrelang hinter vielen technischen Zeitgenossen zurückgeblieben war. Weitere Informationen über das Unternehmen, einschließlich Diagramme, Live-Kurse, Analysen und mehr finden Sie auf unserer Seite Aktienkurs von IBM.

Probieren Sie einen unserer vielen Börsenkurse für Anfänger aus

Nicht bereit in Aktien zu investieren? Sehen Sie sich die Bildungskurse auf unserer Website an, um mehr zu erfahren. Die Beherrschung der besten Investitions- und Handelstechniken wird Sie auf den Kauf von rentablen Aktien vorbereiten.

Kurse über Aktien
Haben Sie genug von Investmentkursen, die zu viel Insider-Jargon verwenden und versuchen, klug zu klingen, anstatt die Investoren tatsächlich darüber aufzuklären, wie sie auf dem Aktienmarkt erfolgreich sein können? Wir haben die Lösung für Sie!…
Kurse über Aktien
Glücklicherweise ist es viel einfacher, mit dem Handel zu beginnen als in den 90er Jahren, als die Wall Street und das große Geld die einzigen Optionen waren. Beginnen Sie mit unserer Einführung in den Aktienhandel. Sie werden mit mehr Selbstvertrauen in die bevorstehende Aufgabe gehen und sich gleichzeitig ein Basiswissen…
Kurse über Aktien
Wenn unser Kurs „Aktienmarkt Basics“ Ihre Einführung in das Investieren an der Börse war, denken Sie an den Kurs „Investieren in Aktien“ als nächsten Schritt, als Ihren Leitfaden für Investitionen auf mittlerem Niveau. Denken Sie nur daran, dass dies kein „schnell reich werden“-Schema ist und dementsprechend Zeit, Geduld und emotionale…

Letzte IBM-Nachrichten

Der Aktienkurs von IBM (NYSE: IBM) stieg im Laufe der verlängerten Handelszeit um mehr als 3%, nachdem das Unternehmen starke Quartalsergebnisse meldete. Der Aktienkurs liegt bei 143$ und bringt die gesamte Marktkapitalisierung des Unternehmens auf mehr als 123 Mrd. $. IBM Ergebnisüberblick In einem am Montag veröffentlichten Bericht…
International Business Machines Corp. (NYSE: IBM) gab am Montag seine Finanzergebnisse für das zweite Quartal bekannt, die die Schätzungen der Wall Street übertrafen. Es war das zweite Quartal in Folge, in dem IBM ein Umsatzwachstum verzeichnen konnte, nachdem es in den letzten vier Quartalen Rückgänge gemeldet hat. Finanzielle Leistung…
Der Aktienkurs von International Business Machines Corporation (NYSE: IBM) ist von ihren jüngsten Höchstständen von über 150$ im Juni gesunken und liegt aktuell bei etwa 138$. IBM wird voraussichtlich am Montag, den 19. Juli, nach Börsenschluss die Ergebnisse für das zweite Quartal melden, und laut Schätzungen dürfte IBM gute…
Jim Whitehurst von der International Business Machines Corporation (NYSE: IBM) trat weniger als zwei Jahre nach seinem Eintritt in das Unternehmen als Präsident zurück. Die Aktien des Computerhardware-Unternehmens gaben am Freitag um mehr als 4% nach. Whitehurst kam zu IBM durch die Übernahme von Red Hat Whitehurst war mehr…
International Business Machines Inc. (NYSE: IBM) meldete am Montag einen unerwarteten Umsatzanstieg im 1. Quartal. Das Unternehmen sagte, dass seine finanzielle Leistung im 1. Quartal besser als von Analysten erwartet war. IBM-Aktie stieg am Montag nach Handelsschluss um mehr als 3%. Der Aktienkurs liegt jetzt bei 98,23 £.
Der Aktienkurs von IBM (NYSE: IBM) ist seit Mitte Januar von 131 $ auf 118 $ gesunken und liegt derzeit bei etwa 121 $. Dieses Unternehmen bietet eine sehr gute Gelegenheit für Investoren, und die meisten Finanzanalysten erwarten auch, dass der Kurs in den nächsten Jahren deutlich steigen wird.

Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Harry Atkins
Financial Writer
Harry kam 2019 zu uns, er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten von Top-Inhalten für Blue-Chip-Unternehmen. Seine beträchtliche Erfahrung im… read more.