Aktien von Uber kaufen

Investments an der Börse sind noch Neuland für Sie? Lernen Sie jetzt die Schlüsselpunkte des Investierens kennen, damit Sie bestens vorbereitet sind, um Ihren ersten Schritt zu wagen – der Kauf, Verkauf und Handel von Aktien von Uber. Diese Seite, kombiniert mit unseren weiteren hilfreichen Artikeln, wird Ihnen helfen zu lernen, wie Sie Aktien wie Uber erfolgreich handeln können, um einen Gewinn zu erzielen.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie bereit sind, loszulegen, klicken Sie auf die untenstehenden Links. Wenn Sie noch mehr Zeit brauchen sollten, um sich weiterzubilden und Ihr Wissen über Investitionen zu erweitern, lesen Sie weiter.

Kaufen Sie Aktien von Uber, genau jetzt

Die untenstehenden Links führen Sie zu vertrauenswürdigen Brokern, die Ihnen beim sofortigen Kauf von Uber-Aktien helfen können. Das Kaufen und Halten von Aktien ist ein langfristiger Ansatz mit dem Ziel, im Laufe der Zeit Gewinne zu erzielen.

Nadex
Hauptmerkmale
Geregelter Austausch CFTC mit Sitz in den USA
Handel rund um die Uhr, wie Sie wollen, wann Sie wollen
100% definiert Risiko Trades auf Forex, Aktien-Index-Futures und Commodities zugrunde liegende Märkte
Min Deposit
$250
United States
Hauptmerkmale
Geregelter Austausch CFTC mit Sitz in den USA
Handel rund um die Uhr, wie Sie wollen, wann Sie wollen
100% definiert Risiko Trades auf Forex, Aktien-Index-Futures und Commodities zugrunde liegende Märkte
Key Stocks
Zahlungsarten
ACH, Debitkarte, Banküberweisung
Nadex ist die erste und größte regulierte Börse CFTC für die einzelnen Händler entwickelt. Nadex Angebote rund um die Uhr Handel auf Forex, Aktien-Index-Futures und Commodities. Nadex bietet drei einzigartige Vertragsarten: Binäre Optionen, Touch-Brackets und Anruf Aufstriche Händler die Möglichkeit, den Handel zu geben, wie sie wollen, wann sie wollen.
FOREX.com
Hauptmerkmale
Zugang über 220 der beliebtesten Aktien der Gesellschaft
Handel auf die Spreads von 1 pt auf britische Aktien
Go lang oder kurz auf den globalen Top-Unternehmen
Min Deposit
$50
United States
Hauptmerkmale
Zugang über 220 der beliebtesten Aktien der Gesellschaft
Handel auf die Spreads von 1 pt auf britische Aktien
Go lang oder kurz auf den globalen Top-Unternehmen
Key Stocks
Zahlungsarten
Debitkarte, Bank Wire, ACH, Kreditkarte, PayPal
Gegründet im Jahr 1999, einen Teil der GAIN Capital Holdings. Lizenziert in stark regulierten Gerichtsbarkeiten, FCA, IIROC, NFA, CFTC, CIMA, FSA. Zahlungsarten ACH, Debit-Karte, Banküberweisung. $ 50 Mindesteinlage.

Handel Sie mit Aktien von Uber, genau jetzt

Der Handel mit Aktien ist eine Strategie, die auf schnellere Renditen ausgerichtet ist als der Kauf von Aktien; man versucht, schnell Geld zu verdienen, indem man häufiger handelt, wie man es beim Day-Trading oder Swing-Trading tun würde. Folgen Sie den untenstehenden Links, um zu den besten Handelsplattformen für Uber-Aktien zu gelangen.

