Guarda Wallet erfahrungen

Sicherheit, Benutzererfahrung, Wallet und mehr
By: Pooja Kadia
Pooja Kadia
Pooja ist Finanzredakteurin bei Invezz. Sie hat bei mehr als 7 Unternehmen als Leiterin für Inhalte gearbeitet. Sie hat für prominente… mehr lesen.
Updated: Okt 8, 2022
4.5/5 Stern-Bewertung
12 Minute gelesen
Listen to this article
Jetzt anmelden

Guarda ist eine verwahrungsfreie Open-Source-Wallet für Kryptowährungen, die es Besitzern ermöglicht, eine Vielzahl von Kryptowährungen an einem Ort zu halten. Auf der Plattform können Sie alle bekannten Kryptowährungsmünzen sowie Tausende von Token und zahlreiche Stablecoins speichern. Darüber hinaus erleichtert die Wallet auch den Kauf und Tausch von Kryptowährungen auf ihrer Plattform, was bedeutet, dass sie als One-Stop-Shop für alle Ihre Kryptowährungsbedürfnisse dienen kann.

Die Guarda-Wallet wurde 2017 unter dem Unternehmen Guardarian OÜ veröffentlicht, das sich auf den Aufbau von Blockchain-Projekten in der Europäischen Union konzentriert. Diese Überprüfung wird Sie durch alles, was Sie über die Dienstleistungen, die von dem Unternehmen heute angeboten wissen müssen, nehmen.

Vorteile & Nachteile

Vorteile:

Unterstützt mehrere Kryptowährungen unter einer Plattform
Integrierter Kryptowährungsaustauschdienst
Guarda ist eine Wallet ohne Verwahrung und daher behalten die Benutzer die Kontrolle über ihre privaten Schlüssel
Verfügbar auf mehreren Geräten wie Web, Desktop, Mobilgerät (Android und iOS) und als Chrome-Erweiterung
Integriert in Hardware-Wallets wie Ledger Nano S

Nachteile:

Guarda Wallet-Übersicht

Wie funktioniert Guarda Wallet?

Guarda ist eine Kryptowährungs-Wallet, die es Ihnen erleichtert, Ihre Coins und Token aufzubewahren. Das Wallet verwendet ein Open-Source-Protokoll, auf das über seine Website zugegriffen werden kann. Da es sich um eine nicht verwahrte Wallet handelt, bleibt die Kontrolle der privaten Schlüssel und damit der Kryptowährungsgelder immer in der Hand des Benutzers, was im Gegensatz zu einigen anderen Online-Plattformen ein zusätzliches Maß an Sicherheit bietet.

Der Guarda-Wallet-Service ist als Web-Wallet verfügbar und bietet auch Desktop-Wallet und mobile Wallet-Anwendungen, die Benutzer herunterladen können. Der Dienst ermöglicht Ihnen auch die Interaktion mit dem Dapps-Ökosystem, indem Sie eine Chrome-Erweiterung der Brieftasche ermöglichen. Darüber hinaus ist das Wallet auch mit gängigen Hardware-Wallet-Geräten wie dem Ledger Nano S kompatibel.

Darüber hinaus verfügt der Dienstleister mit Changelly über einen integrierten Krypto-Austauschservice und ermöglicht es Ihnen, Kryptowährungen direkt aus seiner Anwendung oder Software zu kaufen, zu verkaufen und zu handeln. Benutzer haben jedoch leichte Unannehmlichkeiten bei der Nutzung dieses Dienstes im Vergleich zu einer Kryptowährungsbörse gemeldet. Während Guarda Ihnen die Bequemlichkeit bietet, Kryptos auf einer Plattform zu kaufen, zu handeln und zu halten, ist der Prozess möglicherweise nicht so reibungslos wie bei einigen Benutzern verlangen.

Welche Kryptowährungen werden unterstützt?

Derzeit unterstützt die Guarda-Wallet 49 bekannte Kryptowährungsmünzen. Dazu gehören:

