Wie man Porsche Aktien kauft

Porsche wird voraussichtlich 2022 über einen Börsengang an die Börse gehen. Auf dieser Seite erfahren Sie alles, was Sie über den Börsengang des Sportwagenherstellers wissen müssen und wo Sie seine Aktien kaufen können.
Von:
Aktualisiert: Jul 6, 2022
Tipp: Unser bevorzugter Broker ist, eToro: besuchen & Konto erstellen

In diesem Leitfaden finden Sie die wichtigsten Details, die Sie über den Börsengang von Porsche wissen müssen. Wir gehen der Frage nach, wann der Börsengang voraussichtlich stattfinden wird, wie die Zukunft des Unternehmens aussieht und wo Sie die Aktien erwerben können. Lesen Sie weiter, um mehr über den Börsengang von Porsche zu erfahren.

Porsche Börsengang

Sie können noch keine Aktien von Porsche kaufen. Der Börsengang wird voraussichtlich im vierten Quartal 2022 stattfinden, obwohl noch kein Datum feststeht und von den Marktbedingungen abhängt. Sobald der Handel beginnt, können Sie die Aktien über einen Online-Börsenmakler kaufen. Um mehr über Börsengänge zu erfahren und darüber, wie Sie in sie investieren können, besuchen Sie unseren ausführlichen Leitfaden hier.

Wann findet der Börsengang statt?

Der Börsengang von Porsche wird voraussichtlich im vierten Quartal 2022 stattfinden. Es wurde zwar noch kein genaues Datum festgelegt, aber die Volkswagen AG hat bestätigt, dass sie den Börsengang des kultigen Sportwagenherstellers irgendwann im vierten Quartal 2022 plant. Diese Seite wird aktualisiert, sobald der Termin für den Börsengang von Porsche feststeht.

Kann ich Porsche-Aktien vorbestellen?

Ja, bei einigen Brokern können Sie Porsche-Aktien vorbestellen. Nicht bei allen Brokern können Sie an Börsengängen mit Vorbestellung teilnehmen, daher müssen Sie bei Ihrem Broker nachfragen, ob dies möglich ist. In der Regel ist es am einfachsten, sich bei einem Online-Broker zu registrieren, bei dem Sie Aktien kaufen können, sobald diese verfügbar sind.

Wo kann ich das tun?

Porsche-Aktien können möglicherweise bei mehreren Brokern vorbestellt werden, wenn der Zeitpunkt des Börsengangs näher rückt. Das Datum der Notierung steht noch nicht fest. Diese Seite wird mit den entsprechenden Informationen aktualisiert, wenn Aktien zur Vorbestellung verfügbar sind.

Vergleichen Sie die besten Plattformen, um in Porsche-Aktien zu investieren

Wenn Sie Porsche-Aktien kaufen möchten, müssen Sie einen Online-Broker nutzen. In der folgenden Liste finden Sie eine Auswahl der besten Plattformen, bei denen Sie die Aktie kaufen können. Bei einigen dieser Broker können Sie auch Porsche-Aktien vorbestellen. Klicken Sie auf einen der unten stehenden Links, um ein Konto zu eröffnen und in wenigen Minuten loszulegen:

1
Mindesteinzahlung
$10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine Multi-Asset-Anlageplattform mit mehr als 2000 Assets, darunter FX, Aktien, ETFs, Indizes und Rohstoffe. eToro-Benutzer können sich mit anderen Benutzern verbinden, von ihnen lernen und sie kopieren oder von ihnen kopieren lassen.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$0
Promotion
Benutzerbewertung
9.3
$ 0 Kommission und $ 0 Optionen Kontraktgebühren
Aktualisierte Forschung mit erweiterten Diagrammen
Intelligente Menüs für schnellere Trades
Jetzt handeln
Beschreibung:
Firstade ist ein führendes Online-Broker-Unternehmen, das eine vollständige Linie an Anlageprodukten und Tools anbietet, die den Anlegern dabei dabei dabei unterstützt, wie Sie die Kontrolle über Ihre finanzielle Zukunft übernehmen. Seit der Gründung im Jahr 1985 hat sich Firstrade dafür verpflichtet, hohe Wert- und Qualitätsdienste anzubieten, um Ihre finanziellen Ziele zu erreichen.
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:
3
Mindesteinzahlung
$500
Promotion
Benutzerbewertung
8.7
Wir bieten eine der besten Ausführungsgeschwindigkeiten der Branche mit geringer Latenz
Preisgekrönter Support in 14 Sprachen
Handeln Sie mit Präzision ab 0,5 Pips auf EURUSD
Jetzt handeln
Beschreibung:
ActivTrades wurde in der Schweiz gegründet und besteht seit 2001, was bedeutet, dass es über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Fintech-Branche verfügt. Das unabhängige Maklerhaus begann als kleine Firma, ist aber heute ein globaler Makler für Privatkunden und institutionelle Kunden. Im Jahr 2005 verlegte ActivTrades seinen Hauptsitz nach London und begann schnell in Europa zu wachsen. ActivTrades bietet seinen Kunden viele Vorteile, darunter Schulungstools, Prämienprogramme, wettbewerbsfähige Spreads und die Verwendung von MetaTrader 4 und MetaTrader 5, zwei branchenführenden Plattformen.
Zahlungsarten
Bank Wire, Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, PayPal, Sofort, ,
Vollständige Liste der Vorschriften:
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Activtrades LogoOnline-Broker seit 2001Konto eröffnenGratis Demo testenTOGGLE NAVIGATION

