Coinrule erfahrungen 2022

Coinrule ist ein Bot für den Handel mit Kryptowährungen, der Backtests durchführen und Handelsstrategien für 81 Kryptowährungen und 10 Börsen automatisieren kann. In diesem Coinrule-Testbericht wird der Dienst untersucht, damit Sie entscheiden können, ob Sie sich anmelden möchten.
By: Theodor Tonca
Theodor Tonca
Theodor ist Finanzredakteur bei Invezz und prüft, testet und untersucht Finanzprodukte. Er ist ein ehemaliger Finanzanalyst und Gründer einer Investmentgesellschaft mit… mehr lesen.
Updated: Nov 11, 2022
3.5/5 Stern-Bewertung
14 Minute gelesen
Listen to this article
Jetzt anmelden

Coinrule ist ein Krypto-Handels-Bot, mit dem Benutzer ihre eigenen Handelsregeln und -strategien erstellen, testen und umsetzen können. Sie können auch bestehende Handelsstrategien anderer Nutzer mit nachgewiesenen Backtest-Ergebnissen verwenden.

Da es sich bei Coinrule um einen Handels-Bot handelt, führt er alle diese Handelsstrategien automatisch aus. Die Coinrule-Software kauft und verkauft Kryptowährungen nach den in Ihrer Strategie festgelegten Regeln, so dass sie rund um die Uhr arbeiten kann, auch wenn Sie nicht da sind, um sie zu beaufsichtigen.

Vorteile & Nachteile

Vorteile:

Automatisieren Sie den Handel an den 10 wichtigsten Krypto-Börsen
Handeln Sie 81 verschiedene Kryptowährungen
150+ Handelsstrategien
Umfangreiche Bibliothek mit Lernressourcen
Verfügbar in einer Vielzahl von Sprachen

Nachteile:

Was ist Coinrule?

Coinrule ist ein Trading-Bot, mit dem Sie Ihre eigenen Krypto-Handelsstrategien erstellen, testen und umsetzen können. Sie können verschiedene Handelsregeln anhand historischer Kursdaten backtesten und sie dann auf den Live-Märkten umsetzen. Der Coinrule-Bot kann zu jeder Tageszeit laufen, sodass Sie überall auf der Welt und zu jeder Tageszeit von Handelsmöglichkeiten profitieren können.

Coinrule wurde 2018 von einem Team von Krypto-Enthusiasten gegründet, die dem Durchschnittsanleger dabei helfen wollten, genauso effizient zu handeln wie Marktprofis. Coinrule erhebt eine pauschale Abonnementgebühr und bietet sogar ein kostenloses Konto an, damit Sie den Bot zunächst testen können.

Wie funktioniert Coinrule?

Coinrule arbeitet mit einer Software, die automatisch Trades platziert. Sie legen die Regeln auf der Grundlage einer Handelsstrategie fest, und dann wird die Software ausgelöst, um einen Handel zu tätigen, sobald sie eine Preisbewegung sieht, die Ihren Anforderungen entspricht.

Es gibt mehr als 150 voreingestellte Strategien, die auf beliebten Indikatoren basieren und sich um ein Leitthema drehen, wie z. B. den Schutz Ihres Geldes, die Maximierung der Rendite oder die Long-Position in der Krypto-Industrie.

Alternativ können Sie nach der Registrierung Ihres Kontos und der Auswahl eines Plans auf der Plattform Ihre eigene Strategie erstellen, die dann im Hintergrund getestet und eingesetzt werden kann. Sobald dies geschehen ist, macht sich der Bot an die Arbeit und sucht nach Kursbewegungen, die Ihren Regeln entsprechen, und führt dementsprechend Trades durch.

Coinrule Kryptowährungen und Handelsoptionen

Welche Kryptowährungen können Sie bei Coinrule handeln?

Coinrule ist ein Krypto-Trading-Bot, der es einem Händler ermöglicht, auf die 10 wichtigsten Kryptowährungsbörsen zuzugreifen und mit 81 Kryptomünzen und Token zu handeln. Einige der bekanntesten Kryptowährungen sind die folgenden:

  • Bitcoin
  • Bitcoin Cash
  • Bitcoin Diamond
  • Bitshares
  • Cardano
  • Shiba Inu
  • Helium
  • Drip
  • Amp
  • Celsius

Alle Coinrule Handelsoptionen

Coinrule ermöglicht Händlern den Zugang zu bis zu 81 Kryptowährungen an den 10 wichtigsten globalen Börsen.

