Wie kaufe ich Apple-Anteile

„Wie kaufe ich Apple-Aktien“, fragen sie sich? Den Reiz dahinter verstehen wir nur zu gut. Aber man sollte nicht versuchen, Aktien eines Unternehmens zu kaufen, ohne sich vorher mit den wesentlichen Aspekten von Investitionen auseinandergesetzt zu haben. Daraus resultiert die Frage „Wie kann ich Apple-Aktien kaufen“? Zu Ihrem Glück sind Sie hier am richtigen Ort, um genau das herauszufinden. Unsere leicht verständlichen Leitfäden führen Sie durch die notwendigen Grundlagen, um in die Apple-Aktie investieren zu können und weisen Sie zudem auf die besten Aktien-Broker hin.

Apple-Aktie jetzt kaufen

Sind Sie jetzt bereit, und möchten die Apple-Aktie kaufen? Dann klicken Sie unten, um den für Ihre Bedürfnisse am besten geeigneten Online-Broker auszuwählen.

FOREX.com
Hauptmerkmale
Zugang über 220 der beliebtesten Aktien der Gesellschaft
Handel auf die Spreads von 1 pt auf britische Aktien
Go lang oder kurz auf den globalen Top-Unternehmen
Min Deposit
$50
United States
Hauptmerkmale
Zugang über 220 der beliebtesten Aktien der Gesellschaft
Handel auf die Spreads von 1 pt auf britische Aktien
Go lang oder kurz auf den globalen Top-Unternehmen
Key Stocks
Zahlungsarten
Debitkarte, Bank Wire, ACH, Kreditkarte, PayPal
Gegründet im Jahr 1999, einen Teil der GAIN Capital Holdings. Lizenziert in stark regulierten Gerichtsbarkeiten, FCA, IIROC, NFA, CFTC, CIMA, FSA. Zahlungsarten ACH, Debit-Karte, Banküberweisung. $ 50 Mindesteinlage.
IG Markets
Hauptmerkmale
Low-Cost-UK Aktien Invest von nur £ 5 pro Trade
Riesenauswahl an Investitionen - Invest in mehr als 12.000 Aktien
Expertendienst
Min Deposit
$500
United States
Hauptmerkmale
Low-Cost-UK Aktien Invest von nur £ 5 pro Trade
Riesenauswahl an Investitionen - Invest in mehr als 12.000 Aktien
Expertendienst
Key Stocks
Zahlungsarten
Kreditkarte, Debitkarte, Banküberweisung, PayPal
Die weltweit führende Online-Handel und Investitionen Anbieter Kunden, der Zugang zu Chancen über Tausende von Finanzmärkten durch unsere intuitiven Plattformen und Anwendungen.

Traden Sie mit Aktien von Apple

Kein großes Interesse an langfristigen Investitionen in Aktien, wenn Sie in die Apple-Aktie investieren? Sie können sich auch für den Handel mit Aktien entscheiden, bei welchem Sie durch einen guten Apple-Aktienkurs in einem begrenzten Zeitfenster kurzfristige Gewinne anstreben. Wir haben einige der besten und gebührengünstigen Online Broker überprüft, die sich am besten für den Handel mit größerem Volumen eignen.