Porsche-Aktien kaufen, eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Der Kauf von Porsche-Aktien ist kein komplizierter Prozess, auch nicht für neue Investoren. Der folgende Abschnitt erläutert die Schritte, die Sie für Ihren ersten Kauf unternehmen müssen.

Wählen Sie einen Broker und eröffnen Sie ein Konto

Wenn Sie Porsche-Aktien kaufen möchten, müssen Sie einen Online-Broker nutzen. In der Vergleichstabelle oben finden Sie Vorschläge. Sobald Sie einen Broker gefunden haben, können Sie auf dessen Website gehen und den Anweisungen folgen, um ein Konto zu eröffnen.

Entscheiden Sie, wie viel Sie investieren möchten

Es empfiehlt sich, Ihr Geld auf verschiedene Anlagen zu verteilen, und das Budget ist der Schlüssel zum Erfolg. Obwohl es Porsche schon lange gibt, ist das Unternehmen erst seit kurzem an der Börse notiert und sein Kurs ist volatil, sodass Sie ein entsprechendes Budget einplanen sollten.

Recherchieren Sie Porsche und sein Potenzial

Bevor Sie in ein Unternehmen investieren, sollten Sie sich die Zeit nehmen, die Fundamentaldaten des Unternehmens zu studieren, damit Sie eine Vorstellung davon haben, wie die Zukunft des Unternehmens aussehen könnte. Ein guter Anfang ist die Prüfung der Finanzdaten und die Untersuchung der Wettbewerber.

Geben Sie eine Bestellung für Porsche-Aktien auf

Gehen Sie zu Ihrem Maklerkonto und suchen Sie nach Porsche. Sie werden auf die Handelsseite des Unternehmens weitergeleitet, wo Sie den aktuellen Kurs finden. Geben Sie ein, wie viele Aktien Sie kaufen möchten, und wenn Sie mit dem Preis zufrieden sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Kaufen.

Führen Sie Ihre Bestellung aus

Ihr Bestellung wird in der Regel sofort ausgeführt, auch wenn es zu einer leichten Verzögerung kommen kann, wenn Sie ihn außerhalb der Marktzeiten erteilen. Sobald der Auftrag ausgeführt ist, können Sie die offenen Positionen in Ihrem Brokerage-Konto einsehen, um zu sehen, wie sich der Auftrag entwickelt.

Überprüfen Sie Ihre Investition regelmäßig

Auch wenn Sie planen, langfristig zu investieren, ist es immer eine gute Idee, Ihre Anlagen in regelmäßigen Abständen zu überprüfen. Das gilt insbesondere für neu an der Börse notierte Unternehmen wie Porsche. Achten Sie darauf, dass Sie über die neuesten Kursbewegungen und Unternehmensnachrichten auf dem Laufenden bleiben.

Was ist Porsche? Und sollte ich investieren?

Porsche ist ein deutscher Automobilhersteller, der sich auf Hochleistungsfahrzeuge spezialisiert hat. Er verkauft Sportwagen, Limousinen und Geländewagen, die auf den Luxus- und Leistungsmarkt abzielen, wobei einige seiner Kreationen mehr als 1 Million Dollar kosten. Porsche gehört zur Volkswagen AG, die Marken wie Audi, Volkswagen, Bentley, Bugatti, Lamborghini, Ducati und viele andere kontrolliert.

