Wie man Valkyrie Bitcoin Strategy ETF-Aktien kauft

Der Valkyrie Bitcoin Strategy ETF (BTF) ist einer der ersten Bitcoin-ETFs, die an einer amerikanischen Börse gelistet sind. In diesem Leitfaden erklären wir im Detail die Schritte, die Sie unternehmen müssen, um Anteile an dem ETF zu kaufen.
Von:
Aktualisiert: May 31, 2022
Listen

Auf dieser Seite erklären wir Ihnen alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie in Valkyrie Bitcoin Strategy investieren. Dies ist eine Form von ETF (oder Exchange Traded Fund), die im Wesentlichen ein Mittel ist, um ein Engagement in einem bestimmten Vermögenswert einzugehen; in diesem Fall Bitcoin. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was BTF zu bieten hat und wie Sie sich engagieren können.

Vergleichen Sie die besten Bitcoin Valkyrie Handelsplattformen

Copy link to section

Um einen ETF wie den Valkyrie Bitcoin-Fonds zu kaufen, müssen Sie den gleichen Prozess befolgen wie beim Kauf von Aktien einer Aktiengesellschaft. Melden Sie sich im Wesentlichen bei einem Broker an, zahlen Sie Geld ein und kaufen Sie die gewünschte Anzahl von BTF-Anteilen. Im Folgenden haben wir einige der wichtigsten Plattformen dafür vorgestellt.

Sort by:

1
Mindesteinzahlung
100 €
Best offer
Benutzerbewertung
10
Handel med +2000 CFD'er på aktier, optioner, råvarer og mere
Ubegrænset risikofri Demo-konto
0 provisioner og attraktiv spreadsk-fri demokonto
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
American Express, Apple Pay, Bank Transfer, Credit Card, Debit Card, Discover, Google Pay, Mastercard, PayPal, SEPA, Trustly, Visa, , skrill
Full Regulations:
ASIC, FCA, FSA, MAS, cysec-250-14-regulator, isa-regulator

CFD-Dienst. 82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

2
Mindesteinzahlung
25 €
Best offer
Benutzerbewertung
10
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Apple Pay, Google Pay
Full Regulations:
82% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten in Betracht ziehen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
3
Mindesteinzahlung
85 €
Best offer
Benutzerbewertung
9.9
Åbn en MT5-konto for at gå lang eller kort på 250 af de største amerikanske, australske og europæiske aktier
Instrumenter i 21 tidsrammer og 80 forudinstallerede indikatorer
Multi jurisdiktionsregulering af ASIC og VFSC
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Bankoverførsel, Credit Card, Cryptocurrencies, PayPal, neteller, skrill
Full Regulations:
ASIC, CySEC, FCA
Der Handel an der Marge ist ein hohes Risiko. Verluste können Ablagerungen überschreiten.AFSL 391441. ABN 73 139 495 944.

So kaufen Sie die Valkyrie Strategy ETF, eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Copy link to section

Der Prozess der Investition in einen ETF ist schnell und einfach, also machen Sie sich keine Sorgen, auch wenn Sie neu in der Anlage sind. Dies sind die Schritte, die Sie befolgen müssen, um Ihre Investition abzuschließen:

  1. Wählen Sie einen Broker. Sie müssen eine Online-Brokerage-Plattform verwenden. Es gibt viele verschiedene Optionen zur Auswahl, jede mit ihren eigenen Vor- und Nachteilen. Die obige Vergleichstabelle kann Ihnen bei der Auswahl des richtigen Brokers helfen, und Sie können unsere umfassenden Broker-Bewertungen besuchen, wenn Sie sich noch nicht sicher sind.
  2. Ein Konto erstellen. Sobald Sie Ihren Broker ausgewählt haben, gehen Sie einfach auf seine Website und erstellen Sie ein Konto. Die hierfür erforderlichen Schritte variieren von Plattform zu Plattform, aber im Allgemeinen müssen Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und einen Lichtbildausweis angeben.
  3. Geld einzahlen. Loggen Sie sich in Ihr Broker-Konto ein und wählen Sie die Option zur Einzahlung von Geldern. Je nach Broker stehen Ihnen verschiedene Zahlungsoptionen zur Verfügung; die meisten Broker akzeptieren Banküberweisungen und Debitkartenzahlungen, aber nicht alle akzeptieren elektronische Geldbörsen wie PayPal. Wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsmethode und zahlen Sie den Geldbetrag ein, den Sie in den Bitcoin Strategy ETF investieren möchten.
  4. Geben Sie eine Bestellung für den BTF-ETF auf. Suchen Sie nach dem Valkyrie Bitcoin Strategy Tickersymbol (BTF) und sehen Sie sich den aktuellen Preis an, zu dem der ETF gehandelt wird. Wenn Sie mit dem Preis zufrieden sind, geben Sie die Anzahl der Aktien ein, die Sie besitzen möchten, und geben Sie Ihre Bestellung auf.
  5. Führen Sie Ihre Bestellung aus. Sobald Sie Ihre Order platziert haben, führt Ihr Broker diese automatisch für Sie aus und Ihre Aktien werden in Ihrem Konto aufgeführt. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gerade in einen Bitcoin-ETF investiert.

