Vergleichen Sie die besten VIX-ETFs

Denken Sie, dass der Aktienmarkt bald volatiler wird? Diese Seite erklärt die Vor- und Nachteile einer Investition in einen Index und vergleicht die besten VIX-ETFs.
By: Harry Atkins
Harry Atkins
Harry kam 2019 zu uns, er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten von… mehr lesen.
Updated: Jul 13, 2021
Tipp: Unser bevorzugter Broker ist, eToro: besuchen & Konto erstellen

Exchange Traded Funds (ETFs) werden eine immer beliebtere Möglichkeit, in herkömmliche Aktienindizes sowie in einen Volatilitätsindex wie den VIX zu investieren. Auf dieser Seite erfahren Sie die besten Strategien, um in sie zu investieren.

Die besten VIX-ETFs

Obwohl der VIX nicht so häufig gehandelt wird wie ein Benchmark-Aktienindex wie der S&P 500, gibt es dennoch mehrere Optionen, aus denen Sie wählen können. Wir stellen die besten in der untenstehenden Tabelle vor. Einige der prominentesten sind heute im Umlauf:

# ETF-Name Loslegen
1 ProShares VIX Short-Term Futures-ETF (VIXY) Jetzt investieren >
2 ProShares VIX Mid-Term Futures-ETF (VIXM) Jetzt investieren >
3 iPath Series B S&P 500 VIX Short-Term Futures (VXX) Jetzt investieren >
4 VelocityShares Daily Long VIX Short-Term (VIIX) Jetzt investieren >
5 iPath Series B S&P 500 VIX Mid-Term Futures (VXZ) Jetzt investieren >
Von unserem Analystenteam ausgewählte Liste, aktualisiert am 26. Mai 2020.

Broker, die VIX-ETFs anbieten

Mehrere verschiedene Online-Broker bieten ETFs an, so dass Sie einen auswählen müssen, der am besten für Ihre spezifischen Investitionsanforderungen geeignet ist. Sie können schnell und einfach einen Broker finden, indem Sie einfach einen aus der Tabelle unten auswählen:

1
Mindesteinzahlung
$10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine Multi-Asset-Anlageplattform mit mehr als 2000 Assets, darunter FX, Aktien, ETFs, Indizes und Rohstoffe. eToro-Benutzer können sich mit anderen Benutzern verbinden, von ihnen lernen und sie kopieren oder von ihnen kopieren lassen.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$0
Promotion
Benutzerbewertung
9.3
$ 0 Kommission und $ 0 Optionen Kontraktgebühren
Aktualisierte Forschung mit erweiterten Diagrammen
Intelligente Menüs für schnellere Trades
Jetzt handeln
Beschreibung:
Firstade ist ein führendes Online-Broker-Unternehmen, das eine vollständige Linie an Anlageprodukten und Tools anbietet, die den Anlegern dabei dabei dabei unterstützt, wie Sie die Kontrolle über Ihre finanzielle Zukunft übernehmen. Seit der Gründung im Jahr 1985 hat sich Firstrade dafür verpflichtet, hohe Wert- und Qualitätsdienste anzubieten, um Ihre finanziellen Ziele zu erreichen.
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:

Was ist ein VIX-ETF?

Ein VIX-ETF ist ein börsengehandelter Fonds, der die Bewegung des VIX nachbildet und je nach Marktvolatilität steigt oder fällt. Der VIX selbst ist der Chicago Board Options Exchange’s CBOE Volatility Index und wird manchmal auch als „Angstindex“ bezeichnet. Er ist ein beliebtes Maß für die Volatilitätserwartung des Aktienmarktes und funktioniert, indem er die Wertentwicklung des S&P 500 Index nachbildet.

Der ProShares VIX Short-Term Futures ETF (VIXY) und der ProShares VIX Mid-Term Futures ETF (VIXM) sind zwei der beliebtesten, die heute gehandelt werden können.

Ist es eine gute Investition?

ETFs sind eine komplexere Investition als ein typischer Aktienmarktindex, da Sie auf die erwartete Marktvolatilität wetten und nicht einfach versuchen, in einen Index zu investieren, von dem Sie glauben, dass er im Wert steigen wird. Das heißt, wenn Sie, sagen wir, Mitte Februar 2020 in den VIX investiert und einen Monat später verkauft hätten, hätten Sie einen sehr großen Gewinn gemacht, da die Angst vor den wirtschaftlichen Auswirkungen von COVID-19 ein Marktchaos verursacht hat.

Der Kauf eines ETFs birgt aber immer noch ein großes Risiko. Wenn Sie zum Beispiel dachten, dass massive Arbeitsplatzverluste, die durch COVID-19 verursacht werden, einen kontinuierlichen Anstieg der Marktvolatilität auslösen würden, hätten Sie sich getäuscht, da der VIX seit seinem Höchststand im März 2020 stark zurückgegangen ist.

Wie handele ich mit VIX-Index-ETFs?