Bevor Sie in den Börsengang von Porsche investieren, ist es hilfreich zu verstehen, warum das Unternehmen an die Börse geht. Die Volkswagen AG möchte in die Elektrofahrzeugbranche einsteigen. Um die dafür notwendigen Mittel aufzubringen, hat das Unternehmen beschlossen, Aktien einer seiner bekanntesten Marken anzubieten, von denen viele erwarten, dass sie mit fast 100 Milliarden Dollar bewertet werden.

Die Entscheidung, ob Sie in Porsche investieren oder nicht, hängt von Ihren finanziellen Zielen ab. Da es nur wenige Informationen über den Börsengang gibt und wie viel eine Aktie kosten wird, ist es vielleicht besser, zu warten, bis mehr Informationen vorliegen, bevor Sie sich entscheiden.

Wie hat sich das Unternehmen in den letzten Jahren entwickelt?

Seitdem Porsche 2012 eine Tochtergesellschaft des Volkswagen-Konzerns wurde, ist der Umsatz des Unternehmens stark gewachsen. Im Jahr vor der Übernahme durch die Volkswagen AG lag der Umsatz bei knapp 11 Milliarden Euro. Seitdem ist er jedes Jahr gestiegen und wird im Jahr 2021 über 30 Milliarden Euro erreichen.

Wie alle Automobilhersteller war auch Porsche von der Coronavirus-Pandemie betroffen und musste 2020 seine Fabriken schließen. Dies hatte zur Folge, dass weniger Autos ausgeliefert wurden, obwohl die Einnahmen und Verkäufe weitgehend unbeeinflusst blieben. Und das, obwohl viele der weltweit führenden Automobilhersteller von einer globalen Chip-Knappheit betroffen waren.

Die Mehrheit der Kunden verfügt über ein höheres verfügbares Einkommen, und der High-End-Automarkt ist in Zeiten des wirtschaftlichen Abschwungs besser geschützt. Die Aktien der Muttergesellschaft stiegen von Mitte 2020 bis 2021 um über 250 %.

Ist es jetzt ein guter Zeitpunkt, Porsche-Aktien zu kaufen?

Das hängt davon ab, ob Sie darauf vertrauen, dass das Unternehmen in der Lage sein wird, seine Einnahmen und Verkäufe auch in Zukunft zu steigern. Sie sollten auch die anfängliche Kursvolatilität berücksichtigen, die in der Regel nach dem Börsengang eines Unternehmens auftritt. Einige Unternehmen, die in letzter Zeit Aktien über einen Börsengang angeboten haben, mussten große Verluste hinnehmen, und das könnte auch Porsche passieren.

Beim Börsengang werden 50 % des Unternehmens in den Händen der Volkswagen AG verbleiben, 25 % werden an die Porsche Automobil Holding SE gehen und der Rest wird Privatanlegern angeboten. Die Art und Weise, wie das Unternehmen strukturiert sein wird, bedeutet, dass externe Investoren wenig Einfluss auf die Zukunft des Unternehmens haben werden. Dies könnte institutionelle Anleger davon abhalten, zu investieren, was die Nachfrage und den Preis senken könnte.

Wenn Sie langfristig investieren wollen, sollten Sie die Fundamentaldaten des Unternehmens studieren und den Automobilmarkt im Allgemeinen betrachten. Wenn Sie die Porsche-Aktie für kurzfristige Gewinne handeln wollen, empfiehlt sich eine technische Analyse des Kurscharts. Wie auch immer Sie sich entscheiden, es ist eine gute Idee, sich über die neuesten Nachrichten und Marktanalysen auf dem Laufenden zu halten, die Sie unten finden.

