Beste Kryptowährungs-ETFs zum Kauf im Jahr 2022

Kryptowährungs-ETFs sind eine Möglichkeit, sich über einen regulierten Fonds am Markt zu beteiligen. In diesem Leitfaden stellen wir die besten verfügbaren Krypto-ETFs vor und vergleichen ihre Eigenschaften.
Von:
Aktualisiert: Okt 16, 2022
Listen to this article

Unsere Experten haben die Märkte durchforstet, um ihre Lieblings-ETFs für Kryptowährungen herauszufinden, die Sie auf dieser Seite in einer Rangliste finden. Wir gehen auch auf die Vor- und Nachteile einer Investition in einen solchen Fonds ein und zeigen Ihnen, wo Sie dies tun können.

Was sind die besten Krypto-ETFs, die man kaufen kann?

In der folgenden Tabelle finden Sie die Auswahl unserer Experten für die besten ETFs, die Sie dieses Jahr kaufen sollten. Krypto-ETFs können in Bezug auf ihr Angebot sehr unterschiedlich sein, so dass dies nur eine Auswahl der verfügbaren Optionen darstellt. Sie können nach unten scrollen, um weitere Informationen über jeden einzelnen zu erhalten.

# ETF-Symbol ETF-Name
1 KEYS 21Shares Bitwise Select 10 ETP
2 HODL 21Shares Crypto Basket Index ETP
3 BTCC Purpose Bitcoin ETF
4 QBTC11 QR Capital Bitcoin-ETF
5 BITQ Bitwise Crypto Industry Innovators ETF
Liste ausgewählt von unserem Analystenteam, 14. September 2021

1. 21Shares Bitweise Wählen Sie 10 ETP (SW: KEYS)

21Shares verwaltet eine Reihe verschiedener Kryptowährungs-ETPs (börsengehandelte Produkte ist ein Überbegriff, der sich auf Fonds bezieht, die an einer Börse gehandelt werden, wie z. B. ETFs), die von Fonds, die einzelne Münzen verfolgen, bis hin zu solchen reichen, die eine Sammlung verschiedener Münzen besitzen.

Dieser spezielle Fonds besitzt zehn der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung und bietet damit eine der vielfältigsten Optionen auf dem Markt. Das Portfolio wird jeden Monat neu gewichtet, was bedeutet, dass die gehaltenen Münzen auf der Grundlage von Marktveränderungen angepasst werden, so dass dies der beste Weg ist, um Zugang zu den wichtigsten Kryptowährungen zu erhalten.

Wie viele der Krypto-ETFs auf dieser Liste ist er immer noch stark zugunsten von Bitcoin und Ethereum gewichtet – die beiden machen 90 % seiner Bestände aus -, aber er bietet Ihnen auch ein Engagement in Kryptowährungen wie Litecoin und Cardano.

2. 21Shares Crypto Basket Index ETP (SW: HODL)

Das zweite Angebot von 21Shares ist ein einzigartiges ETP, das fünf der größten Kryptowährungen besitzt, basierend auf den Prognosen, wie der Markt im Jahr 2050 aussehen wird. Das macht es natürlich zu einem größeren Glücksspiel, da man sich nicht nur auf einen volatilen Kryptowährungsmarkt verlässt, sondern auch darauf, dass die Prognosen korrekt sind.

Dennoch handelt es sich um einen der interessanteren Fonds auf dem Markt, da er versucht, die Zukunft vorherzusagen, anstatt sich auf die größten Münzen im Moment zu verlassen. Bitcoin ist zwar die größte Position in diesem Fonds, aber er ist nicht so dominant wie bei einigen anderen Fonds auf dieser Liste. Er macht etwa 40 % des Gesamtvolumens aus, während Ethereum und Polkadot jeweils 20% ausmachen.

Die Kursentwicklung all dieser ETFs ist begrenzt, und das gilt auch für diesen Fonds. Er ist erst seit dem Frühjahr 2021 in Betrieb, und sein Preis ist seitdem ziemlich auf und ab gegangen. Das sollten Sie von jedem Krypto-ETF erwarten, da es einfach in der Natur des Marktes liegt, aber dieser Fonds erlaubt es Ihnen, das zugunsten eines langfristigen Ansatzes zu übersehen.

3. Purpose Bitcoin ETF (TSE: BTCC)

Der Purpose Bitcoin ETF war der erste Bitcoin ETF der Welt und ist eine der besten Möglichkeiten, die Kryptowährung zu besitzen, ohne dass Sie eine eigene Geldbörse benötigen oder eine spezialisierte Börse nutzen müssen. Stattdessen wird der ETF wie eine normale Aktie gehandelt, und sein Preis steigt und fällt genau wie der des Münzens selbst.