Produkt Angebot
Kryptowährungen 81
Alle Handelsoptionen anzeigen >

Welche Kryptowährungen zahlen Zinsen auf Coinrule?

Krypto-Zinskonten ermöglichen es Nutzern, ihre Kryptowährungen einzusetzen, um Zinsen zu verdienen. Es ist ähnlich wie das Verleihen von Aktien für Leerverkäufe.

Sie können Ihre Kryptowährung an jemanden verleihen, der damit einen Leerverkauf tätigen möchte. Im Gegenzug zahlt der Entleiher Zinsen auf den geliehenen Betrag. Leider bietet Coinrule keine Krypto-Zinskonten an.

Kann ich bei Coinrule mit Leverage handeln?

Coinrule ist ein Krypto-Handelsbot und bietet keine Leverage an. Die Leverage hängt von den Börsen ab, an denen der Handel stattfindet, und von der Art des Kontos, das Sie bei der Börse eröffnet haben.

Wie hoch sind die Spreads?

Die Spreads hängen von der Börse ab, an der der Handel stattfindet. Coinrule ist ein Kryptohandel und legt keine Spreads fest. Coinrule erhebt keine Provision und macht auch keine Provision auf Spreads.

Gebühren, Limits und Zahlungsmöglichkeiten auf Coinrule

Wie hoch sind die Ein- und Auszahlungsgebühren, Limits und Geschwindigkeiten?

Coinrule ist ein Krypto-Trading-Bot, der einen festen monatlichen Beitrag erhebt.

Die Zahlung kann über Kreditkarten, Stripe, Chargebee, Checkout.com oder eine der zahlreichen Kryptowährungen erfolgen. Coinrule erhebt keine Gebühren für Zahlungen. Eventuell anfallende Gebühren werden von dem jeweiligen Zahlungsanbieter erhoben.

Zahlungsmethode Kaution Abheben
Visa oder MasterCard
– Minimal/Maximal
– Gebühren
– Geschwindigkeit
Ja
N / A
Frei
Sofortig
Ja
N / A
Frei
Sofortig
Stripe
– Minimal/Maximal
– Gebühren
– Geschwindigkeit
Ja
N / A
Frei
Sofortig
Ja
N / A
Frei
Sofortig
Chargebee
– Minimal/Maximal
– Gebühren
– Geschwindigkeit
Ja
N / A
Frei
Sofortig
Ja
N / A
Frei
Sofortig
Checkout.com
– Minimal/Maximal
– Gebühren
– Geschwindigkeit
Ja
N / A
Frei
Sofortig
Ja
N / A
Frei
Sofortig
Alle Zahlungsoptionen anzeigen >

Welche Kontotypen gibt es bei Coinrule und wie hoch sind die jeweiligen Provisionen?

Coinrule ist ein Krypto-Handels-Bot, der eine Pauschalgebühr pro Monat erhebt. Diese kann entweder jährlich oder auf monatlicher Basis gezahlt werden. Die jährlichen Preise sind unten aufgeführt und beinhalten einen Rabatt von 25 % im Vergleich zur monatlichen Zahlung.

Konto Typ Kosten
Konto Typ Kosten
Starter Frei
Hobbyist $29,99/Monat
Trader $59,99/Monat
Pro $449,99/Monat
Alle Kontotypen anzeigen >

Coinrule Handelsgrößen und Limits

Coinrule legt keine Beschränkungen für Handelsgrößen oder Limits fest. Die Handelsgrößen und -limits werden ausschließlich von der Börse bestimmt, an der der Handel stattfindet.

Coinrule Handelsplattform

Auf welchen Geräten kann ich Coinrule nutzen?

Coinrule ist ein webbasierter Bot für den Handel mit Kryptowährungen und kann als solcher über einen Browser auf den folgenden Geräten genutzt werden:

  • Desktop/Laptop
  • iPad/Tablets
  • Mobilfunkgeräte

Coinrule verfügt derzeit nicht über eine mobile App.

