Die besten Lithium-ETFs zum Kauf im Jahr 2022

Der Preis von Lithium ist in den letzten Jahren in die Höhe geschossen, und ETFs sind eine einfache Möglichkeit, in Lithium zu investieren. Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl der besten Lithium-ETFs für das kommende Jahr.
Von:
Aktualisiert: Jun 9, 2022
Tipp: Unser bevorzugter Broker ist, eToro: besuchen & Konto erstellen

Die Nachfrage nach Lithium ist dank seiner Verwendung in Elektrofahrzeugen und Batterien weiter angestiegen. Die Investition in Lithium-ETFs ist eine der einfachsten Möglichkeiten, von diesem wachsenden Trend zu profitieren. Lesen Sie weiter, um mehr über die Top-Lithium-ETFs zu erfahren, die unsere Investmentanalysten für dieses Jahr ausgewählt haben.

Welche sind die besten Lithium-ETFs zum Kauf?

Unsere von Experten ausgewählten Lithium-ETFs finden Sie in der Tabelle unten. Sie können ihre Tickersymbole verwenden, um sie in Ihrem Brokerkonto zu finden, oder scrollen Sie weiter, um mehr über die einzelnen ETFs im Detail zu erfahren.

# ETF-Symbol ETF-Name
1 LITGlobal X Lithium and Battery Tech
2 BATTAmplify Lithium and Battery Technology ETF
3 CHRGWisdomTree Battery Solutions UCITS ETF
4 ARKQARK Autonomous Tech. & Robotics ETF
5 QCLNFirst Trust Nasdaq Clean Edge Smart Green Energy ETF
Liste ausgewählt von unserem Analystenteam, aktualisiert am 14. April 2022

1. Global X Lithium and Battery Tech (NYSEARCA: LIT)

Der LIT-Fonds investiert in eine Reihe von Unternehmen und ist eine Top-Option für Anleger, die sich am gesamten Lithiumzyklus beteiligen möchten. Seine Bestände decken alle Aspekte von Lithium ab, von Bergbauunternehmen bis zu Batterieherstellern und alles dazwischen. Der 2010 gegründete LIT versucht, die Performance des Solactive Global Lithium Index nachzubilden.

Der Global X Lithium and Battery Tech ETF verwaltet über 4,5 $ und enthält Aktien aus der ganzen Welt. Der Großteil des Fonds ist jedoch in den USA und in chinesischen Unternehmen investiert, wo 60 % seiner Bestände angesiedelt sind. Er arbeitet mit einem System der müden Gewichtung, d. h. er weist den Unternehmen, in die er das meiste Vertrauen hat, mehr Geld zu.

Die zehn größten Positionen von LIT machen über 50 % des Fonds aus. Einige der größten Lithiumaktien der Welt sind in diesem Fonds enthalten. Die beiden führenden Unternehmen sind der Minenbetreiber/Produzent Albemarle und der Hersteller von Elektrofahrzeugen Tesla. Weitere bemerkenswerte Unternehmen sind BYD, Samsung und Quimica. Das Engagement in den besten Lithium-Aktien hat dazu geführt, dass der Kurs des Fonds seit 2020 um mehr als 400 % gestiegen ist.

2. Amplify Lithium and Battery Technology ETF (NYSEARCA: BATT)

BATT ist ein neuer Fonds und wurde erst im Jahr 2018 aufgelegt. Im Vergleich zu dem oben genannten Global x ist er mit nur 87 Titeln und einem Nettovermögen von rund 200 Mio. USD deutlich kleiner dimensioniert. Er bildet die Wertentwicklung des EQM Lithium & Battery Technology Index ab und investiert in Aktien, die Einnahmen aus der Entwicklung, Produktion und Nutzung der Lithiumbatterietechnologie erzielen.

Der Fonds von Amplify investiert in Unternehmen auf der ganzen Welt, hat aber eine starke Gewichtung auf dem asiatischen Lithiummarkt. Er investiert in eine Vielzahl von Unternehmen und umfasst eine Reihe von bekannten Herstellern von Elektrofahrzeugen. Tesla, BYD und Rivian Automotive sind einige der größten Investitionen des Fonds.

Seit seiner Auflegung im Jahr 2018 hat sein Kurs große Schwankungen erlebt. In den ersten 18 Monaten verlor er 70 % seines Wertes, doch als die Lithium-Hausse im Jahr 2020 begann, konnte er seine Verluste wieder aufholen. BATT ist vielleicht nicht so groß wie andere Lithium-ETFs, aber er bietet Anlegern eine gute Möglichkeit, auf den Markt für Lithiumbatterien zu setzen, der in Zukunft nur noch wachsen dürfte.

