Aktien von Lyft kaufen

Sind Sie bereit, um in den Aktienmarkt zu investieren? Der Kauf von Lyft-Aktien könnte ein großartiger Einstieg sein. Mit der Hilfe von Invezz können Sie die wichtigsten Anlagegrundsätze lernen, die Sie benötigen, um in Lyft – oder in andere Aktien – zu investieren. Wir haben diese Seite und viele weitere Leitfäden erstellt, um Ihnen zu helfen, sich auf einen erfolgreichen Aktienhandel vorzubereiten.

Bereit zu investieren? Klicken Sie einfach auf die Links unten, um zu beginnen. Brauchen Sie zunächst mehr Zeit zur Vorbereitung? Dann lesen Sie weiter.

Kaufen Sie Aktien von Lyft, genau jetzt

Wenn Sie sich beim Kauf von Lyft-Aktien sicher fühlen und eine perfekte Anlagestrategie ausarbeiten können, dann sind Sie auf jeden Fall bereit, einen Broker auszuwählen, bei dem Sie Ihre Investments beginnen können:

1
Mindesteinzahlung
$50
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
10
Begrenztes Sonderangebot - 0% Provision & 0% Provision auf ALLE Aktien!
Preisgekrönte Plattform - Kaufen Sie physische Vermögenswerte oder handeln Sie mit Hebelwirkung
Über 11 Zahlungsmethoden, einschließlich PayPal
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine Multi-Asset-Anlageplattform mit mehr als 2000 Assets, darunter FX, Aktien, ETFs, Indizes und Rohstoffe. eToro-Benutzer können sich mit anderen Benutzern verbinden, von ihnen lernen und sie kopieren oder von ihnen kopieren lassen.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$1
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
9.3
Jetzt handeln
Beschreibung:
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:

Handeln Sie mit Aktien von Lyft, genau jetzt

Der Aktienhandel ist hier eher der kurzfristige Investitionsansatz, im Gegensatz zu dem Kauf und dem Halten von Aktien. Beim Trading mit Lyft-Aktien streben Sie danach, durch häufige Handelsaktivitäten schneller Geld zu verdienen, so wie beim Day-Trading oder Swing-Trading. Wir haben die besten gebührengünstigen Online-Broker überprüft, um Ihnen dabei zu helfen, durch häufigere Handelstätigkeiten kurzfristige Gewinne zu maximieren.

1
Mindesteinzahlung
$50
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
10
Begrenztes Sonderangebot - 0% Provision & 0% Provision auf ALLE Aktien!
Preisgekrönte Plattform - Kaufen Sie physische Vermögenswerte oder handeln Sie mit Hebelwirkung
Über 11 Zahlungsmethoden, einschließlich PayPal
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine Multi-Asset-Anlageplattform mit mehr als 2000 Assets, darunter FX, Aktien, ETFs, Indizes und Rohstoffe. eToro-Benutzer können sich mit anderen Benutzern verbinden, von ihnen lernen und sie kopieren oder von ihnen kopieren lassen.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$1
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
9.3
Jetzt handeln
Beschreibung:
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:

Wie Sie Lyft-Aktien in 7 einfachen Schritten kaufen

Wenn Sie sich sowohl mit der fundamentalen als auch mit der technischen Aktienanalyse vertraut machen, werden Sie darauf vorbereitet sein, Aktien wie Lyft zu kaufen und dabei Gewinne zu erzielen. Hier sind die sieben Schritte, die wir empfehlen, um Lyft-Aktien zu kaufen.

