Wie man Forex-Charts liest

Das Erlernen des Lesens von Devisencharts ist eine wichtige Fähigkeit, die für den effizienten Handel am Devisenmarkt erforderlich ist. In diesem Leitfaden für Anfänger werden die drei wichtigsten Charttypen und ihre Verwendung beschrieben.
By: Prash Raval
Prash Raval
Wenn er nicht gerade Aktien recherchiert oder handelt, kann man Prash entweder auf dem Golfplatz antreffen, mit seinem Hund… mehr lesen.
Updated: Jan 13, 2022
Tipp: Unser bevorzugter Broker ist, eToro: besuchen & Konto erstellen

Forex-Charts werden von Händlern verwendet, die über ihre Broker Währungen kaufen und verkaufen. Diese Charts werden analysiert, um den optimalen Zeitpunkt für den Markteintritt oder -ausstieg zu bestimmen. Unsere Kurzanleitung führt Sie durch die drei wichtigsten Diagrammtypen und deren Verwendung.

Was ist ein Forex-Chart?

Ein Forex-Chart zeigt die Veränderung des Wechselkurses eines Währungspaares im Laufe der Zeit. Es ist eine grafische Darstellung von Kursbewegungen und funktioniert ähnlich wie viele andere Charts. Auf einem Forex-Chart stellt die vertikale y-Achse den Preis dar und auf der horizontalen x-Achse wird die Zeit angezeigt.

Charts visualisieren Handelsaktivitäten, die während eines festgelegten Zeitraums auftreten. Diese Zeiträume können von einem Händler gewählt werden und reichen von einer Sekunde bis hin zu einem Jahr. Sie können verwendet werden, um Muster in Preis, Bewegungen und Kauf- oder Verkaufsniveaus zu identifizieren.

Die drei wichtigsten Forex-Charttypen

Es stehen viele Diagrammtypen zur Verfügung, die von einer einfachen Linie bis hin zu fortgeschritteneren Point-and-Figure-Diagrammen reichen. Für die meisten Forex-Händler sind die drei gängigsten Charttypen jedoch: Linie, Balken und Candlestick. Im Folgenden werden wir uns diese genauer ansehen und erklären, was sie sind und wie sie funktionieren.

Candlestick-Charts

Kerzencharts sind bei Einzelhändlern die beliebteste Art, ein Forex-Diagramm zu lesen, da sie visuell ansprechend und leichter zu interpretieren sind als Balken oder Linien. Ähnlich wie bei Balkendiagrammen sind Kerzen in der Regel farblich gekennzeichnet; grüne Körper signalisieren einen Kursanstieg, während rote Körper einen Kursrückgang anzeigen.

Candlesticks sind Variationen von Balkendiagrammen und zeigen Preisänderungen auf ähnliche Weise an. Sie bilden Preisbewegungen über einen von einem Händler ausgewählten Zeitraum ab. Sie unterscheiden sich von Balkendiagrammen dadurch, dass sie eine Handelsspanne darstellen, die durch ein dünnes Rechteck, bekannt als Körper, dargestellt wird.

Normalerweise haben sie eine vertikale Linie, die sich von der Ober- und Unterseite des Körpers erstreckt, die als Dochte bekannt sind. Dünne rechteckige Körper mit Dochten ähneln Kerzen, daher der Name Kerzenständer.

Hauptmerkmale eines Candlestick-Charts

Candlestick-Charts haben viele Funktionen, die sie so beliebt machen. Im Folgenden haben wir einige der wichtigsten Vorteile der Verwendung dieser Diagrammtypen hervorgehoben.

  • Candlesticks sind visuell leichter zu verstehen als andere Charttypen
  • Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Trendanalyse und Mustererkennung
  • Große Körper mit kleinen Dochten zeigen Kauf- oder Verkaufsdruck an
  • Kleine Körper mit großen Dochten weisen auf einen nicht nachhaltigen Kauf- oder Verkaufsdruck hin
  • Candlesticks helfen bei der Identifizierung von Kursumkehr- und Fortsetzungspunkten

Unten sehen Sie ein Beispiel für ein Candlestick-Chart mit einem 24-Stunden-Zeitrahmen. Jede Kerze steht für die Handelsaktivität eines Tages. Trader können Candlesticks verwenden, um Muster in der Preis- und Trendanalyse zu erkennen.

Häufige Candlestick-Muster.

Candlesticks präsentieren sich oft als Muster. Diese Muster können bei der Analyse eines Währungspaars verwendet werden. Nachfolgend sind fünf gängige Candlestick-Muster und ihre Vorteile aufgeführt.

