Dollar Cost Averaging

Schnelle Definition

Dollar Cost Averaging ist eine Anlagestrategie, bei der Sie unabhängig vom Kurs eines Vermögenswerts in festen Abständen den gleichen Betrag investieren.

Wichtige Details

  • Dollar Cost Averaging bedeutet, dass regelmäßige Käufe unabhängig vom Preis des Finanzprodukts getätigt werden
  • Mit Dollar Cost Averaging entfällt die unmögliche Aufgabe, die Marktbedingungen abzuschätzen, um eine Investition zu tätigen
  • Wenn der Markt nachgibt und der Preis Ihres Zielvermögenswertes fällt, bedeutet die Strategie des Dollar Cost Averaging, dass Sie mehr für den gleichen Geldbetrag erhalten

Was ist Dollar Cost Averaging?

Dollar Cost Averaging ist ein Ansatz, den Sie auf Ihrer Investitionsreise verfolgen können, um die Risiken fallender Märkte zu verringern. Die Strategie besteht darin, dass Sie mit demselben Geldbetrag in regelmäßigen Abständen mehr und mehr von einem Finanzprodukt kaufen. Dies tun Sie unabhängig vom Marktpreis des Produkts.

Ein Paradebeispiel für Dollar Cost Averaging sind regelmäßige monatliche Einzahlungen eines bestimmten Betrags in einen Exchange Traded Fund (ETF), der einen Index (z. B. den FTSE 100) abbildet. In einem Monat, in dem der Markt steigt und der Kurs des Index höher ist, können Sie für Ihren festgelegten monatlichen Beitrag weniger ETF-Anteile kaufen. In einem Monat, in dem der Markt fällt und der Kurs des Index sinkt, können Sie dagegen mehr ETF-Anteile kaufen.

Diese Anlagestrategie ist ideal für passive Anleger, da sie den Aufwand und die Zeit reduziert, die Sie für die Einschätzung der Marktbedingungen aufwenden müssen. Indem Sie sich auf festgelegte Beiträge und nicht auf die Preisvolatilität einzelner Käufe konzentrieren, werden Anleger vor dem Risiko bewahrt, aus Angst zu verkaufen, wenn der Preis fällt und/oder aus Gier zu kaufen, wenn der Preis steigt.

Wo kann ich mehr erfahren?

Weitere Informationen über Dollar Cost Averaging und andere wichtige Finanzkonzepte finden Sie auf unserer Kursseite. Wenn Sie mehr über das Investieren erfahren möchten, finden Sie in unseren hilfreichen Kursen alles, was Sie über Aktien und Investieren wissen müssen.


Quellen und Referenzen
Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Srijani Chatterjee
Financial Writer
Srijani ist der Inbegriff des Drittkulturkindes, das in Indien, Singapur, Malaysia, den Niederlanden, Schottland und England aufgewachsen ist. Sie liebt es immer noch zu reisen und… mehr lesen.