Wir haben bereits darüber berichtet, dass der Kauf eines ETFs mehr Aufwand erfordert als beispielsweise der Kauf eines S&P 500 ETFs. Wenn Sie mit der komplexeren Natur des VIX zurechtkommen, sind hier drei Faktoren, die Sie überprüfen sollten, bevor Sie Ihren ETF-Kauf tätigen:

  1. So wählen Sie einen ETF
  2. So wählen Sie einen Broker
  3. Nutzen Sie unsere besten Tipps zum Erfolg

1. So wählen Sie einen ETF

Hier ist ein Blick auf einige weitere Faktoren, die bei der Entscheidung für einen VIX-ETF zu berücksichtigen sind:

  • Gesamtwert der Vermögenswerte. Je höher der Gesamtwert der Vermögenswerte eines ETFs ist, desto besser ist seine Liquidität und desto enger sind seine Preisspannen. Beides ist für den Anleger positiv. Geringere Liquidität bedeutet, dass Sie ein höheres Risiko und möglicherweise höhere Kosten auf sich nehmen.
  • Kosten und Gebühren. ETFs erheben deutlich niedrigere Gebühren als Indexfonds, was sie zu einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis macht. ETFs sind auch einfacher zu handeln als Indexfonds, da Sie sie in Echtzeit handeln können, wie Sie es mit einer Aktie tun würden. Es fallen jedoch immer noch Gebühren an, stellen Sie also sicher, dass diese in einem vernünftigen Rahmen liegen, bevor Sie beginnen.
  • Tägliches Handelsvolumen. Je höher das tägliche Volumen, desto besser. Höhere Volumina sorgen für mehr Stabilität und weniger häufige wilde Kursausschläge.
  • Leistung im Laufe der Zeit. Suchen Sie nach einem ETF mit einer starken Erfolgsbilanz, da dies ein guter Indikator dafür ist, wie gut er sich wahrscheinlich in der Zukunft entwickeln wird.
  • Liquidität. Je höher die Liquidität, desto mehr Interesse wird er auf sich ziehen und desto stabiler wird sein Kursverlauf sein.
  • Standort und Steuerstatus. Der Steuerstatus eines ETFs kann sich manchmal je nach Land, in dem er ansässig ist, ändern. Wenn Sie sich zwischen zwei ETFs mit ähnlicher Erfolgsbilanz entscheiden müssen und einer von ihnen in einem Land mit niedrigeren Steuern ansässig ist, könnte dies die bessere Wahl sein.
  • Hebelwirkung. Der Handel mit Leverage bedeutet, dass Sie einen kleinen Prozentsatz des gesamten Handels einsetzen, wobei Ihr Broker den Rest übernimmt. Der Handel mit Leverage bedeutet größere Gewinne als Trades ohne Leverage, wenn Sie richtig liegen, aber auch größere Verluste als Trades ohne Leverage, wenn Sie falsch liegen. Das macht es zu einer Strategie, die im Allgemeinen am besten für erfahrenere Investoren geeignet ist.

2. So wählen Sie einen Broker aus

Wenn Sie mit ETFs handeln wollen, dann müssen Sie einen Broker finden, der diese Händel erleichtern kann. Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Online-Handelsplattformen, aus denen Sie wählen können. Wir haben diese Liste zusammengestellt, worauf Sie bei der Auswahl des richtigen Brokers achten sollten.

  • Welche Dienstleistungen sie anbieten. Der erste Schritt, den Sie überprüfen müssen, ist, ob der von Ihnen ausgewählte Broker den Handel mit ETFs anbietet und ob Sie – falls ja – die Plattform zum Kauf und Handel von ETF CBOE VIX nutzen können. Darüber hinaus sollten Sie weitere Handelsoptionen prüfen, die der Broker anbietet, z.B. mit welchem Hebel Sie handeln können.
  • Ob die Plattform ein Demokonto anbietet. Wenn Sie neu im ETF-Handel sind, dann ist es ratsam, mit einem Demokonto zu beginnen. Diese werden von vielen Brokern angeboten und ermöglichen es Ihnen, Trades zu platzieren, ohne Ihr Kapital zu riskieren. Mit einem Demokonto werden Sie zwar kein Geld verdienen, aber es kann Ihnen helfen, Verluste zu vermeiden, wenn Sie es zum ersten Mal benutzen.
  • Die Gebühren erhoben. Der Handel mit ETFs ist oft mit Gebühren verbunden, die von Broker zu Broker variieren. Manchmal gibt es eine Pauschale für das Tätigen von Trades, und manchmal berechnen die Broker Provisionen. Informieren Sie sich über die Gebühren, die ein Broker erhebt, bevor Sie sich für seinen Service anmelden.
  • Finanzielle Grenzen. roker setzen oft eine Reihe von Limits für die Handelsaktivitäten der Nutzer. Dazu können Ein- und Auszahlungsminima und -maxima oder tägliche ETF-Handelslimits gehören. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen Anbieter wählen, der den Umfang Ihrer Handelsaktivitäten abdecken kann.
  • Sicherheitsfunktionen und Regulierung. Wenn Sie Ihr Geld bei einer Plattform anlegen, möchten Sie sicherstellen, dass diese seriös ist, die relevanten Gesetze einhält und über gute Online-Sicherheitsmerkmale verfügt. Sie können zuverlässige Broker finden, indem Sie unsere Bewertungen durchsehen, oder einfach den Links zu den Brokern folgen, die auf dieser Seite aufgeführt sind.

