Vergleichen Sie die besten Forex-Broker ohne Einzahlungsboni

Sie können mit dem Forex-Handel beginnen, indem Sie sich einfach anmelden, wenn Sie einen Broker mit einem Bonus ohne Einzahlung wählen. Diese Seite vergleicht die besten verfügbaren Angebote und zeigt Ihnen, wie Sie zwischen ihnen wählen können.
Von:
Aktualisiert: Feb 3, 2023
Listen to this article

In diesem Leitfaden für Einsteiger werden die verschiedenen Einzahlungsboni erklärt und wie Sie sie finden können. Finden Sie heraus, wie Sie den besten Broker auswählen können und erhalten Sie Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen.

Was sind die besten Forex-Broker mit einem Bonus ohne Einzahlung?

Wenn Sie sich sofort bei einem Broker anmelden möchten, sind dies die besten Forex-Plattformen, die einen Bonus ohne Einzahlung anbieten. Sie können die Websites dieser Broker über die Links in der nachstehenden Tabelle aufrufen, oder lesen Sie weiter, um zunächst weitere Informationen zu erhalten.

1
Mindesteinzahlung
$ 10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Schließen Sie sich der Social Trading Revolution. Verbinden Sie sich mit anderen Händlern, diskutieren Strategien handeln, und unsere patentierte Copytrader verwenden
eToro ist der weltweit führende soziale Handelsplattform der Welt, eine breite Palette von Werkzeugen und bietet an den Kapitalmärkten investieren
Größte Anzahl der Währungspaare für den Handel
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Banküberweisung, Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, PayPal
Full Regulations:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$ 10
Promotion
Benutzerbewertung
10
55+ Währungspaar verfügbar
Handel auf einer vertrauenswürdige Plattform
24/7 Support per Live-Chats, E-Mail oder Telefonanruf
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Debitkarte, Kreditkarte, Visa,
Full Regulations:
3
Mindesteinzahlung
-
Promotion
Benutzerbewertung
9.8
Nehmen Sie eine Position auf wichtigen globalen Indizes, einschließlich der US-Wall St. 30 und Frankreich 40
Geringe Spreads und genaue Preise, die den zugrunde liegenden Markt widerspiegeln
Umfassende Analyse und neu für eine bessere Entscheidungsfindung
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Bank Wire, Check, Kreditkarte
Full Regulations:
CFTC, FCA, IIROC, MAS, NFA
Der Hebelhandel mit Fremdwährungsverträgen oder anderen Off-Austausch-Produkten an der Marge birgt ein hohes Risiko und dürfen nicht für jeden geeignet sein. Wir empfehlen Ihnen, sorgfältig zu berücksichtigen, ob der Handel angebracht ist, wenn Sie Ihre persönlichen Umstände für Sie angemessen sind. Sie können mehr verlieren, als Sie investieren.

Was ist ein Forex-Broker?

Es handelt sich um eine Online-Plattform, die als Vermittler zwischen Ihnen und dem Devisenmarkt fungiert. Sie brauchen einen Broker, um verschiedene Währungspaare zu kaufen oder zu verkaufen, und jede Plattform hat ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Viele dieser Plattformen bieten einen Bonus an, um neue Kunden auf die Plattform zu locken. Manchmal müssen Sie etwas Geld auf Ihr Konto einzahlen, um sich dafür zu qualifizieren, aber es ist auch möglich, Broker zu finden, die Ihnen einen Bonus geben, nur weil Sie sich angemeldet haben.

Was ist ein Bonus ohne Einzahlung?

Es handelt sich um einen Bonus, der auf Ihr Konto überwiesen wird, sobald Sie sich bei einem Broker anmelden. Er steht im Gegensatz zu den meisten Angeboten, bei denen Sie einen bestimmten Betrag einzahlen müssen, um ihn zu erhalten. Ein Bonus ohne Einzahlung kann eine gute Möglichkeit sein, eine Plattform zu testen oder in den Devisenmarkt einzusteigen, ohne dass Sie Ihr eigenes Geld riskieren müssen.

Der Bonus wird normalerweise in Form eines festen Betrags gewährt und ist an bestimmte Bedingungen geknüpft. In der Regel verlangt der Broker, dass Sie eine bestimmte Anzahl von Geschäften tätigen, bevor Sie Geld abheben können. Das bedeutet oft, dass Sie den anfänglichen Bonusbetrag zwei- oder dreimal umdrehen müssen, bevor Sie Geld abheben können.

Worauf Sie achten sollten

Neben dem Bonusangebot müssen Sie auch darauf achten, dass der von Ihnen gewählte Broker eine zuverlässige Plattform ist, die Ihnen hilft, das Beste aus dem Devisenmarkt herauszuholen. Berücksichtigen Sie alle diese Faktoren sowie die Höhe des Bonusangebots, bevor Sie sich bei einem Broker anmelden.

