Ledger Nano S Erfahrungen

Sicherheit, Benutzererfahrung, handelbare Vermögenswerte und mehr
By: Harry Atkins
Harry Atkins
Harry kam 2019 zu uns, er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten von Top-Inhalten für… mehr lesen.
Updated: Jan 31, 2022
4.5/5 Stern-Bewertung
15 Minute gelesen
Jetzt anmelden

Das Ledger Nano S ist eine Hardware-Wallet, die von der Ledger Company entwickelt wurde, einem 2014 gegründeten führenden Unternehmen im Bereich der Sicherheit und Infrastruktur von Blockchain und Kryptowährungen. Der Ledger Nano S ist praktisch ein kompakter USB-Stick mit einem winzigen LCD-Bildschirm, der es Ihnen ermöglicht, eine Reihe von Kryptowährungen sicher offline zu speichern.

Das Gerät wurde speziell entwickelt, um sicherzustellen, dass Ihre Kryptowährungs-Token immer sicher sind, selbst wenn Sie es an einen mit Malware infizierten Computer anschließen. Es ist derzeit die beliebteste Hardware-Wallet auf dem Markt, mit bisher mehr als 1.300.000 verkauften Modellen.

Vorteile & Nachteile

Vorteile:

Solide Wiederherstellungsoptionen, auch bei Beschädigung oder Verlust
Kompatibel mit verschiedenen Software-Wallets
Sehr sicher
Praktisches OLED-Display, das es einfacher macht, jede Transaktion zu überprüfen

Nachteile:

Ledger Nano S Übersicht

Wie funktioniert ein Ledger Nano S?

Das Ledger Nano S ist eine Hardware-Wallet, mit der Sie private Schlüssel für Ihre verschiedenen Kryptowährungen offline speichern können. Dadurch entfällt die Sorge, Ihre Kryptowährung zu verlieren, während sie online gespeichert und somit anfällig für Hacks ist. Das Ledger Nano S kann neben Bitcoin und Ethereum eine Vielzahl von Token speichern. Dies geschieht durch die Integration mit anderen Wallets und Apps wie MyEtherWallet, in denen ERC-20- und Ethereum-Token gespeichert werden können.

Welche Kryptowährungen werden von Ledger Nano S unterstützt?

Ledger Nano S ist ein Multi-Currency-Wallet und dafür bekannt, mehr Währungen zu speichern als seine gemeinsamen Konkurrenten wie Trezor und KeepKey. Das Team von Ledger arbeitet weiterhin daran, die Speicherung anderer Token verfügbar zu machen. Es unterstützt derzeit die folgenden Kryptowährungen und Token:

  • Bitcoin (BTC)
  • Bitcoin Gold (BTG)
  • Bitcoin Cash (BCH)
  • Ethereum (ETH)
  • Ethereum Classic (ETC)
  • Ethereum ERC-20 Token
  • Litecoin (LTC)
  • Zcash (ZEC)
  • Dogecoin (DOGE)
  • Ripple (XRP)
  • Stratis (STRAT)
  • Dash (DASH)
  • Komodo (KMD)
  • Expanse (EXP)
  • Ark (ARK)
  • Ubiq (UBQ)
  • Viacoin (VIA)
  • Vertcoin (VTC)
  • Stealthcoin (XST)
  • Neo (NEO)
  • Stellar Lumens (XLM)
  • Digibyte (DGB)
  • Hcash (HSR)
  • PivX (PIVX)
  • Qtum (QTUM)

Mit welchen Geräten ist ein Ledger Nano S kompatibel?

Das Wallet ist kompatibel mit Windows 7 und höher, Linux, Mac 10.8+. Es unterstützt auch verschiedene Software-Wallets wie Ledger Wallet Bitcoin, Ledger Wallet Ripple, Ledger Wallet Ethereum, Mycelium, Copay, MyEtherWallet, BitGo und GreenBits. Um all diese verschiedenen Wallets und Apps auf Ihrem Nano S zu integrieren, installieren Sie die neu veröffentlichte Ledger Live- App.