Sollte ich in Valkyrie Bitcoin Strategy ETF investieren?

Copy link to section

Wenn Sie über den Wert von spekulieren möchten Bitcoin aber lieber nicht gleich Coins kaufen möchte, bietet der Valkyrie Bitcoin Strategy ETF eine Alternative. Ein ETF ist ein Fonds, der wie eine reguläre Aktie an einer Börse gehandelt wird und darauf abzielt, den Preis eines bestimmten Vermögenswerts zu verfolgen – in diesem Fall Bitcoin.

Der Valkyrie-Fonds wird aktiv verwaltet, d. h. ein Fondsmanager entscheidet darüber, was innerhalb des Fonds gekauft und verkauft wird. Es besteht aus einem „Korb von Wertpapieren“, oder genauer gesagt aus Bitcoin-Futures-Kontrakten. Dies ermöglicht dem Fonds ein Engagement in den Preisentwicklung von Bitcoin, ohne dass Sie direkt Münzen besitzen müssen.

Das einzige Ziel des Valkyrie Strategy ETF besteht darin, den Preis der Bitcoin-Futures der Chicago Mercantile Exchange (CME) zu verfolgen. Die CME ist die größte Bitcoin-Futures-Plattform, und diese Popularität hat seit der Einführung des ersten Bitcoin-ETFs in den USA, BITO, zugenommen. Der Hauptvorteil eines ETF über einen Kryptowährung ist, dass das Niveau der Regelungsschutz höher für Anleger ist, da es sich um eine etablierte Finanzinstrument ist, das heißt, wenn Sie beteiligt erhalten möchten Krypto zum ersten Mal, ist dies der Weg zu gehen könnte.

Wie hat sich der ETF in den letzten Jahren entwickelt?

Copy link to section

Der Valkyrie ETF wurde erst im Oktober 2021 verfügbar, sodass es schwierig ist, aussagekräftige Schlussfolgerungen aus seiner Kursentwicklung zu ziehen. Daten zur Kursentwicklung des von ihm verfolgten Vermögenswerts – Bitcoin – sind jedoch viel leichter zugänglich. In den letzten Jahren ist ein einzelner Bitcoin von einem Wert von rund 500 US-Dollar im Jahr 2016 auf Höchststände von über 65.000 US-Dollar gestiegen. Darüber hinaus verbrachte die beliebteste Kryptowährung der Welt den größten Teil des Jahres 2021 damit, über 20.000 US-Dollar zu handeln, was die konstante Leistung demonstriert, nach der sich Anleger sehnen.

Valkyrie ist einer der ersten Bitcoin-ETFs, der eine neue Anlageform in die Kryptowährung darstellt und auf großes Interesse stößt. Während der Preis des ETF in den ersten Handelsstunden leicht fiel, stieg der Bitcoin-Preis weiter an, was die Dynamik und das Wachstumspotenzial des Sektors demonstriert.

Ein Grund für diese Dynamik ist die Tatsache, dass ETFs wie Valkyrie überhaupt zugelassen wurden. Die Tatsache, dass die Wertpapier- und Börsenkommission (SEC) die Notierung des ETFs nicht verhindert hat, hat Bitcoin als echten Geldwert legitimiert und ihn der Akzeptanz durch den Mainstream und schließlich der Annahme einen Schritt näher gebracht. Im Hintergrund ist die Stimmung innerhalb der Krypto-Community derzeit bullisch.

Ist es jetzt ein guter Zeitpunkt, den Bitcoin Strategy ETF zu kaufen?