101investing
Hauptmerkmale
Gewinnen Auszeichnungen und 75+ Bestände
Voll Bildung und Cross-Handelsplattform
Keine Gebühren oder versteckte Kosten
Min Deposit
$250
United States
Hauptmerkmale
Gewinnen Auszeichnungen und 75+ Bestände
Voll Bildung und Cross-Handelsplattform
Keine Gebühren oder versteckte Kosten
Zahlungsarten
Bank Wire, Kreditkarte, Skrill, Neteller
101investing Chancen auf dem Weltmarkt. Entdecken Sie den Markt hin und her wie 101Investing Aufenthalte an Ihrer Seite oder so. Unterstützung von jedem Handel Weg Sie wählen, wir ermächtigen Sie mit den 90+ Tool, um Ihre besten Möglichkeiten zu erkunden. Benutzerfreundliche Oberfläche und angepasstes Profil sind die solide Basis für eine effiziente und vielversprechende Marktleistung auf jedem beliebigen Gerät.
FOREX.com
Hauptmerkmale
Zugang über 220 der beliebtesten Aktien der Gesellschaft
Handel auf die Spreads von 1 pt auf britische Aktien
Go lang oder kurz auf den globalen Top-Unternehmen
Min Deposit
$50
United States
Hauptmerkmale
Zugang über 220 der beliebtesten Aktien der Gesellschaft
Handel auf die Spreads von 1 pt auf britische Aktien
Go lang oder kurz auf den globalen Top-Unternehmen
Zahlungsarten
Debitkarte, Bank Wire, ACH, Kreditkarte, PayPal
Gegründet im Jahr 1999, einen Teil der GAIN Capital Holdings. Lizenziert in stark regulierten Gerichtsbarkeiten, FCA, IIROC, NFA, CFTC, CIMA, FSA. Zahlungsarten ACH, Debit-Karte, Banküberweisung. $ 50 Mindesteinlage.
LonghornFX
Hauptmerkmale
Der Broker bietet Zugang zu einem vertrauenswürdigen MetaTrader Handelssystem
wird Pricing gewährleistet völlig transparent, auch die Bereitstellung Genauigkeit und Geschwindigkeit sein
Handel eine große Vielfalt von Vermögenswerten mit Hebel bis zu 1: 500
Min Deposit
$10
United States
Hauptmerkmale
Der Broker bietet Zugang zu einem vertrauenswürdigen MetaTrader Handelssystem
wird Pricing gewährleistet völlig transparent, auch die Bereitstellung Genauigkeit und Geschwindigkeit sein
Handel eine große Vielfalt von Vermögenswerten mit Hebel bis zu 1: 500
Zahlungsarten
Kreditkarte, Debitkarte, Visa, Bitcoin
LonghornFX ist ein echtes STP-Broker ECN gewidmet, um eine bessere Erfahrungen mit dem Handel an Händler liefern unabhängig von ihrem Erfahrungsstand. Ihre Leistungen basieren auf Transparenz, Innovation und Effizienz, eine beispiellose Handelserfahrung für alle zu gewährleisten.

In 7 einfachen Schritten Aktien von Apple kaufen

Der Kauf von Anteilen und Apple-Aktien erfordert Forschung und Sorgfalt. Prüfen Sie die Aktie und wählen Sie dann die gewünschte Anlagemethode. Nur dann können Sie mit Zuversicht investieren.

Oftmals beginnen angehende Investoren mit relativ geringen Kapitalbeträgen Aktien online zu kaufen. Mit zunehmender Erfahrung können sie die Menge an Kapital, die sie bereit sind, zu riskieren, ständig erhöhen und sich manchmal in komplexere Formen von Investitionen wagen. Hier ist eine kurze Checkliste, die Sie befolgen sollten, wenn Sie eine Investition in Apple Aktien in Betracht ziehen.