  • Stiftleiste. Dies sind kleine Kerzen mit langem Docht, die oft verwendet werden, um Wendepunkte oder Umkehrungen des Marktes zu identifizieren. Sie ähneln der Form einer Nadel und werden manchmal Hämmer oder Sternschnuppen genannt.
  • Bullisches Engulfing. Auch dieses Muster wird verwendet, um Wendepunkte auf dem Markt zu erkennen, und wird normalerweise am Ende eines Abwärtstrends gefunden. Es handelt sich um ein Muster mit zwei Kerzen, wobei die erste eine kleine rote Kerze ist, gefolgt von einer größeren grünen Kerze, die diese verschlingt.
  • Doji. Wenn eine Kerze einem Pluszeichen ähnelt, wird sie Doji genannt. Diese Muster bilden sich, wenn Eröffnung und Schluss fast gleich sind. Sie werden oft mit Unsicherheit in Verbindung gebracht, können aber auch als Umkehrmuster verwendet werden.
  • Innenbar. Dies ist ein 2-Kerzen-Muster, das entweder eine Kursfortsetzung oder eine Umkehr signalisieren kann. Es kann bullish oder bearish sein und ist leicht zu erkennen. Die erste Kerze hat einen großen Körper und ist entweder rot oder grün. Die „innere“ Kerze ist die zweite, deren Hoch und Tief innerhalb der Spanne der ersten Kerze schließen.
  • Pinzette. Ein weiteres übliches 2-Kerzen-Muster, das eine Umkehr signalisiert. Eine Pinzette ist am effektivsten am Ende eines Auf- oder Abwärtstrends. Es besteht aus zwei kleinen Kerzen mit Dochten ähnlicher Größe, die zweimal denselben Punkt berührt haben. Eine Pinzette ist ein starkes Muster zur Identifizierung von Kurswendepunkten.

Balkendiagramme

Balkendiagramme, oft als OHLC (Open, High, Low und Close) bezeichnet, sind eine Möglichkeit für Trader, die Eröffnungs- und Schlusskurse zusammen mit den Höchst- und Tiefstkursen zu sehen.

Händler können den Preis sehen, zu dem der Balken für einen bestimmten Zeitraum geöffnet und geschlossen wurde. Balken zeigen auch die höchsten und niedrigsten Preise, die in dieser Zeit erreicht wurden. Die vertikale Linie in einem Balken stellt die Handelsspanne dar und kann bei der Bestimmung der Marktvolatilität hilfreich sein.

Eine große vertikale Linie (Spanne) weist auf ein volatiles Währungspaar hin, während eine kleine vertikale Linie auf ein ruhigeres Währungspaar hinweist. Je höher Sie im Zeitrahmen aufsteigen, desto stärker kann die Volatilität sein.

Balkendiagramme sind in der Regel farblich gekennzeichnet: grün für steigende Kurse und rot für fallende Kurse. Wenn der Eröffnungskurs des Balkens niedriger ist als der Schlusskurs, signalisiert er einen bullischen Balken (grün). Wenn der Eröffnungswert des Balkens höher ist als der Schlusswert, signalisiert er einen Baisse-Balken (rot).

Hauptmerkmale von Balkendiagrammen

Im Folgenden finden Sie einige der besten Funktionen im Zusammenhang mit Balkendiagrammen aufgelistet.

  • Balkendiagramme zeigen Händlern vier wichtige Informationen: Eröffnung, Schluss, Tief und Hoch
  • Eine Handelsperiodenspanne kann leicht identifiziert werden, indem man sich die vertikale Linie der Balken ansieht
  • Dieselben Muster, die von Candlesticks gebildet werden, können auf Balkendiagrammen nachgebildet werden, obwohl sie schwieriger schnell zu identifizieren sind.
  • Das Verständnis dieser Diagrammtypen ist hilfreich, um Kurswendepunkte und Fortsetzungen von Trends zu erkennen.

Liniendiagramme

Diese Diagrammtypen sind die grundlegendsten der drei und bestehen aus einer Linie, die die Schlusskurse für den von Ihnen ausgewählten Zeitraum verbindet. Liniendiagramme sind die einfachste Möglichkeit, Preisinformationen darzustellen, obwohl sie in ihrer Darstellung eingeschränkt sind.

Liniendiagramme zeigen nicht die Eröffnungs-, Höchst- und Tiefstkurse für den Zeitraum. Aus diesem Grund sind sie am besten geeignet, um längerfristige Trends zu erkennen und wenig Informationen bereitzustellen oder für den kurzfristigen Handel zu verwenden.

Hauptmerkmale von Liniendiagrammen

Obwohl Liniendiagramme ziemlich einfach zu verwenden sind, gelten sie immer noch als ein gut angesehenes Werkzeug für Forex-Händler. Im Folgenden haben wir einige ihrer besten Funktionen hervorgehoben.