Neben dem Micro-USB-Kabel liegt dem Ledger Nano S auch ein OTG-Kit bei. Mit dem USB-Kabel können Sie Geräte anschließen, die mit Standard-USB 2.0- oder 3.0-Anschlüssen kompatibel sind. Das Ledger OTG hingegen hilft Ihnen, Ihr Ledger Nano S Wallet mit dem Micro-USB-Anschluss Ihres Android-Smartphones oder eines anderen kompatiblen Android-Geräts zu verbinden. Das bedeutet, dass Sie Ihr Ledger Nano Wallet mit Geräten verbinden können wie:

  • Desktop-Computer
  • Laptops
  • Macs
  • Android-Smartphones

Unterstützte Länder

Ledger Nano S gibt an, dass es derzeit in 165 Ländern funktioniert. Als Hardware-Geldbörse können Sie den Nano S effektiv nutzen, solange er an Sie geliefert werden kann. Es wird empfohlen, den Nano S direkt auf der Website zu kaufen, im Gegensatz zu Websites wie eBay, wo die Möglichkeit besteht, dass das Gerät gestört wird, bevor es Sie erreicht.

Ledger Nano Kundensupport

Der Kundendienst von Ledger ist über die Website erreichbar. Sie können sich mit dem Support-Team über das „Support“-Widget unten rechts auf der Website in Verbindung setzen. Die Kundenbetreuung ist von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr MEZ erreichbar. Es wird jedoch kein telefonischer Support angeboten, und es gibt auch keinen Hinweis darauf, dass es einen direkten E-Mail-Service gibt. Die Website bietet ausführliche Informationen zur Sicherheit, Details zu Bestellungen und Versand sowie Benutzer- und Anwendungshandbücher.

Ledger Nano S Geldbörse

Erste Eindrücke

Das Ledger Nano S ist ein schlankes Hardware-Wallet in Form und Größe eines Standard-USB-Sticks. Die Benutzeroberfläche wurde dank des eingebauten Bildschirms und zweier physischer Tasten so einfach wie möglich gestaltet.

Der Einrichtungsprozess ist ziemlich einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre PIN auszuwählen, und Sie erhalten dann eine 24-Wörter-Wiederherstellungsphrase. Dies wird als „Wiederherstellungs-Seed“ bezeichnet und Sie können damit Ihre privaten Schlüssel wiederherstellen, falls Sie Ihr Gerät verlieren oder beschädigen.

Das Senden und Empfangen von Kryptowährungen kann ganz einfach über die kürzlich veröffentlichte Ledger Live-App erfolgen, die eine Vielzahl bestehender Kryptowährungs-Apps und -Wallets integriert. Um Ihre Bitcoin von einer Börse zu erhalten, müssen Sie lediglich die Bitcoin-Adresse aus Ihrer mit Ledger Live verknüpften Bitcoin-App kopieren. Sie gehen dann zur Auszahlungsseite Ihrer Börse und fügen Ihre Bitcoins-Adresse ein, um Gelder direkt auf Ihr Ledger Nano S zu erhalten.

Wie schützt ein Ledger Nano S meine Kryptowährung?

Das Nano S Wallet bietet Ihnen integrierte Sicherheitsfunktionen, die sicherstellen, dass Sie Kryptowährungen so sicher wie möglich senden und empfangen. Einige der bemerkenswerten Sicherheitsmerkmale des Nano S sind:

  • Offline-Speicher. Als Hardware Wallet werden Ihre im Ledger Nano S gespeicherten Gelder komplett offline gehalten. Dadurch bleibt Ihr Geld für Hacker unerreichbar. Jedes Mal, wenn Sie beispielsweise eine Zahlung auf Ihrem Ledger Nano S bestätigen müssen, müssen Sie gleichzeitig die beiden am Gerät angebrachten physischen Tasten drücken.
  • Sicherer PIN-Code. Bei der ersten Einrichtung werden Sie aufgefordert, eine vierstellige PIN zu erstellen. So bleibt Ihr Gerät auch bei Beschädigung oder Verlust sicher. Einzigartig an Ihrer PIN ist, dass das Ledger Nano S nach drei falschen Eingaben gelöscht wird und auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird. Dies bedeutet, dass dann die 24-Wörter-Wiederherstellungsphrase eingegeben werden muss, um die in der Wallet gespeicherten Coins wiederherzustellen.
  • Physisches Siegel gegen Manipulationen. Ein neues Ledger Nano S Wallet verfügt über ein manipulationssicheres Klebeband um das Paket, um sicherzustellen, dass keine unbefugten Personen vor Ihnen Zugriff auf das Gerät erhalten.
  • Keine Batterie. Da es keinen internen Akku hat, bleibt es in dem Moment, in dem das Gerät von einem Computer oder Telefon getrennt wird, dauerhaft offline.
  • Wiederherstellungs-Phrase. Ledger Nano S gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Geld zurückzuerhalten, falls Sie das Gerät verlieren oder beschädigen, indem Sie während der Einrichtung eine 24-Wörter-Wiederherstellungsphrase verwenden. Der Satz ist auch erforderlich, wenn Sie den Zugriff auf Ihre PIN verlieren oder diese vergessen, da Sie so eine neue PIN erstellen und auf Ihr Geld zugreifen können.
  • Erweiterte Passphrase-Option. In die Fußstapfen anderer bemerkenswerter Hardware-Wallets wie Trezor tretend, hat das Nano S jetzt die Möglichkeit eingeführt, zusätzlich zu Ihrer 24-Wörter-Wiederherstellungsphrase benutzerdefinierten Text hinzuzufügen. In diesem Fall wird die zusätzliche Passphrase verwendet, um ein zweites verstecktes Wallet zu erstellen. Während Sie das Haupt-Wallet für kleine Beträge verwenden können, wird empfohlen, dass Sie den größeren Betrag Ihres Geldes in dem versteckten Wallet aufbewahren, das mit der zusätzlichen Passphrase vollständig unter Ihrer Kontrolle steht.

Muss ich Software herunterladen, um Ledger Nano zu verwenden?

Obwohl der Ledger Nano S Münzen offline speichert, müssen Sie die Ledger Live App herunterladen, um das Beste aus Ihrem Nano S herauszuholen. Mit der App können Sie alle verschiedenen Wallets, die Sie haben, direkt verwalten, sodass Sie die Speicherung mehrerer Kryptowährungen auf einmal verwalten können.

Kann ich mein Ledger Nano S Wallet sichern?

Ja. Dies kann mit dem Wiederherstellungs-Seed erfolgen, bei dem es sich um einen 24-Wörter-Satz handelt, der beim ersten Start Ihres Nano S erstellt wird. Schreiben Sie diese Wörter in das mitgelieferte Wiederherstellungsblatt und bewahren Sie es an einem sicheren Ort auf. Für den Fall, dass Sie den Zugriff auf Ihre Brieftasche verlieren, können Sie Ihr Geld einfach wiederherstellen, indem Sie die Wiederherstellungsphrase in ein anderes kompatibles Gerät eingeben.

Kann ich Ledger Nano anonym verwenden?

Ja, da es sich um eine Hardware Wallet handelt, ist das Ledger Nano S völlig anonym. Wenn Sie Transaktionen zu oder von Ihrem Wallet erstellen, wird auf der Blockchain nur die Menge der übertragenen Token sowie Ihre Wallet-Adresse angezeigt, die Sie nicht identifiziert.

Fallen zusätzliche Gebühren für die Nutzung meines Ledger Nano S Wallets an?

Nein. Außer den Anschaffungskosten für das Gerät selbst fallen für die Nutzung des Wallets keine weiteren Gebühren an. Es kann jedoch sein, dass Ihnen ein bestimmter Prozentsatz für Transaktionsgebühren in Rechnung gestellt wird, wenn Sie Ihr Geld aus der Brieftasche ziehen. Dies hängt jedoch von der Kryptowährung ab, die Sie überweisen, und wird verwendet, um Miner zu bezahlen, die die entsprechende Blockchain verifizieren.

Wenn Sie beispielsweise Bitcoin von Ihrem Ledger Nano S Wallet senden, wird für jede Transaktion ein Gebührensatz festgelegt. Dies wird nicht von Ledger erhoben, sondern von Standard-Transaktionsgebühren, die das Bitcoin-Protokoll für jede Transaktion verlangt, was dazu dient, Miner für ihre Arbeit bei der Überprüfung von Transaktionen zu belohnen.