Aktuelle Porsche-News

Sieh an, sieh an! Endlich sieht es so aus, als ob der ETH Merge stattfinden wird. Der 15. September ist nun der Tag, an dem die größte Veränderung in der 7-jährigen Geschichte von Ethereum stattfinden soll. Ethereum-Mitbegründer und Krypto-Gott, Vitalik Buterin, hat erklärt, dass das Upgrade es dem Netzwerk…
Nach einer heißen ersten Jahreshälfte war dies in letzter Zeit eine willkommene Atempause an den Märkten. Allerdings war die Erholung eines Sektors besonders stark. Die Bitcoin-Mining-Aktien sind in den letzten Wochen stark gestiegen. Die untenstehende Grafik von Mike Colonnese von HC Wainwright quantifiziert die Bewegung – die durchschnittliche Bitcoin-Mining-Aktie ist…
Selbst mit den Turbulenzen auf den Märkten in der ersten Hälfte des Jahres 2022 bleibt die Kryptoindustrie voller Innovationen. Während die Bewertungen etwas zurückgegangen sein mögen, steht Risikokapital im Mittelpunkt vieler spannender Projekte, die darauf abzielen, den alten Finanzsektor – und Sektoren darüber hinaus – zu ändern. Heute befassen…
Warum sind die Dinge dieses Jahr so rückläufig geworden? Ist die jüngste Erholung ein Signal für die Talsohle oder wann wird die Baisse enden? Was ist der Sinn des Lebens? Drei große Fragen.  Ich bin mir zwar nicht sicher, ob ich die letzte Frage heute beantworten kann, aber lassen Sie…
Viatris Inc. (NASDAQ: VTRS) gab am Montag seine Ergebnisse für das 2. Quartal bekannt und senkte die Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2022. Michael Goettler, CEO von Viatris, sagte, dass er aufgrund der starken operativen Leistung davon ausgeht, dass Viatris die Auswirkungen der Wechselkurse innerhalb der angekündigten Bandbreiten absorbieren kann. Ergebnisse…

Möglichkeiten, in Porsche zu investieren

  • Kaufen Sie Porsche-Aktien. Die einfachste Art, in Porsche zu investieren, ist der Kauf von Porsche-Aktien. Wenn Sie Aktien kaufen, besitzen Sie einen Teil des Unternehmens, und der Wert Ihrer Anlage steigt und fällt mit der Performance des Unternehmens.
  • Investieren Sie in Porsche ETFs. Exchange Traded Funds sind eine weitere einfache Möglichkeit, in Porsche zu investieren. Um einen ETF zu kaufen, der Porsche enthält, müssen Sie sich den Automobilsektor ansehen. Sie können ihn auch auf dem Luxusmarkt finden.
  • Investieren Sie in Porsche Fonds oder Trusts. Fonds sind ähnlich wie ETFs, werden aber von einem Profi verwaltet, der entsprechend seiner Expertise Vermögenswerte kauft und verkauft. Sie finden Porsche-Aktien in vielen Fonds der Automobilindustrie.
  • Handel mit Porsche. Wenn Sie mit Porsche handeln wollen, dann werden Sie sich mehr für die Kursschwankungen als für die zugrunde liegenden Fundamentaldaten interessieren. Viele Händler führen technische Analysen von Kurscharts durch, um kurzfristige Wertveränderungen vorherzusagen.
  • Spread Betting. Spread Betting sind eine weitere Möglichkeit, mit den kurzfristigen Kursbewegungen von Porsche zu handeln. Ein wesentlicher Vorteil von Spread Betting ist, dass Ihre Gewinne steuerfrei sind. Allerdings besitzen Sie bei dieser Art des Handels keine Aktien.

Kurse zum Aktienhandel

Kurse über Aktien
An der Börse zu investieren ist eine der besten Möglichkeiten, Geld zu verdienen und sein Vermögen zu vergrößern. Aktienanlagen können als zuverlässige passive Art von Einkommen dienen, die Ihr Kapital vor Inflation schützt. Darüber hinaus teilen viele Unternehmen einen Teil ihrer Gewinne in Form von periodischen Dividenden mit den Anlegern.
Kurse über Aktien
Das Wetten auf finanzielle Spreads ist eine Form der Investition durch Wetten auf die Bewegung der globalen Finanzmärkte. Mit anderen Worten, es handelt sich eher um den Handel an Märkten als um den Handel auf Märkten. Ganz allgemein ausgedrückt, ist Spread-Betting eine Vorhersage über die Bewegung des Marktes entweder nach…
Kurse über Aktien
Welche Aktien zu kaufen sind Die richtigen Aktien zu finden, in die man investieren kann, ist keine leichte Aufgabe. Auch wenn manche sagen, dass Blue-Chip-Aktien die beste Wahl sind, kann man sich nie ganz sicher sein. Selbst die stärksten Unternehmen sind immer noch anfällig für Bedingungen, die sich ihrer Kontrolle…

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Prash Raval
Financial Writer
Wenn er nicht gerade Aktien recherchiert oder handelt, kann man Prash entweder auf dem Golfplatz antreffen, mit seinem Hund spazieren gehen oder seinem Sohn beibringen, wie… mehr lesen.