  1. Lernen Sie das Unternehmen kennen. Lyft war einer der größten Störfaktoren für den traditionellen Taxidienst – insbesondere in den USA -, doch wie es in Zukunft mit dem konkurrierenden Mitfahrunternehmen Uber mithalten wird, bleibt eine offene Frage. Stöbern Sie in den Betriebs- und Finanzzahlen von Lyft, damit Sie das Unternehmen, in das Sie investieren, besser verstehen können.
  2. Lernen Sie die Grundlagen. Um ein erfolgreicherer Investor zu werden, sollten Sie so viele wichtige Investitionsbedingungen und -prinzipien wie möglich kennen lernen, damit Sie sich darauf verlassen können, dass Sie die richtigen Schritte unternehmen. Die Ausbildungskurse von Invezz zum Thema Investieren und Handeln sind ein guter Ausgangspunkt.
  3. Entscheiden Sie, ob Sie Aktienhandel oder Trading betreiben möchten. Dies sind die beiden wichtigsten Möglichkeiten, Aktien zu kaufen, zu verkaufen und zu handeln. Beim Aktienhandel kaufen Sie Aktien eines Unternehmens, mit der Idee, langfristig einen großen Gewinn zu erzielen. Beim Aktienhandel können Sie Geld verdienen, indem Sie zu einem höheren Preis als dem Kaufkurs verkaufen, oder durch vierteljährliche Dividenden – falls das Unternehmen, an dem Sie Aktien besitzen, diese zahlt. Das Trading ist dagegen ein kurzfristiger Ansatz als der Aktienhandel, der darauf abzielt, den Handel schnell zu eröffnen und zu schließen, um kleine Bewegungen im Wert der Aktien auszunutzen. Wenn Sie mit Lyft-Aktien handeln, sollten Sie sich mit der technischen Analyse vertraut machen: Lesen Sie schnell und genau die Charts. Dies ist beim Trading angesichts des kurzen Zeitrahmens, in dem Sie Aktien besitzen werden, von größerer Bedeutung als die fundamentale Marktanalyse.
  4. Legen Sie ein Budget fest. Wenn Sie anfangen zu investieren, beginnen Sie mit einem kleineren Budget. Wir empfehlen einen Betrag in der Größenordnung von 1.000 €. Lyft handelt mit etwa 27 Euro pro Aktie, so dass Sie mit diesem Startkapital bequem 35 Aktien kaufen können. Wenn Sie Erfahrung sammeln und mehr Geld verdienen, können Sie mit einem größeren Budget (über 10.000 €) mehr Aktien kaufen oder häufiger handeln, ohne sich allzu viele Gedanken über die Transaktionskosten machen zu müssen, da diese einen geringeren Prozentsatz Ihres Budgets ausmachen.
  5. Wählen Sie einen Broker. Wählen Sie einen Online-Broker, der eine einfach zu bedienende Plattform, einen guten Ruf und niedrige Transaktionskosten bietet. Unsere Leitfäden und Bewertungen helfen Ihnen bei der Auswahl des richtigen Brokers für Ihre Handelsbedürfnisse.
  6. Bewerten Sie den Zustand des Aktienmarktes. In einem Bullenmarkt tendieren die meisten Aktien dazu, zu steigen. In einem Bärenmarkt tendieren die meisten Aktien zum Fallen. Folgen Sie dem vorherrschenden Trend, um die besten Erfolgschancen zu haben, da Sie idealerweise Aktien kaufen möchten, wenn der Markt niedrig ist, und sie verkaufen möchten, wenn er deutlich gestiegen ist.
  7. Tätigen Sie Ihre erste Investition. Sie haben das Geschäft von Lyft recherchiert und die Aktien von Lyft unter die Lupe genommen. Dann haben Sie Ihr Investitionsbudget festgelegt, einen Online-Broker gefunden und bestätigt, dass sich der Markt in die richtige Richtung bewegt. Jetzt brauchen Sie nur noch auf Ihr Online-Brokerage-Konto zu gehen, das Ticker-Symbol von Lyft (LYFT) einzugeben, zu prüfen, ob der Aktienkurs sich gut hält, und dann zu kaufen. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben soeben Lyft-Aktien gekauft.

Die Möglichkeiten, um in Lyft zu investieren

Sie können Lyft-Aktien online auf verschiedene Arten kaufen oder tauschen, wobei die beiden folgenden Methoden die gängigsten und zugänglichsten sind:

Aktienhandel

Beim Aktienhandel werden Aktien gekauft und über einen längeren Zeitraum gehalten, mit dem Ziel, größere Gewinne zu erzielen, wenn der Wert eines Unternehmens im Laufe der Zeit steigt. Es handelt sich um eine eher langfristige Investitionsmethode als der CFD-Handel, bei der es sich um einen Ansatz mit höherer Frequenz handelt, der den Händlern schnellere Gewinne bringen soll.