Gibt es Grenzen für die Menge an Kryptowährung, die ich einzahlen und abheben kann?

Es gibt keine Einzahlungs- oder Auszahlungslimits für das Ledger Nano S. Als Hardware Wallet speichert das Ledger nicht wirklich die Kryptowährung, sondern Ihre damit verbundenen privaten Schlüssel. Daher wird die Transaktion nicht in der Wallet gespeichert, sondern in der öffentlich sichtbaren Blockchain aufgezeichnet, was Ihr Eigentum an den Coins beweist.

Wie viel kostet ein Ledger Nano S?

Das Ledger Nano S ist auf der offiziellen Website von Ledger Wallet zum Preis von 89,99 € erhältlich. Dies geht leicht als eine der erschwinglichsten Hardware-Geldbörsen auf dem Markt derzeit. Wenn Sie Ihre Ledger Nano S auf Ihrem Android-Gerät verwenden möchten, können Sie das Ledger OTG-Kit hinzufügen, das separat für 12,99 € erhältlich ist.

Was sind die Unterschiede zwischen den verfügbaren Ledger Wallets?

Neben dem Nano S ist die Ledger Company auch für das weniger beliebte Hardware Wallet Ledger Blue verantwortlich. Das Ledger Nano S präsentiert sich als einfaches, einfach zu bedienendes und kostengünstiges Hardware-Wallet, während das Ledger Blue praktisch ein Hardware-Wallet mit den gleichen Sicherheitsfunktionen ist, das wie ein modernes Smartphone-Tablet aussieht und funktioniert, was es luxuriöser und benutzerfreundlich von beiden. Ihre Unterschiede werden weiter unten beschrieben:

Hauptbuch Nano S

  • Günstigere Option (89,99 €)
  • Unterstützt mehr Münzen (NEO, TRON, ARK, ZENCASH und mehr)
  • Leichter tragbar
  • Zwei physische Tasten zum Bestätigen von Transaktionen

Hauptbuch Blau

  • Verfügt über einen farbigen Touchscreen mit einem 3,5-Zoll-Display
  • Batteriebetrieben
  • Speichert weniger Münzen als der Nano S (unterstützt NEO, TRON, ARK, ZENCASH und mehr nicht)
  • Teurere Option (249,99 €)
  • Premium-Gefühl
  • Bluetooth-kompatibel

Allgemein

Welche zusätzlichen Funktionen bietet das Ledger Nano S?

Ledger Nano S-Firmware

Die Open-Source-Firmware von Ledger ermöglicht weitere Upgrades und Erweiterungen für künftiges Wachstum, z. B. die Einführung von Kompatibilität mit anderen Token, die derzeit nicht gespeichert werden können.

Drehbare Abdeckung

Dieses charakteristische Merkmal des Nano S fungiert als Schutzhülle für die Brieftasche und verhindert, dass das Display physisch beschädigt wird.

Kryptostahl

Cryptosteel ist ein physisches Gerät, mit dem Sie Ihren Recovery-Seed und Ihre Wallet-Adresse aufzeichnen können. Es besteht aus Stahl, um sicherzustellen, dass Ihr Saatgut vor den Elementen geschützt ist.

Fazit

Die Ledger Nano S hebt sich eindeutig als eine der besten Hardware-Wallets ab. Obwohl sie im Preis gestiegen ist, bieten die Verbesserungen der letzten Firmware-Versionen sowie die Einführung der Ledger Live-App eine bessere Funktionalität als andere Hardware-Wallets auf dem Markt. Die Nano S ist auch eine viel erschwinglichere Option (89,99 €) im Vergleich zur Ledger Blue (249,99 €) und ermöglicht dennoch die Speicherung von mehr Münzen als die Blue.

Die Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktionen des Ledger Nano S machen es zu einer äußerst wünschenswerten Option, Kryptowährungen sicherer zu speichern, indem sichergestellt wird, dass Ihre privaten Schlüssel offline (im Cold Storage) gesichert sind. Trotz einiger Funktionsoptionen, die eine Verbindung zum Computer (über USB) erfordern, stellen Sicherheitsfunktionen, wie z.