  1. Das Unternehmen kennen. Wir alle kennen Apple, aber als zukünftiger Investor lohnt es sich, grundlegende Fragen zu stellen: Was ist Apple? Was sind die Ursprünge des Unternehmens? Was hat zu seinem Wachstum geführt? Beschleunigt oder verlangsamt sich das Umsatz- und Gewinnwachstum des Unternehmens? Wie reagieren die Verbraucher auf ihre neuesten Produkte? Je mehr Sie über das Unternehmen wissen, desto besser sind Sie für intelligente Investitionsentscheidungen gerüstet.
  2. Lernen Sie die Grundlagen. Dazu gehört die gesamte Terminologie, die mit dem Kauf von Apple-Aktien einhergeht, wie z.B. Geld- und Briefkurs und vieles mehr. Dazu gehören auch die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie in das Unternehmen investieren können, wie z.B. Aktienhandel und -verkauf.
  3. Aktienhandel vs. Trading. Der Aktienhandel ist eine Form der Investition, bei der Aktien eines Unternehmens gekauft werden. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie mit dem Aktienhandel Geld verdienen können: Die erste ist, wenn Sie Ihre Aktien zu einem höheren Preis verkaufen als beim Kauf, die zweite kann durch Dividenden entstehen. Einige Unternehmen geben Dividenden an die Aktionäre als Teil der Gewinne aus, die das Unternehmen mit den Anlegern teilen will. Der Handel bezieht sich normalerweise auf einen kurzfristigen Investitionsansatz, der den Kauf und Verkauf von Aktien eines Unternehmens am selben Tag (auch als Day-Trading bekannt) umfasst. Wenn Sie sich für das Day-Trading mit Apple Aktien entscheiden, sind Sie mehr damit beschäftigt, das Diagramm des Unternehmens zu lesen, als zu prognostizieren, wie die Verbraucher auf die Veröffentlichung der nächsten iPhone-Ankündigung reagieren werden.
  4. Bestimmen Sie Ihr Budget. Wenn Sie anfangen, in Aktien zu investieren, ist es eine gute Idee, mit einem kleineren Budget zu beginnen, sagen wir mit ein paar hundert Euro. Da Apple fast 300 Euro pro Aktie handelt, könnte das darauf hinauslaufen, nicht mehr als zwei oder drei Aktien zu kaufen. Wenn Ihre Erfahrung und Ihr Erfolg wächst, werden Sie vielleicht aggressiver.
  5. Wählen Sie einen Broker. Es gibt viele verschiedene Online Broker, die Sie für den Kauf und Verkauf von Apple Aktien nutzen können, darunter viele Broker, die nicht mehr als ein paar Euro pro Handel berechnen. Finden Sie einen Broker, der eine einfach zu bedienende Plattform mit niedrigen Gebühren und einem guten Ruf kombiniert.
  6. Beurteilen Sie die Marktbedingungen. Wenn der Aktienmarkt stark ansteigt (ein „Bullenmarkt“), werden die meisten Aktien steigen. Wenn der Aktienmarkt stark nach unten geht (ein „Bärenmarkt“), werden die meisten Aktien fallen. Sie sind sicherer, wenn Sie dem breiteren Markttrend folgen, als wenn Sie versuchen, ihn zu bekämpfen.
  7. Machen Sie Ihre erste Investition. Sie waren erfolgreich darin, alles über die Funktionsweise von Apple und die Grundlagen der Invenstitionen in Aktien zu lernen. Sie haben Ihr Budget kalkuliert, einen Broker gefunden, der Ihnen gefällt, und beschlossen, dass der Markt zu Ihren Gunsten veräuift. Von hier aus loggen Sie sich einfach in Ihr Online Broker Konto ein, geben das Ticker-Symbol (AAPL) von Apple ein, vergewissern sich, dass der Preis, zu dem Apple derzeit handelt, nicht zu hoch ist, und drücken dann auf die Kaufen-Schaltfläche. Und schon sind Sie ein stolze Besitzer der Apple Aktien.

Die Möglichkeiten in Apple zu investieren – Aktienhandel vs. Trading

Je nach Ihrer bevorzugten Anlagestrategie gibt es einige Möglichkeiten, Apple Aktien online zu kaufen, zu verkaufen und zu handeln. Hier sind einige dieser Optionen:

Aktienhandel

Der Aktienhandel ist eine Form der Investition, bei der Aktien eines Unternehmens gekauft werden. Es soll in der Regel einen langfristigen Ansatz bedeuten, als der Handel mit Aktien für schnelles Geld.

