Dividende

Schnelle Definition

Eine Dividende ist der Teil des Gewinns eines Unternehmens, der in bestimmten Abständen an die Aktionäre ausgeschüttet wird.

Wichtige Details

  • Wenn ein Unternehmen beginnt, Einnahmen zu erzielen, kann es in Erwägung ziehen, seine Aktionäre zu belohnen, indem es ihnen einen Teil dieses Kapitals in Form einer Dividende zukommen lässt.
  • Dividendenausschüttungen finden in bestimmten Abständen statt, die jedoch variieren können. Einige Unternehmen zahlen sie monatlich, andere vierteljährlich, wieder andere jährlich.
  • Verschiedene Aktien bieten unterschiedliche Dividendenrenditen. Diese Zahl wird berechnet, indem der Dividendenbetrag pro Aktie durch den Aktienkurs des Unternehmens dividiert wird.

Was ist eine Dividende?

Dividenden sind Zahlungen, mit denen ein Unternehmen die Gewinne mit seinen Aktionären teilt. Sowohl börsennotierte als auch private Unternehmen können Dividenden ausschütten, aber im letzteren Fall sind die Eigentümer des Unternehmens die einzigen Nutznießer.

Der Hauptgrund, warum öffentliche Unternehmen Dividenden zahlen, besteht darin, Aktionäre zu halten und neue Investoren anzuziehen. Der Aktienkurs eines Unternehmens kann zwar schwanken, aber eine kontinuierliche Dividendenzahlung kann dazu beitragen, ein Gefühl des Vertrauens und der Zuversicht zu vermitteln und so die Aktionärsbasis des Unternehmens zu sichern.

Bei den meisten Aktien, die Dividenden zahlen, handelt es sich um Unternehmen, die ein gewisses Maß an Reife und Größe erreicht haben. Sie müssen konsistente, verlässliche Einnahmen erzielen und auch profitabel sein, damit die Dividendenzahlungen nachhaltig sind. Die Dividendenrendite eines Unternehmens hängt von seinen Gewinnen ab, und im Allgemeinen sind größere Unternehmen beständiger.

Worauf Sie bei einer Dividendenaktie achten sollten

Anleger suchen beim Kauf von Dividendenaktien in der Regel nach einer Kombination aus Kapitalwachstum und hoher Dividendenrendite. Wenn Sie in eine Aktie investieren, binden Sie Ihr Geld in einem Vermögenswert und schränken Ihre Liquidität ein; schließlich könnte dieses Geld anderswo bessere Erträge erzielen. Daher ist es wichtig, dass die von Ihnen gewählte Aktie sowohl in Bezug auf den Aktienkurs als auch auf die Dividende einen Wert darstellt.

Was Sie bei der Anlage in Dividendenaktien beachten sollten

Im Folgenden finden Sie einige der wichtigsten Faktoren, die Sie bei der Wahl einer Dividendenaktie berücksichtigen sollten.

Dividendenausschüttungen

Dividendenaktien schütten regelmäßig einen bestimmten Prozentsatz der Unternehmensgewinne aus, und zwar in der Regel alle drei Monate (am Ende eines jeden Geschäftsquartals). Die Dividendenrendite des Unternehmens wird als Prozentsatz ausgedrückt und gibt Ihnen einen klaren Hinweis darauf, wie großzügig das Unternehmen mit seinen Dividenden ist.

Konsistenz der Auszahlungen

Dividendenzahlungen sind nie garantiert, und Unternehmen können die Ausschüttung von Dividenden einstellen, wenn sie schlechte Finanzergebnisse erzielen oder unter einer schlechten Wirtschaftslage leiden. Sie müssen sich vergewissern, dass der von Ihnen gewählte Titel eine Erfolgsbilanz vorweisen kann, in der er beständig und zuverlässig Dividenden in einer bestimmten Höhe ausschüttet. Wenn ein Titel nicht die regelmäßigen Dividendenzahlungen bietet, die Sie sich wünschen, sollten Sie sich vielleicht besser nach einem anderen Titel umsehen.

Wachstum der Dividende

Wenn die Höhe der Dividendenrendite eines Unternehmens im Laufe der Zeit steigt, ist dies wünschenswert und bedeutet, dass Sie eine höhere Rendite auf Ihre ursprüngliche Investition erhalten. Wenn ein Unternehmen gut abschneidet, wird es im Allgemeinen seine Dividenden nach oben anpassen. Stellen Sie also sicher, dass das Unternehmen, in das Sie investieren, einen klaren Wachstumspfad hat, wenn Sie in den Genuss von Dividendensteigerungen kommen möchten.

Potenzieller Kursanstieg

Wenn Ihr einziges Ziel bei der Anlage darin besteht, eine Reihe regelmäßiger Ausschüttungen zu erhalten, könnten Sie genauso gut ein Sparkonto wie ein ISA eröffnen oder in Immobilien investieren und eine Immobilie vermieten. Der zusätzliche Vorteil von Dividendentiteln ist, dass sie auch an Wert gewinnen können, was sie zu einer vielseitigeren Anlage mit zusätzlichen Renditechancen macht.

Einige Aktien bieten niedrige Dividenden und ein hohes Wachstumspotenzial, während andere genau das Gegenteil bieten. Achten Sie darauf, ein Gleichgewicht zwischen beiden zu finden, denn die beste Kombination sind gesunde Dividendenrenditen und ein starkes Wachstumspotenzial.

Warum sollten Sie in Dividendenaktien investieren?

Sie sollten sich für Dividendenaktien interessieren, weil sie stabile, relativ sichere Anlagen sind und ein sicheres Fundament für ein passives Einkommen bieten, auf dem Sie Ihr Leben aufbauen können.

Daher sind sie besonders attraktiv für Personen im Ruhestand oder im Halbruhestand, die keine großen Einkommensströme haben, aber über Bargeld auf der Bank verfügen. Sie können einfach in eine Aktie investieren und die Dividenden nutzen, um ihren Cashflow zu verbessern.

Außerdem handelt es sich bei Unternehmen, die es sich leisten können, regelmäßig Dividenden zu zahlen, mit größerer Wahrscheinlichkeit um gute Unternehmen, was bedeutet, dass sie mit größerer Wahrscheinlichkeit auch ein nachhaltiges Aktienkurswachstum erzielen werden.

Wie finde ich Dividendenaktien?

Auf vielen Anlage-Websites können Sie Aktien nach ihrer Dividendenrendite filtern. So ist es einfacher denn je, eine Aktie zu finden, die Ihren finanziellen Bedürfnissen und Anlagezielen entspricht. Darüber hinaus haben wir auf unserer Website eine aktuelle Liste der besten Dividendenaktien des Jahres zusammengestellt.

Wo kann ich mehr erfahren?

Wenn Sie mehr über Dividenden erfahren möchten, sollten Sie sich unsere Rubriken Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffe ansehen, denn dort finden Sie den besten Einstieg.


Quellen und Referenzen
Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Charlie Hancox
Financial Writer
Neben seiner Leidenschaft für den Handel vertrat Charlie Großbritannien und gewann nationale Meisterschaften als Wasserballspieler, und als angehender Filmregisseur hat er mehrere Preise auf Festivals gewonnen. mehr lesen.