  • Vorteile: Aktienhandel kann große Gewinne bringen, wenn Sie eine Gewinntitel behalten und die kleinen Zwischenfälle des Marktes aushalten können, während sich ihr Wert im Laufe der Zeit nach oben entwickelt. Der Aktienhandel gibt Ihnen auch mehr Zeit, sich mit den Fundamentaldaten eines Unternehmens zu befassen, anstatt sich mit kurzfristigen technischen Analysen zu beschäftigen.
  • Nachteil: Der Aktienhandel ist mit gewissen Opportunitätskosten verbunden. Da Sie die Aktien kaufen, um sie für eine beträchtliche Zeitspanne zu halten, wird ein Teil Ihres Geldes in diesen Aktien gebunden sein und Sie könnten daher andere Gelegenheiten verpassen. Und wenn die Lyft-Aktie nach dem Kauf stark fällt, stehen Sie vor der schwierigen Entscheidung, ob Sie Ihre Verluste begrenzen und verkaufen oder die Aktie halten und hoffen, daß eine Marktkorrektur den Wert der Aktie nicht zu sehr beeinträchtigt.

CFD-Handel

Ein CFD (Differenzkontrakt) ist ein Anlagederivat, mit dem Sie auf die Preisbewegung von Anlagevermögen spekulieren können. Bei einem CFD-Handel besitzen Sie nicht den Basiswert, mit dem Sie handeln (z.B. Lyft-Aktien) – vielmehr halten Sie einen Kontrakt, der auf dem Wert basiert, zu dem Sie ihn gekauft haben.

  • Vorteile: CFD-Handelsplattformen bieten in der Regel die Möglichkeit, mit Hebelwirkung zu handeln, was bedeutet, dass Sie nur einen kleinen Prozentsatz des Gesamthandelswertes einzahlen müssen und der CFD-Broker den Rest übernimmt. Der Handel mit Hebelwirkung bringt einen viel größeren Gewinn, wenn Sie einen erfolgreichen Handel tätigen.
  • Nachteil: Der exponentielle Effekt des CFD-Handels wirkt sich sowohl auf Verluste als auch auf Gewinne aus; wenn der Markt sich nicht zu Ihren Gunsten bewegt, könnte sich Ihr Kapital schnell zu Staub machen. Auch wenn Sie eine CFD-Position länger als einen Tag offen lassen, zahlen Sie Übernachtgebühren. Und schließlich bedeutet der CFD-Handel, dass Sie das Stimmrecht der Aktien und die Dividenden verlieren, die mit den Aktien bestimmter Unternehmen verbunden sind.

Dies sind nur einige der Investitionsmethoden, die Sie erlernen können, um Geld mit dem Kauf, Verkauf und Handel von Aktien zu verdienen. Lesen Sie unsere Online-Handbücher, Nachrichtenartikel und Bildungskurse, um mehr zu erfahren. Wenn Sie genug gelesen haben und jetzt Aktien kaufen möchten, klicken Sie einfach auf die Links oben. Andernfalls lesen Sie weiter, und wir erklären Ihnen, wo Sie vielleicht anfangen möchten.

Wie man Aktien von Lyft kauft, verkauft und handelt – für Anfänger

Wenn das Investieren in den Aktienmarkt noch Neuland für Sie ist, dann haben wir hier einige Begriffe, die Sie unbedingt verstehen sollten:

Kauf von Aktien

Beim Kauf von Aktien ist es am besten, Online-Brokerages zu nutzen. Diese Plattformen ermöglichen es Ihnen, Aktien schnell und kostengünstig zu kaufen. Beim Kauf von Aktien ist es das Ziel, diese über einen langen Zeitraum zu halten, idealerweise als Teil eines größeren Anlageportfolios, dessen Wert im Laufe der Zeit stetig steigt. Um Lyft-Aktien zu kaufen, müssen Sie sich in Ihr Online-Brokerage-Konto einloggen, das Ticker-Symbol von Lyft eingeben und kaufen.

