Beste Pharma-ETFs 2024

Pharma-ETFs bieten Anlegern ein Engagement in einigen der besten und profitabelsten Pharmaunternehmen der Welt. Der Leitfaden stellt fünf der besten ETFs vor, in die Sie jetzt investieren können.
Von:
Aktualisiert: Dec 13, 2022
Listen

Handeln Sie in Minutenschnelle mit unserem bevorzugten Broker, Interactive Brokers.

9.5/10
Seite besuchen

Pharma-ETFs sind Fonds, die in Unternehmen investieren, die Teil der 1 Billion Dollar schweren Pharmaindustrie sind. Sie enthalten oft Unternehmen, die einige der weltweit am häufigsten verwendeten Medikamente herstellen. Dieser Leitfaden wählt fünf der Top-Pharma-ETFs für das kommende Jahr aus.

Was sind die beliebtesten Pharma-ETFs?

Copy link to section

Unsere Experten haben fünf der vielversprechendsten Pharma-ETFs für dieses Jahr ausgewählt, die in der folgenden Tabelle aufgeführt sind. Um weitere Informationen zu jedem einzelnen zu finden, scrollen Sie nach unten, um weiterzulesen.

# ETF-Symbol ETF-Name
1 IHE iShares US Pharmaceuticals
2 CHNA Loncar China BioPharma
3 PPH VanEck Pharmaceutical
4 PJP Invesco Dynamic Pharmaceuticals
5 PILL Direxion Daily Pharmaceuticals & Medical Bull
Liste ausgewählt von unserem Analystenteam, aktualisiert am 16. November 2021

1. iShare US Pharmaceuticals (NYSEARCA: IHE)

Copy link to section

Der IHE ETF ermöglicht ein Engagement in US-Unternehmen, die verschreibungspflichtige oder rezeptfreie Medikamente und Impfstoffe herstellen. Der 2006 gegründete ETF verfolgt das Ziel, die Wertentwicklung des Dow Jones US Select Pharmaceuticals Index nachzubilden.

IHE besteht aus knapp fünfzig Unternehmen und ist stark in Large-Cap-Aktien gewichtet. Die beiden größten Beteiligungen Johnson & Johnson und Pfizer machen über 40 % des investierten Kapitals aus. Beide sind große, bekannte Unternehmen, wobei Pfizer die ETF-Performance im Jahr 2020 nach der Einführung des Covid-Impfstoffs stärkt.

Der Grund, warum iShare UK Pharmaceuticals den Spitzenplatz auf unserer Liste belegt, liegt an seinem soliden vorherigen Wachstum von fast 300 % seit seiner Auflegung. Es hält auch einige der größten Pharmaunternehmen der Welt und seine starke Leistung während der Pandemie bestätigt seine Fähigkeit, unter allen wirtschaftlichen Bedingungen zu bestehen.

2. Loncar China BioPharma (NASDAQ:CHNA)

Copy link to section

Den zweiten Platz auf unserer Liste belegt der Loncar China BioPharma ETF, der sowohl chinesische als auch US-amerikanische Pharmaunternehmen umfasst. Er soll die Wertentwicklung des Loncar China BioPharma Index nachbilden. Während sie Unternehmen sowohl an der NASDAQ als auch an der Hongkonger Börse hält, hat sie eine größere Gewichtung in Richtung chinesischer Unternehmen.

Der ETF besteht zu rund 80 % aus in China ansässigen Pharmaunternehmen und ist über alle Beteiligungen gleich gewichtet, was durchschnittlich etwa 2 % beträgt. Die beiden größten Beteiligungen sind BeiGene ADR und CARsgen Therapeutics Holdings. BeiGene beschäftigt sich mit der Entwicklung von Krebsmedikamenten, während CARsgen Antigenrezeptor-Zelltherapien entwickelt.

Er ist einer der jüngsten ETFs auf unserer Liste und wurde 2018 gegründet. Seit seiner Einführung hat er sich gut entwickelt, insbesondere während der Covid-Pandemie, die einen Preisanstieg von mehr als 100 % verzeichnete. Seitdem hat es sich verlangsamt, belegt aber aufgrund seines starken Engagements im wachsenden chinesischen Pharmamarkt den zweiten Platz.

3. VanEck Pharmaceutical (NASDAQ: PPH)

Copy link to section

Der VanEck ETF zielt darauf ab, die Wertentwicklung eines Index namens MVIS US Listed Pharmaceutical abzubilden. Es ist der kleinste ETF auf unserer Liste in Bezug auf die Bestände mit nur 25, jedoch sind viele seiner Unternehmen Large-Cap-Aktien.