3. Nutzen Sie unsere besten Tipps vor der Investition

Bevor Sie investieren, stellen Sie sicher, dass Sie einen soliden Investitionsplan haben. Befolgen Sie diese Schritte, um diesen Plan zu erstellen:

  • Stellen Sie Ihre Nachforschungen an. Studieren Sie die Top-ETFs, die wir zuvor überprüft haben. Vergleichen Sie jeden einzelnen mit Ihren eigenen spezifischen Anlagezielen, bevor Sie sich für einen entscheiden.
  • Legen Sie ein Budget fest. Das Festlegen eines Budgets stellt sicher, dass Sie genügend Geld für zukünftige Handel übrig haben, selbst wenn Ihr erster Kaufversuch schief geht. Am wichtigsten ist, dass Sie nie mehr investieren, als Sie sich leisten können zu verlieren.
  • Wählen Sie die richtige Plattform aus. Wählen Sie einen Online-Broker nach der Höhe seiner Transaktionsgebühren, der Benutzerfreundlichkeit, der Erfolgsbilanz und der Stärke seines Rufs. Wir haben alle Ihre besten Optionen umfassend geprüft, um Ihnen zu helfen, die beste Entscheidung zu treffen.
  • Steigern Sie Ihre Investitionen im Laufe der Zeit. Als Einsteiger sollten Sie klein anfangen. Sie können die Größe Ihrer Investitionen immer erhöhen, wenn Sie mit der Zeit besser werden.
  • Denken Sie langfristig. Die besten VIX-ETFs eignen sich viel besser für den kurzfristigen Handel als ein typischer Aktienindex wie der S&P 500, weil er volatiler ist. Wenn wir also sagen, dass Sie langfristig denken sollen, raten wir Ihnen in diesem Fall, den VIX zu einem Teil eines größeren Portfolios zu machen und gleichzeitig nach anderen Anlagewerten zu suchen, die Sie für potenzielle längerfristige Gewinne handeln können.

Bereit? Hier ist unser am besten empfohlener Broker

1
Mindesteinzahlung
$10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine Multi-Asset-Anlageplattform mit mehr als 2000 Assets, darunter FX, Aktien, ETFs, Indizes und Rohstoffe. eToro-Benutzer können sich mit anderen Benutzern verbinden, von ihnen lernen und sie kopieren oder von ihnen kopieren lassen.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA

Was sollte ich jetzt tun?

Wählen Sie einen für Sie passenden ETF-Broker, geben Sie das Tickersymbol ein und klicken Sie auf „Kaufen“. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben in den VIX-ETF investiert.

Besuchen Sie einige unserer Investitionskurse für Anfänger

Sie fühlen sich noch nicht bereit zu kaufen? Das ist völlig in Ordnung! Schauen Sie sich den leicht verständlichen Ausbildungskurs und die Nachrichten-Updates an, die wir auf Invezz.com anbieten, um Ihnen zu helfen, besser auf den Handel vorbereitet zu sein.

Kurse über Aktien
An der Börse zu investieren ist eine der besten Möglichkeiten, Geld zu verdienen und sein Vermögen zu vergrößern. Aktienanlagen können als zuverlässige passive Art von Einkommen dienen, die Ihr Kapital vor Inflation schützt. Darüber hinaus teilen viele Unternehmen einen Teil ihrer Gewinne in Form von periodischen Dividenden mit den Anlegern.
Kurse über Aktien
Das Wetten auf finanzielle Spreads ist eine Form der Investition durch Wetten auf die Bewegung der globalen Finanzmärkte. Mit anderen Worten, es handelt sich eher um den Handel an Märkten als um den Handel auf Märkten. Ganz allgemein ausgedrückt, ist Spread-Betting eine Vorhersage über die Bewegung des Marktes entweder nach…
Kurse über Aktien
Welche Aktien zu kaufen sind Die richtigen Aktien zu finden, in die man investieren kann, ist keine leichte Aufgabe. Auch wenn manche sagen, dass Blue-Chip-Aktien die beste Wahl sind, kann man sich nie ganz sicher sein. Selbst die stärksten Unternehmen sind immer noch anfällig für Bedingungen, die sich ihrer Kontrolle…

Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Harry Atkins
Financial Writer
Harry kam 2019 zu uns, er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten von Top-Inhalten für Blue-Chip-Unternehmen. Seine beträchtliche Erfahrung im… mehr lesen.