Aktien von J. Sainsbury kaufen

Sie denken darüber nach, an der Börse zu investieren? Der Kauf, Verkauf und Handel von Aktien einer vertrauenswürdigen britischen Marke wie Sainsbury könnte ein guter Anfang dafür sein. Hier lernen Sie die wichtigsten Grundsätze der Anlagen kennen, die Sie darauf vorbereiten werden, in Sainsbury und alle anderen Aktien, die Sie interessieren, zu investieren. Wir haben diese Seite und weitere leicht verständliche Artikel erstellt, damit Sie lernen, wie Sie erfolgreich mit Aktien handeln können.

Wenn Sie bereit sind, mit dem Investieren zu beginnen, klicken Sie auf die untenstehenden Links. Wenn Sie vor Ihrem ersten Handel doch noch etwas Zeit zum Einarbeiten benötigen, dann lesen Sie weiter.

Kaufen Sie Aktien von J. Sainsbury kaufen, genau jetzt

Wenn Sie bereit sind, Sainsbury-Aktien sofort zu kaufen, folgen Sie einfach einem der untenstehenden Links, um zu einer unserer vertrauenswürdigen Online-Broker-Plattformen zu gelangen. Sobald Sie ein Konto eingerichtet haben, können Sie schnell und einfach Aktien von J. Sainsbury kaufen.

1
Mindesteinzahlung
$50
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
10
Begrenztes Sonderangebot - 0% Provision & 0% Provision auf ALLE Aktien!
Preisgekrönte Plattform - Kaufen Sie physische Vermögenswerte oder handeln Sie mit Hebelwirkung
Über 11 Zahlungsmethoden, einschließlich PayPal
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine Multi-Asset-Anlageplattform mit mehr als 2000 Assets, darunter FX, Aktien, ETFs, Indizes und Rohstoffe. eToro-Benutzer können sich mit anderen Benutzern verbinden, von ihnen lernen und sie kopieren oder von ihnen kopieren lassen.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$1
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
9.3
Jetzt handeln
Beschreibung:
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:

Handeln Sie mit Aktien von J. Sainsbury, genau jetzt

Der Handel mit Aktien ist eine eher kurzfristige Strategie als der Kauf. Sie versuchen nämlich, schneller Geld zu verdienen, indem Sie häufiger handeln, wie Sie es beim Daytrading oder Swing-Trading tun würden. Wenn Sie eine der unten aufgeführten Plattformen besuchen, können Sie in kürzester Zeit mit dem Handel von Sainsbury-Aktien beginnen.

1
Mindesteinzahlung
$50
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
10
Begrenztes Sonderangebot - 0% Provision & 0% Provision auf ALLE Aktien!
Preisgekrönte Plattform - Kaufen Sie physische Vermögenswerte oder handeln Sie mit Hebelwirkung
Über 11 Zahlungsmethoden, einschließlich PayPal
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine Multi-Asset-Anlageplattform mit mehr als 2000 Assets, darunter FX, Aktien, ETFs, Indizes und Rohstoffe. eToro-Benutzer können sich mit anderen Benutzern verbinden, von ihnen lernen und sie kopieren oder von ihnen kopieren lassen.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$1
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
9.3
Jetzt handeln
Beschreibung:
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:

So kaufen Sie Aktien von J. Sainsbury in 7 einfachen Schritten

Es lohnt sich, einige Grundprinzipien des Investierens zu verstehen, bevor Sie sich in den Kauf von Sainsbury-Aktien stürzen. Wenn Sie investieren, möchten Sie immer so gut wie möglich vorbereitet sein, also gehen Sie die folgenden 7 Schritte durch:

  1. Lernen Sie das Unternehmen kennen. J. Sainsbury ist die zweitgrößte Supermarktkette im Vereinigten Königreich. Wenn Sie erst einmal verstanden haben, wie Sainsbury zu diesem Status aufgestiegen ist, wie das Unternehmen heute konkurrenzfähig ist und was seine Pläne für künftiges Wachstum sind, werden Sie eine bessere Vorstellung davon haben, was Sie beim Kauf von Sainsbury-Aktien erwartet.
  2. Lernen Sie die Grundlagen. Um ein erfolgreicher Anleger zu werden, müssen Sie sich mit wichtigen Grundsätzen des Investierens in Anlagen vertraut machen. Unsere Kurse über Investitionen und den Handel führen Sie durch den gesamten Prozess.
  3. Entscheiden Sie, ob Sie Aktienhandel oder Trading betreiben wollen. Der Aktienhandel ist eine Buy-and-Hold-Strategie. Die Idee besteht darin, Aktien eines Unternehmens zu kaufen, sie so lange wie möglich zu halten und durch den Verkauf an einem Punkt, an dem die Aktien im Laufe der Zeit an Wert gewonnen haben, hoffentlich einen großen Gewinn zu erzielen. Beim Aktienhandel verdienen Sie Geld, indem Sie zu einem höheren Preis als dem Kaufkurs verkaufen. Sie können dies auch tun, indem Sie Dividenden kassieren, vorausgesetzt, die Aktie, die Sie besitzen, gibt Dividenden aus. Das Trading hingegen, ist ein eher kurzfristiger Ansatz mit dem Ziel, schneller Gewinne zu erzielen. Wenn Sie mit Sainsbury-Aktien (oder anderen Aktien) handeln, möchten Sie wissen, wie man Aktiencharts liest. Wenn Sie den Handel innerhalb weniger Tage oder Stunden eröffnen und schließen, ist eine technische Analyse für Ihre Erfolgschancen wahrscheinlicher als eine Fundamentalanalyse wie die Untersuchung der langfristigen Geschäftsstrategie eines Unternehmens.
  4. Legen Sie ein Budget fest. Wenn Sie anfangen zu investieren, tun Sie dies mit einem kleineren Budget – etwa 1.000 €. Die Sainsbury-Aktie wird derzeit mit etwa 200 € pro Aktie gehandelt, so dass Sie mit diesem Startkapital fünf Aktien kaufen können. Wenn Sie Erfahrung sammeln und Ihr Kapital vergrößern, können Sie mit einem größeren Budget (z. B. 10.000 € oder mehr) weitere Aktien kaufen. Größere Budgets machen auch die Transaktionskosten auf einigen Handelsplattformen weniger beachtenswert, so dass der Handel mit höheren Frequenzen eine praktische Option wird.
  5. Wählen Sie einen Broker. Um Aktien zu kaufen oder zu handeln, benötigen Sie einen zuverlässigen Broker. Die Auswahl eines Brokers, der Ihren Bedürfnissen und Zielen entspricht, ist ein wichtiger Schritt, bevor Sie Ihre Investitionsreise beginnen. Suchen Sie nach Brokern, die einfach zu bedienende Plattformen und niedrige Transaktionskosten bieten.
  6. Prüfen Sie, wie sich der Aktienmarkt entwickelt. Die meisten Aktien steigen während einer Hausse, und die meisten Aktien fallen während einer Baisse. Folgen Sie dem allgemeinen Markttrend, anstatt zu versuchen, gegen den Strom zu kämpfen – Sie werden den größten Erfolg haben, wenn Sie richtig vorhersagen können, in welche Richtung sich der Markt bewegt, und entsprechend handeln.
  7. Machen Sie Ihre erste Investition. Sie haben recherchiert, wie J. Sainsbury Geschäfte macht, und die Sainsbury-Aktie analysiert. Sie haben Ihr Investitionsbudget festgelegt, einen guten Online-Broker gefunden und bestätigt, dass sich der Markt in die richtige Richtung bewegt. Jetzt brauchen Sie sich nur noch in Ihr Online-Brokerage-Konto einzuloggen, das Ticker-Symbol von J. Sainsbury (SBRY) einzugeben, zu überprüfen, ob die Geld- und Briefkurse für die Aktie für Sie gut aussehen, und dann zu kaufen.

