Vergleichen Sie die besten Forex-Demokonten im Jahr 2024

Mit Demo-Konten können Sie den Devisenhandel üben, ohne Geld zu riskieren. Unser Leitfaden wählt die besten Forex-Demokonten aus.
Von:
Aktualisiert: Sep 27, 2023
Listen

Handeln Sie in Minutenschnelle mit unserem bevorzugten Broker, Interactive Brokers.

9.5/10
Seite besuchen

Es gibt eine Vielzahl von Forex Broker, die gerne Ihre Aufträge annehmen. Aber nicht alle Handelsplattformen sind gleich. Mit einem Übungskonto können Sie eine fundiertere Entscheidung treffen, wenn Sie sich für einen Broker entscheiden.

Die besten Forex-Demokonten insgesamt für 2024

Copy link to section
  1. eToro: Am besten für Anfänger, Copy-Trading & Demo-Konto
  2. Plus500: Am besten für den internationalen Aktienhandel*
  3. Interactive Brokers: Beste Online-Broker für eine Vielzahl von Märkten

Welches sind die besten Forex-Demokonten?

Copy link to section

Sort by:

1
Mindesteinzahlung
$ 10
Best offer
Benutzerbewertung
10
Schließen Sie sich der Social Trading Revolution. Verbinden Sie sich mit anderen Händlern, diskutieren Strategien handeln, und unsere patentierte Copytrader verwenden
eToro ist der weltweit führende soziale Handelsplattform der Welt, eine breite Palette von Werkzeugen und bietet an den Kapitalmärkten investieren
Größte Anzahl der Währungspaare für den Handel
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Banküberweisung, Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, PayPal
Full Regulations:
CySEC, FCA
eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die CFD- und Nicht-CFD-Produkte anbietet.68% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
2
Mindesteinzahlung
$ 100
Best offer
Benutzerbewertung
9.9
Handeln Sie +2000 CFDs auf Aktien, Devisen, Indizes, Krypto, Optionen, Rohstoffen und mehr
Unbegrenztes risikofreies Demo-Konto
0 Provisionen und attraktive Spreads
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
American Express, Apple Pay, Banküberweisung, Debitkarte, Discover, Google Pay, Kreditkarte, Mastercard, PayPal, SEPA, Trustly, Visa, ,
Full Regulations:
ASIC, FCA, FSA, MAS, cysec-250-14-regulator, isa-regulator

82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

3
Mindesteinzahlung
$ 0
Best offer
Benutzerbewertung
9.7
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
ACH, Bank Wire, Check
Full Regulations:
CFTC, FCA, FINRA, IIROC, NFA, NYSE, SIPC

Top 6 Forex-Demokonten, überprüft

Copy link to section

1. eToro. Am besten für Anfänger, Copy-Trading & Demo-Konto

0% commission

Fees

$10

Mindesteinlage

4,000

Nr. Vermögenswerte

Ja

Demo/virtuelles Konto

Vorteile & Nachteile

Beliebte „Copytrader“-Funktion, damit Benutzer Top-Händlern folgen können Die mobile Plattform bietet großartige Funktionalität Mindesteinzahlung für die erste Zeit: 200 $ Zweckmäßiger Kundenservice mit Live-Chat-Support Über 2.000 CFDs zum Handel verfügbar
Bietet nicht die MetaTrader-Plattform Hohe Spreads bei einigen Vermögenswerten Vergleichsweise hohe Gebühren für Abhebungen und Kontoinaktivität

Übersicht

Wir lieben eToro, weil es ein einfacher Ort ist, um an den Devisenmärkten zu handeln. Forex kann einschüchternd sein, aber eToro nimmt die Komplexität zurück und bietet Ihnen eine Plattform, auf der Sie 50+ Währungen zu wettbewerbsfähigen Preisen und mit bis zu 30-fachem Hebel handeln können.

eToro ist nicht nur ein Broker, der viel Anlegerschutz bietet, sondern auch ein sehr soziales Handelserlebnis. Sie können ganz einfach sehen, wie sich alle wichtigen und weniger wichtigen Devisenpaare jeden Tag entwickeln, verfolgen, wie die Anleger über jede dieser Währungen denken, und die Handelsvorschläge anderer Personen von Ihrem Desktop oder der eToro App aus kopieren.