3. WisdomTree Battery Solutions UCITS ETF (LSE:CHRG)

Der WisdomTree Battery Solutions ist ein weiterer neu aufgelegter ETF. Er wurde 2022 aufgelegt und zielt darauf ab, die Wertentwicklung und den Kurs des WisdomTree Battery Solutions Index nachzubilden, indem er in Unternehmen investiert, die im Bereich der Batterietechnologie tätig sind.

Wie die meisten auf Lithium basierenden Fonds sind viele der Unternehmen, die er hält, in den USA oder China ansässig. Fast die Hälfte des ETFs ist in diesen beiden Regionen gewichtet. Einige seiner Top-Holdings sind Hersteller von Lithiumbatterien wie Simplo Technologies und Enersys. Die zehn größten Anlagen machen nur 30 % des Gesamtbestandes aus, sodass der ETF ausgeglichener ist als andere ETFs auf unserer Liste.

CHRG kam zum perfekten Zeitpunkt auf den Markt. Seit seiner Auflegung im März 2020 hat er sich hauptsächlich in eine Richtung bewegt: nach oben. Trotz eines leichten Kursrückgangs in den ersten Wochen hat er in der Folgezeit um über 100 % zugelegt. Da er auf Batterieunternehmen ausgerichtet ist, enthält er viele Titel, die nicht direkt mit Lithium zu tun haben, was ihn zu einem vielfältigeren ETF macht.

4. ARK Autonomous Tech. & Robotics ETF (NYSEARCA: ARKQ)

ARKQ ist ein weiterer ETF, der sich nicht direkt auf Lithium konzentriert, aber durch viele seiner Bestände ein Engagement in diesem Bereich bietet. Der Fonds investiert in eine Reihe verschiedener Sektoren und umfasst einige der weltweit führenden Elektrofahrzeugunternehmen. Tesla, BYD, Nio und Niu Technologies sind die vier größten lithiumbasierten Investitionen des Fonds.

Neben dem Markt für Elektrofahrzeuge investiert der Fonds auch in die Bereiche Robotik, 3D-Druck, Energie und Raumfahrt und bietet Anlegern damit einen einfachen Zugang zu einer Vielzahl von Wachstumsbranchen. Obwohl er seine Investitionen weltweit streut, ist der Großteil des Fonds in US-Unternehmen investiert. Die zehn größten Positionen machen mehr als 50 % des Gesamtvolumens des Fonds aus, wobei die größte Investition, Tesla, 10 % des Fonds ausmacht.

Seit seiner Auflegung im Jahr 2014 hat er eine solide Performance erzielt und Anfang 2021 sein Allzeithoch erreicht. Obwohl ARKQ kein reines Lithium-Investment anbietet, bietet sein breit gefächertes Portfolio eine Menge Möglichkeiten in Märkten mit hohem Wachstum. Viele seiner Anlagen beruhen auf Lithiumbatterien, und der Fonds bietet eine indirekte Möglichkeit, in den Rohstoff zu investieren.

5. First Trust Nasdaq Clean Edge Smart Green Energy ETF (NASDAQ: QCLN)

Der letzte Platz auf unserer Liste geht an den First Trust Nasdaq Clean Edge Smart Green Energy ETF. Es handelt sich um einen weiteren Fonds, der nicht nur Lithiumunternehmen, sondern den gesamten Sektor der sauberen Energien abbildet. Etwa 20 % des Fonds investieren in die Automobilindustrie, was im Fall von QCLN den Markt für Elektrofahrzeuge bedeutet.

Durch die Investitionen des ETFs in viele der weltweit führenden Hersteller von Elektrofahrzeugen erhalten Anleger Zugang zu Lithium. In der Tat bieten die beiden Top-Holdings des ETFs ein hohes Engagement in Lithium. Die größte Investition ist Tesla, gefolgt von dem Lithiumunternehmen Albemarle Corporation. Weitere bemerkenswerte Lithium-Investitionen sind Nio und xPeng, die beide in den Top Ten des Fonds enthalten sind.

Die Performance des Fonds spiegelt die Entwicklung der Branche der sauberen Energien wider, die in den letzten Jahren einen starken Aufschwung erlebt hat. Von 2020 bis 2021 wuchs der Fonds um 400 %, bevor er 2022 einige Gewinne wieder abgab. Mit einem verwalteten Vermögen von fast 3 Milliarden Dollar ist QCLN der zweitgrößte Fonds auf unserer Liste.

Wo Sie die besten Lithium-ETFs kaufen können

Die besten Lithium-ETFs können Sie über einen Online-Broker kaufen. Unsere Anlageexperten haben einige der besten Plattformen ausgewählt, die Lithium-ETFs anbieten. Sie finden diese in der folgenden Tabelle. Klicken Sie einfach auf einen der Links, um in wenigen Minuten loszulegen.