Die Möglichkeiten, um in J. Sainsbury zu investieren

Aktienhandel und CFD-Handel sind die beiden am häufigsten genutzten Arten, in Aktien von J. Saisnbury zu investieren. Wir führen Sie hier durch den Unterschied der beiden Methoden.

Aktienhandel

Beim Aktienhandel bemühen Sie sich, Aktien langfristig zu kaufen und zu halten, mit der Idee, größere Gewinne zu erzielen, indem Sie im Laufe der Zeit Wertzuwächse erzielen. Der Aktienhandel ist die langfristige Strategie, im Gegensatz zum bloßen Trading mit Aktien, wobei Ihr Kapital für einen beträchtlichen Zeitraum in den von Ihnen gekauften Aktien gebunden ist, bis Sie sich zum Verkauf entschließen.

  • Vorteile: Der Aktienhandel kann beeindruckende Renditen bringen, wenn es Ihnen gelingt, eine Gewinnaktie zu halten und Börsenschwankungen auszusitzen. Der Aktienhandel gibt Ihnen auch mehr Zeit, sich mit den Fundamentaldaten eines Unternehmens zu befassen, da Sie sich nicht so sehr um kurzfristige Aktiencharts kümmern müssen.
  • Nachteil: Wenn Sie beim Aktienhandel eine Aktie kaufen und halten, binden Sie Ihr Geld in einer einzigen Anlage, wodurch Sie Ihr Geld nicht für andere Investitionen verwenden können. Wenn die Sainsbury-Aktie stark fällt und der Markt nach Ihrem Kauf nachlässt, könnten Sie große Verluste erleiden, es sei denn, Sie nehmen den Schlag hin und verkaufen für weniger, als Sie die Aktien ursprünglich gekauft haben.

CFD-Handel

Ein CFD (steht für Contract for Difference, Differenzkontrakt) ist ein Investitionsderivat, mit dem Sie auf die Preisbewegung eines Investitionsgutes, sei es Devisen, Rohstoffe oder Aktien von Sainsbury, spekulieren können. Der Handel mit CFDs beinhaltet den Besitz eines Vertrags für den betreffenden Vermögenswert, aber nicht den Besitz des Vermögenswerts selbst. Mit CFDs können Sie nicht nur schnell, sondern auch mit Hebelwirkung handeln, aber Sie verlieren auch einige der Vorteile des Aktienhandels.

  • Vorteile: Der CFD-Handel ermöglicht Ihnen den Handel mit Hebelwirkung (Leverage), d.h. Sie können große Beträge handeln, während Sie nur einen kleinen Prozentsatz des Gesamthandelswertes einzahlen müssen, wobei der CFD-Broker den Rest des Handels übernimmt. Der Handel mit Hebelwirkung bringt einen viel größeren Gewinn, wenn sich Ihre Vorhersage, in welche Richtung sich die Aktie bewegen wird, als richtig erweist.
  • Nachteil: Beim CFD-Handel mit Hebelwirkung erhöhen Sie auch Ihr Risiko, denn die Höhe Ihres Verlusts steigt, wenn Sie sich irren. Wir empfehlen Anfängern nicht, mit Leverage zu handeln. Der CFD-Handel bedeutet auch, dass Sie das Stimmrecht der Aktien verlieren, ebenso wie die Dividenden, die mit Unternehmen einhergehen, die Dividenden ausgeben. Eine andere Sache, die man bedenken sollte, ist, dass man, wenn man eine CFD-Position länger als einen Tag offen lässt, Übernachtgebühren zahlt.

Dies sind zwei der Strategien, die Sie anwenden können, wenn Sie in Sainsbury-Aktien investieren oder mit ihnen handeln. Schauen Sie sich alle unsere Online-Guides, Kurse und Nachrichtenartikel an, um weitere Einblicke zu erhalten. Wenn Sie dann bereit sind, um Sainsbury-Aktien zu kaufen, verkaufen oder zu handeln – dann klicken Sie auf die Links oben.

