Beste Solar-ETFs 2023

Solar-ETFs bieten ein Engagement in einer Reihe von alternativen Energieaktien. In diesem Leitfaden wählen unsere Experten fünf der besten Solarenergie-ETFs für dieses Jahr aus.
Von:
Aktualisiert: Dec 13, 2022
Listen to this article

Solar-ETFs sind Fonds, die in eine breite Auswahl von Aktien aus dem alternativen Energiesektor investieren. Die beliebteste und am weitesten verbreitete Branche in diesem Sektor ist die Solarenergie. Unser fachmännisch ausgewählter Leitfaden stellt fünf der derzeit besten Solar-ETFs vor.

Was sind die besten Solar-ETFs, die man kaufen kann?

Es gibt viele ETFs zur Auswahl, aber wir sind hier, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen. Deshalb haben unsere Experten den Markt analysiert und fünf der vielversprechendsten Solar-ETFs für 2021 gefunden, die Sie unten aufgelistet finden.

# ETF-Symbol ETF-Name
1 TAN Invesco Solar ETF
2 QCLN First Trust NASDAQ Clean Edge Green Energy Index Fund
3 TANP HANetf Solar Energy UCITS ETF
4 ICLN iShare Global Clean Energy ETF
5 PBW Invesco WilderHill Clean Energy ETF
Ausgewählt von unserem Analystenteam 02 November 2021

1. Invesco Solar ETF (NYSEARCA: TAN)

Der Invesco Solar ETF bildet den MAC Global Solar Energy Index nach, der Unternehmen umfasst, die Solarenergie produzieren. Es gibt nur 32 Positionen in diesem ETF, die sich auf Unternehmen mit Sitz in den USA und in China konzentrieren, obwohl andere Standorte enthalten sind.

Die drei größten Beteiligungen sind SolarEdge Technologies Inc, Enphase Energy Inc und SunRun Inc. Er gilt als Mid-Cap-ETF, da die durchschnittliche Marktkapitalisierung seines Portfolios etwa 7,8 Milliarden US-Dollar beträgt. Es umfasst jedoch viele Small-Cap-Aktien in Europa und Schwellenländern weltweit.

Aufgrund des historischen Wachstums und der Zukunftsaussichten nimmt es den ersten Platz auf unserer Liste ein. Etwas mehr als 25 % des ETF bestehen aus 3 Unternehmen, während fast 50 % in den USA ansässigen Unternehmen gehören. In den letzten fünf Jahren wurde ein durchschnittlicher Anstieg von über 30 % verzeichnet, einschließlich eines starken Anstiegs im Jahr 2020 von 234 %.

2. First Trust NASDAQ Clean Edge Green Energy Index Fund (NASDAQ:QCLN)

An zweiter Stelle auf unserer Liste steht ein ETF, der nur in Unternehmen mit Sitz in den USA investiert. Der First Trust NASDAQ ist nicht explizit auf Solarenergie ausgerichtet, da andere Unternehmen im Bereich saubere Energie vorgestellt werden, umfasst jedoch viele solarbasierte Unternehmen.

Der ETF bildet einen Aktienindex namens NASDAQ Clean Edge US Liquid Series nach. Der Index soll die Wertentwicklung von in den USA börsennotierten Unternehmen für saubere Energie nachbilden

Zu den größten auf Solarenergie ausgerichteten Unternehmen gehörten Enphase Energy Inc und SolarEdge Technologies Inc, die beide in unserer ersten Auswahl aufgeführt sind. Enphase und Solar Edge arbeiten beide an der Entwicklung von Wechselrichtersystemen, um den aus der Sonne erzeugten Strom zu maximieren. Der ETF ist in seiner Gewichtung zu jedem Unternehmen gut ausbalanciert und seine größte Beteiligung, Tesla macht nur 8,69 % aus.

3. HANetf Solar Energy UCITS ETF (LSE: TANP)

Der HANetf ist der neueste und kleinste ETF auf unserer Liste und bietet Ihnen somit die Möglichkeit, frühzeitig zu investieren. Es wurde im Juni 2021 gegründet und möchte ein reines Engagement im schnell wachsenden Solarmarkt bieten. Alle 44 Beteiligungen sind in irgendeiner Form in der Solarbranche tätig.