Bitcoin macht 100 % der Bestände aus, so dass er viel volatiler ist als ein normaler Fonds, der durch den Besitz einer breiten Palette von Vermögenswerten Stabilität schafft. Dieser Fonds ist vollständig von der Bitcoin-Performance abhängig, aber das ist auch sein Hauptvorteil, denn ETFs sind viel stärker reguliert und einfacher zu handhaben als der Kryptowährungsmarkt.

Es stimmt auch, dass ein Anteil am Bitcoin-ETF schon für ein paar Dollar zu haben ist. Obwohl sich der Preis dieses Anteils im Laufe der Zeit dramatisch verändern wird – es ist nicht ungewöhnlich, dass Bitcoin an einem Tag um mehr als 10 % steigt oder fällt – können Sie von einem Anstieg profitieren, ohne einen erheblichen Geldbetrag einsetzen zu müssen.

4. QR Capital Bitcoin-ETF (BVMF: QBTC11)

Der QR Capital-Fonds funktioniert ähnlich wie der Purpose ETF: Er besitzt Bitcoin, und der Preis des ETF schwankt im Verhältnis zum Wert der Kryptowährung. Es ist der erste Bitcoin-ETF, der in Südamerika verfügbar ist und an der brasilianischen Börse gehandelt wird.

Dies ist einer der neuesten Fonds auf dieser Liste, der erst im Juni 2021 den Handel aufgenommen hat, aber er bietet eine weitere sichere Möglichkeit, Bitcoin zu besitzen. Indem Sie Bitcoin über eine Börse besitzen, anstatt selbst Münzen zu kaufen, vermeiden Sie die Notwendigkeit, eine Wallet zu erstellen oder Blockchain-Gebühren zu zahlen, und Sie können Ihre Anteile leicht verkaufen, wenn Sie Ihre Investition einlösen möchten.

5. Bitwise Crypto Industry Innovators ETF (NYSEARCA: BITQ)

Der Bitwise Industry Innovators ETF unterscheidet sich von den anderen auf dieser Liste dadurch, dass er Anteile an Unternehmen besitzt, die in Kryptowährungen investiert sind, und nicht die Münzen selbst. Er ist eher ein traditioneller ETF, der einfach die Performance der Kryptoindustrie verfolgt.

Die Unternehmen, die er besitzt, sind alle in die Kryptowirtschaft involviert, und viele von ihnen entwickeln die Technologie, um ihr Wachstum zu fördern. Er ist vielfältiger als Fonds, die stark auf einen einzigen Coin ausgerichtet sind – die größte Position im Bitwise-Fonds macht nur 10 % des Gesamtvolumens aus – und er besitzt Aktien von Unternehmen, die sich oft stark voneinander unterscheiden.

Seine größte Beteiligung ist das Softwareunternehmen Microstrategy, die zweitgrößte die Kryptobörse Coinbase. Er besitzt auch Unternehmen, die sich mit der Entwicklung von Apps und dem Mining von Kryptowährungen befassen, ist also nicht allein auf den Münzmarkt angewiesen, um zu wachsen.

Wo kann man die besten Krypto-ETFs kaufen?

Um einen ETF zu kaufen, benötigen Sie einen Online-Broker. Idealerweise einen, bei dem Sie Aktien aus vielen Ländern der Welt kaufen können, da viele dieser Fonds außerhalb der USA und Großbritanniens gehandelt werden. In der folgenden Tabelle finden Sie Broker, bei denen Sie genau das tun können.

1
Mindesteinzahlung
$ 10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Banküberweisung, Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, PayPal
Full Regulations:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$ 100
Promotion
Benutzerbewertung
10
Low-Cost-UK Aktien Invest von nur £ 5 pro Trade
Riesenauswahl an Investitionen - Invest in mehr als 12.000 Aktien
Expertendienst
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, PayPal
Full Regulations:
ASIC, FCA, FINMA, is a licensed bank (IG Bank in Switzerland)
3
Mindesteinzahlung
$ 0
Promotion
Benutzerbewertung
9.5
$ 0 Kommission und $ 0 Optionen Kontraktgebühren
Aktualisierte Forschung mit erweiterten Diagrammen
Intelligente Menüs für schnellere Trades
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Full Regulations:

Was ist ein Kryptowährungs-ETF?