  • Sie sind die einfachste Art von Forex-Charts und leicht zu lesen
  • Langfristige Trends lassen sich am besten auf Liniendiagrammen erkennen
  • Liniendiagramme sind eine hervorragende Möglichkeit, sich einen Überblick über die historischen Kursbewegungen eines Währungspaars zu verschaffen
  • Diese Art von Charts zeigen nur Schlusskurse und sind nicht für den kurzfristigen Handel geeignet

Zeitrahmen für Forex-Charts

Zeitrahmen geben an, wie oft Preisdaten in einem Chart dargestellt werden. Diese Zeiträume können von einem Händler gewählt werden und reichen von einer Sekunde bis zu einem Jahr. Normalerweise verwenden Forex-Händler einen Zeitrahmen von einer Stunde, vier Stunden und 24 Stunden. Einige Intraday-Trader bevorzugen jedoch eine Minute, fünf Minuten und fünfzehn Minuten.

Bei Balkendiagrammen und Candlesticks repräsentiert jeder Balken/jede Kerze die Preisbewegungen für den ausgewählten Zeitrahmen des Händlers. Normalerweise gibt ein höherer Zeitraum einen besseren Überblick über das Währungspaar. Niedrigere Zeitrahmen sind für Händler nützlich, die schnell in den Markt ein- und aussteigen möchten, um wenig und oft Gewinne zu erzielen.

Mehr erfahren

Das Lesen eines Forex-Charts ist der erste Schritt zum erfolgreichen Trading, aber es ist nur ein Teil des Puzzles. Viele Trader verwenden Charts mit anderen hilfreichen Tools wie Price Action, technische Analyse und Indikatoren. Diese zu verstehen kann eine knifflige Aufgabe sein und es ist eine gute Idee, von Experten geschriebene Kurse zu lesen, die Sie hier tun können.

Um einen Chart zu lesen und auf dem Devisenmarkt zu handeln, müssen Sie zuerst ein Brokerkonto eröffnen. Vor der Nutzung einer Online-Handelsplattform gibt es viel zu beachten und Sie können hier klicken, um zu unserer Seite über angesehene, fachmännisch ausgewählte Broker zu gelangen.

Eine kurze Zusammenfassung dessen, was wir gelernt haben

Obwohl es viele verschiedene Arten von Charts gibt, von denen jede ihre eigene Verwendung hat, sind Candlestick-Charts unter Forex-Händlern am beliebtesten. Ihre Einfachheit und ihr optisch ansprechendes Aussehen machen sie ideal für Anfänger und erfahrene Trader.

Candlesticks bilden in der Regel Muster, die zur Ermittlung von Wendepunkten und Fortsetzungsbereichen verwendet werden können. Es gibt Hunderte von Kerzenmustern, und es kann hilfreich sein, die gängigsten zu kennen.

Durch die Verwendung eines Forex-Charts können Händler historische Preisbewegungen und aktuelle Informationen einsehen. Allerdings reicht es oft nicht aus, sich nur einen Chart anzusehen, und die Einbeziehung anderer Tools kann bei der Perfektionierung einer Handelsstrategie hilfreich sein. Um mehr über den Devisenhandel oder jede andere Art des Handels einschließlich Aktien und Krypto zu erfahren, klicken Sie auf einen der Links unten, um zu unserer Kursseite zu gelangen.

Anlage- und Handelskurse

Kurse & Guides über Kryptowährung
Was ist Bitcoin? Bevor Sie in die Welt von Bitcoin eintauchen, ist es unheimlich wichtig, diese zuerst zu verstehen. Dieser Guide wird Ihnen die Grundlagen erklären: Was ist Bitcoin, und die verschiedenen Möglichkeiten, wie Bitcoin verwenden kann. Letztendlich sind wir doch alle hier, um zu lernen. Also bloß keine Sorge,…
Kurse über Forex
Die Verbreitung des Devisenhandels in den letzten zehn Jahren war etwas, das sich sehen lassen kann. Der Forex (FX) ist heute der größte Finanzmarkt der Welt mit einem durchschnittlichen täglichen Handelsvolumen von über 5 Billionen Dollar. Seine Popularität lässt sich auf eine Reihe von Faktoren zurückführen: seine Volatilität, seine hohe…
Kurse über Aktien
An der Börse zu investieren ist eine der besten Möglichkeiten, Geld zu verdienen und sein Vermögen zu vergrößern. Aktienanlagen können als zuverlässige passive Art von Einkommen dienen, die Ihr Kapital vor Inflation schützt. Darüber hinaus teilen viele Unternehmen einen Teil ihrer Gewinne in Form von periodischen Dividenden mit den Anlegern.

Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Prash Raval
Financial Writer
Wenn er nicht gerade Aktien recherchiert oder handelt, kann man Prash entweder auf dem Golfplatz antreffen, mit seinem Hund spazieren gehen oder seinem Sohn beibringen, wie… mehr lesen.