Die Gebühren: eToro erhebt eine Gebühr auf Währungs-CFD-Handel über den Spread. Die Spreads sind je nach Währung unterschiedlich und beginnen bei 1 Pip für EUR/USD-Handel, 1,5 Pips für EUR/GBP und 2 Pips für GBP/USD. Es fallen Gebühren für die Nacht und das Wochenende an.

Highlights

Besuchen eToro eToro Erfahrungen
eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die CFD- und Nicht-CFD-Produkte anbietet. 68% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

2. Plus500. Am besten für den internationalen Aktienhandel*

From 0.08%

Fees

$100

Mindesteinlage

3,000

Nr. Vermögenswerte

Ja

Demo/virtuelles Konto

Vorteile & Nachteile

Sie können ein kostenloses Demokonto erhalten Eine großartige mobile Plattform Gut reguliert in mehreren Rechtsordnungen Große Auswahl an CFDs zum Handeln Mehrere gute Risikomanagement-Tools
Keine Unterstützung bei Handelsinformationen und Ausbildung Die Website ist nicht besonders gut gestaltet, um Nutzern zu helfen, Antworten auf ihre Fragen zu finden Keine Kompatibilität mit der MetaTrader-Handelsplattform

Übersicht

Wir lieben Plus500, weil es einer der transparentesten und zuverlässigsten Broker der Branche ist. Die Gebühren sind klar und Sie wissen genau, was Sie zahlen werden, bevor Sie einen Handel abschließen. Die technologieorientierte Plattform ermöglicht den Zugang zu CFDs auf über 60 Devisenpaare mit einem Hebel von bis zu 30:1.

Plus500 bietet etwas für alle Arten von Devisenhändlern, unabhängig von ihrer Erfahrung. Die Null-Kommission und die engen Spreads machen Plus500 zur ersten Wahl für Daytrader, und die Trading Academy ist vollgepackt mit lehrreichen Inhalten, perfekt für Anfänger.

Die genaue Verfügbarkeit der Instrumente finden Sie unter plus500.com.

Die Gebühren: Bei Plus500 fallen keine Kommissionsgebühren für den Handel an, und das Unternehmen verdient sein Geld durch den Bid/Ask-Spread. Der Spread beginnt bei 0,01 % und variiert je nach Instrument. Zu den zusätzlichen Gebühren gehören die Finanzierung über Nacht, die von der Handelsgröße abhängt, und garantierte Stop-Orders, die den Spread um mindestens 10 % erhöhen. Für Konten, die drei Monate lang nicht eingeloggt waren, wird eine Inaktivitätsgebühr von €10 pro Monat erhoben.

*Basierend auf einem Vergleich von über 60 führenden Brokern und Handelsplattformen.

Highlights

Besuchen Plus500 Plus500 Erfahrungen

82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

3. Interactive Brokers. Beste Online-Broker für eine Vielzahl von Märkten

Commission-free for US exchange-listed stocks

Fees

...

Mindesteinlage

10,000

Nr. Vermögenswerte

Ja

Demo/virtuelles Konto

Vorteile & Nachteile

Von mehreren Finanzbehörden reguliert Kostenloser Aktien- und ETF-Handel für US-Händler Unterstützt mehrere Währungen und gibt jeden Monat eine kostenlose Auszahlung Kostenloses Demo-Trading-Konto verfügbar
Die Navigation auf der Desktop-Handelsplattform ist komplex Kundenservice nicht rund um die Uhr verfügbar Kredit-/Debitkartenzahlung nicht verfügbar

Übersicht

Wir lieben Interactive Brokers, weil es eine der größten Auswahlen an handelbaren Vermögenswerten hat, die wir je gesehen haben. IBKR ist einer der bekanntesten und am längsten bestehenden Broker der Welt und wenn Sie ein Konto eröffnen, haben Sie Zugang zu Zehntausenden von Aktien, ETFs, Fonds, Indizes, Währungen, Anleihen und Kryptowährungen.