Es handelt sich um einen Fonds, der an der Börse gehandelt wird, einen sogenannten „börsengehandelten Fonds“, der Vermögenswerte besitzt, die zur Welt der Kryptowährungen gehören. In vielen Fällen bedeutet das, dass sie die Coins selbst besitzen, aber es kann auch bedeuten, dass sie Aktien von Unternehmen halten, die auf dem Kryptomarkt aktiv sind. Der Preis dieser Fonds spiegelt also die Performance von Kryptowährungen im Allgemeinen wider.

Sind Krypto-ETFs eine gute Investition?

Das hängt davon ab, was für Sie als Anleger wichtig ist, denn sie können risikoreicher und volatiler sein, als es bei ETFs üblich ist. Diese Art von Fonds ist in der Regel eine risikoarme und pflegeleichte Möglichkeit, ein Anlageportfolio aufzubauen, während Krypto-ETFs eher eine Möglichkeit darstellen, auf regulierte Weise in Kryptowährungen zu investieren, anstatt die Münzen selbst zu besitzen.

Sie sind jedoch eine gute Möglichkeit, sich in Kryptowährungen zu engagieren, wenn Sie den Prozess des Kaufs und der Lagerung von Münzen nicht durchlaufen möchten. ETFs sind extrem einfach zugänglich und nehmen Ihnen die Schwierigkeit ab, die Münze auszuwählen, von der Sie sich die beste Performance versprechen.

Es ist wahrscheinlich, dass im Laufe der Zeit weitere dieser Fonds auftauchen werden, und jeder von ihnen wird neue Möglichkeiten bieten, in den Kryptomarkt zu investieren. Behalten Sie die neuesten Nachrichten im Auge, wenn Sie Ihre Zeit abwarten wollen, oder melden Sie sich sofort bei einem Broker an, um sofort loszulegen.

Neueste Krypto-Nachrichten

Der Verbraucherpreisindex (VPI) für den USD lag bei 8,2%. Bei dieser Zahl handelt es sich um eine Schätzung im Jahresvergleich, die monatlich veröffentlicht wird und Aufschluss über die jährlichen Preissteigerungen für Verbraucher gibt. Es ist zwar unklar, wie stark sich die Inflation im Laufe der Zeit auf die Kryptomärkte auswirken…
Der Kryptowährungsraum, das Internet und die Wirtschaft im Allgemeinen haben sich in den letzten Jahren unermesslich verändert. Diese Woche im Invezz-Podcast wurde ich daran erinnert, wie unterschiedlich beide sind. Ich habe mit Matthew Liu gesprochen, der einer der ersten Produktmanager bei YouTube war, bevor er das Origin Protocol mitbegründete.
Da der Markt einen Tiefpunkt erreicht hat, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um Token mit einem Rabatt zu erwerben. Aber in welche Kryptowährungen sollte man am besten investieren? Es gibt viele realisierbare Projekte auf dem Markt, aber hier sind zwei, die in Frage kommen: Solana (SOL) und Metacade (MCADE). In…
Wussten Sie, dass man eine Blockchain auch ohne eine Kryptowährung haben kann? In der neuesten Folge des Invezz-Podcasts habe ich mich mit David Lucatch, CEO von Liquid Avatar Technologies, zusammengesetzt. Es war einzigartig, weil Davids Unternehmen im Metavers -Raum tätig ist und die Blockchain-Technologie nutzt, aber es hat kein…
Der Absturz des Kryptomarktes und der Anstieg der neuen GameFi-Räume bietet eine einzigartige Investitionsmöglichkeit für 2023 und darüber hinaus. Mit GameFi und Play2Earn, welche die Zukunft des Online-Gamings sind und wie nie zuvor ansteigen werden, wird die Suche nach den besten Metaverse-Münzen, in die man investieren kann, zum Ziel…
In diesem Artikel werden wir uns ansehen, wo Tron, Polygon und Metacade in einigen Jahren stehen könnten und welches Projekt dir wahrscheinlich den größten Gewinn bringen wird.  Im kommenden Bullenmarkt werden bewährte Projekte wie Tron und Polygon wahrscheinlich immer noch fantastische Möglichkeiten für beträchtliche Gewinne bieten. Aber wie bei jeder…

Quellen und Referenzen
Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

James Knight
Editor of Education
James ist leitender Inhaltsredakteur bei Invezz. Er ist ein begeisterter Händler und Golfer, der übermäßig viel Zeit damit verbringt, Leicester City und die Jacksonville Jaguars zu… mehr lesen.