Beste Wachstums-ETFs zum Kauf im Jahr 2022

Wachstums-ETFs bieten Anlegern eine einfache Möglichkeit, ein Portfolio schnell wachsender Unternehmen aufzubauen. In diesem Leitfaden wählen unsere Experten fünf der besten Wachstums-ETFs für das kommende Jahr aus.
By: Prash Raval
Prash Raval
Wenn er nicht gerade Aktien recherchiert oder handelt, kann man Prash entweder auf dem Golfplatz antreffen, mit seinem Hund… mehr lesen.
Updated: Feb 21, 2022
Tipp: Unser bevorzugter Broker ist, eToro: besuchen & Konto erstellen

Wachstumsinvestitionen haben in den letzten Jahren Value-Investitionen übertroffen, und der Kauf von ETFs in diesem Sektor ist eine einfache Möglichkeit, den aktuellen Trend zu nutzen. In diesem anfängerfreundlichen Leitfaden haben unsere erfahrenen Analysten die besten Wachstums-ETFs für das kommende Jahr ausgewählt.

Was sind die besten Wachstums-ETFs, die man kaufen sollte?

In der folgenden Tabelle sehen Sie eine Liste der Top-Wachstums-ETFs, die von unseren Experten ausgewählt wurden. Sie finden ihr Tickersymbol zusammen mit ihren Namen. Scrollen Sie weiter nach unten, um mehr über die einzelnen zu erfahren und herauszufinden, warum sie es auf unsere Liste geschafft haben.

# ETF-Symbol ETF-Name
1 SCHG Schwab U.S. Large-cap growth ETF
2 SPYG SPDR Portfolio S&P 500 Growth ETF
3 IUG iShares Core S&P Growth ETF
4 MDYG SPDR S&P 400 Mid Cap Growth ETF
5 IWO iShares Russell 2000 Growth ETF
Liste ausgewählt von unserem Analystenteam, aktualisiert am 10. Januar 2022

1. Schwab U.S. Large-cap growth ETF (NYSEARCA:SCHG)

SCHG investiert in Large-Cap-Unternehmen mit Sitz in den USA, die Wachstumsmerkmale aufweisen. Er bildet den Dow Jones US Large-Cap Growth Total Market Index ab und verwendet eine Reihe von Faktoren, um eine Wachstumsaktie zu klassifizieren. Der Fonds bevorzugt stark die Technologiebranche, aus der fast die Hälfte seiner Aktien stammt.

Kommunikationsdienste, Nicht-Basiskonsumgüter und Gesundheitswesen sind drei weitere Branchen, denen der Fonds einen Teil seines Geldes zuweist. Einige der größten Unternehmen der Welt werden von SCHG gehalten, darunter Apple, Microsoft und Amazon, die drei größten Aktien. Die Hälfte des Fonds ist in seinen Top-Ten-Beständen enthalten und die Top-2 machen etwas mehr als 20 % seines Gesamtportfolios aus.

Seit seiner Gründung im Jahr 2009 ist es ein Top-Performer und in den zehn Jahren seitdem um über 500 % gewachsen. Obwohl es in einige der weltweit führenden Unternehmen investiert, ist es erwähnenswert, dass die Hälfte seiner Beteiligungen in einem Sektor liegt und 20 % davon zwei Aktien gewidmet sind. Jeder Abschwung in der Technologiebranche könnte sich möglicherweise negativ auf die Wertentwicklung des Fonds auswirken.

2. SPDR Portfolio S&P 500 Growth ETF (NYSEARCA: SPYG)

Der zweite Platz auf unserer Liste geht an SPYG, das ein Engagement in S&P 500-Unternehmen bietet, die die stärksten Wachstumsmerkmale aufweisen. Die Merkmale basieren auf Umsatzwachstum, Ergebnisveränderung und Momentum. Er bildet den Wachstumsindex S&P 500 ab und besteht aus über 200 in den USA ansässigen Unternehmen.