Neben einer Vielzahl von Märkten bietet Interactive Brokers auch eine ganze Reihe zusätzlicher Tools und Funktionen, darunter Tools für das Risikomanagement, innovative Portfoliomanagement-Services und die Möglichkeit, Ihr Handelssystem durch vorgefertigte oder individuell erstellte Algorithmen zu automatisieren.

Die Gebühren: Die Gebühren variieren je nach dem Vermögenswert, mit dem Sie handeln. Aktien und ETFs sind provisionsfrei, ebenso wie die meisten Fonds. Die Gebühren für Optionen liegen zwischen $0,15 und $0,65 pro Optionskontrakt. Die Gebühren für Kryptowährungen liegen zwischen 0,12 % und 0,18 % des Handelswerts. Bei Devisengeschäften fallen Kommissionen an, die bis zu einem Bruchteil eines Pips betragen können.

Highlights

Besuchen Interactive Brokers Interactive Brokers Erfahrungen

Was ist ein Forex-Demokonto?

Copy link to section

Forex-Demokonten sind Handelssimulatoren oder Übungskonten, die echte Konten imitieren, nur dass sie mit falschem Geld finanziert werden. Es ist eine gute Möglichkeit, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie eine Plattform funktioniert. Außerdem können Sie sich mit einem Demokonto an die Geschwindigkeit und Komplexität des Devisenhandels gewöhnen, ohne ein Risiko einzugehen, wenn Sie zum ersten Mal investieren.

Wie verwenden Sie ein Demokonto?

Copy link to section

Der Sinn eines Demokontos besteht darin, alle Funktionen einer Handelsplattform auszuprobieren, ohne dabei tatsächlich Geld zu riskieren. Melden Sie sich einfach wie gewohnt an, handeln Sie wie gewohnt und wenn Sie nach der Testphase zufrieden sind, können Sie beschließen, ein echtes Konto mit echtem Geld zu eröffnen.

Dies ist der beste Zeitpunkt, um die besten Trading Demokonten für Sie zu finden und den Handel mit höherem Hebel zu üben. Wenn Sie einen Fehler machen wollen, dann machen Sie ihn mit falschem Geld!

Was ist ein Contracts for Difference?

Copy link to section

Contracts for Difference, CFDs sind Anlagederivate, mit denen Sie auf die Kursentwicklung von Anlagewerten, wie z. B. Devisenpaaren, spekulieren können. Sie wetten darauf, wie sich diese Währungen im Verhältnis zueinander entwickeln werden, aber Sie besitzen die Währungen, mit denen Sie handeln, nicht wirklich.

Auch wenn Sie bei der Nutzung eines Demokontos kein echtes Geld aufs Spiel setzen, wird es Ihnen helfen, sich mit dem CFD-Handel vertraut zu machen, wenn es an der Zeit ist, in den echten Handel einzusteigen.

Worauf sollte ich bei einem Forex-Demokonto achten?