Kann ich Coinrule in meinem Land nutzen?

Coinrule ist auf der ganzen Welt verfügbar, mit Ausnahme der Länder, die von Großbritannien, den USA und der Europäischen Union mit einem Embargo belegt sind. Es ist in den folgenden Ländern verfügbar:

  • Vereinigtes Königreich
  • Deutschland
  • vereinigte Staaten von Amerika
  • Japan

Leser können ihr Land aus der folgenden Liste auswählen, um zu sehen, ob der Service für sie verfügbar ist

Ist Coinrule in meiner Sprache verfügbar?

Coinrule ist in über 45 Sprachen verfügbar, darunter:

  • Englisch
  • Spanisch
  • Arabisch
  • Deutsch

Leser können ihre Sprache aus der Liste unten auswählen, um zu sehen, ob der Service für sie verfügbar ist

Wie einfach ist es, Coinrule zu nutzen?

Coinrule ist ein Bot für den Handel mit Kryptowährungen, mit dem Sie 81 Kryptowährungsmünzen an verschiedenen Kryptobörsen handeln können. Es handelt sich um einen intuitiven, einfach zu bedienenden, Lego-ähnlichen Werkzeugkasten, mit dem Sie Handelsregeln und -strategien im Nachhinein testen und dann ihre Ausführung auf den Live-Märkten automatisieren können.

Der Bot bietet mehr als 150 vordefinierte Strategien sowie die Möglichkeit, Ihre eigenen Strategien anzupassen und zu erstellen. Dies und die 24/7-Ausführungsfunktion stellen sicher, dass alle verfügbaren Handelsmöglichkeiten genutzt werden, auch wenn Sie schlafen.

Wichtigste Funktionen

150+ Strategievorlagen

Coinrule hält über 150+ Handelsstrategievorlagen für Sie bereit. Sie können sie backtesten und sofort Geld einsetzen. Sie können auch benutzerdefinierte Strategien und Regeln erstellen, die Sie dann im Rahmen Ihres Handels einsetzen können.

Vollständige Automatisierung

Die Automatisierungsstrategien von Coinrule ermöglichen es dem Bot, rund um die Uhr zu arbeiten und Chancen auf der ganzen Welt zu nutzen.

Strenge Regeln für das Risikomanagement können eingebaut werden, um Missgeschicke zu vermeiden, aber ansonsten kann der Bot unbeaufsichtigt laufen und Geld verdienen, während Sie sich in Ihrer Freizeit vom Computer entfernen können.

Umfangreiche Ressourcenbibliothek

Coinrule verfügt über eine ganze Website, die den Lernmaterialien gewidmet ist. Neben einer umfangreichen Ressourcenbibliothek finden Sie dort auch Artikel mit Beispielen für Handelsstrategien und Indikatoren in Aktion.

Sicherheit und Regulierung

Ist Coinrule sicher?

Coinrule ist ein Handels-Bot und hat als solcher keinen Zugriff auf die Kryptowährungen oder das Geld der Nutzer. Außerdem werden die API-Schlüssel mit einer 256-Bit-AES-Verschlüsselung gespeichert, was ihn extrem sicher macht.

Sind ich und meine Kryptowährungen geschützt?

Coinrule hat keinen Zugriff auf die Kryptowährungen oder das Geld der Nutzer und speichert diese auch nicht. Sowohl Geld als auch Kryptowährungen werden bei der von Ihnen gewählten Börse aufbewahrt, die ihre eigenen Sicherheitsmaßnahmen getroffen hat.

Ist Coinrule reguliert?

Coinrule ist keine Börse und wird daher auch nicht reguliert. Sie unterliegt jedoch den Gesetzen des Vereinigten Königreichs unter der Gerichtsbarkeit von England und Wales.

Muss ich mein Konto bei Coinrule verifizieren?

Coinrule verlangt keine Kontoverifizierung. KYC und die Überprüfung Ihrer Identität werden auf der Ebene der Börse durchgeführt, wo der Handel stattfindet.