Copy link to section

Bevor Sie den Abzug betätigen, müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. Zuallererst ist es erwähnenswert, dass Vermögenswerte bei der Erstnotierung tendenziell volatiler sind. Ein Börsengang (IPO) kann viel Interesse und Spekulationen hervorrufen, und daher neigt die Kursentwicklung für eine Weile dazu, unruhig zu sein, bis Händler auf einen volatileren Vermögenswert umgestiegen sind und langfristige Anleger eine Position eingegangen sind.

Bitcoin selbst ist ein volatiler Vermögenswert, und darüber hinaus müssen Sie die spezifischen Risikofaktoren des Valkyrie ETF berücksichtigen. Da Sie aktiv verwaltet werden, müssen Sie darauf vertrauen, dass die Fondsmanager kluge Entscheidungen treffen, um die Renditen für die Anleger zu steigern. Darüber hinaus gibt es weitere Kriterien, die die Kursentwicklung eines ETF beeinflussen können, wie etwa Verwaltungsgebühren, sowie die makroökonomischen Faktoren, die den Preis von Bitcoin beeinflussen können. Grundsätzlich gilt es auf viele Dinge zu achten.

ETFs bieten ein Maß an Diversifikation, das mit einzelnen Kryptowährungen nicht erreicht werden kann, da sie eher einen Korb von Vermögenswerten als einen einzelnen enthalten. Infolgedessen können andere Vermögenswerte innerhalb des ETF bei einer schlechten Performance möglicherweise die Lücke ausgleichen und kompensieren. Bevor Sie in einen ETF investieren, der Bitcoin verfolgt, ist es wichtig, dass Sie sich über die neuesten Entwicklungen in der Umgebung informieren. Sehen Sie sich eine unserer Analysen unten an, um weitere Informationen zu erhalten.

Kauf, Verkauf und Handel von Valkyrie Bitcoin Strategy für Anfänger

Copy link to section

Was ist vor dem Aktienkauf zu tun

Copy link to section

Sie sollten sich immer die Zeit nehmen, einen ETF vollständig zu recherchieren, bevor Sie Ihr Geld investieren, insbesondere wenn Sie noch keine Aktien gekauft haben. Je mehr Wissen Sie haben, desto besser sind Ihre Chancen auf eine sinnvolle Investition.

Vor diesem Hintergrund ist hier eine Checkliste, die Sie durchgehen müssen, bevor Sie beginnen.

  1. Recherchieren Sie die Investition. Sie sollten immer zuerst die Grundlagen untersuchen. Was ist die Valkyrie Bitcoin-Strategie? Wann wurde der ETF erstmals verfügbar? Wie lange läuft es schon? Nimmt die Bitcoin-Performance zu? Besitzt es außer Bitcoin noch andere Vermögenswerte? Je mehr Sie über einen ETF und seinen Hintergrund wissen, desto besser können Sie kluge Anlageentscheidungen treffen.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie die Grundlagen von ETF-Investitionen verstehen. Bevor Sie in den ETF-Markt einsteigen, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie er funktioniert. So haben Sie klarer definierte Ziele und haben sich Gedanken gemacht, wie Sie diese erreichen werden.
  3. Entscheiden Sie sich zwischen Aktienhandel und CFD-Handel. Wählen Sie die Art der Anlagestrategie, die Sie verfolgen möchten, und vergewissern Sie sich, dass Sie die erforderliche fundamentale oder technische Analyse für den Aktienhandel bzw. den CFD-Handel durchgeführt haben.
  4. Legen Sie die Größe Ihres Budgets fest. Die goldene Regel des Investierens lautet, niemals mehr zu riskieren, als Sie sich leisten können zu verlieren. Nicht jede Investition, die Sie tätigen, führt zu einem Gewinn, daher ist es wichtig, ein Budget festzulegen, das nicht nur ein gutes Potenzial für Kapitalwachstum ermöglicht, sondern auch vor übermäßig schädlichen Verlusten schützt.
  5. Finden Sie den richtigen Broker. Jeder einzelne Broker hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Einige haben niedrige Gebühren, aber eine Benutzeroberfläche, die Sie nur schwer verstehen können, während andere möglicherweise etwas teurer sind, aber eine Reihe von Funktionen bieten, die Sie nutzen möchten. Unsere Bewertungen können Ihnen helfen, die richtige Plattform zu finden.
  6. Untersuchen Sie breitere Marktbedingungen. Kein ETF existiert in einem Vakuum, und es ist immer wichtig, die allgemeinen Trends des Gesamtmarktes zu analysieren, bevor Sie investieren. Wenn eine Baisse einsetzt und die Kurse fallen, warten Sie am besten ab und investieren Ihr Geld später, wenn der ETF günstiger ist. Wenn der Markt jedoch bullisch aussieht, sollten Sie Ihre Investition schnell tätigen, um den maximalen Nutzen aus steigenden Preisen zu ziehen. Folgen Sie den Nachrichten, um über die Bewegungen an den Finanzmärkten auf dem Laufenden zu bleiben.