Verkauf von Aktien

Wenn Sie Aktien verkaufen, möchten Sie versuchen, zum maximalen Wert einer Aktie zu verkaufen – was in der Regel nach einer langen Periode des Marktanstiegs der Fall sein wird. Sie können auch schneller für einen geringeren Gewinn verkaufen, z.B. wenn Sie den Swing-Trading betreiben oder einfach versuchen, wieder Geld in die Tasche zu stecken, um einer anderen Investitionsmöglichkeit zu folgen, die lukrativer sein könnte. Sie können sich auch dafür entscheiden, zu verkaufen, wenn Ihre Aktien zu fallen beginnen, um Ihre Verluste zu begrenzen. Was auch immer Ihr Grund für den Verkauf sein mag, der Vorgang ist dem Kauf von Aktien sehr ähnlich: Melden Sie sich einfach bei Ihrem Broker Konto an, wählen Sie die Aktie aus, die Sie verkaufen möchten, und drücken Sie dann auf „Verkaufen“.

Handel mit Aktien

Sie können Aktien entweder mit einem herkömmlichen Online-Broker, der den Kauf und Verkauf von Aktien erleichtert, oder mit einem CFD-Broker handeln. CFD-vermittelte Handelsgeschäfte können mit Hebelwirkung getätigt werden, um große Gewinne, aber auch ein beträchtliches Risiko für die Anleger zu erzielen. Invezz empfiehlt Anfängern erst dann, mit dem Handel mit Leverage zu beginnen, wenn sie sich mit dem Aktienmarkt vertraut gemacht und ein kostenloses Demokonto benutzt haben, um zu sehen, wie der Prozess funktioniert.

Unsere Top-Tipps für Investitionen in Lyft-Aktien

Bevor Sie Ihre erste Lyft-Aktie kaufen, finden Sie hier einige Tipps vom Invezz-Team, was Sie beachten sollten:

  1. Kennen Sie Ihr Budget. Investieren Sie nicht mehr, als Sie sich leisten können, zu verlieren – dies ist eine allgemeine Regel des Investierens, die Sie immer im Hinterkopf behalten sollten, da es keine Gewissheit gibt, wenn es um den Aktienmarkt geht. Auch das Management Ihrer Verluste ist der Schlüssel zur Bewahrung Ihrer Gewinne.
  2. Wählen Sie eine Strategie, die für Sie geeignet ist. Es ist wichtig, eine Anlagestrategie zu wählen, die zu Ihren Zielen passt. Gehen Sie nur so viel Risiko ein, wie Sie verkraften können, und denken Sie immer daran, was Sie erreichen wollen. Schließlich sollten Sie die Dinge einfach halten; Sie können komplexere Geschäfte und Taktiken ausprobieren, wenn Sie mehr Erfahrung gesammelt haben.
  3. Halten Sie sich an einem Plan fest und reagieren Sie nicht auf Emotionen. Erstellen Sie einen soliden Investitionsplan, damit Sie rationalen Schritten folgen können, statt Emotionen zu erliegen. Furcht und Gier können Sie dazu veranlassen, unter extremen Marktbedingungen vorschnelle Entscheidungen zu treffen.
  4. Wenn sich die Marktbedingungen ändern, ändern Sie sich mit. Wenn der Aktienmarkt zu fallen beginnt, seien Sie bereit, Ihre Aktien zu verkaufen, um sich vor weiteren Verlusten zu schützen. Dies sollte keine instinktive Reaktion sein – atmen Sie tief durch, analysieren Sie den Markt und stellen Sie sicher, dass Sie einen guten Zug machen und nicht emotional werden (siehe Punkt 3).
  5. Lernen Sie aus Ihren Fehlern. Fehler zu machen ist natürlich, solange man aus diesen Fehlern lernt. Überprüfen Sie Ihre Trades und analysieren Sie, was schief gelaufen ist. Auf diese Weise können Sie Ihre Strategie so optimieren, dass Sie beim nächsten Mal besser positioniert sind, um in Zukunft Gewinne zu erzielen. Selbst die Profis haben beim ersten Mal nicht alles richtig gemacht.