Zusätzliche Informationen

Bildungsressourcen

Coinrule verfügt über eine Rubrik „Lernen“ und eine Ressourcenbibliothek, die alle Themen rund um den Handel und Kryptowährungen abdeckt. Der Abschnitt „Lernen“ bietet sogar detaillierte Artikel über Handelsstrategien mit Beispielen.

Tools und Charting

Coinrule verfügt über eine begrenzte Anzahl von Charting- und technischen Indikatoren, die Sie verwenden können. Einige davon sind Kerzentypen wie Heikin Ashi und Indikatoren wie RSI und gleitender Durchschnitt. Diese begrenzte Verfügbarkeit kann durch Tools ergänzt werden, die von Börsen angeboten werden.

Kundendienst

Der Kundensupport von Coinrule ist sehr begrenzt. Sie haben eine E-Mail-Adresse: [email protected] sowie eine eingetragene Geschäftsadresse in London, UK.

Unser Urteil

Coinrule ist ein relativ neuer Krypto-Bot. Er zielt darauf ab, den Handel mit Kryptowährungen für gewöhnliche Anleger zu vereinfachen, und in gewisser Weise gelingt es ihm auch, das angestrebte Ziel zu erreichen. Um mit Coinrule Handelsstrategien erstellen zu können, sind keine technischen Kenntnisse oder Kenntnisse von Programmiersprachen erforderlich.

Es vereinfacht die Erstellung von Strategien, indem es Indikatoren und Warnmeldungen in einem Vorlagenformat anbietet. Das funktioniert für die meisten Benutzer, schränkt aber auch die Umgebung für Profis ein, die vielleicht neue Indikatoren und Kurscharts ausprobieren möchten. Der eingeschränkte Zugang zu technischen Indikatoren bleibt einer der größten Kritikpunkte für Coinrule-Nutzer.

Insgesamt ist Coinrule ein gutes Tool für diejenigen, die einen einfachen Plug-and-Play-Mechanismus für die Ausführung von Handelsstrategien suchen, insbesondere einen, den man über längere Zeit unbeaufsichtigt lassen kann. Für diejenigen, die mehr in die Tiefe gehende Strategien verfolgen und ihre eigenen Indikatoren hinzufügen möchten, hat Coinrule noch einen langen Weg vor sich.

So kaufen Sie Kryptowährung auf Coinrule

  1. Gehen Sie auf die Coinrule-Website und klicken Sie auf eine der Optionen, um kostenlos zu starten. Erstellen Sie ein Konto mit Ihrer E-Mail-Adresse und legen Sie ein sicheres Passwort fest.
  2. Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben, wählen Sie eine der vordefinierten Handelsstrategien oder planen Sie eine eigene, die Sie testen möchten.
  3. Richten Sie ein Konto bei einer der Partnerbörsen von Coinrule ein, z. B. Binance oder Huobi. Sie müssen einige weitere persönliche Angaben machen und Ihr Konto mit einem Lichtbildausweis verifizieren.
  4. Testen Sie die von Ihnen gewählte Strategie anhand historischer Kursdaten auf der Coinrule-Website. Sie können die Strategie, den Zeitrahmen und Ihre hypothetische Investitionsgröße ändern, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie erfolgreich Sie in der Vergangenheit gewesen wären.
  5. Entscheiden Sie sich für eine Strategie, legen Sie die Höhe des Risikos fest, das Sie zu akzeptieren bereit sind, und lassen Sie den Trading-Bot von Coinrule den Handel für Sie beginnen.

Häufig gestellte Fragen

Wem gehört Coinrule?
Wie verdient Coinrule Geld?
Muss ich Coinrule-Gewinne versteuern?
Ist Coinrule anonym?
Hat Coinrule ein integriertes Wallet?
Wie kann ich mich von Coinrule zurückziehen?
Wurde Coinrule jemals gehackt?

Quellen und Referenzen
Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Theodor Tonca
Financial Writer
Theodor hat ein Jahrzehnt lang als Analyst, Gründer einer Investmentgesellschaft und Autor gearbeitet und ist ein begeisterter Sportler. Wenn er nicht arbeitet, kann… mehr lesen.