  • Vorteile: Sie brauchen die Kunst des Chart-Lesens und der technischen Analyse nicht beherrschen. Wenn Apple in einen Aufwärtstrend gerät, könnte eine längere Haltedauer zu einem beeindruckenden Gewinn führen.
  • Nachteil: Sie binden Ihr Geld für einen längeren Zeitraum, anstatt es für mehrere Handelstransaktionen frei zu haben. Wenn Apple direkt nach dem Kauf der Aktie in einen Abwärtstrend gerät, könnte es emotional schwierig werden, eine größere Korrektur zu überstehen.

CFD-Handel

Ein CFD ist ein Differenzkontrakt (Contract for Difference). CFDs sind Anlagederivate, mit denen Sie auf die Preisbewegung eines bestimmten Vermögenswertes (sei es Devisen, Rohstoffe oder Aktien von Apple) spekulieren können, ohne diesen bestimmten Vermögenswert (in diesem Fall Aktien von Apple) tatsächlich zu besitzen.

  • Vorteile: Mit einem CFD können Sie auch mit Hebelwirkung handeln. Das bedeutet, dass Sie nur einen Prozentsatz des gesamten Handelswerts hinterlegen müssen, den Rest stellt der Broker zur Verfügung. Wenn die Aktien von Apple steigen, machen Sie einen größeren Gewinn, als wenn Sie nur Ihr eigenes Geld gewagt hätten. Der CFD-Handel kann sinnvoll sein, wenn Sie nicht den Ärger mit dem Besitz und der Lagerung von z.B. Goldbarren oder Währung selbst haben wollen.
  • Nachteil: Genauso wie der Handel mit Hebelwirkung die Höhe Ihres Gewinns erhöht, wenn die Aktien von Apple steigen, erhöht er auch die Höhe Ihres Verlusts, wenn diese Aktien fallen. Wenn Sie eine CFD-Position mit Leverage länger als einen Tag offen lassen, müssen Sie oft Overnight-Gebühren zahlen. Für den Aktienhandel macht es oft weniger Sinn, da Sie die Stimmrechte und potenziellen Dividenden verlieren, die mit dem Besitz tatsächlicher Aktien einer Aktie einhergehen können.

Je mehr Sie wissen, desto besser sind Sie vorbereitet, um Aktien von Apple zu kaufen oder zu handeln. Wir empfehlen Ihnen, unsere Leitfäden und Kurse zu lesen, um sich auf den neuesten Stand zu bringen. Wenn Sie daraufhin bereit sind, den Sprung zu wagen, dann klicken Sie auf die obigen Links.

Kauf, Verkauf und Handel mit Aktien von Apple – für Einsteiger

Sind Sie bereit, Apple zu Ihrer ersten Investition zu machen? Lesen Sie unbedingt zuerst unsere Tipps für Anfänger!

Kauf von Aktien

In der Regel wird dazu ein Online-Broker eingesetzt. Der Kauf von Aktien empfiehlt sich für Investoren, die Aktien für längere Zeiträume halten wollen. Melden Sie sich einfach bei Ihrem Online Broker Konto an, geben Sie das Ticker-Symbol der Aktie ein, die Sie kaufen möchten, und klicken Sie auf Kaufen. Innerhalb weniger Sekunden werden Sie zum Besitzer der von Ihnen ausgewählten Aktie.

Verkauf von Aktien

Wenn Sie die gekauften Aktien verkaufen, sollten Sie dies idealerweise zu einem Preis tun, der über dem von Ihnen gekauften Preis liegt, um damit einen Gewinn erzielen. Natürlich ist es eine subjektive Entscheidung, wann Sie verkaufen. Sie könnten sich entscheiden, so lange wie möglich zu halten, in der Hoffnung, den größtmöglichen Gewinn zu erzielen. Wenn Sie andererseits sehen, dass Ihre Apple Aktien sich im Aufwind befinden und der Aktienmarkt auf breiterer Ebene zu stürzen beginnt, könnte es sinnvoll sein, zu verkaufen und Ihre Gewinne einzufordern, anstatt aus Gier auf mehr zu hoffen.