101investing
Hauptmerkmale
Gewinnen Auszeichnungen und 75+ Bestände
Voll Bildung und Cross-Handelsplattform
Keine Gebühren oder versteckte Kosten
Min Deposit
$250
United States
Hauptmerkmale
Gewinnen Auszeichnungen und 75+ Bestände
Voll Bildung und Cross-Handelsplattform
Keine Gebühren oder versteckte Kosten
Zahlungsarten
Bank Wire, Kreditkarte, Skrill, Neteller
101investing Chancen auf dem Weltmarkt. Entdecken Sie den Markt hin und her wie 101Investing Aufenthalte an Ihrer Seite oder so. Unterstützung von jedem Handel Weg Sie wählen, wir ermächtigen Sie mit den 90+ Tool, um Ihre besten Möglichkeiten zu erkunden. Benutzerfreundliche Oberfläche und angepasstes Profil sind die solide Basis für eine effiziente und vielversprechende Marktleistung auf jedem beliebigen Gerät.
FOREX.com
Hauptmerkmale
Zugang über 220 der beliebtesten Aktien der Gesellschaft
Handel auf die Spreads von 1 pt auf britische Aktien
Go lang oder kurz auf den globalen Top-Unternehmen
Min Deposit
$50
United States
Hauptmerkmale
Zugang über 220 der beliebtesten Aktien der Gesellschaft
Handel auf die Spreads von 1 pt auf britische Aktien
Go lang oder kurz auf den globalen Top-Unternehmen
Zahlungsarten
Debitkarte, Bank Wire, ACH, Kreditkarte, PayPal
Gegründet im Jahr 1999, einen Teil der GAIN Capital Holdings. Lizenziert in stark regulierten Gerichtsbarkeiten, FCA, IIROC, NFA, CFTC, CIMA, FSA. Zahlungsarten ACH, Debit-Karte, Banküberweisung. $ 50 Mindesteinlage.
LonghornFX
Hauptmerkmale
Der Broker bietet Zugang zu einem vertrauenswürdigen MetaTrader Handelssystem
wird Pricing gewährleistet völlig transparent, auch die Bereitstellung Genauigkeit und Geschwindigkeit sein
Handel eine große Vielfalt von Vermögenswerten mit Hebel bis zu 1: 500
Min Deposit
$10
United States
Hauptmerkmale
Der Broker bietet Zugang zu einem vertrauenswürdigen MetaTrader Handelssystem
wird Pricing gewährleistet völlig transparent, auch die Bereitstellung Genauigkeit und Geschwindigkeit sein
Handel eine große Vielfalt von Vermögenswerten mit Hebel bis zu 1: 500
Zahlungsarten
Kreditkarte, Debitkarte, Visa, Bitcoin
LonghornFX ist ein echtes STP-Broker ECN gewidmet, um eine bessere Erfahrungen mit dem Handel an Händler liefern unabhängig von ihrem Erfahrungsstand. Ihre Leistungen basieren auf Transparenz, Innovation und Effizienz, eine beispiellose Handelserfahrung für alle zu gewährleisten.

Wie Sie Uber-Aktien in 7 einfachen Schritten kaufen

Es ist wichtig, die Grundprinzipien des Investierens zu verstehen, bevor Sie Aktien kaufen, verkaufen oder handeln. Hier sind sieben wichtige Punkte, die es zu beachten gilt:

  1. Lernen Sie das Unternehmen kennen. Uber ist das weltweit größte Mitfahrunternehmen und hat sich auf die Lieferung von Lebensmitteln und andere Dienstleistungen ausgedehnt. Wenn Sie erst einmal die Geschichte und das Geschäftsmodell von Uber verstanden haben, werden Sie eine klarere Vorstellung davon haben, ob Sie die Aktie kaufen möchten und was Ihrer Meinung nach ihr wahrer Wert ist.
  2. Lernen Sie die Grundlagen. Um ein erfolgreicher Investor zu werden, ist es wichtig, dass Sie die wichtigsten Anlageprinzipien sowie die Terminologie, die mit diesen Prinzipien einhergeht, lernen. In unseren Ausbildungskursen zum Thema Investieren und Handel lernen Sie alles, was Sie wissen müssen, um ein sachkundiger Anleger zu werden.
  3. Entscheiden Sie sich, ob Sie Aktienhandel oder Trading betreiben wollen. Der Aktienhandel bezieht sich auf die Praxis, eine Aktie zu kaufen und dann eine Weile zu halten, um große Gewinne zu erzielen. Beim Aktienhandel gibt es zwei Möglichkeiten, Geld zu verdienen: Verkaufen Sie zu einem höheren Preis als dem Kaufkurs, oder kassieren Sie Dividenden – vorausgesetzt, die Aktie, die Sie besitzen, gibt Dividenden aus und Sie halten sie lange genug, um die Dividende zu erhalten. Das Trading ist hingegen der kurzfristige Ansatz. Wenn Sie mit Uber-Aktien handeln, möchten Sie wissen, wie Sie das Aktiendiagramm lesen können. Wenn Sie den Handel innerhalb einer Spanne von ein paar Tagen oder ein paar Stunden eröffnen und schließen, ist diese Form der technischen Analyse für Ihre Erfolgschancen wahrscheinlicher als eine fundamentale Analyse der Zukunftspläne und des Wertes des Unternehmens.
  4. Legen Sie ein Budget fest. Wenn Sie anfangen zu investieren, tun Sie dies mit einem kleineren Budget. Auf diese Weise können Sie sich in die Materie einarbeiten und ein Fundament bauen, ohne zu viel Geld zu riskieren. Wir empfehlen ein Budget von etwa 1.000 Euro für Einsteiger. Uber handelt mit etwa 28 Euro pro Aktie, so dass Sie mit diesem Startbetrag etwa 44 Aktien kaufen können. Wenn Sie Erfahrung sammeln und Ihr Kapital vergrößern, können Sie mit einem größeren Budget (10.000 € oder sogar 25.000 € und mehr) mehr Aktien kaufen oder sogar fortgeschrittenere Handelsstrategien ausprobieren. Größere Budgets machen häufige Transaktionskosten leichter schluckbar, was wiederum den Handel mit höherer Frequenz, wie z.B. Daytrading, schmackhafter macht.
  5. Wählen Sie einen Broker. Suchen Sie einen Online-Broker, der einen guten Ruf, eine einfach zu bedienende Plattform und niedrige Transaktionskosten bietet. Wir haben viele Online-Broker für Sie überprüft, damit Sie denjenigen auswählen können, der Ihren Investitionsanforderungen am besten entspricht.
  6. Prüfen Sie, wie sich der Aktienmarkt entwickelt. In einem Bullenmarkt steigen die meisten Aktien. In einem Bärenmarkt gehen die meisten Aktien nach unten. Im Allgemeinen wollen Sie es einfach halten: Folgen Sie dem Trend des breiten Marktes, und Ihre Erfolgschancen werden sich verbessern.
  7. Machen Sie Ihre erste Investition. Sie haben recherchiert, wie Uber Geschäfte macht, und das Aktiendiagramm von Uber sowie die Fundamentaldaten des Unternehmens analysiert. Sie haben Ihr Investitionsbudget festgelegt, einen Online-Broker gefunden, der für Sie arbeitet, und bestätigt, dass die Marktbedingungen derzeit für Investoren günstig sind. Sie haben den schwierigen Teil erledigt, jetzt kommt der einfache Teil: Loggen Sie sich in Ihr Online-Brokerage-Konto ein, geben Sie das Ticker-Symbol (UBER) von Uber ein, überprüfen Sie, ob die Geld- und Briefkurse für die Aktie in einem von Ihnen gewünschten Bereich liegen, und kaufen Sie dann.

Die Wege zur Investition in Uber

Sie können Aktien von Uber auf verschiedene Weise online kaufen oder handeln. Hier gibt es zwei Hauptkategorien, die Sie beachten müssen, wenn Sie in Aktien investieren wollen: Aktienhandel und CFD-Handel.

Aktienhandel

Beim Aktienhandel kaufen Sie Aktien in der Hoffnung, sie langfristig zu halten, die Höhen und Tiefen des Aktienmarktes durchzustehen und im Idealfall den Wert Ihrer Aktien langfristig steigen zu sehen.