Copy link to section
  • Finden Sie eine regulierte Plattform – Natürlich besteht beim Demohandel nicht das Risiko, dass Sie Ihr Kapital verlieren. Dennoch sollten Sie sich vergewissern, dass die Plattform, auf der das Demokonto läuft, mit allen relevanten Aufsichtsbehörden konform ist. So können Sie, wenn Ihnen die Plattform im Demomodus gefällt, mit echtem Geld handeln, in der Gewissheit, dass die von Ihnen gewählte Plattform vollständig reguliert ist. In Deutschland reguliert die BaFIN den Devisenhandel.
  • Finden Sie eine realistische Plattform – Ein gutes Demokonto sollte ein Echtgeldkonto in so vielen Punkten wie möglich nachbilden. Einige der Unterschiede, die wahrscheinlich auftreten werden, besprechen wir im Abschnitt FAQ weiter unten. Je geringer die Abweichungen zwischen einem Demokonto und dem echten Konto sind, desto besser sind Sie darauf vorbereitet, mit echtem Geld zu handeln.
  • Vielzahl von Zahlungsmethoden – Auch hier sollten Sie die Zeit, in der Sie mit einem Demokonto handeln, als Gelegenheit sehen, alles, was die Plattform zu bieten hat, genau unter die Lupe zu nehmen. Wählen Sie eine CFD-Plattform, die es Ihnen ermöglicht, auf eine für Sie geeignete Weise Geld einzuzahlen und abzuheben, sei es mit PayPal oder mit Kredit- oder Debitkarte.
  • Angemessene Ein- und Auszahlungslimits – Ein vernünftiges Maß an Vorsicht ist nie eine schlechte Idee, wenn Sie neu im Devisenhandel sind – deshalb sind Demokonten für den Devisenhandel so sinnvoll. Wenn Sie ein Anfänger sind, sollten Sie bei Ihren ersten Devisengeschäften auch eine kleinere Einzahlung vornehmen. Wählen Sie eine CFD-Plattform, die Ihren Bedürfnissen in Bezug auf Einzahlungs- (und Auszahlungs-) Limits entspricht.
  • Guter Ruf – Viele CFD-Handelsplattformen können auf eine lange Erfolgsbilanz zurückblicken und verfügen über eine große Anzahl von Nutzerbewertungen. Anhand dieser Nutzerbewertungen können Sie die Qualität des Rufs einer Plattform gut einschätzen. Auch der Tenor der Medienberichterstattung und die Anzahl der bedeutenden Auszeichnungen, die die Plattform erhalten hat, können aufschlussreich sein.
  • Design und Benutzerfreundlichkeit – Einer der größten Vorteile des Handels mit einem Demokonto ist, dass Sie herausfinden können, wie einfach eine Plattform zu bedienen ist, bevor Sie Ihr hart verdientes Geld einzahlen. Bei so viel Konkurrenz sollten Sie sich nicht mit einem schlecht gestalteten, schwer zu bedienenden Service zufrieden geben.
  • Vielfalt an Währungspaaren Sieben Währungspaare dominieren die Devisenbörsen, wobei das britische Pfund, der US-Dollar und der Euro zu den am häufigsten gehandelten Fiat-Währungen gehören. Natürlich gibt es noch viel mehr Währungen auf der Welt, insgesamt etwa 180. Wenn Sie nach mehr Abwechslung suchen, wenn Sie bereit sind, über den Demohandel hinauszugehen, sollten Sie sich nach einem Broker umsehen, der eine breitere Palette von Trades zulässt.

FAQs

Copy link to section
ℹ Welche Informationen müssen Sie angeben, um ein Demokonto zu eröffnen?
ℹ Abgesehen davon, dass kein echtes Geld verwendet wird, gibt es noch weitere Unterschiede zwischen Demokonten und Brokerage-Konten, die echtes Geld verwenden?
ℹ Welche weiteren Unterschiede gibt es?
ℹ Apropos schnelle Preisbewegung: Wie gehen Übungskonten mit Preisspannen um?
ℹ Welche größeren Risiken sind mit Demokonten verbunden?
ℹ Kann ein Demokonto die Emotionen nachbilden, die mit echtem Handel einhergehen?
ℹ Was ist eine gute Angewohnheit, die man sich beim Demohandel aneignen sollte?
ℹ Was sollten Sie beim Demohandel noch lernen, bevor Sie zum echten Geschäft übergehen?
ℹ Was ist ein guter Weg, um von Demokonten auf ein echtes Konto umzusteigen?
ℹ Wo finde ich die besten Forex-Demokonten?


Quellen und Referenzen
Risiko-Warnung
Harry Atkins
Financial Writer
... mehr lesen.