Vergleichen Sie die besten Aktienhandelsplattformen für Anfänger im Jahr 2022

Neue Trader können diesen praktischen Leitfaden verwenden, um die besten Aktienhandelsplattformen für Anfänger zu vergleichen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Plattformen sich am besten für Anfänger im Aktienhandel eignen.
Von:
Aktualisiert: Jun 13, 2022

Was sind die besten Aktienhandelsplattformen für Anfänger?

In der folgenden Tabelle finden Sie die Plattformen, die unsere Experten als die am besten bewerteten für Anfänger ausgewählt haben. Klicken Sie auf einen der Links, um sich in wenigen Minuten anzumelden, oder scrollen Sie weiter, um mehr über die einzelnen Plattformen im Detail zu erfahren. Sie können auch einen Blick auf unsere Top-Entscheidungen für Forex-Broker für Anfänger hier werfen.

1
Mindesteinzahlung
$10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Jetzt handeln
Vorteile:
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$0
Promotion
Benutzerbewertung
9.3
$ 0 Kommission und $ 0 Optionen Kontraktgebühren
Aktualisierte Forschung mit erweiterten Diagrammen
Intelligente Menüs für schnellere Trades
Jetzt handeln
Vorteile:
$ 0 Kommission und $ 0 Optionen Kontraktgebühren
Aktualisierte Forschung mit erweiterten Diagrammen
Intelligente Menüs für schnellere Trades
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:
3
Mindesteinzahlung
$500
Promotion
Benutzerbewertung
8.7
Wir bieten eine der besten Ausführungsgeschwindigkeiten der Branche mit geringer Latenz
Preisgekrönter Support in 14 Sprachen
Handeln Sie mit Präzision ab 0,5 Pips auf EURUSD
Jetzt handeln
Vorteile:
Wir bieten eine der besten Ausführungsgeschwindigkeiten der Branche mit geringer Latenz
Preisgekrönter Support in 14 Sprachen
Handeln Sie mit Präzision ab 0,5 Pips auf EURUSD
Zahlungsarten
Bank Wire, Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, PayPal, Sofort, ,
Vollständige Liste der Vorschriften:
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Activtrades LogoOnline-Broker seit 2001Konto eröffnenGratis Demo testenTOGGLE NAVIGATION

Top Aktienhandelsplattformen für Anfänger

1. eToro: Am besten für Anfänger

eToro ist die am besten bewertete Aktienhandelsplattform für Anfänger. Es ist einer der größten Broker der Welt und umfasst über 1500 Aktien sowie eine Reihe anderer Vermögenswerte wie Devisen, Indizes und Kryptowährungen. Die eToro Plattform verfügt über eine Vielzahl von Funktionen, die den Aktienhandel für Anfänger weniger einschüchternd machen.

Zwei wichtige Funktionen, die für neue Händler besonders nützlich sind, sind die sozialen und die Copy-Trading-Tools. Die Plattform ist gleichzeitig ein soziales Handelsnetzwerk, das es Anfängern ermöglicht, mit Profis in Kontakt zu treten und sich mit ihnen auszutauschen. Die Copy-Trading-Funktion macht es einfach, die Aufträge erfahrener Händler zu imitieren, sodass Sie profitieren können, während Sie lernen.

Melden Sie sich bei eToro an >

68 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren

Vorteile

  • Das weltweit größte soziale Handelsnetzwerk
  • Handelsfunktion kopieren
  • Niedrige Spreads und Provisionen
  • Einfach zu bedienende Plattform im Web und auf Mobilgeräten

Nachteile

2. Skilling: Am besten für den mobilen Handel

Skilling hat die beste App für Anfänger im Aktienhandel. Sie können aus drei verschiedenen Kontotypen wählen. Für neue Händler, die ihre Kosten niedrig halten und trotzdem etwas lernen möchten, ist das Standardkonto am besten geeignet, da es keine Provisionen und enge Spreads bietet. Die Nutzer haben die Wahl zwischen zwei mobilen Plattformen – Skilling trader und Skilling cTrader.

Jede der mobilen Apps ist auf Anfänger ausgerichtet und verfügt über einfach zu bedienende Funktionen. Skilling bietet 700 Aktien aus der ganzen Welt an, d. h. es gibt mehr als genug Auswahl für Einsteiger in den Handel. Ein Vorteil der Skilling-App ist, dass die Mindesthandelsgröße sehr niedrig ist, sodass Sie nicht bei jedem Handel eine Menge Geld riskieren müssen.