Was sollte ich vor dem Kauf, Verkauf oder Handel von Lyft-Aktien beachten?

Dies sind die Hauptpunkte, die Sie immer im Hinterkopf behalten sollten, wenn Sie in Lyft-Aktien – oder in andere Aktien – investieren:

  • Größe des Budgets. Wenn Sie ein kleineres Budget (etwa 1.000 Euro) haben, können Sie mit einer Buy-and-Hold-Strategie mit einem Online-Broker Transaktionskosten sparen, was ein großer Vorteil ist, wenn Sie nur einen kleinen Geldbetrag haben, mit dem Sie arbeiten können. Wenn Sie über ein größeres Budget verfügen (z.B. 10.000 €), stehen Ihnen mehr Handelsoptionen zur Verfügung und Sie können mehr potenzielle Handelsplattformen nutzen, da die Gebühren im Vergleich zu dem Betrag, mit dem Sie handeln, vernachlässigbar gering sind.
  • Risikobewertung. Vermeiden Sie zunächst riskante Anlagestrategien und verwenden Sie Stop-Loss-Orders, um Ihre Investition zu schützen – egal, ob Sie ein Anfänger oder ein erfahrener Anleger sind. Wenn Sie Lyft-Aktien zu einem Preis von 27 Euro pro Aktie kaufen, können Sie eine Stop-Loss-Order zu 24,30 Euro aufgeben und so die Höhe Ihres Verlusts auf 10% begrenzen. Mit der Stop-Loss-Order weisen Sie Ihren Broker automatisch an, Ihre Lyft-Aktien zu verkaufen, wenn sie auf den festgelegten Betrag von 24,30 € fallen – so sind Sie vor weiteren Verlusten geschützt.
  • Marktbedingungen. Wenn eine Baisse beginnt, ist die Beschaffung von Bargeld oder der Kauf von Anleihen sicherer als der Kauf von Aktien, da es wahrscheinlich ist, dass der Wert der Aktien weiter fallen wird. Wenn sich der Markt in einem Aufwärtstrend befindet, ist dies ein besserer Zeitpunkt, um Lyft-Aktien zu kaufen, da Sie sicher sein können, dass ihr Wert wahrscheinlich steigen wird.
  • Sie kennen Ihre Anlageziele. Day-Trading oder Swing-Handel sind auf schnelle Gewinne ausgerichtet. Der Kauf und das Halten von Aktien ist ein besserer Ansatz, wenn Sie langfristig größere Gewinne erzielen wollen und es Ihnen nichts ausmacht, Ihr Kapital in Investitionen an der Börse zu binden.
  • Folgen Sie aufkommenden Trends. Lyft hat bereits einen innovativen Ansatz gewählt, um das Taxigewerbe zu stören, aber kann es seine Technologie und hohe Anzahl an Fahrern nutzen, um beständige Gewinne zu erzielen? Beobachten Sie, wie sich Lyft an sich verändernde Trends anpasst, und Sie werden eine gute Vorstellung von den Vorteilen der Lyft-Aktie haben. Um zu beurteilen, was Sie in Bezug auf eine Aktie tun sollten, ist es gut, sich über Nachrichten oder Marktentwicklungen auf dem Laufenden zu halten, die ihren Wert beeinflussen könnten.

Was ist Lyft?

Lyft ist ein in den USA ansässiges Mitfahrunternehmen, das mit Uber und anderen Plattformen um die Vorherrschaft in einem noch recht neuen Marktbereich konkurriert. Lyft erwirtschaftete in seinem letzten berichteten Geschäftsjahr einen Umsatz von fast 2,2 Milliarden Dollar, aber mit einem ausgewiesenen Verlust von knapp 1 Milliarde Dollar Nettogewinn. Weitere Informationen über das Unternehmen, einschließlich Diagramme, Live-Kurse und Analysen, finden Sie auf der Seite Aktienkurs von Lyft.