  • Vorteile: Der Aktienhandel kann beeindruckende Renditen bringen, wenn es Ihnen gelingt, eine Gewinnaktie zu halten und Börsenschwankungen auszusitzen. Aktienhandel bedeutet auch, dass Sie sich keine Sorgen darüber machen müssen, dass Sie sich über jede Kursschwankung im Aktiendiagramm eines Unternehmens auf dem Laufenden halten müssen, da Ihr Fokus viel zukunftsorientierter ist.
  • Nachteil: Wenn Sie eine Aktie kaufen und lange Zeit halten, binden Sie Ihr Kapital. Das macht es schwieriger, andere Investitionsmöglichkeiten zu verfolgen, sobald sie sich ergeben. Wenn die Uber-Aktie nach dem Kauf zu fallen beginnt, müssen Sie auch in Betracht ziehen, Verluste zu reduzieren, anstatt zu versuchen, zu kaufen, zu halten und an der Hoffnung festhalten.

CFD-Handel

Ein CFD (Differenzkontrakt) ist ein Investitionsderivat, mit dem Sie auf die Preisbewegung eines Investitionsgutes – wie z.B. Aktien von Uber, Rohstoffe, Forex oder andere Investitionsvehikel – spekulieren können. Der Handel mit CFDs bedeutet, dass Sie einen Vertrag für den betreffenden Vermögenswert besitzen; im Gegensatz zum Aktienhandel besitzen Sie nicht den Vermögenswert selbst.

  • Vorteile: Der CFD-Handel ermöglicht es Ihnen, mit Hebelwirkung zu handeln, d.h. Sie müssen nur einen kleinen Prozentsatz des Gesamthandelswerts einsetzen, während Ihr CFD-Broker den Rest übernimmt und es Ihnen ermöglicht, größere Geschäfte mit weniger Kapital zu tätigen. Infolgedessen bringt der Handel mit Hebelwirkung einen viel größeren Gewinn, wenn sich Ihre Vorhersage, in welche Richtung sich der von Ihnen gehandelte Vermögenswert bewegen wird, als richtig erweist.
  • Nachteil: Der CFD-Handel erhöht sowohl Ihre Risiken als auch Ihre potenziellen Gewinne, da sich die Höhe Ihres Verlusts ebenfalls vervielfacht, wenn Sie sich irren, in welche Richtung sich der Markt bewegt. Der CFD-Handel bedeutet, dass Sie das Stimmrecht der Aktien und die Dividenden verlieren, die mit Unternehmen einhergehen, die Dividenden ausgeben. Das liegt daran, dass Sie nur einen Kontrakt für die Aktie besitzen, und nicht die Aktie selbst. Auch wenn Sie eine CFD-Position länger als einen Tag offen lassen, zahlen Sie Übernachtgebühren.

Sehen Sie sich alle unsere Online-Handbücher, Kurse und Nachrichtenartikel an, um weitere Informationen und Analysen zu erhalten. Wenn Sie bereit sind, Aktien von Uber zu kaufen, zu verkaufen oder zu handeln, klicken Sie einfach auf einen der oben angeführten Links.

Wie man Uber-Aktien kauft, verkauft und handelt – für Anfänger

Hier sind einige grundlegende Konzepte, die Sie beim Kauf, Verkauf und Handel mit Aktien von Uber oder anderen Aktien kennen sollten:

Kauf von Aktien

Online-Broker ermöglichen es Ihnen, Aktien schnell und kostengünstig zu kaufen. Der Kauf von Aktien bedeutet, dass Sie versuchen, Aktien für einen längeren Zeitraum zu halten, den Markt auszusitzen und langfristig größere Gewinne zu erzielen. Um Aktien zu kaufen, müssen Sie ein Konto bei einem Online-Broker eröffnen, sich dann einloggen, das Ticker-Symbol von Uber eingeben und Aktien kaufen.