Melden Sie sich bei Skilling an >

Vorteile

  • Eine Auswahl an mobilen Apps
  • Enge Spreads
  • Null Provisionen auf Standardkonto
  • 700 globale Aktien zur Auswahl

Nachteile

3. Capital.com: Am besten für den CFD-Handel

Anfänger im Aktienhandel, die mit CFDs handeln möchten, sind bei Capital.com am besten aufgehoben. Capital.com bietet mit über 5000 Aktien eine der größten Auswahlen an. Da Capital.com ein CFD-Broker ist, können Aktienhändler mit Unternehmen aus der ganzen Welt long (kaufen) und short (verkaufen) gehen.

Die Plattform ist sowohl auf der Website als auch über die mobile App einfach zu bedienen. Capital.com verfügt über einen umfangreichen Bildungsbereich, der von grundlegenden Aktienhandelsstrategien bis hin zu professionellen Marktanalysen alles abdeckt. Der niedrige Mindesteinzahlungsbetrag von $20 bedeutet, dass die Einstiegshürde für neue Händler, die gerade erst mit dem Aktienhandel beginnen, niedrig ist.

Melden Sie sich bei Capital.com an >

Vorteile

  • Niedrige Spreads und Provisionen
  • Große Auswahl an globalen Aktien
  • Umfangreiche pädagogische Inhalte
  • Niedriger Mindesteinzahlungsbetrag – $20

Nachteile

4. Plus500: Am besten für Daytrading

Für Daytrader am Aktienmarkt ist Plus500 am besten geeignet. Die Plattform, auf die Sie über die webbasierte Anwendung und die mobile App zugreifen können, verfügt über eine Vielzahl von technischen Tools, die von Daytradern häufig verwendet werden. Anfänger im Aktienhandel können bei der Analyse des Aktienmarktes viele verschiedene Indikatoren und andere Chartanalysefunktionen einsetzen.

Plus500 bietet außerdem eine Leverage von bis zu 1:5 auf Aktien und ist damit die erste Wahl für Aktienhändler, die ihre Gewinne vergrößern möchten. Zusätzlich zu den zahlreichen Tools und Hebeln ist es auch die am besten regulierte Plattform. Sie wird in mehr als 50 Ländern unterstützt und erfüllt die Vorschriften mehrerer Rechtsordnungen. Niedrige Gebühren und Provisionen machen die Plattform perfekt für Aktien-Daytrader.

Melden Sie sich bei Plus500 an >

Vorteile

  • Zahlreiche Tools für die technische Analyse
  • Einfach zu bedienendes Charting-Paket
  • In mehreren Ländern reguliert
  • Niedrige Gebühren und Provisionen

Nachteile

Was ist eine Aktienhandelsplattform für Anfänger?

Es handelt sich um ein Online-Unternehmen, das Ihnen den Handel an der Börse ermöglicht und eine Plattform für Anfänger anbietet. Es gibt viele verschiedene Arten von Aktienhandelsplattformen und um Zugang zu einer solchen zu erhalten, müssen Sie sich bei einem Online-Broker anmelden. Bei einigen Brokern können Sie nur Aktien kaufen, während Sie bei anderen, wie z. B. CFD-Brokern, auch Aktien verkaufen können.

Wie funktioniert eine Aktienhandelsplattform für Einsteiger?

Die Plattform verbindet Ihre Kauf- oder Verkaufsaufträge mit anderen Händlern auf dem Aktienmarkt. Ein Börsenmakler fungiert als „Mittelsmann“ zwischen einem Händler und der Börse. Eine Aktienhandelsplattform ist eine Software, die es Händlern ermöglicht, elektronisch Aktien zu kaufen und zu verkaufen.

Um eine Aktienhandelsplattform zu nutzen, müssen Sie lediglich ein Konto bei einer Online-Brokerfirma registrieren. Sobald Ihr Konto gedeckt ist, können Sie die Plattform auf Ihrem Desktop-Computer oder über eine mobile App nutzen. Die Plattform bietet Ihnen Zugang zu den neuesten Marktpreisen und erleichtert Ihnen den Kauf und Verkauf von Aktien.

Wie wähle ich eine Plattform für den Aktienhandel für Anfänger aus?

Bei der Auswahl einer Plattform gibt es eine Menge Dinge zu beachten. Im Folgenden haben wir einige der wichtigsten Faktoren aufgeführt, die Sie bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen sollten.