Probieren Sie einen unserer vielen Kurse über den Aktienmarkt für Einsteiger

Um noch mehr über das Investieren zu erlernen, sollten Sie sich die leicht verständlichen Kurse von Invezz unbedingt ansehen. Mittels dieser Hilfe, werden Sie auf den Kauf, Verkauf und Handel von Lyft-Aktien sein, sowie Ihr Investment-Wissen erweitern, um so Ihren Strategien noch den nötigen Feinschliff zu verpassen.

Kurse über Aktien
Haben Sie genug von Investmentkursen, die zu viel Insider-Jargon verwenden und versuchen, klug zu klingen, anstatt die Investoren tatsächlich darüber aufzuklären, wie sie auf dem Aktienmarkt erfolgreich sein können? Wir haben die Lösung für Sie!…
Kurse & Guides über Kryptowährung
Was ist Bitcoin? Bevor Sie in die Welt von Bitcoin eintauchen, ist es unheimlich wichtig, diese zuerst zu verstehen. Dieser Guide wird Ihnen die Grundlagen erklären: Was ist Bitcoin, und die verschiedenen Möglichkeiten, wie Bitcoin verwenden kann. Letztendlich sind wir doch alle hier, um zu lernen. Also bloß keine Sorge,…
Kurse & Guides über Kryptowährung
Was ist Ethereum? Bevor man in Ethereum investiert, ist es sehr wichtig, es erstmal zu verstehen. Aus diesem Grund haben wir diesen Leitfaden geschaffen und eine Liste mit den wichtigsten Anlaufstellen erstellt, die Ihnen helfen sollen, Ethereum verantwortungsbewusst zu kaufen. In diesem Leitfaden werden die Grundlagen erklärt: was ist Ether…

Aktuellsten Nachrichten über Lyft

Lyft Inc. (NASDAQ: LYFT) gab am Montag bekannt, dass es Level 5 für 395,78 Mio. £ an Toyota Motor Corp verkaufen wird – ein Schritt, der dazu beitragen wird, das Rentabilitätsziel früher als erwartet zu erreichen. Anfang Februar meldete das in San Francisco ansässige Unternehmen im Vorquartal (Q4)…
Lyft Inc. (NASDAQ: LYFT) meldete am Dienstag seine Finanzergebnisse für das 4. Quartal des Geschäftsjahres, die die Analystenschätzungen für Gewinn und Umsatz übertrafen. Das Unternehmen teilte jedoch mit, dass die Zahl der aktiven Fahrer in den letzten Monaten aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie geringer als erwartet war. Der Aktienkurs…
Lyft Inc (NASDAQ: LYFT) veröffentlichte am Dienstag einen besser als erwarteten Gewinnbericht für das dritte Quartal des Geschäftsjahres, der zu einem 6-prozentigen Kursgewinn seiner Aktien im nachbörslichen Handel führte. Einschließlich der Preisaktion tauscht Lyft nun die Hände bei 28,67 £ pro Aktie, was einem bisherigen Aktienmarktanstieg von über 10%…
Lyft Inc. (NASDAQ: LYFT) sagte am Mittwoch, dass sein Quartalsumsatz im Jahresvergleich um 61% gesunken sei. Das Unternehmen zeigte sich jedoch zuversichtlich, dass sein Kerngeschäft, das Ride-Hailing, im Juli einen massiven Anstieg der monatlichen Fahrten um 78% im Vergleich zu Anfang dieses Jahres im April verzeichnete. Ein…
Lyft Inc. (NASDAQ: LYFT) veröffentlichte am Mittwoch seine vierteljährlichen Finanzergebnisse, die trotz der vom Coronavirus verursachten Reise- und Transportbeschränkungen in den USA einen Anstieg der Fahrer zeigten und die Aktien des Unternehmens im erweiterten Handel um 17% nach oben trieben. Im 1. Quartal verzeichnete der Fahrdienstvermittler einen annualisierten Anstieg…

Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Harry Atkins
Financial Writer
Harry kam 2019 zu uns, er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten von Top-Inhalten für Blue-Chip-Unternehmen. Seine beträchtliche Erfahrung im… read more.