Aktienhandel

Sie können Aktien entweder über konventionelle Transaktionen oder über einen CFD-Broker handeln. Wenn Sie sich für Letzteres entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie die Risiken verstehen, die mit dem fremdfinanzierten Handel einhergehen, und bedenken Sie die zusätzlichen Gebühren, die CFD-Broker manchmal verlangen können.

Ist Apple-Aktien kaufen sinnvoll oder nicht? Unsere Top-Tipps

Inzwischen sollten Sie einen breiten Überblick darüber haben, wie Sie in Apple Aktien investieren können, aber lassen Sie uns die wichtigsten Punkte durchgehen, damit Sie sich sicher sind:

  1. Seien Sie sich sicher über Ihr Budget. Achten Sie darauf, dass der Betrag, den Sie investieren, Ihre Mittel nicht übersteigt. Sie sollten nicht in Schulden geraten, wenn Sie ihr Geld in Apple investieren.
  2. Wählen Sie den richtigen Ansatz. Vergewissern Sie sich, dass die von Ihnen verfolgte Anlagestrategie zu Ihren Anlagezielen und zu Ihrer Risikotoleranz passt.
  3. Halten Sie sich an einen logischen Investitionsplan, anstatt auf Emotionen zu reagieren. Wenn Sie einen soliden Plan befolgen, werden Sie eher Erfolg haben. Wenn Sie Emotionen wie Angst und Gier zum Opfer fallen, können Sie womöglich Ihre Ergebnisse versenken, wenn Sie nicht vorsichtig sind.
  4. Wenn sich die Marktbedingungen ändern, sollten Sie einen Plan haben, wie Sie darauf reagieren können. Wenn die Finanzmärkte steigen oder fallen, sollten Sie versuchen, vorausschauend zu reagieren. Sie sollten erst dann Entscheidungen treffen, wenn Sie die vorherrschenden Marktbedingungen gut im Auge behalten.
  5. Lernen Sie aus Ihren Fehlern. Beim Kauf von Apple Aktien können Sie leicht einen Fehler machen, egal ob Sie ein Anfänger oder ein erfahrener Investor sind. Wenn dies geschieht – wie bei den meisten Investoren irgendwann – nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Fehler durchzugehen. Finden Sie heraus, was schief gelaufen ist und wie es Ihnen besser hätte gehen können. Sie können diese Lektionen in der Zukunft anwenden und hoffentlich bessere Ergebnisse erzielen.

Sie sind sich nicht sicher, welche Plattformen Sie verwenden sollen?

Sie fragen sich immer noch, wie es weitergeht? Das ist okay, jeder fängt mal klein an. Hier ist eine kurze Liste für Sie, die Ihnen bei der Entscheidung über das weitere Vorgehen helfen wird:

  • Größe des Budgets. Wenn Sie ein Budget von 1.000 € oder weniger haben, möchten Sie vielleicht die Anzahl der Transaktionen begrenzen, die Sie durchführen. Angenommen, Sie möchten Apple-Aktien kaufen online und zwar 20 Mal zu einem Preis von 10 € pro Transaktion. So haben Sie bereits mindestens 20 % Ihres Investitionsbudgets allein durch Gebühren aufgezehrt. Halten Sie die Dinge einfach, indem Sie nur ein paar Apple-Aktien kaufen, mit Blick auf den potenziellen Gewinn beim Verkauf. Wenn Sie dagegen ein größeres Budget haben (z.B. mehr als 10.000 €), haben Sie eine größere Anzahl logischer Optionen, mit denen Sie arbeiten können, einschließlich Day-Trading und CFD-Handel.
  • Risikobewertung. Je mehr Sie wissen, desto besser sind Sie gerüstet, um Risiken zu verstehen und mit ihnen umzugehen. Wenn Sie daran interessiert sind, sich Zeit zum Lernen zu nehmen, könnten auch komplexere Anlagemöglichkeiten für Sie sinnvoll sein, z. B. kann Apple-Aktien kaufen sinnvoll für Sie sein, wenn Sie sich dafür entscheiden, sie als Leerverkauf zu verkaufen. Wenn Sie Aktien einer Aktie als Leerverkauf verkaufen, wetten Sie darauf, dass ihr Preis nach unten und nicht nach oben geht. Wenn Sie in Apple investieren, können Sie alternativ versuchen, Ihre Investition zu schützen. Wenn Sie beispielsweise die Apple-Aktie kaufen zu 300 Euro pro Aktie, können Sie eine Stop-Loss-Order zu 270 Euro pro Aktie abgeben. Das bedeutet, dass Sie, wenn die Aktie anfängt zu fallen, Sie nicht mehr als 10 % Ihrer Investition verlieren werden.
  • Marktbedingungen. Sagen wir, Aktien sind in einen fallenden Markt (auch „Bärenmarkt“ genannt) gestürzt. An einem solchen Punkt sind defensivere Anlagestrategien wie Anleihen oder Rohstoffe (im Gegensatz zu Wachstumswerten wie Apple) eher sinnvoll. Wenn sich der Aktienmarkt gut entwickelt, könnten Sie sich andererseits dazu entschließen, Vorteile zu nutzen, indem Sie Aktien von Apple oder andere Aktien, die Sie anlocken könnten, kaufen.
  • Kennen Sie Ihre Investitionsziele. Wenn Sie versuchen, schnell Geld zu verdienen, müssen Sie sich mit schnelleren Investitionen vertraut machen, wie z.B. dem Day-Trading von Apple (d.h. dem Kauf und Verkauf von Apple Aktien am selben Tag). Wenn Ihr Zeitrahmen jedoch eher bei Jahrzehnten liegt, können Sie sich dafür entscheiden, einfach Aktien zu kaufen und darauf vertrauen, dass die Stärke des Unternehmens langfristig einen ansehnlichen Gewinn abwirft.
  • Verfolgen Sie die sich abzeichnenden Trends. Die Technologie entwickelt sich ständig weiter, und mit ihr ergeben sich neue, aufregende Investitionsmöglichkeiten. Aktien wie Apple haben von technologischem Wachstum und kommerzieller Innovation profitiert, aber neue Entwicklungen sind immer möglich. Behalten Sie die Markttrends im Auge, die sich auf den Marktanteil von Apple und die allgemeine finanzielle Gesundheit auswirken könnten.

Was ist Apple?

Das 1976 gegründete Unternehmen Apple ist ein Unternehmen, das mit der Herstellung von Heimcomputern begonnen hat. Seitdem hat es sich zu einem weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Unterhaltungselektronik entwickelt, das Smartphones, Tablets, Computer, Programmierdienste und vieles mehr verkauft. Weitere Informationen, einschließlich Charts, Live-Kurse, Analysen und mehr, finden Sie auf unserer Seite Aktienkurs von Apple.

Probieren Sie einen unserer vielen Börsenkurse für Anfänger aus

Vorbereitung ist alles, wenn man eine Investition abwägt. Deshalb sind unsere leicht verständlichen Kurse so wertvoll, besonders wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie noch mehr Verständnis für die Materie benötigen. Wenn Sie sich mal mit den Besonderheiten von Inventionen in Aktien vertraut gemacht haben, werden Sie sich beim Apple-Aktien kaufen online sicher fühlen und bereit sein, gekonnt in in Apple investieren zu können.