  • Aryacoin (AYA)
  • Binance Coin (BNB)
  • Bitcoin (BTC)
  • Bitcoin Cash (BCH)
  • Bitcoin Gold (BTG)
  • Bitcoin SV (BSV)
  • Bithereum (BTH)
  • Callisto (CLO)
  • Cardano (ADA)
  • Creamcoin (CRM)
  • Kosmos (ATOM)
  • Dash (DASH)
  • Decred (DCR)
  • DigiByte (DGB)
  • Dogecoin (DOGE)
  • EOS (EOS)
  • Elastos (ELA)
  • Ethereum (ETH)
  • Ethereum Classic (ETC)
  • Expanse (EXP)
  • Groestlcoin (GRS)
  • Gulden (NLG)
  • Harmony (ONE)
  • Horizen (ZEN)
  • JOYS (JOYS)
  • Kin (KIN)
  • Komodo (KMD)
  • Lisk (LSK)
  • Litecoin (LTC)
  • Monero (XMR)
  • NEM (XEM)
  • NEO (NEO)
  • Ontology (ONT)
  • Qtum (QTUM)
  • Reddcoin (RDD)
  • Ripple (XRP)
  • Ropsten (ROPSTEN)
  • Stellar (XLM)
  • TRON (TRX)
  • Tether (USDT)
  • Tezos (XTZ)
  • Ubiq (UBQ)
  • VeChain (VET)
  • Verge (XVG)
  • Vertcoin (VTC)
  • Waves (WAVES)
  • YCash (YEC)
  • ZCoin (XZC)
  • Zcash (ZEC)

Darüber hinaus unterstützt die Guarda-Wallet auch Stablecoins, die direkt an Fiat-Währungen (USD, EUR, CNY oder JPY) oder reale Vermögenswerte wie Gold oder Öl gebunden sind. Dies beinhaltet:

  • Binance USD (BUSD)
  • Tether (USDT)
  • Tether Gold (XAUT)
  • USD Coin (USDC)
  • True USD (TUSD)
  • Maker (MKR)
  • DAI (DAI)
  • Stasis Euro (EURS)
  • Paxos (PAX)
  • EOSDT (EOSDT)
  • Gemini USD (GUSD)

Die Guarda-Wallet unterstützt auch mehr als 10.000 Token, die auf ERC-20-Token, BEP-2, ERC-721, TRON-Token (TRC10 und TRC20), WAVES, OMNI und EOS basieren. Kurz gesagt, wenn Sie nicht auf der Suche nach den obskursten Münzen und Token sind, dann wird Guarda wahrscheinlich in der Lage sein, alle Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Mit welchen Geräten ist ein Guarda Wallet kompatibel?

Das Guarda Wallet ist mit jedem mit dem Internet verbundenen Gerät kompatibel und es gibt verschiedene Möglichkeiten, auf Ihr Wallet zuzugreifen. Sie können von jedem Browser aus auf die Plattform zugreifen oder die Guarda-Desktopanwendung herunterladen. Darüber hinaus können Sie es auch auf Ihrem Handy verwenden, indem Sie die Anwendung auf Ihrem Gerät installieren. Zu den mit dem Wallet kompatiblen Geräten gehören:

  • Laptops oder Computer (Linux, Windows, Mac)
  • Android-Smartphones
  • iPhones

Unterstützte Länder

Es bietet seine Dienste an und wird ab Januar 2020 in mehr als 100 Ländern unterstützt.

Kundendienst

Die Guarda-Wallet-Website verfügt über eine umfangreiche FAQ-Bibliothek für ihre Benutzer. Sie können auch auf den Kundenservice zugreifen, indem Sie auf der Website die Seite „Ticket einreichen“ aufrufen oder per E-Mail Kontakt aufnehmen. Dies sind derzeit die einzigen Möglichkeiten, wie Sie das Unternehmen kontaktieren können, ohne dass ein Live-Chat oder eine direkte Telefonleitung verfügbar sind.

Trotz dieser begrenzten Anzahl von Kundendienstmöglichkeiten haben Benutzer beim Senden von Anfragen eine schnelle Antwort und eine aktive Online-Präsenz des Guarda-Teams gemeldet.

Schauen Sie sich die Brieftasche an

Erste Eindrücke

Die Benutzeroberfläche von Guarda Wallet ist in allen verschiedenen Methoden für den Zugriff auf die Plattform benutzerfreundlich: online und über ihre mobilen und Desktop-Anwendungen. Alle notwendigen Bedienelemente sind über das Navigationsfeld zugänglich.

Die Anmeldung ist recht einfach und kann innerhalb weniger Minuten durchgeführt werden. Der Dienstanbieter fordert Sie nur beim ersten Zugriff auf das Guarda-Wallet auf, ein Passwort festzulegen, was den Vorgang schnell und einfach macht. Falls Sie bereits ein Benutzer sind, müssen Sie Ihr Backup importieren oder wiederherstellen. Das Wallet fragt Sie nicht nach Ihrer E-Mail-Adresse und Sie müssen Ihre Daten daher nicht überprüfen. Nachdem Sie das Passwort festgelegt haben, können Sie die Wallet verwenden.