Was ist der Unterschied zwischen Kauf, Verkauf und Handel von Aktien?

Copy link to section

Wenn Sie neu in ETF-Investitionen sind, ist es wichtig, die Grundlagen zum Kauf, Verkauf und Handel von Bitcoin Valkyrie zu verstehen. Hier ist ein kurzer Überblick über die einzelnen Komponenten.

Den Valkyrie Strategy ETF kaufen

Dieser Prozess beinhaltet die Suche nach einem Broker und die Aufgabe einer Bestellung für den Valkyrie Bitcoin-Fonds, wie in den Schritten weiter oben auf dieser Seite beschrieben. Idealerweise sollten Sie Ihre Investition zeitlich planen, wenn der ETF-Preis niedrig ist, damit Sie durch den Verkauf der Aktien nach der Wertsteigerung profitieren können.

Verkauf des Valkyrie Strategy ETF

Wenn Sie gekaufte Aktien verkaufen, möchten Sie dies zu einem höheren Preis als dem, zu dem Sie gekauft haben, um einen Gewinn zu erzielen.

Wann Sie verkaufen, liegt bei Ihnen. Sie können sich für eine längere Zeit entscheiden, in der Hoffnung, von dem stetigen Wachstum des Unternehmens zu profitieren. Oder wenn Sie sehen, dass der ETF im Vergleich zu dem Preis, den Sie gekauft haben, bereits stark gestiegen ist und Sie bemerken, dass der Bitcoin-Markt zu fallen beginnt, kann es sinnvoll sein, zu verkaufen und Ihre Gewinne an anderer Stelle zu investieren. Auch wenn der ETF-Preis seit dem Kauf gefallen ist und weiter fallen wird, kann es eine gute Idee sein, Ihre Verluste durch den Verkauf Ihrer Anteile zu reduzieren.

Handel mit dem Valkyrie Strategy ETF

Der Handel ist der gleiche Prozess, nur über kürzere Zeiträume mit dem Ziel, regelmäßig kleine Gewinne zu erzielen. Das bedeutet, dass Sie schneller Geld verdienen und Ihre Gewinne im täglichen Leben ausgeben können – auf der anderen Seite können Sie jedoch auch schneller Geld verlieren. Für unerfahrene Anleger empfehlen wir generell, Investitionen für mindestens 6 Monate bis zu einem Jahr zu tätigen, anstatt schnell hintereinander Trades zu tätigen.

Sie können Valkyrie-Aktien handeln, indem Sie sie direkt kaufen und verkaufen oder mit CFDs handeln. Diese ermöglichen es Anlegern, auf ETF-Preise zu spekulieren und mit Leverage zu handeln, um größere Gewinne zu erzielen. Der Handel mit CFDs wird im nächsten Abschnitt näher erläutert, aber es ist erwähnenswert, dass Anfänger den Handel mit Hebelwirkung vermeiden sollten. Es ist mit großen Risiken verbunden und sollte am besten erfahrenen Anlegern überlassen werden.

Aktienhandel vs. CFD-Handel

Copy link to section

Wenn Sie in einen ETF investieren möchten, haben Sie die beiden Optionen Aktienhandel und Handel. Für welche dieser Methoden Sie sich entscheiden sollten, hängt weitgehend von Ihrem Anlagezeitplan ab. Anleger, die langfristig denken, tendieren dazu, sich für den Aktienhandel zu entscheiden, und diejenigen, die nach kurzfristigen Gewinnen suchen, die eine aggressivere Handelsstrategie verfolgen.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung der beiden Ansätze und deren Vor- und Nachteile.

Aktienhandel

Copy link to section

Der Aktienhandel bezieht sich auf den Kauf und das langfristige Halten von Aktien eines bestimmten Unternehmens. Wenn Sie auf diese Weise investieren, versuchen Sie, entweder von Dividendenzahlungen oder einem Anstieg des ETF-Kurses im Laufe der Zeit zu profitieren.