Ähnlich wie der Schwab oben investiert SPDR in eine Reihe von Branchen, hat aber seine stärkste Gewichtung im Technologiesektor, wo über 40 % seiner Aktien angesiedelt sind. Weitere 40 % seiner Beteiligungen verteilen sich auf die Sektoren Nicht-Basiskonsumgüter, Kommunikation und Gesundheitswesen.

Seine drei größten Beteiligungen sind Apple, Microsoft und Amazon, die fast 30 % des Gesamtfonds ausmachen. Es war ein langsamer ETF und seit seiner Gründung im Jahr 2001 ist sein Wert um über 200 % gestiegen, obwohl 100 % davon während der Coronavirus-Pandemie kamen. Da es stark auf eine einzelne Branche (Technologie) ausgerichtet ist, wird seine Gesamtleistung von allen Bewegungen im Technologiesektor beeinflusst.

3. iShares Core S&P Growth ETF (NYSE: IUG)

Der iShares Core S&P US Growth ETF ist bestrebt, die Anlageergebnisse eines Index nachzubilden, der sich aus US-Aktien mit hoher und mittlerer Marktkapitalisierung zusammensetzt, die Wachstumsmerkmale aufweisen. Er bietet ein Engagement in einer breiten Palette von US-Wachstumsaktien, deren Gewinne im Vergleich zum Markt voraussichtlich überdurchschnittlich wachsen werden.

Ähnlich wie die beiden oben genannten ETFs investiert IUG in eine Reihe von Sektoren, obwohl etwa 40 % seiner Aktien in den Technologiebereich gehören. Seine drei größten Beteiligungen sind die gleichen wie Schwab und SPDR, und einige seiner anderen prominenten Investitionen umfassen Tesla, Google und Meta.

Die Investition in IUG ist eine gute Option für alle, die ein Engagement in den besten US-amerikanischen Aktien wünschen. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass es stark auf die Technologiebranche ausgerichtet ist, sodass sich jede Volatilität in diesem Sektor wahrscheinlich auf seinen Preis auswirken wird. Seit seiner Gründung im Jahr 2000 hat es über 200 % zugelegt, 100 % kamen jedoch nach dem Coronavirus.

4. SPDR S&P 400 Mid Cap Growth ETF (NYSEARCA: MDYG)

MDYG enthält über 200 Aktien und verwaltet fast 2 Milliarden US-Dollar. Er versucht, die Wertentwicklung des Wachstumsindex S&P MidCap 400 nachzubilden. Es besteht aus Aktien, die die stärksten Wachstumsmerkmale aufweisen, basierend auf: Umsatzwachstum, Gewinnveränderung zum Preisverhältnis und Momentum.

Wie der Name schon sagt, investiert er in US-Unternehmen mit mittlerer Marktkapitalisierung und ist branchenübergreifend gleichmäßiger gewichtet als die anderen ETFs auf unserer Liste. Etwa die Hälfte des Fonds ist auf Unternehmen aufgeteilt, die in den Sektoren Industrie, Technologie und Nicht-Basiskonsumgüter tätig sind.

MDYG könnte für Anleger geeignet sein, die ein hohes Wachstum von weniger bekannten Unternehmen suchen. Da es in Mid-Cap-Aktien investiert, könnte das Potenzial für zukünftiges Wachstum höher sein als bei größeren Unternehmen, die möglicherweise bereits zur Reife gewachsen sind. Aufgrund der gleichen Gewichtung unter seinen Beteiligungen ist es unwahrscheinlich, dass es von einer einzelnen Aktie nachteilig beeinflusst wird.

5. iShares Russell 2000 Growth ETF (NYSEARCA: IWO)

Der letzte Platz auf unserer Liste geht an den iShares Russell 2000, der ein Engagement in kleinen börsennotierten US-Unternehmen bietet, deren Erträge voraussichtlich überdurchschnittlich wachsen werden. IWO versucht, die Wertentwicklung des Wachstumsindex Russell 2000 nachzubilden und setzt sich aus über 1000 Small-Cap-Unternehmen zusammen.