Es verfügt über eine ausgewogene Liste von Beteiligungen, was bedeutet, dass kein einzelnes Unternehmen seine Performance zu sehr beeinflussen kann. Die drei größten Beteiligungen, Array Technologies Inc, West Holdings Corp und First Glass Group Co, machen weniger als 10 % des ETF aus.

Dieser ETF eignet sich am besten für Anleger, die aufgrund seiner geringen Größe und seiner jüngsten Auflegung bereit sind, Risiken zu tolerieren. Durch seine rein solarfokussierten Investitionen ist es jedoch eine großartige Möglichkeit, diesen wachsenden Sektor zu verfolgen.

4. iShare Global Clean Energy ETF (NASDAQ: ICLN)

Der derzeit größte ETF für erneuerbare Energien belegt den vierten Platz auf unserer Liste. Es hält Vermögenswerte im Wert von über 7 Milliarden US-Dollar, kam 2008 auf den Markt und verzeichnete in den letzten fünf Jahren ein stetiges Wachstum.

Seine Bestände sind über den gesamten Markt für saubere Energie mit Wind verteilt, und was für diese Liste noch wichtiger ist, Solar wird häufig vorgestellt. Seine größte Beteiligung, Enphase Energy, ist ein amerikanisches Energietechnologieunternehmen, das Hauslösungen für die Solarerzeugung herstellt.

Er bietet eine gut diversifizierte Auswahl an Positionen, bevorzugt jedoch US-amerikanische Unternehmen, von denen fast die Hälfte seines Engagements stammt.

5. Invesco WilderHill Clean Energy ETF (NYSEARCA: PBW)

Den letzten Platz auf unserer Top-5-Liste belegt der WilderHill Clean Energy ETF von Invesco. Er ist der am dritthäufigsten gehaltene ETF im alternativen Energiesektor und bildet den WilderHill Clean Energy Index ab.

Er ist einer der am besten diversifizierten ETFs und umfasst 72 verschiedene Aktien, die jeweils 2 bis 3 % des Portfolios ausmachen. Im Gegensatz zu anderen ETFs auf unserer Liste zielt er darauf ab, Stabilität und Zugang zur gesamten Branche für saubere Energie zu bieten, indem er das Geld fast gleichmäßig auf alle von ihm gehaltenen Aktien verteilt.

Solaraktien sind in diesem ETF zu einem gewissen Grad vertreten. Seine größte Beteiligung ist ein Solarunternehmen, das in anderen auf unserer Liste aufgeführt ist, Enphase Energy, ein Technologieunternehmen, das Hauslösungen zur Solarerzeugung entwickelt und herstellt.

Wo man die besten Solar-ETFs kauft

Sie können ETFs wie jede normale Aktie kaufen und verkaufen. Das bedeutet, dass Sie sich vor dem Kauf von Anteilen an einem ETF bei einem Broker anmelden müssen. Die folgende Tabelle zeigt einige der besten Broker, die ETFs anbieten. Sie können auf die Links klicken und sich in wenigen Minuten anmelden.

1
Mindesteinzahlung
$ 10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Banküberweisung, Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, PayPal
Full Regulations:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$ 0
Promotion
Benutzerbewertung
10
Holen Sie sich Erkenntnisse von Millionen von Investoren, Schöpfer und Analysten
Bauen Sie Ihr Portfolio an Aktien, ETFs und Krypto an einem Ort auf
Keine Mindestablagerung
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Bank Wire, Banküberweisung, Check, Debitkarte
Full Regulations:
Kryptowährungsausführung und Sorgerechtsdienste werden von Apex Crypto LLC (NMLS ID 1828849) durch eine Softwarelizenzvereinbarung zwischen Apex Crypto LLC und Public Crypto LLC erbracht. Der Crypto -Handel auf öffentlichen Plattformen wird von Public Crypto LLC bedient und über Apex Crypto angeboten. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Risiken vor dem Handel vollständig verstehen.
3
Mindesteinzahlung
$ 100
Promotion
Benutzerbewertung
10
Low-Cost-UK Aktien Invest von nur £ 5 pro Trade
Riesenauswahl an Investitionen - Invest in mehr als 12.000 Aktien
Expertendienst
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, PayPal
Full Regulations:
ASIC, FCA, FINMA, is a licensed bank (IG Bank in Switzerland)

Was ist ein Solar-ETF?