Kurse über Aktien
Haben Sie genug von Investmentkursen, die zu viel Insider-Jargon verwenden und versuchen, klug zu klingen, anstatt die Investoren tatsächlich darüber aufzuklären, wie sie auf dem Aktienmarkt erfolgreich sein können? Wir haben die Lösung für Sie! Wir bei Invezz sind stolz darauf, unsere…
Kurse über Aktien
Glücklicherweise ist es viel einfacher, mit dem Handel zu beginnen als in den 90er Jahren, als die Wall Street und das große Geld die einzigen Optionen waren. Beginnen Sie mit unserer Einführung in den Aktienhandel. Sie werden mit mehr Selbstvertrauen in die bevorstehende Aufgabe gehen und sich gleichzeitig ein Basiswissen…
Kurse über Aktien
Wenn unser Kurs „Aktienmarkt Basics“ Ihre Einführung in das Investieren an der Börse war, denken Sie an den Kurs „Investieren in Aktien“ als nächsten Schritt, als Ihren Leitfaden für Investitionen auf mittlerem Niveau. Denken Sie nur daran, dass dies kein „schnell reich werden“-Schema ist und dementsprechend Zeit, Geduld und emotionale…

Apple-Aktien-News

Der Tech-Riese Apple Inc. (NASDAQ: AAPL) war Gerüchten zufolge schon seit Jahren an der Entwicklung eines Autos interessiert, aber am Freitag erhielten wir möglicherweise die Bestätigung, dass dies sehr wohl in den Plänen des iPhone-Herstellers steht. Hyundai führte Gespräche mit Apple Der südkoreanische Auto-Riese Hyundai Motor Co. verzeichnete am…
Der US-Aktienmarkt bleibt in der Kauf-Zone, aber das aktuelle Risiko-Ertrags-Verhältnis ist nicht optimal für langfristige Investitionen, da die USA immer noch die Herausforderungen von COVID-19 bewältigen müssen. Einige Analysten sagen, dass eine starke Aufwärtsbewegung durch die Hoffnung auf Impfstoffe begünstigt wird, da mehr Länder grünes Licht für die Impfung geben,…
Berichte über einen Einstieg des iPhone-Herstellers Apple Inc. (NASDAQ: AAPL) in die Herstellung von Autos sind laut Bernstein-Analyst Toni Sacconaghi keine weit hergeholte Theorie. Apple hat die Ressourcen Die Entwicklung eines völlig neuen Produkts von Grund auf ist nicht so kompliziert wie es scheint, sagte Sacconaghi auf CNBCs…
Die Aktien von Apple (NASDAQ: AAPL) sind seit Jahresbeginn um 74,2 % gestiegen, obwohl dieses Jahr durch den schnellsten Ausverkauf der Aktien inmitten der Pandemie gekennzeichnet war. Dennoch werden Investoren wahrscheinlich weiterhin in Apple-Aktien investieren, da 2021 ein „Superjahr“ für den Tech-Riesen sein könnte. Fundamentale Analyse: Neue Produkte vorgestellt,…
Die bevorstehende Einführung des Impfstoffs zum Schutz der Menschen vor COVID-19 lässt viele Investoren davon ausgehen, dass dies das Ende der FAANG-Ära ist. Laut dem CNBC-Experten Jim Cramer ist die von Technologien dominierte Gruppe hier. Kein Wechsel erforderlich Die Anleger überlegen, ob ein Ausstieg aus der Mega-Tech-Aktien und der…
Die Aufmerksamkeit der Anleger richtet sich derzeit auf die US-Präsidentschaftswahlen, und der US-Aktienmarkt wird trotz anhaltender Wahlunsicherheit unterstützt. Joe Biden hat in Pennsylvania die Führung übernommen und liegt auch in Georgia, Nevada und Arizona vorne. Er hat eine gute Chance, der 46. Präsident zu werden, und Bidens Partei hofft, dass…
Geschrieben von: Harry Atkins
Harry joined us in 2019 to lead our Editorial Team. Drawing on more than a decade writing, editing and managing high-profile content for blue chip companies, Harry’s considerable experience in the finance sector encompasses work for high street and investment banks, insurance companies and trading platforms.