Der Fonds ist auf ein breites Spektrum von Branchen aufgeteilt, obwohl sich fast drei Viertel auf die Sektoren Gesundheitswesen, Technologie, Industrie und Nicht-Basiskonsumgüter konzentrieren. Da er eine große Anzahl von Aktien enthält, verfolgt der Fonds eine Gleichgewichtungsstrategie, was bedeutet, dass kein einzelnes Unternehmen seine Performance beeinflussen kann.

Sein Fokus auf Small-Cap-Aktien macht ihn zu einer etwas riskanteren Investition im Vergleich zu anderen ETFs auf unserer Liste. Seit seiner Einführung hat es jedoch über 300 % an Wert gewonnen und sich während der Pandemie besonders gut entwickelt. Eine Anlage in IWO könnte Teil eines ausgewogenen Portfolios werden und sich gleichzeitig in kleinen Unternehmen mit großem Wachstumspotenzial engagieren.

Wo man die besten Wachstums-ETFs kauft

Sie können ETFs wie normale Aktien kaufen und verkaufen. Das bedeutet, dass Sie sich vor dem Kauf von Anteilen an einem ETF bei einem Broker anmelden müssen. Die folgende Tabelle zeigt einige der besten Broker, die ETFs anbieten. Sie können auf die Links klicken und sich in nur wenigen Minuten anmelden.

1
Mindesteinzahlung
$10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine Multi-Asset-Anlageplattform mit mehr als 2000 Assets, darunter FX, Aktien, ETFs, Indizes und Rohstoffe. eToro-Benutzer können sich mit anderen Benutzern verbinden, von ihnen lernen und sie kopieren oder von ihnen kopieren lassen.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$0
Promotion
Benutzerbewertung
9.3
$ 0 Kommission und $ 0 Optionen Kontraktgebühren
Aktualisierte Forschung mit erweiterten Diagrammen
Intelligente Menüs für schnellere Trades
Jetzt handeln
Beschreibung:
Firstade ist ein führendes Online-Broker-Unternehmen, das eine vollständige Linie an Anlageprodukten und Tools anbietet, die den Anlegern dabei dabei dabei unterstützt, wie Sie die Kontrolle über Ihre finanzielle Zukunft übernehmen. Seit der Gründung im Jahr 1985 hat sich Firstrade dafür verpflichtet, hohe Wert- und Qualitätsdienste anzubieten, um Ihre finanziellen Ziele zu erreichen.
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:

Was ist ein Wachstums-ETF?

Es handelt sich um einen börsengehandelten Fonds, der sich auf Unternehmen mit gutem Wachstumspotenzial konzentriert. Ein ETF ist ein Anlagefonds, der an der Börse gekauft werden kann. Sie können Anteile an einem ETF über einen Börsenmakler kaufen, und jeder Fonds ist darauf ausgelegt, die Wertentwicklung eines bestimmten Index oder einer bestimmten Branche nachzubilden.

Sind Wachstums-ETFs eine gute Investition?

Ja, sie können und sind eine gute Möglichkeit, einige der bekanntesten Aktienindizes der Welt zu verfolgen. Für alle, die einen Mehrwert aus ihren Investitionen suchen, kann der Blick auf andere ETF-Typen eine geeignetere Option sein.

Wachstums-ETFs können eine Reihe von Aktien und Unternehmensgrößen umfassen. Wie wir aus unserer Liste oben gesehen haben, beinhalten viele die besten Blue-Chip-Unternehmen, während sich andere auf kleinere Aktien konzentrieren. Die Verteilung des Geldes auf eine Reihe verschiedener Wachstums-ETFs ist eine gute Möglichkeit, sich in einer Vielzahl von Aktien zu engagieren, die Wachstumspotenzial haben.

Bevor Sie einen ETF kaufen, müssen Sie sich bei einem Broker registrieren und sich über die neuesten Nachrichten und Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Beides können Sie tun, indem Sie auf die Links unten klicken.

Aktuelle Nachrichten über Wachstums-ETFs

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Prash Raval
Financial Writer
Wenn er nicht gerade Aktien recherchiert oder handelt, kann man Prash entweder auf dem Golfplatz antreffen, mit seinem Hund spazieren gehen oder seinem Sohn beibringen, wie… mehr lesen.