Wie man Aktien von J. Sainsbury kauft, verkauft und handelt – für Anfänger

Wenn Ihnen all dies neu ist, dann haben wir hier die grundlegenden Konzepte, die Sie beim Kauf, Verkauf und Handel mit Aktien kennen sollten:

Kauf von Aktien

Online-Broker ermöglichen es Ihnen, Aktien schnell und kostengünstig zu kaufen. Der Kauf von Aktien bedeutet in der Regel, dass Sie versuchen, sie für einen längeren Zeitraum zu halten, um größere Gewinne zu erzielen. Um Aktien zu kaufen, müssen Sie sich nur in Ihr Online-Brokerage-Konto einloggen, per Tickersymbol nach J. Sainsbury suchen und die Aktien des Unternehmens kaufen.

Verkauf von Aktien

Ähnlich wie der Kauf von Aktien ist der Verkauf Ihrer Aktien ein einfacher Prozess, der über Ihre Online-Brokerage-Plattform abgewickelt wird. Ihre größten Gewinne beim Verkauf von Aktien werden wahrscheinlich nach einer langen Periode des Haltens und Wartens erzielt, vorausgesetzt, die Aktie befindet sich in einem langfristigen Aufwärtstrend. Sie können sich auch dafür entscheiden, schneller zu verkaufen, um einen kleineren Gewinn zu erzielen, z.B. wenn Sie im Swing-Trading sind oder einfach nur versuchen, einen schnellen Gewinn zu erzielen, bevor die Aktie zum Fall tendiert. Sie können sich auch dafür entscheiden, zu verkaufen, wenn Ihre Aktie zu fallen beginnt, um Ihre Verluste zu verringern und einen größeren Rückschlag zu verhindern.

Handel mit Aktien

Beim Aktienhandel können Sie einen herkömmlichen Online-Broker oder einen CFD-Broker wählen. CFD-Handel mit Hebelwirkung führt zu volatileren Ergebnissen, wobei entweder die Gewinne oder Verluste viel größer sind als bei einem herkömmlichen Broker. Bevor Sie den Leverage-Handel ausprobieren, sollten Sie sich an den Handel und die allgemeine Welt der Börseninvestitionen gewöhnen, da Sie schnell all Ihr Geld verlieren können, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun. CFD-Broker berechnen in der Regel höhere Transaktionskosten als normale Online-Broker – einschließlich Übernachtgebühren, wenn Positionen länger als einen Tag offen bleiben.

Unsere Top-Tipps für Ihr Investment in Aktien von J. Sainsbury

Hier sind einige hilfreiche Anlagetipps, die Sie kennen sollten, bevor Sie mit einer Investition in Sainsbury-Aktien beginnen:

  1. Ihr Budget kennen. Finden Sie heraus, was Sie verlieren können und zu verlieren bereit sind, und stellen Sie dann sicher, dass Sie nicht mehr als diesen Betrag wagen. Sie wollen sicherstellen, dass Sie die Höhe Ihrer Verluste begrenzen, damit Sie Ihr Kapital für zukünftige Geschäfte erhalten und im Spiel bleiben können. Wir besprechen die Möglichkeiten zur Verlustbegrenzung etwas weiter unten.
  2. Wählen Sie eine Strategie, die für Sie funktioniert. Wählen Sie eine Anlagestrategie, die zu Ihren Zielen passt, und achten Sie darauf, dass Sie sich daran halten. Vermeiden Sie allzu komplexe Anlagestrategien, bis Sie mehr Erfahrung als Investor gesammelt haben und mehr Kapital zum Spielen zur Verfügung steht.
  3. Halten Sie sich an einen Investitionsplan und reagieren Sie nicht auf Emotionen. Wenn Sie einen soliden Investitionsplan aufstellen und befolgen, werden Sie besser in der Lage sein, ruhige, intelligente Entscheidungen zu treffen, anstatt sich von Emotionen wie Angst und Gier in Panik versetzen zu lassen und voreilig zu handeln.
  4. Wenn sich die Marktbedingungen ändern, seien Sie bereit sein, Ihren Kurs zu ändern. Wenn sich eine Baisse abzeichnet, sollten Sie dringend erwägen, Ihre Aktien zu verkaufen oder zumindest Ihre Positionen abzubauen, um sich vor einem wahrscheinlichen Rückgang des Aktienwerts zu schützen. Wenn eine Baisse endet und ein neuer Aufwärtstrend beginnt, können Sie sich zu diesem Zeitpunkt jederzeit wieder einkaufen und haben am Ende sogar mehr Aktien für Ihr Geld, wenn sich der Markt wieder erholt. Behalten Sie einen kühlen Kopf und reagieren Sie auf das, was der Markt Ihnen sagt.
  5. Lernen Sie aus Ihren Fehlern. Vom absoluten Anfänger bis hin zum Experten mit jahrelanger Erfahrung, wir alle machen Fehler – Sie müssen nur aus diesen Fehlern lernen. Überprüfen Sie Ihre Trades, um herauszufinden, was schief gelaufen ist. Auf diese Weise sind Sie besser darauf vorbereitet, beim nächsten Mal eine bessere Entscheidungen zu treffen.

Was sollte ich vor dem Kauf, Verkauf oder Handel mit Sainsbury-Aktien beachten?

Wenn Sie bereit sind, Sainsbury-Aktien zu kaufen, finden Sie hier eine Liste der Dinge, die Sie unbedingt beachten sollten:

  • Die Höhe Ihres des Budgets. Wenn Sie ein kleineres Budget (etwa 1.000 Euro) haben, spart Ihnen eine Buy-and-Hold-Strategie mit einem Online-Broker Geld bei den Transaktionskosten, was bei einem kleineren Budget von größerer Bedeutung ist. Wenn Sie ein größeres Budget haben (z.B. 10.000 €, 20.000 € oder mehr), stehen Ihnen mehr Handelsstrategien und mehr Handelsplattformen als Optionen offen, einschließlich Daytrading mit einem herkömmlichen Broker sowie CFD-vermittelter Handel.
  • Risikomanagement. Die Verwendung von Stop-Loss-Orders hilft Ihnen, Ihr Kapital zu schützen und Ihre Psyche zu bewahren, so dass Sie bei einem plötzlichen Abschwung des Marktes noch einen weiteren Tag kämpfen können. Angenommen, Sie kaufen Aktien von Sainsbury zu 200 Euro pro Aktie. In diesem Fall können Sie eine Stop-Loss-Order zu 180 € platzieren, wobei die Höhe Ihres potenziellen Verlusts auf 10 % begrenzt ist, denn sobald der Aktienkurs 180 € erreicht, werden Ihre Aktien automatisch verkauft.
  • Marktbedingungen. Behalten Sie immer ein Auge darauf, wie sich der Markt bewegt. Wenn ein Bärenmarkt beginnt, ist es sicherer, in Bargeld zu investieren oder defensive Anlagen wie Anleihen und bestimmte Rohstoffe zu kaufen als Wachstumsaktien. Wenn sich der Markt in einem Aufwärtstrend befindet, ist dies ein besserer Zeitpunkt, um Aktien von Unternehmen wie Sainsbury zu kaufen.
  • Ihre Investitionsziele kennen. Daytrading und Swing-Handel sind schnellere Ansätze zum Handeln, die auf schnellere Gewinne im Bankgeschäft ausgerichtet sind. Das Kaufen und Halten von Aktien kann in einem Bullenmarkt eine praktikable Strategie sein, vorausgesetzt, Sie haben die Geduld, über einen längeren Zeitraum auf Aktien zu sitzen. Zu wissen, wo man hin will, ist der erste Schritt zur Erreichung dieser Ziele.
  • Folgen Sie aufkommenden Trends. J. Sainsbury beansprucht zwar ein Sechstel des Marktanteils der britischen Lebensmittelgeschäfte, muss sich jedoch gegen die immer beliebter werdenden Lebensmittellieferanten und andere neue Trends zur Wehr setzen, um weiterhin eine gute Performance zu erzielen. Wenn Sie in ein Unternehmen investieren, möchten Sie immer auf dem Laufenden sein über Neuigkeiten, die den Sektor, in dem es tätig ist, betreffen.