Obwohl es für Erstbenutzer möglicherweise etwas schwierig ist, sich mit der Verwendung des Geräts vertraut zu machen, wird das Nano S mit einer Bedienungsanleitung geliefert und ist eine viel einfachere Option zum Sichern von Kryptowährung als eine viel komplexere Kühlspeicherlösung wie Papiergeldbörsen.

Obwohl Benutzer, die sich Wallet-Optionen ansehen, möglicherweise gegen den Grundpreis des Nano S resistent sind, ist es letztendlich leicht zu erkennen, warum es zusammen mit dem Trezor One derzeit die meistverkauften Hardware-Wallets in der Kryptowelt sind.

Wie richte ich mit Ledger Nano S ein Wallet ein?

  1. Aktualisieren Sie die Firmware Ihres Ledger Nano S. Dies ist der erste Schritt, bevor Sie Ihr Gerät initialisieren, um sicherzustellen, dass es mit der neuesten Firmware aktualisiert wird. Dieses Update wird wichtige Sicherheitsverbesserungen und zusätzliche Funktionen bedeuten. Der Vorgang kann laut Installationsanleitung bis zu 15 Minuten dauern.
  2. Schließen Sie Ihr Ledger Nano S an. Schließen Sie Ihre Brieftasche mit dem mitgelieferten USB-Kabel an Ihren Computer an und folgen Sie den Anweisungen, die auf dem kleinen Bildschirm erscheinen. Hier können Sie wählen, ob Sie ein neues Wallet erstellen oder noch besser ein Bitcoin- oder Ethereum-Konto importieren möchten. Oberhalb des Bildschirms befinden sich zwei Schaltflächen, die Ihnen beim Auswählen und Bestätigen bestimmter Eingabeaufforderungen helfen sollen.
  3. Wählen Sie einen PIN-Code. Wählen Sie einen komplexen, aber einprägsamen 4-stelligen PIN-Code. Dies ist die Eingabeaufforderung jedes Mal, wenn Sie Ihr Ledger Nano S Wallet verbinden. Stellen Sie sicher, dass Sie sich diese PIN merken, da drei aufeinanderfolgende falsche PIN-Codes Ihre Brieftasche auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, wo Sie die 24-Wörter-Wiederherstellungsphrase verwenden müssen.
  4. Sichern Sie Ihre 24-Wörter-Wiederherstellungsphrase. Sie müssen die 24-Wörter-Phrase in das zusammen mit Ihrer Brieftasche gelieferte Wiederherstellungsblatt kopieren, und dies sollte in der Reihenfolge ihres Erscheinens erfolgen. Dies gibt Ihnen die Garantie, dass Sie auch dann, wenn Sie Ihr Nano S Wallet verlegt oder beschädigt haben, über diese Wiederherstellungsmethode Zugriff auf Ihr Geld erhalten. Denken Sie daran, dass Sie aufgefordert werden, einige der Wörter auszuwählen, um zu bestätigen, dass Sie sie kopiert haben. Bewahren Sie dieses Wiederherstellungsblatt immer an einem sicheren Ort auf.
  5. Installieren Sie die Ledger Live-App. Sobald Sie die Benachrichtigung „Ihr Gerät ist jetzt bereit“ sehen, ist Ihr Nano S nun konfiguriert. Danach können Sie die Ledger Live-App herunterladen, die Ihnen dabei hilft, Ihrem Nano S mehr Funktionen und Speichermöglichkeiten einzuführen. Sie können die App auch verwenden, um den Saldo in Ihrem Ledger Nano-Konto im Auge zu behalten.
  6. Nutzen Sie Ihr Ledger Nano S. Ihre Wallet ist jetzt bereit, Kryptowährung zu empfangen und zu senden!

Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Harry Atkins
Financial Writer
Harry kam 2019 zu uns, er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten von Top-Inhalten für Blue-Chip-Unternehmen. Seine beträchtliche Erfahrung im… mehr lesen.

weitere Broker Testberichte