Im Gegensatz zu den beiden vorherigen ETFs auf unserer Liste umfasst PPH Unternehmen aus der ganzen Welt, von denen die meisten in den USA oder Europa ansässig sind. Die Top-Ten-Bestände der ETFs machen 50 % ihrer Gesamtgewichtung aus und umfassten Unternehmen wie Glaxosmithkline, Johnson & Johnson und Merck and Co.

Obwohl PPH eine kleine Anzahl von Unternehmen hält, bevorzugt es die größten Unternehmen der pharmazeutischen Industrie basierend auf der Marktkapitalisierung. Aufgrund seines stabilen und kontinuierlichen Wachstums seit seiner Auflegung im Jahr 2000 halten unsere Analysten ihn für einen der Top-Pharma-ETFs, die im kommenden Jahr investiert werden sollten.

4. Invesco Dynamic Pharmaceuticals (NYSEARCA: PJP)

Copy link to section

Der Invesco Dynamic Pharmaceuticals ETF ist der leistungsstärkste auf unserer Liste. Seit seiner Gründung im Jahr 2005 hat es einen Zuwachs von über 400 % verzeichnet. Wie oben bei PPH ist es mit nur 25 Beteiligungen das kleinste auf unserer Liste.

Er bildet die Wertentwicklung eines Index namens Dynamic Pharmaceutical Intellidex nach und konzentriert sich darauf, Anlegern ein Engagement in US-amerikanischen Pharmaunternehmen zu ermöglichen. Die drei größten Beteiligungen machen fast 20 % der Gesamtgröße aus. Dazu gehören Merck & Co, Pfizer und Abbott Laboratories.

Ähnlich wie die meisten ETFs auf unserer Liste erlitt er während der Coronavirus-Pandemie einen Schlag, hat sich jedoch seitdem schnell erholt. Aufgrund der Konzentration großer branchenführender Unternehmen und des früheren Wachstums belegt es den vierten Platz.

5. Direxion Daily Pharmaceuticals & Medical Bull (NYSEARCA: PILL)

Copy link to section

Der letzte ETF auf unserer Liste ist der Direxion Daily Pharmaceuticals & Medical Bull. Sein Ziel ist es, einen Index namens S&P Pharmaceuticals Select Industry Index nachzubilden. Im Gegensatz zu den anderen auf unserer Liste ist PILL jedoch ein gehebelter ETF.

Während unverschuldete ETFs die Wertentwicklung eines Index langfristig abbilden, hat PILL ein Anlageziel von 300 % der Rendite des Index, den er pro Tag abbildet. Die Investition in diesen ETF ist im Vergleich zu den vier zuvor aufgeführten ETFs eine riskantere Wahl. Die Top-Ten-Beteiligungen machen 50 % der Gesamtheit aus und sind alle in den USA ansässige Unternehmen.

Die größte Beteiligung ist Cassava Sciences, ein biopharmazeutisches Unternehmen im klinischen Stadium, das sich auf Neurowissenschaften konzentriert. Obwohl riskant, nimmt PILL aufgrund der möglichen kurzfristigen Gewinne den letzten Platz auf unserer Liste ein. Von den fünf ETFs war PILL der stärkste Performer während der Pandemie und brachte über 300% an die Anleger zurück.

Wo kann man die besten Pharma-ETFs kaufen

Copy link to section

Wenn Sie bereit sind, in pharmazeutische ETFs zu investieren, finden Sie einen zuverlässigen Plattformschlüssel. Nachfolgend haben wir drei unserer fachmännisch ausgewählten Broker aufgelistet. Sie können auf jeden klicken und werden direkt zu deren Website weitergeleitet und können mit dem Investieren beginnen.

Sort by:

1
Mindesteinzahlung
$ 10
Best offer
Benutzerbewertung
10
Begrenztes Sonderangebot - 0% Provision & 0% Provision auf ALLE Aktien!
Preisgekrönte Plattform - Kaufen Sie physische Vermögenswerte oder handeln Sie mit Hebelwirkung
Über 11 Zahlungsmethoden, einschließlich PayPal
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Banküberweisung, Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, PayPal
Full Regulations:
CySEC, FCA
eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die CFD- und Nicht-CFD-Produkte anbietet.68% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
2
Mindesteinzahlung
$ 100
Best offer
Benutzerbewertung
9.9
Handeln Sie +2000 CFDs auf Aktien, Optionen, Rohstoffen und mehr
Unbegrenztes risikofreies Demo-Konto
0 Provisionen und attraktive Spreads
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
American Express, Apple Pay, Banküberweisung, Debitkarte, Discover, Google Pay, Kreditkarte, Mastercard, PayPal, SEPA, Trustly, Visa, ,
Full Regulations:
ASIC, FCA, FSA, MAS, cysec-250-14-regulator, isa-regulator

CFD-Dienst. 82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

3
Mindesteinzahlung
$ 0
Best offer
Benutzerbewertung
9.7
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
ACH, Bank Wire, Check
Full Regulations:
CFTC, FCA, FINRA, IIROC, NFA, NYSE, SIPC

Was ist ein Pharma-ETF?