Ein ETF ist ein Investmentfonds, der an der Börse zum Kauf angeboten wird. Sie können über einen Börsenmakler Anteile an einem ETF kaufen. Jeder Fonds soll die Wertentwicklung eines bestimmten Index oder einer bestimmten Branche nachbilden.

Solar-ETFs sind Exchange Traded Funds, die Anlegern Zugang zu Unternehmen aus dem Solarenergiesektor bieten. Damit sind nicht speziell Unternehmen gemeint, die Energie aus der Sonne gewinnen. Jedes Unternehmen, das in der Solarbranche tätig ist, kann in einen Solar-ETF aufgenommen werden. Es gibt nicht viele reine Solar-ETFs, aber die Solarbranche macht einen großen Teil der ETFs für saubere oder erneuerbare Energien aus.

Sind Solar-ETFs eine gute Investition?

Mit einem Wort, ja. Der Klimawandel drängt Unternehmen und Verbraucher seit Jahren zu saubereren Energiequellen, in jüngster Zeit sogar noch mehr. Die Gewinnung von Energie aus der Sonne ist eine Branche, die in den kommenden Jahrzehnten mit ziemlicher Sicherheit wachsen wird.

Ein Bericht von Bloomberg aus dem Jahr 2020 bestätigt dies, als es bis 2050 4,2 Billionen US-Dollar an neuen Solarinvestitionen prognostiziert.

2050 liegt jedoch noch in weiter Ferne, sodass Investitionen in Solar-ETFs am besten für einen längerfristigen Anleger geeignet sind, der gerne auf seine Belohnungen wartet. Wenn Sie bereit sind, in Solar-ETFs einzusteigen, können Sie auf den folgenden Link klicken, der Sie zu einer Liste hoch angesehener Broker führt.

Neueste Solarenergie-News

Jeder, der in diesem Jahr sein Auto vollgetankt hat, wird die Achterbahnfahrt des Ölpreises mitbekommen haben. Ich habe Anfang des Jahres eine Analyse über die Schlüsselrolle des Erdöls für den Aktienmarkt und Rezessionen veröffentlicht. In diesem Artikel möchte ich mich jedoch mit der Entwicklung der Energieaktien im Verhältnis zum…
Jeder, der meine Arbeit verfolgt, weiß, dass ich den Zustand der Wirtschaft in Europa ziemlich pessimistisch einschätze. Ein großer Teil davon ist Putins Würgegriff auf dem Energiemarkt. Das Wetter mag allerdings etwas geholfen haben. EU-Gasnachfrage um 24 % gesunken Wir haben heute Morgen einige Daten vom Rohstoffanalyseunternehmen…
Der Aktienkurs von Plug Power Inc. (NASDAQ: PLUG) stieg um mehr als 10 %, nachdem das Unternehmen am vergangenen Dienstag seine Ergebnisse für das dritte Quartal veröffentlichte. Umsatz und Gewinn verfehlen die Erwartungen Plug Power Inc. ist ein amerikanisches Unternehmen, das sich mit der Entwicklung von Wasserstoff-Brennstoffzellensystemen beschäftigt, die herkömmliche…
In diesem Sommer stand Europa in Flammen. Im August stand eine Fläche, die ein Fünftel der Größe Belgiens ausmacht, in Flammen. In London (Vereinigtes Königreich) stiegen die Temperaturen im Juli auf über 40 °C – der höchste jemals verzeichnete Wert. Im Juli starben in Spanien und Portugal über 2.000 Menschen…
Der Versuch, im Jahr 2022 leistungsfähige Aktien zu finden, ist vergleichbar mit dem Versuch, einen Topf zu reinigen, nachdem man den Reis so verkocht hat, dass er am Boden festklebt (das mag mir vor ein paar Tagen beim Abendessen passiert sein oder auch nicht) – mit anderen Worten, es ist…
Man sagt, Helena von Troja sei das Gesicht, das tausend Schiffe in See stechen ließ. Nun, die Frage “Haben wir die Talsohle schon erreicht?” hat tausend Artikel ausgelöst. Zumindest fühlt es sich so an. Manchmal haben Menschen die Angewohnheit, die Dinge zu sehr zu verkomplizieren, also lassen Sie uns versuchen,…
Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Prash Raval
Financial Writer
Wenn er nicht gerade Aktien recherchiert oder handelt, kann man Prash entweder auf dem Golfplatz antreffen, mit seinem Hund spazieren gehen oder seinem Sohn beibringen, wie… mehr lesen.