Design und Benutzerfreundlichkeit

Achten Sie auf eine Plattform, die Ihnen mit einer übersichtlichen, einfachen Benutzeroberfläche das Auffinden wichtiger Informationen erleichtert. Wenn Sie unterwegs handeln möchten, sollten Sie einer Plattform mit einer hochwertigen mobilen App den Vorzug geben. Wenn Sie Anfänger sind, ist ein Broker am besten geeignet, der Ihnen nützliche Ratschläge gibt, um Sie in die richtige Richtung zu führen.

Währungspaare verfügbar

Fremdwährungen werden in Paaren gehandelt. Zu den “großen” Paaren gehören der US-Dollar und sieben andere führende Währungen. Die “Minors” sind Kombinationen dieser Währungen mit Ausnahme des Dollars, während die “Exotics” Währungen aus Entwicklungsländern umfassen, die in der Regel sehr viel volatiler sind.

Die Hauptwährungen machen mehr als 85 % des gesamten Handelsvolumens auf dem Devisenmarkt aus, und es ist einfach, einen Broker zu finden, der diese Währungen anbietet. Wenn Sie mit den kleineren Währungen oder insbesondere mit exotischen Währungen handeln möchten, müssen Sie möglicherweise sorgfältiger suchen, um einen Broker zu finden, der diese anbietet.

Gebühren und Kosten

Jeder Broker erhebt für bestimmte Aktionen Gebühren, die sich von Plattform zu Plattform unterscheiden. Die gängigste Gebühr ist die Handelsgebühr, die entweder pauschal ein paar Euro pro Handel oder einen Prozentsatz jeder Transaktion beträgt. Am besten ist es, so niedrige Gebühren wie möglich zu wählen, vor allem, wenn Sie vorhaben, viele Geschäfte zu tätigen.

Lotgrößen

Der Devisenhandel wird in Lots abgewickelt, was für die Größe des Handels steht. Die Standard-Lotgröße beträgt 100.000 $, es gibt aber auch kleinere Lots, die als Mini-Lots (10.000 $), Micro-Lots (1.000 $) und Nano-Lots (100 $) bezeichnet werden.

Die meisten Händler setzen nicht bei jedem Handel den vollen Betrag selbst ein. Stattdessen nutzen sie Leverage, um sich Geld von ihrem Broker zu leihen und ihren Einsatz bis zum Wert eines Lots zu multiplizieren. Anfänger sollten mit einer der kleineren Lot-Größen beginnen, da hier weniger Leverage zum Einsatz kommt, was bedeutet, dass es weniger riskant ist.

Schnelle Antworten auf wichtige Fragen

Kann ich mich für mehr als einen Bonus anmelden?

Bei jedem Broker können Sie sich nur einmal für seinen Bonus anmelden. Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der verschiedenen Broker, bei denen Sie sich anmelden können, um von vielen verschiedenen Boni zu profitieren.

Welche Arten von Boni gibt es?

Boni ohne Einzahlung werden in der Regel in Form eines Pauschalbetrags ausgezahlt. Diese Boni sind in der Regel kleiner als die Boni, die Ihnen angeboten werden, wenn Sie sich für einen einzahlungsabhängigen Bonus anmelden, und müssen oft eine bestimmte Anzahl von Malen umgesetzt werden, bevor Sie Geld abheben können.

Soll ich mich für einen Bonus anmelden?

Wenn Sie beabsichtigen, mit Forex zu handeln, und Ihr Bargeld zu Beginn etwas aufstocken möchten, ist ein Bonus eine gute Option. Er kann Ihnen etwas Bargeld geben, mit dem Sie den Handel beginnen können, oder Ihre Einzahlung ergänzen, damit Sie von Anfang an größere Geschäfte machen können.

Ein Bonus sollte jedoch nicht der einzige Grund sein, warum Sie sich bei einem Broker anmelden. Sie wollen eine Handelsplattform finden, die zuverlässig und reguliert ist und die Ihnen die Chance bietet, erfolgreich zu sein. Sie sollten sich dennoch auf die besten Brokern beschränken, auch wenn das bedeutet, dass Sie ein kleines Opfer in Form eines Bonus bringen müssen.

Wo kann ich mehr erfahren?

Invezz hat alle Forex-Nachrichten und Informationen, die Sie brauchen. Sie können lernen, wie man mit Forex handelt und die Vor- und Nachteile der verschiedenen Währungspaare erkunden. Oder Sie können die neuesten Entwicklungen auf den Devisenmärkten verfolgen. Wenn Sie vor allem lernen wollen, wie der Devisenhandel funktioniert, finden Sie in unserem Bildungsbereich die aktuellsten Kurse.


Quellen und Referenzen
Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

James Knight
Editor of Education
James ist leitender Inhaltsredakteur bei Invezz. Er ist ein begeisterter Händler und Golfer, der übermäßig viel Zeit damit verbringt, Leicester City und die Jacksonville Jaguars zu… mehr lesen.