Copy link to section

Börsengehandelte Pharmafonds bieten Anlegern ein Engagement in einigen der größten Pharmaunternehmen der Welt. Dazu gehören Unternehmen, die unter anderem Medikamente zur Heilung von Krankheiten und Impfstoffen erforschen, entdecken, entwickeln und herstellen.

ETFs bieten Anlegern eine einfache Möglichkeit, Renditen aus einem bestimmten Sektor zu erzielen, ohne einzelne Aktien kaufen zu müssen. Die Pharmaindustrie ist mit ihren hohen Renditen eine der beliebtesten bei Anlegern. Es ist derzeit ein Markt von 1 Billion US-Dollar und profitierte in letzter Zeit von Schwergewichten, die um die Lieferung eines Covid-Impfstoffs konkurrieren.

Sind Pharma-ETFs eine gute Investition?

Copy link to section

Ja, das können sie sein, besonders wenn Sie eher langsames und stetiges Wachstum als explosive Gewinne anstreben. Die Pharmaindustrie umfasst einige der größten Unternehmen der Welt, von denen viele das Rennen bei der Herstellung eines Covid-Impfstoffs angeführt haben.

Pharma-ETFs haben gegenüber anderen Branchen den Vorteil, dass sie Stabilität bieten und in Zeiten des Wirtschaftsabschwungs oft besser abschneiden. Dies wurde während der Pandemie hervorgehoben, bei der der Pharmasektor andere Branchen übertraf. Die Investition in Pharma-ETFs ist eine großartige Möglichkeit, ein Portfolio auszubalancieren und gleichzeitig das Risiko zu reduzieren.

Ein Großteil der Branche basiert auf der Forschung und Entwicklung neuer Medikamente und Impfstoffe, und es kann schwierig sein, den Überblick über neue Informationen zu behalten. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden zu bleiben, indem Sie auf die folgenden Links klicken.

Melden Sie sich bei einem Broker an, um Pharma-ETFs zu kaufen

Neueste pharmazeutische Nachrichten

Copy link to section
Sanofi SA (EPA: SAN) gewinnt zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels an Wert, nachdem berichtet wurde, dass Buyout-Firmen Interesse am Kauf der Verbrauchergesundheitssparte gezeigt haben. Blackstone und andere sind am besagten Geschäft interessiert Anonyme Quellen berichteten Bloomberg heute, d
2023 war das zehnte Jahr in Folge mit positiven Renditen für den Amundi MSCI Europe Healthcare UCITS ETF, wie eine aktuelle Studie von CNBC zeigt. Amundi ETF hat das Geld der Anleger mehr als verdoppelt Der Gesundheitsfonds und der iShares S&P/TSX Capped Consumer Staples Index ETF sind mittlerwe
Der Aktienkurs von Canopy Growth (NASDAQ: CGC) hatte im Jahr 2023 einen schweren Stand. Sie begann das Jahr gut, als sie im Februar einen Höchststand von 32,18 $ erreichte, bevor sie auf den bisherigen Jahrestiefststand von 3,43 $ fiel. Dieser Absturz erfolgte im Einklang mit anderen Cannabis-Aktien
Der Aktienkurs von EyePoint Pharmaceuticals (NASDAQ: EYPT) ist in dieser Woche stark angestiegen, da das Unternehmen ein Favorit unter StockTwits-Händlern ist. Die Aktie erreichte am Montag 22,40 $, den höchsten Stand seit November 2019. Sie ist nun um mehr als 778 % vom niedrigsten Stand in diesem
Die Aktienkurse von Eli Lilly (NYSE: LLY) und Novo Nordisk (NYSE: NVO) gehören zu den heißesten Namen an der Wall Street. NVO ist in diesem Jahr um über 48 % gestiegen, während LLY um über 61 % zugelegt hat. Insgesamt werden diese Unternehmen jetzt mit fast 1 Bio. $ bewertet. Eli Lilly und Novo Nord
Cigna Group (NYSE: CI) ist zum Zeitpunkt der Verfassung zurückgegangen, nachdem berichtet wurde, dass sie bald mit dem Konkurrenten Humana Inc (NYSE: HUM) fusionieren könnte. Cigna und Humana diskutieren über eine mögliche Fusion Anonymen Quellen zufolge, die heute dem Wall Street Journal mitteilten

Risiko-Warnung
Prash Raval
Financial Writer

Prash ist Finanzjournalist bei Invezz und berichtet über Devisen, den Aktienmarkt und Investitionen. Seit über einem Jahrzehnt handelt er hauptberuflich mit Devisenkassageschäften und betreibt gleichzeitig einen... mehr lesen.