Verkauf von Aktien

Das Kaufen und Halten in einem langfristigen Aufwärtstrend bringt tendenziell die größten Gewinne, wenn man den Mut dazu hat. Sie können sich auch dafür entscheiden, schneller und mit geringerem Gewinn zu verkaufen, entweder durch Daytrading oder einfach nur durch schnelle Bankgewinne und den Übergang zum nächsten Handel. Verkaufen kann auch sinnvoll sein, wenn eine Aktie zu fallen beginnt, um Ihre Verluste zu verringern und Ihr Kapital zu erhalten, bevor der Wert des Stockes noch weiter fällt.

Handel mit Aktien

Beim Aktienhandel haben Sie die Wahl zwischen einem herkömmlichen Online-Broker und dem relativ schnellen Kauf und Verkauf von Aktien oder einem CFD-Broker für einen schnelleren Handel und Zugang zu anderen Instrumenten wie dem Handel mit Hebelwirkung. CFD-Handel mit Hebelwirkung führt zu volatileren Ergebnissen, wobei sowohl die potenziellen Gewinne als auch die potenziellen Verluste viel größer sind. Aus diesem Grund empfehlen wir den Handel mit Hebelwirkung erst dann, wenn Sie einige Erfahrung im Aktienhandel gesammelt haben und mit der technischen Analyse vertraut sind.

Unsere Top-Tipps für Investitionen in Aktien von Uber

Wir verfügen über eine Vielzahl von pädagogischen Artikeln, die Sie durch jede Etappe Ihrer Reise als Investor begleiten können, aber wir möchten dieses Wissen auch so zugänglich wie möglich machen. Vor diesem Hintergrund finden Sie hier die wichtigsten Tipps des Invezz-Teams für Investitionen in Uber.

  1. Kennen Sie Ihr Budget. Finden Sie heraus, wie viel Geld Sie verlieren können, ohne dass es sich drastisch auf Ihr Leben auswirkt, dann seien Sie diszipliniert und stellen Sie sicher, dass Ihre Verluste dieses Niveau nicht überschreiten. Etwas weiter unten besprechen wir auch die Möglichkeiten, um Verluste zu begrenzen.
  2. Wählen Sie eine Strategie, die für Sie geeignet ist. Wählen Sie eine Anlagestrategie, die zu Ihren spezifischen Anlagezielen passt. Vermeiden Sie es, allzu komplexe Anlagestrategien zu verfolgen, bis Sie als Anleger mehr Erfahrung und Fachwissen gesammelt haben.
  3. Halten Sie sich an einen Investitionsplan und reagieren Sie nicht auf Emotionen. Mit einem soliden Investitionsplan im Voraus können Sie ruhige, intelligente Entscheidungen treffen, statt sich von Emotionen wie Angst und Gier in Panik versetzen zu lassen und voreilig zu handeln, wenn sich der Markt plötzlich bewegt.
  4. Wenn sich die Marktbedingungen ändern, passen Sie sich an. Wenn eine Baisse beginnt, erwägen Sie, Ihre Aktien zu verkaufen oder zumindest den Umfang Ihrer Bestände zu reduzieren. Wenn eine Baisse endet und ein neuer Aufwärtstrend beginnt, können Sie sich wieder einkaufen. Auch hier kommt es darauf an, nicht emotional zu reagieren – sehen Sie sich das Verhalten des Marktes rational an und handeln Sie entsprechend.
  5. Lernen Sie aus Ihren Fehlern. Nicht nur Anfänger machen Fehler, selbst die besten Experten sehen die Dinge manchmal falsch. Das Wichtigste ist, dass Sie aus Ihren Fehlern lernen. Überprüfen Sie Ihre Trades, um herauszufinden, was schief gelaufen ist. So sind Sie besser darauf vorbereitet, beim nächsten Mal nicht in die gleiche Falle zu tappen.

Was sollte ich vor dem Kauf, Verkauf oder Handel von Uber-Aktien beachten?

Bevor Sie in die Aktien eines Unternehmens investieren, müssen Sie sicherstellen, dass Sie einen koordinierten Plan haben und alles in Betracht gezogen haben, was in Angriff genommen werden muss. Hier ist ein kurzer Überblick darüber, was Sie unbedingt beachten müssen.