Wenn Sie Ihr Geld auf diese Weise anlegen, ist es wichtig, eine gründliche Fundamentalanalyse des Unternehmens durchzuführen, in das Sie investieren. Sie möchten Ihr Geld in einen ETF investieren, von dem Sie glauben, dass er im Laufe der Zeit nach oben tendieren wird, auch wenn es unterwegs eine gewisse Marktvolatilität gibt, anstatt sich von kurzfristigeren Höchst- und Tiefstständen ablenken zu lassen.

Vorteile

  • Sie können im Laufe der Zeit ein Vermögen aufbauen, um ihre finanziellen Ziele zu erreichen
  • Sie müssen nicht unbedingt auf kurzfristige Marktbewegungen reagieren
  • Einige ETFs bieten Ihnen ein Einkommen durch regelmäßige Dividendenzahlungen

Nachteile

  • Es dauert lange, bis Gewinne realisiert werden
  • Ihr Kapital ist in ETFs gebunden und kann nicht für andere Investitionen verwendet werden

CFD-Handel

Copy link to section

Wenn es Ihr Ziel ist, kurzfristig Gewinne zu erwirtschaften, ist es möglicherweise besser, Aktien zu handeln, als sie in Ihrem Portfolio zu halten. ETF-Trades wie dieser werden mit CFDs (Contracts for Difference) ausgeführt, die es Anlegern ermöglichen, gegen den Wert eines ETFs zu handeln, ohne ihn in Besitz nehmen zu müssen. Beim CFD-Handel möchten Anleger ETFs schnell kaufen und verkaufen, um von kurzfristigen Wertschwankungen zu profitieren.

Ein Aspekt des CFD-Handels, der für viele Anleger attraktiv ist, besteht darin, dass sie mit Leverage handeln können. Das bedeutet, dass Sie große Geschäfte tätigen können, während Sie selbst nur einen Bruchteil des Wertes einsetzen – wenn eine Plattform beispielsweise einen Hebel von 1:10 anbietet, könnten Sie 10 € in BTF-Aktien investieren und im Wert von 100 € handeln. Dies kann die Gewinne maximieren, wenn sich der Markt zu Ihren Gunsten entwickelt, aber seien Sie vorsichtig, da dies auch zu hohen Verlusten führen kann.

Beim Handel mit CFDs ist es wichtig, über Kenntnisse in der technischen Analyse und dem Lesen von ETF-Preischarts zu verfügen. Da Sie ETFs schnell und häufig handeln, ist die fundamentale Stärke des Unternehmens, in das Sie investieren, nicht so wichtig wie die Möglichkeit, vorherzusagen, wie der ETF-Preis von Minute zu Minute steigt und fällt.

Vorteile

  • Kann schnelle Gewinne erzielen, wenn Sie den Markt richtig lesen
  • Einige Plattformen ermöglichen Ihnen den Handel mit Leverage
  • Verhindert, dass Ihr Kapital gebunden wird, so dass Sie Anlagechancen nutzen können

Nachteile

  • Der Handel mit Leverage ist riskant und kann zu großen Verlusten führen
  • Erzeugt nicht unbedingt langfristiges Wachstum

Überlegen Sie, welcher Ansatz am besten zu Ihnen passt und entwickeln Sie eine Anlagestrategie, die für Sie funktioniert. Um mehr über einen kurzfristigen Ansatz zu erfahren, werfen Sie einen Blick auf unseren Kurs zum Daytrading.

So wählen Sie einen Makler aus

Copy link to section

Bei der großen Auswahl an Online-Brokern, die heutzutage verfügbar sind, kann es schwierig sein, herauszufinden, welcher der beste Service ist. Unsere Vergleichstabelle und ausführlichen Bewertungen können Ihnen dabei helfen, den Lärm zu reduzieren, aber im Großen und Ganzen sind dies die Aspekte, die Sie bei der Auswahl eines Brokers berücksichtigen sollten:

  • Palette der verfügbaren ETFs. Das Wichtigste ist, dass Sie den Broker tatsächlich nutzen können, um die gesuchten Aktien zu finden. Einige Broker bieten mehr ETFs als andere an, und viele ermöglichen Ihnen den Handel mit anderen Vermögenswerten wie Aktien, Kryptowährung und Rohstoffen.
  • Gebühren und Provisionen. Sie möchten einen möglichst großen Teil Ihrer Gewinne behalten, daher ist es wichtig, dass Ihr Broker keine hohen Gebühren erhebt, die Ihre Gewinne beeinträchtigen können.
  • Regulierung. Sie sollten nur regulierte Broker verwenden. Nicht regulierte Broker können riskant sein und bieten wenig bis gar keinen Schutz, wenn das Geschäft scheitern sollte, während Sie Geld auf Ihrem Konto haben.
  • Zahlungsmethoden verfügbar. Möglicherweise möchten Sie Ihr Handelskonto mit einer bestimmten Zahlungsmethode wie PayPal aufladen. Nicht alle Broker akzeptieren jede Zahlungsmethode, aber mit unseren Vergleichen können Sie nur die Broker suchen, die die von Ihnen gesuchte Option unterstützen.
  • Ruf. Einer der stärksten Indikatoren für die Zuverlässigkeit eines Brokers ist der Ruf, den er bei den Kunden hat, die ihn genutzt haben. Broker sind Online-Unternehmen, und als solche können viele Benutzererfahrungen online gefunden werden. Sie können diese zusätzlich zu unseren Bewertungen überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Plattform auswählen.
  • Kundendienst. Da Sie Ihr Geld über die Plattform investieren werden, sollten Sie sich vergewissern, dass der Broker einen guten Kundenservice bietet, falls Sie eine Frage haben oder etwas schief geht.
Registrieren & den ETF kaufen

Neueste Bitcoin-Nachrichten

Copy link to section
Woche in Krypto: Ethereum ETF-Zulassung, Doge Kabosus Tod und CELs explosiver Anstieg
Die Branche der digitalen Vermögenswerte schloss eine weitere Woche mit mehreren aufsehenerregenden Entwicklungen ab. Dabei standen die Zulassung von börsengehandelten Spot-Ethereum-Fonds, der Tod des Haustiers Kabosu und der massive Anstieg von Celsius (CEL) im Rampenlicht. USA genehmigen Ethereum-
Sehr schlechte Nachrichten für die Aktien der Bumble and Match Group
Dating-Apps sind in Schwierigkeiten. Der Aktienkurs von Bumble ( NASDAQ: BMBL ) ist im Jahr 2024 um über 22 % und von seinem Allzeithoch um über 86 % eingebrochen. Ebenso ist der Aktienkurs von Match Group ( NASDAQ: MTCH ) in diesem Jahr um fast 20 % und von seinem Allzeithoch um über 80 % […
Ist die Aktie von Warner Bros (WBD) zu günstig, um sie zu ignorieren?
Der Aktienkurs von Warner Bros. Discovery (NASDAQ: WBD) stand diesen Monat weiterhin unter starkem Druck, da die Sorgen um die Zukunft des Unternehmens anhielten. Am Freitag schloss er bei 7,73 Dollar und lag damit unter seinem Allzeithoch von 78,11 Dollar. Die Bewertung des Unternehmens ist auf wen
Trump Media (DJT)-Aktie: Vermeiden Sie diese zukünftige Verwässerungsmaschine
Der Aktienkurs von Trump Media & Technology (NASDAQ: DJT) stand in den letzten Wochen im Rampenlicht, da die Anleger die Finanzergebnisse, den jüngsten Prozess gegen Trump und die Präsidentschaftswahlen beobachteten. Am Freitag lag der Kurs bei 45,8 USD, was einem Anstieg von über 101 % gegenübe
Jasmy-Preisprognose: Japans Bitcoin bildet ein bullisches Muster
Der Preis von JasmyCoin (JASMY) blieb am Wochenende stabil, da sich die Stimmung in der Kryptobranche verbesserte. Die beliebte japanische Kryptowährung sprang auf den entscheidenden Widerstandspunkt bei 0,024 $, ihren höchsten Stand seit dem 28. April. Diese Rallye fiel mit den jüngsten Gewinnen be
Core- und Uniswap-Preise steigen rasant, während sich der BitBot-Token-Verkauf beschleunigt
Die Preise für Core- und Uniswap-Token stiegen am Wochenende weiter, da die jüngste Dynamik auf dem Kryptomarkt nachließ. Der $CORE-Token stieg zwei Tage in Folge und bewegt sich in der Nähe seines höchsten Schwankungsgrades seit dem 26. April. Von seinem Tiefststand in diesem Monat ist er um über 5



Quellen und Referenzen
Risiko-Warnung
Charlie Hancox
Financial Writer

Charlie ist Finanzjournalist bei Invezz. Er berichtet über Rohstoffe, Kryptowährungen und aktuelle Nachrichten. Bevor er zu Invezz kam, half er dabei, Crux Investor zur am schnellsten... mehr lesen.