1
Mindesteinzahlung
$10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine Multi-Asset-Anlageplattform mit mehr als 2000 Assets, darunter FX, Aktien, ETFs, Indizes und Rohstoffe. eToro-Benutzer können sich mit anderen Benutzern verbinden, von ihnen lernen und sie kopieren oder von ihnen kopieren lassen.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$0
Promotion
Benutzerbewertung
9.3
$ 0 Kommission und $ 0 Optionen Kontraktgebühren
Aktualisierte Forschung mit erweiterten Diagrammen
Intelligente Menüs für schnellere Trades
Jetzt handeln
Beschreibung:
Firstade ist ein führendes Online-Broker-Unternehmen, das eine vollständige Linie an Anlageprodukten und Tools anbietet, die den Anlegern dabei dabei dabei unterstützt, wie Sie die Kontrolle über Ihre finanzielle Zukunft übernehmen. Seit der Gründung im Jahr 1985 hat sich Firstrade dafür verpflichtet, hohe Wert- und Qualitätsdienste anzubieten, um Ihre finanziellen Ziele zu erreichen.
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:
3
Mindesteinzahlung
$500
Promotion
Benutzerbewertung
8.7
Wir bieten eine der besten Ausführungsgeschwindigkeiten der Branche mit geringer Latenz
Preisgekrönter Support in 14 Sprachen
Handeln Sie mit Präzision ab 0,5 Pips auf EURUSD
Jetzt handeln
Beschreibung:
ActivTrades wurde in der Schweiz gegründet und besteht seit 2001, was bedeutet, dass es über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Fintech-Branche verfügt. Das unabhängige Maklerhaus begann als kleine Firma, ist aber heute ein globaler Makler für Privatkunden und institutionelle Kunden. Im Jahr 2005 verlegte ActivTrades seinen Hauptsitz nach London und begann schnell in Europa zu wachsen. ActivTrades bietet seinen Kunden viele Vorteile, darunter Schulungstools, Prämienprogramme, wettbewerbsfähige Spreads und die Verwendung von MetaTrader 4 und MetaTrader 5, zwei branchenführenden Plattformen.
Zahlungsarten
Bank Wire, Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, PayPal, Sofort, ,
Vollständige Liste der Vorschriften:
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Activtrades LogoOnline-Broker seit 2001Konto eröffnenGratis Demo testenTOGGLE NAVIGATION

Was ist ein Lithium-ETF?

Es ist ein börsengehandelter Fonds, der in Unternehmen investiert, die einen großen Teil ihrer Einnahmen mit Lithium erzielen. Börsengehandelte Fonds sind an der Börse erhältlich, und Sie können über einen Börsenmakler Anteile an ihnen kaufen. Jeder Fonds bildet in der Regel die Performance einer bestimmten Branche oder eines Index ab.

Es gibt nur sehr wenige ETFs, die sich speziell auf Lithium konzentrieren. Es gibt jedoch viele, die Lithiumunternehmen als Hauptbestandteile in ihre Portfolios aufnehmen. Eine beliebte Möglichkeit, von den Lithiumpreisen zu profitieren, sind Fahrzeughersteller, die den Rohstoff für den Antrieb ihrer Autos verwenden.

Sind Lithium-ETFs eine gute Investition?

Ja, das können sie sein, vor allem, wenn man sich die jüngste Geschichte anschaut. Der Preis von Lithium ist in den letzten Jahren stark gestiegen, und das liegt vor allem an seiner Verwendung in Batterien. Auch die Popularität von Elektrofahrzeugen hat den Lithiumpreis begünstigt. Es wird erwartet, dass der Markt für Elektrofahrzeuge weiter wachsen wird, da die traditionellen Automobilhersteller in diesen Bereich einsteigen.

Bis 2027 wird der Lithiummarkt voraussichtlich auf 4,93 Mrd. USD anwachsen, gegenüber 3,39 USD im Jahr 2020, und eine Anlage in ETFs, die sich darauf konzentrieren, ist eine der einfachsten Möglichkeiten, an diesem erwarteten Wachstum teilzuhaben. Wenn Sie sich für den Kauf eines Lithium-ETFs entscheiden, müssen Sie sich bei einem Online-Broker registrieren. Außerdem sollten Sie sich über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden halten, was Sie über die unten stehenden Links tun können.

Neueste Lithium-News

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Prash Raval
Financial Writer
Wenn er nicht gerade Aktien recherchiert oder handelt, kann man Prash entweder auf dem Golfplatz antreffen, mit seinem Hund spazieren gehen oder seinem Sohn beibringen, wie… mehr lesen.