  • Größe des Budgets. Wenn Sie ein kleineres Budget (1.000 €) haben, spart Ihnen eine Buy-and-Hold-Strategie mit einem Online-Broker Geld bei den Transaktionskosten, die sich recht schnell summieren können, wenn Sie anfangs nicht über ein riesiges Budget verfügen. Wenn Sie ein größeres Budget haben (z.B. 10.000 € oder mehr), machen mehr Handelsstrategien und mehr Handelsplattformen Sinn, einschließlich des Daytrading mit einem herkömmlichen Broker oder des CFD-vermittelten Handels.
  • Risikomanagement. Die Verwendung von Stop-Loss-Orders hilft Ihnen, Ihr Kapital zu schützen, so dass Sie Ihr Geld für zukünftige Geschäfte behalten. Angenommen, Sie kaufen Uber-Aktien zu 28 Euro pro Aktie. In diesem Fall können Sie eine Stop-Loss-Order zu einem Preis von 25,20 Euro platzieren, was bedeutet, dass Ihr Broker Ihre Aktien automatisch verkauft, wenn ihr Wert auf diesen Preis fällt, wodurch die Größe Ihres potenziellen Verlusts auf 10% begrenzt wird.
  • Die Marktbedingungen. Wenn ein Bärenmarkt beginnt, sind Bargeld oder Anleihen sicherer als der Kauf von Wachstumswerten. In einem Bullenmarkt sind Sie besser positioniert, um Uber-Aktien zu kaufen. Achten Sie darauf, mit und nicht gegen den Markt zu handeln.
  • Kennen Sie Ihre Investitionsziele. Der beste Weg, Ihre Ziele zu erreichen, ist zu wissen, was sie sind. Daytrading und Swing-Trading sind schnellere Ansätze des Handels, die innerhalb von Tagen, Stunden oder sogar Minuten Gewinne bringen können. Das Kaufen und Halten von Aktien kann großartig funktionieren, wenn man die richtige Aktie auswählt und sie lange hält. Es hängt alles davon ab, was Sie tun wollen, aber wählen Sie eine Strategie und bleiben Sie dabei.
  • Folgen Sie aufkommenden Trends. Sie müssen auf dem Laufenden bleiben, wenn Sie in ein Unternehmen wie Uber investieren. Nachdem das Taxigewerbe bereits in vielen Ländern zum Erliegen gekommen ist, wird die Herausforderung für Uber darin bestehen, seine Technologie weiterzuentwickeln und in mehr Ländern Lobbyarbeit zu betreiben, um seine Dienstleistungen zu ermöglichen. Ubers Fähigkeit, Lyft und andere Rivalen abzuhalten, wird ebenfalls eine große Rolle für ihren zukünftigen Erfolg spielen.

Was ist Uber?

Uber hat seinen Sitz in San Francisco und ist ein führender Anbieter von Ride-Hailing- und Essenslieferdiensten. Im letzten Geschäftsjahr, über das berichtet wurde, erzielte Uber einen Umsatz von 11,3 Milliarden Dollar, aber mit einem Betriebsverlust von mehr als 3 Milliarden Dollar. Weitere Informationen über Uber, einschließlich Aktiencharts, Live-Kurse und eingehende Analysen, finden Sie auf unserer Seite Aktienkurs von Uber.

Versuchen Sie einen unserer vielen Kurse über den Aktienmarkt für Einsteiger

Investieren ist Neuland für Sie? Seien Sie bereit ein ganze Menge zu lernen! Mithilfe unserer simplen und leicht verständlichen Investment Kurse, hier auf Invezz, werden Sie das alles im Handumdrehen erlernen.