Wer oder was ist J. Sainsbury?

J. Sainsbury wurde 1869 in London gegründet und betreibt 2.300 Sainsbury-Supermärkte, Lebensmittelläden und Geschäfte, die mit dem Namen der Tochtergesellschaft Argos versehen sind. Weitere Informationen über Sainsbury, einschließlich Aktiencharts, Live-Kurse und eingehende Analysen, finden Sie auf der unserer Seite Aktienkurs von J. Sainsbury.

Probieren Sie einen unserer vielen Kurse über den Aktienmarkt für Einsteiger

Wenn das Investieren noch Neuland für Sie ist, dann haben Sie eine ganze Menge zu lernen. Aber keine Sorge, unsere leicht verständlichen Kurse werden Ihnen dabei bestens zur Seite stehen, direkt hier auf Invezz.

Kurse über Aktien
Haben Sie genug von Investmentkursen, die zu viel Insider-Jargon verwenden und versuchen, klug zu klingen, anstatt die Investoren tatsächlich darüber aufzuklären, wie sie auf dem Aktienmarkt erfolgreich sein können? Wir haben die Lösung für Sie!…
Kurse über Aktien
Glücklicherweise ist es viel einfacher, mit dem Handel zu beginnen als in den 90er Jahren, als die Wall Street und das große Geld die einzigen Optionen waren. Beginnen Sie mit unserer Einführung in den Aktienhandel. Sie werden mit mehr Selbstvertrauen in die bevorstehende Aufgabe gehen und sich gleichzeitig ein Basiswissen…
Kurse über Aktien
Wenn unser Kurs „Aktienmarkt Basics“ Ihre Einführung in das Investieren an der Börse war, denken Sie an den Kurs „Investieren in Aktien“ als nächsten Schritt, als Ihren Leitfaden für Investitionen auf mittlerem Niveau. Denken Sie nur daran, dass dies kein „schnell reich werden“-Schema ist und dementsprechend Zeit, Geduld und emotionale…

Aktuellsten Nachrichten über J. Sainsbury

J Sainsbury plc (LON: SBRY) meldete am Dienstag einen Anstieg seiner vergleichbaren Einzelhandelsumsätze im ersten Quartal. Das Unternehmen mit einem Wert von 6,28 Mrd. £ hob außerdem seine Prognose für das Gesamtjahr an. Der Aktienkurs des Unternehmens stieg am Dienstagmorgen um mehr als 0,5%. Umsatz von Sainsbury’s im 1.
Am Mittwoch gab J Sainsbury plc (LON: SBRY) bekannt, das Geschäftsjahr 2021 mit einem Verlust vor Steuern abgeschlossen zu haben. Das Unternehmen verzeichnete zwar ein Umsatzwachstum, verbuchte aber aufgrund gestiegener Kosten, die auf die anhaltende Coronavirus-Pandemie zurückzuführen sind, einen Verlust. Die Aktie von Sainsbury’s startete am Mittwoch an…
Sainsbury’s plc (LON: SBRY) verzeichnete in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2021 einen Verlust vor Steuern aufgrund der höheren Kosten im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie. Die Aktien des Unternehmens wurden am Donnerstag im vorbörslichen Handel um etwa 0,5% höher gehandelt. Sainsbury’s scheiterte jedoch bei Marktöffnung um fast…


Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Harry Atkins
Financial Writer
Harry kam 2019 zu uns, er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten von Top-Inhalten für Blue-Chip-Unternehmen. Seine beträchtliche Erfahrung im… read more.