Bitte beachten Sie, dass Guarda Ihre privaten Schlüssel von Kryptowährungen nicht speichert. Dies dient dazu, diese Daten sicher aufzubewahren und das Risiko eines Hackerangriffs auf die Plattform zu verringern, aber es bedeutet, dass Sie daran denken müssen, alles selbst zu sichern.

Wie schützt Guarda Wallet meine Kryptowährung?

Guarda Wallet verfügt über Sicherheitsprotokolle, um den Kryptowährungsfonds eines Benutzers maximale Sicherheit zu bieten. Hier ist eine kurze Zusammenfassung der Sicherheitsfunktionen des Wallets:

  • Nicht-Verwahrung. Guarda Wallet stellt sicher, dass private Schlüssel von Benutzern, Passwörtern und Backup-Dateien nicht auf seiner Plattform gespeichert werden. Dies garantiert außerdem, dass Angreifer im unwahrscheinlichen Fall, dass die Plattform gehackt wird, keinen Zugriff auf das Wallet-Guthaben des Benutzers erhalten.
  • Passwortgeschützt. Guarda fordert Benutzer auf, ein sicheres Passwort einzurichten, wenn sie ein Konto erstellen. Bei jedem Zugriff auf das Wallet müssen Sie Ihr Passwort eingeben. Auch wenn Sie in der mobilen App einige Minuten inaktiv bleiben, müssen Sie das Passwort eingeben, um darauf zuzugreifen.
  • Fingerabdruck-Schutz. Die Wallet ermöglicht es Ihnen, Ihre Touch ID als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme für Ihre in der Wallet gespeicherten Kryptowährungsfonds einzurichten. Dadurch wird sichergestellt, dass selbst wenn ein Angreifer Zugang zu Ihrem Gerät erhält, er nicht auf die App zugreifen kann – Ihre Kryptowährungen sind somit sicher.
  • Sicherung. Guarda fordert Sie auf, die Sicherungsdatei zu speichern, die den Zugriff auf private Schlüssel Ihrer Kryptowährungen enthält. Diese Backup-Dateien werden durch AES-Verschlüsselung (Advanced Encryption Standard) gesichert. Falls Sie den Zugriff auf Ihr Gerät verlieren, können Sie das Guthaben wiederherstellen, indem Sie die Sicherungsdatei importieren.
  • Hardware-Wallet-Integration. Das Guarda Wallet lässt sich erfolgreich in das bekannte Hardware Wallet Ledger Nano S integrieren. Die Verwendung eines Hardware Wallets wie dieses ist der beste Weg, um Ihre Krypto-Assets zu schützen.

Muss ich Software herunterladen?

Dies hängt ganz von dem Gerät ab, mit dem Sie auf Ihre Guarda-Wallet zugreifen. Sie können über einen Webbrowser direkt auf Ihre Wallet zugreifen, ohne die Software herunterladen oder installieren zu müssen. Alternativ können Sie die offizielle Anwendung aus dem App Store herunterladen, wenn Sie von Ihrem Smartphone darauf zugreifen möchten.

Kann ich mein Guarda-Wallet sichern?

Ja. Guarda Wallet fordert Sie auf, Ihre Wallet zu sichern, da Ihr Passwort nicht auf seiner Online-Plattform gespeichert wird. Das Sichern stellt sicher, dass Sie den Zugriff auf Ihre privaten Schlüssel behalten, selbst wenn Sie den Zugriff auf das Gerät verlieren. Sie können Ihr Guthaben mithilfe der TXT-Sicherungsdatei wiederherstellen.

Kann ich es anonym verwenden?

Ja. Guarda Wallet verlangt im Austausch für die Nutzung seiner Dienste keine KYC- oder Ausweisdokumente. Da es jedoch in die Kryptowährungsbörse Changelly integriert ist, muss ein Benutzer beim Kauf oder Austausch von Kryptowährungen möglicherweise relevante Details angeben.

Fallen zusätzliche Gebühren für die Nutzung meiner Guarda-Wallet an?

Guarda erhebt keine Gebühren für die Aufbewahrung Ihres Geldes. Es erhebt jedoch Gebühren für Überweisungen oder den Austausch von Krypto. Um Geld von einer Blockchain-Wallet zu einer anderen zu überweisen, müssen Sie eine vom Netzwerk erhobene Provision zahlen. Darüber hinaus müssen Sie eine Umtauschgebühr von 0,5 % pro Transaktion zahlen, die von ihrem Umtauschpartner Changelly erhoben wird. Darüber hinaus erheben ihre Fiat-to-Crypto- und Crypto-to-Fiat-Partner je nach Höhe eine Transaktionsgebühr von etwa 5 %.