  • Gebühren. Anfänger, die gerade erst anfangen, sollten nach einer Plattform mit niedrigen Gebühren suchen. Makler verdienen ihr Geld entweder mit der Geld-/Briefspanne oder mit Provisionen. Wenn Sie eine Plattform mit niedrigen Gebühren finden, können Sie Ihre gesamten Handelskosten senken.
  • Demo-Konto. Wenn Sie gerade erst anfangen, sollten Sie über ein Demo-Konto nachdenken. Mit dieser Art von Konten können Sie den Aktienhandel im Simulationsmodus üben – Sie riskieren also kein echtes Geld.
  • Sicherheit. Die besten Broker sind von verschiedenen Ländern aus erreichbar und unterliegen einer strengen Regulierung. Es ist zwar möglich, Broker zu finden, die nicht reguliert sind, aber Geld bei solchen Firmen anzulegen ist ein riskantes Geschäft.
  • Verlässlichkeit. Eine zuverlässige Plattform kann Ihnen sowohl Zeit als auch Geld sparen. Wenn Sie viele Aktiengeschäfte tätigen, ist es das Letzte, was Sie wollen, dass Ihre Plattform abstürzt. Anhand von Kundenrezensionen können Sie herausfinden, wie zuverlässig eine Plattform ist.
  • Benutzerfreundlichkeit. Einige Plattformen können extrem kompliziert sein, besonders für Anfänger. Wenn Sie nach einer einfach zu bedienenden Aktienhandelsplattform suchen, wie die, die wir auf dieser Seite empfohlen haben, wird Ihr Lernprozess viel reibungsloser verlaufen.
  • Pädagogische Inhalte. Anfänger im Aktienhandel sollten sich nach Plattformen umsehen, auf denen sie nicht nur Aktien kaufen und verkaufen können, sondern die auch viele lehrreiche Inhalte anbieten. Einige der Plattformen auf dieser Seite eignen sich hervorragend für Anfänger, die mehr lernen möchten.
  • Einzahlungs- und Auszahlungsgebühren. Je nachdem, mit welcher Methode Sie Ihr Konto auffüllen, können Transaktionsgebühren anfallen. Die besten Plattformen erheben keine oder nur sehr geringe Gebühren für Einzahlungen.
  • Charting-Tools. Börsianer nutzen oft Dinge wie die technische Analyse, bevor sie kaufen und verkaufen. Sie sollten sich nach einer Plattform umsehen, die über ausgezeichnete Kurscharts und zusätzliche technische Tools verfügt.

Sollte ich eine Aktienhandelsplattform für Anfänger verwenden?

Ja, wenn Sie neu im Aktienhandel sind, sollten Sie die Nutzung einer Plattform in Betracht ziehen. Denn nur so können Sie Aktien an der Börse kaufen und verkaufen. Die meisten Plattformen sind für alle Erfahrungsstufen geeignet, aber die Plattformen, die wir auf dieser Seite vorgestellt haben, sind die beste Wahl für Anfänger.

Die besten Plattformen können in mobilen Apps und über Desktop-Computer genutzt werden. Die meisten Händler verwenden eine Kombination aus beidem. Auf einem Desktop-Computer mit einem großen Bildschirm ist es einfacher, Analysen durchzuführen, und mit mobilen Apps können Sie Ihre Trades auch von unterwegs aus überprüfen. Aktienhandelsplattformen für Anfänger verfügen über viele zusätzliche Funktionen wie Bildung und einfache Charting-Tools.

Vor- und Nachteile von Aktienhandelsplattformen

Nachfolgend haben wir die Vor- und Nachteile der Nutzung einer Aktienhandelsplattform für Anfänger zusammengefasst.

Vorteile

  • Niedrige Mindesteinlagen
  • Einfaches Üben mit einem Demokonto
  • Social-Trading-Tools
  • Zugang zu anderen Vermögenswerten wie Kryptowährungen
  • Einige Plattformen berechnen niedrige Gebühren

Nachteile

Wie hoch sind die Gebühren für Aktienhandelsplattformen für Anfänger?

Es gibt keine festen Gebühren, und sie variieren je nach dem Broker, den Sie wählen. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass Sie beim Aktienhandel einige Gebühren zahlen müssen. In der Regel zahlen Sie einen Spread, d. h. die Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis einer Aktie. Einige Plattformen berechnen auch Provisionen für jeden Handel. Schließlich können auch Gebühren für Einzahlungen und Auszahlungen anfallen.

Häufig gestellte Fragen

Was ist die beste Aktienhandelsplattform für Anfänger?
Sind Aktienhandelsplattformen für Anfänger kostenlos?
Wie wähle ich eine Handelsplattform aus?
Ist es sicher, eine Aktienhandelsplattform für Anfänger zu verwenden?
Kann ich mehr als auf der Aktienhandelsplattform haben?
Ist eine mobile App besser als die Verwendung einer Desktop-Aktienhandelsplattform?
Kann ich auf einer Aktienhandelsplattform für Anfänger in andere Vermögenswerte investieren?

Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Prash Raval
Financial Writer
Wenn er nicht gerade Aktien recherchiert oder handelt, kann man Prash entweder auf dem Golfplatz antreffen, mit seinem Hund spazieren gehen oder seinem Sohn beibringen, wie… mehr lesen.