Kurse über Aktien
Haben Sie genug von Investmentkursen, die zu viel Insider-Jargon verwenden und versuchen, klug zu klingen, anstatt die Investoren tatsächlich darüber aufzuklären, wie sie auf dem Aktienmarkt erfolgreich sein können? Wir haben die Lösung für Sie! Wir bei Invezz sind stolz darauf, unsere…
Kurse über Aktien
Glücklicherweise ist es viel einfacher, mit dem Handel zu beginnen als in den 90er Jahren, als die Wall Street und das große Geld die einzigen Optionen waren. Beginnen Sie mit unserer Einführung in den Aktienhandel. Sie werden mit mehr Selbstvertrauen in die bevorstehende Aufgabe gehen und sich gleichzeitig ein Basiswissen…
Kurse über Aktien
Wenn unser Kurs „Aktienmarkt Basics“ Ihre Einführung in das Investieren an der Börse war, denken Sie an den Kurs „Investieren in Aktien“ als nächsten Schritt, als Ihren Leitfaden für Investitionen auf mittlerem Niveau. Denken Sie nur daran, dass dies kein „schnell reich werden“-Schema ist und dementsprechend Zeit, Geduld und emotionale…

Aktuellsten Nachrichten über Uber

Uber Technologies Inc. (NYSE: UBER) sagte am Mittwoch, dass sein Verlust pro Aktie im 4. Quartal des Geschäftsjahres etwas geringer als erwartet ausfiel. Der Umsatz des Unternehmens blieb jedoch im 4. Quartal hinter den Schätzungen der Wall Street zurück, was auf die anhaltende COVID-19-Pandemie zurückzuführen ist, die die Menschen…
Die Lebensmittel-Lieferanten GrubHub Inc. (NYSE: GRUB), Uber Technologies Inc. (NYSE: UBER) ) und der jüngste Marktneuling DoorDash Inc. (NYSE: DASH) könnten durch ein neues kalifornisches Gesetz, das am 1. Januar in Kraft tritt, in ihrem Geschäft beeinträchtigt werden, berichtet das Wall Street Journal. Das neue Gesetz…
Quellen bestätigten am Freitag, dass Uber Technologies (NYSE: UBER) den Verkauf von Uber ATG (Advanced Technologies Group) an Aurora, ein Startup-Unternehmen für selbstfahrende Autos, erwägt. Uber wird sich wahrscheinlich auch an Aurora beteiligen, wenn es sich bereit erklärt, die autonome Antriebseinheit von Uber zu kaufen. Gespräche zwischen den beiden…
Die Aktien von Uber (NYSE: UBER) schlossen die Woche um 9% höher, um kurzfristig über der wichtigen Unterstützung zu bleiben. Das Ride-Hailing-Unternehmen will Berichten zufolge seinen Rivalen, Free Now, für über 1 Mrd. € (1,2 Mrd. $) übernehmen. Fundamentale Analyse: Neue Ziele anvisiert Free Now ist ein Ride-Hailing Taxi-Unternehmen,…
Uber (NYSE: UBER) veröffentlichte am Donnerstag seine Quartalsergebnisse, die einen Umsatzrückgang von 29% im zweiten Quartal zeigten. Das Unternehmen hatte im gleichen Quartal des Vorjahres einen Umsatz von 2,41 Mrd. £ erzielt. Die Aktien des Unternehmens gingen im Abendbörse am Donnerstag um etwa 4% zurück. Uber wird derzeit…
Die Aktien von Uber (NYSE: UBER) werden vorbörslich rund 9% höher gehandelt, nachdem berichtet wurde, dass die Ride-Hailing-Firma sich bereit erklärt hat, die Zustell-App Postamtes in einem 2,65 Mrd. $ schweren All-Stock-Deal zu kaufen. Der Kurs der Uber-Aktie versucht nun, die Verluste der letzten Woche auszugleichen, als sie über…

Geschrieben von: Harry Atkins
Harry kam 2019 zu uns, um unser Redaktionsteam zu leiten. Auf der Grundlage von mehr als einem Jahrzehnt, in dem hochkarätige Inhalte für Blue-Chip-Unternehmen geschrieben, bearbeitet und verwaltet werden, umfasst Harrys beträchtliche Erfahrung im Finanzsektor die Arbeit für High-Street- und Investmentbanken, Versicherungen und Handelsplattformen.