Gibt es Grenzen für die Menge an Kryptowährung, die ich einzahlen und abheben kann?

Das Guarda-Wallet hat keine Beschränkungen für die Ein- oder Auszahlung Ihrer Kryptowährungsgelder.

Wie viel kostet ein Guarda-Wallet?

Mit dem Herunterladen oder der Nutzung des Wallets sind keine Kosten oder Gebühren verbunden. Möglicherweise müssen Sie jedoch Provisionsgebühren für die Nutzung von Austauschdiensten über die Plattform der Wallet zahlen.

Allgemein

Welche zusätzlichen Funktionen hat das Guarda Wallet?

Staking-Belohnungen

Guarda bietet seinen Benutzern die Möglichkeit, Belohnungen im Austausch für das Abstecken von Kryptowährungen zu erhalten. Zum Beispiel können Sie ATOM-Token im Austausch für die Einzahlung Ihrer ATOM-Coins für das Staking in Guarda erhalten.

Guarda-Token-Generator

Die Guarda Token Generator-Funktion ermöglicht es Ihnen, in wenigen einfachen Schritten Ihre eigenen ERC-20-Token auf seiner Plattform zu erstellen.

Guarda Chrome-Erweiterung

Mit dieser Funktion können Sie auf Ihre Wallets zugreifen und diese verwalten, indem Sie einfach eine Registerkarte in Ihrem Chrome-Browser öffnen.

Fazit

Das Guarda Wallet ist relativ einfach zu bedienen und leicht zu verwalten. Darüber hinaus bietet es Benutzern universellen Zugriff, um mehrere Kryptowährungen direkt unter einer Plattform zu verwalten. Anstatt mehrere Anwendungen für verschiedene Kryptowährungen zu verwalten, erleichtert das Guarda-Wallet den Umgang mit Kryptos unter einem Dach und bietet gleichzeitig einen integrierten Zugang zu einer Austauschplattform über ihren Partner Changelly.

Darüber hinaus verfügt das Wallet über eine umfangreiche Galerie mit Coins, Token und Stablecoins. Durch die Partnerschaft mit Krypto-Austauschdiensten bietet Guarda seinen Benutzern optimale Dienstleistungen. Dazu gehören Innovationen wie die Möglichkeit, maßgeschneiderte ERC-20-Tokens direkt auf der Plattform zu erstellen.

All dies bedeutet, dass es gute Gründe gibt, Guarda zum Speichern Ihrer Kryptos zu verwenden. Ein kleiner Nachteil ist jedoch, dass dem Wallet immer noch wichtige Sicherheitsprotokolle wie 2FA fehlen. Allerdings hat es jetzt damit begonnen, Strategien für Multi-Sig-Bestätigungen für bekannte Kryptowährungen umzusetzen. Insgesamt ist die Guarda-Wallet eine solide Option für Leute, die eine Reihe von Kryptowährungen kaufen und halten möchten, während sie gleichzeitig die Kontrolle über ihre privaten Schlüssel behalten und Zugriff auf eine Reihe zusätzlicher Funktionen haben.

So eröffnen Sie ein Konto bei Guarda

  1. Web-Wallet/Mobile-App. Um zu beginnen, besuchen Sie die offizielle Website oder laden Sie die Software / mobile Anwendung herunter, je nach Ihren Anforderungen.
  2. Anmeldung. Wenn Sie ein neuer Benutzer sind, müssen Sie ein starkes Passwort eingeben und dies wird automatisch mit der Einrichtung Ihres Guarda-Wallets beginnen. Falls Sie bereits ein Benutzer sind, können Sie Ihre TXT-Sicherungsdatei in die Wallet-Schnittstelle importieren.
  3. Beginnen Sie mit der Verwendung Ihrer Wallet. Sie können jetzt auf Ihre Guarda-Wallet-Dienste zugreifen. Bitte denken Sie daran, Ihre verschlüsselte Datei an einem sicheren Online-/Offline-Speicherort zu sichern. Sie können jetzt Kryptowährungen kaufen, Gelder überweisen oder Ihr Geld in der Wallet speichern.

Quellen und Referenzen
Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Pooja Kadia
Financial Writer
Pooja hat mit mehr als 120 Krypto- und Blockchain-Unternehmen zusammengearbeitet und ist außerdem die Gründerin ihres Bildungsblogs, Cryptochain Sphere. Wenn sie nicht arbeitet (was allerdings nicht… mehr lesen.