Home » Investieren » In Aktien investieren » Aktien von HSBC kaufen

Aktien von HSBC kaufen

Wenn Sie darüber nachdenken, den Sprung in die Aktienanlage zu wagen, könnte der Kauf der Aktien von HSBC eine gute Option sein. Allerdings ist der garantiert der Kauf von Aktien nicht, dass sie einen Gewinn abwerfen, seien Sie sich also sicher, dass Sie wissen, was Sie tun. Wir haben diese Seite sowie viele weitere informative Artikel erstellt, um Ihnen zu helfen, ein versierter Investor zu werden, bevor Sie HSBC-Aktien kaufen. Wenn Sie bereit sind, mit dem Investieren zu beginnen, dann folgen Sie unserem Angebot unten und tätigen Sie Ihren ersten Handel. Wenn Sie sich jedoch noch nicht bereit fühlen sollten, mit dem Handel zu beginnen, lesen Sie weiter.

Aktien von HSBC kaufen, genau jetzt

Wenn Sie in die Aktien von HSBC investieren möchten, finden Sie unter den folgenden Links eine Auswahl vertrauenswürdiger Online-Broker. Unsere hilfreichen Leitfäden zeigen Ihnen die besten Anlagemöglichkeiten und wie Sie mit den einzelnen Brokern beginnen können.

eToro
Hauptmerkmale
Begrenztes Sonderangebot - 0% Provision & 0% Stempelsteuer auf ALLE Aktien!
Preisgekrönte Plattform - Kaufen Sie physische Vermögenswerte oder handeln Sie mit Hebelwirkung
Über 11 Zahlungsmethoden, einschließlich PayPal
Mindesteinzahlung
$200
United States
Hauptmerkmale
Begrenztes Sonderangebot - 0% Provision & 0% Stempelsteuer auf ALLE Aktien!
Preisgekrönte Plattform - Kaufen Sie physische Vermögenswerte oder handeln Sie mit Hebelwirkung
Über 11 Zahlungsmethoden, einschließlich PayPal
Key Stocks
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.

Handel Sie mit Aktien von HSBC, genau jetzt

Wenn Sie sich für langfristige Investitionen nicht interessieren, können Sie stattdessen mit Aktien von HSBC handeln. Wenn Sie mit Aktien handeln, kaufen und verkaufen Sie innerhalb eines kurzen Zeitraums und streben dabei kurzfristige Gewinne an. Wir haben eine Auswahl von Online-Brokern mit niedrigen Gebühren geprüft, die für diese Art des Schnellhandels sinnvoll sind.

FOREX.com
Hauptmerkmale
Mindesteinzahlung
$50
United States
Hauptmerkmale
Zahlungsarten
Debitkarte, Bank Wire, ACH, Kreditkarte, PayPal
Gegründet im Jahr 1999, Teil von GAIN Capital Holdings. Lizenziert in stark regulierten Rechtsordnungen, FCA, IIROC, NFA, CFTC, CIMA, FSA. Zahlungsarten ACH, EC-Karte, Überweisung. $ 50 Mindesteinzahlung.
eToro
Hauptmerkmale
Intuitive Handelsplattform
Bereich von Vermögenswerten
100.000 € Demo-Konto
Mindesteinzahlung
$200
United States
Hauptmerkmale
Intuitive Handelsplattform
Bereich von Vermögenswerten
100.000 € Demo-Konto
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
MintBroker
Hauptmerkmale
OHNE RISIKO mit einem virtuellem Konto und 100.000 US-Dollar testen
Handel mit realen Aktien
Handeln Sie mit US-Optionen für nur 0,50 US-Dollar pro Kontrakt
Mindesteinzahlung
$500
United States
Hauptmerkmale
OHNE RISIKO mit einem virtuellem Konto und 100.000 US-Dollar testen
Handel mit realen Aktien
Handeln Sie mit US-Optionen für nur 0,50 US-Dollar pro Kontrakt
Zahlungsarten
Neteller, Skrill, Bank Wire

Wie Sie HSBC-Aktien in 7 einfachen Schritten kaufen können

Um ein erfolgreicher Aktieninvestor zu werden, bedarf es viel Sorgfalt. Bevor Sie Aktien von HSBC kaufen, ist es wichtig, ein paar Nachforschungen anzustellen – untersuchen Sie, wie das Unternehmen arbeitet und den Verlauf der Aktie. Versuchen Sie auch, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie sich der Aktienmarkt entwickelt.

Wenn man als Investor anfängt, ist es eine gute Idee, mit einem relativ kleinen Betrag zu beginnen. Mit zunehmender Erfahrung können Sie mehr Kapital investieren und kompliziertere Anlagestrategien ausprobieren. Hier ist eine Checkliste, die Sie beim Kauf von Aktien von HSBC durchgehen sollten.

  1. Kennen Sie das Unternehmen. Was ist HSBC? Wie ist sie zu einer der größten Banken der Welt geworden? Wie sehen die Fundamentaldaten des Unternehmens aus – einschließlich Umsatz- und Gewinnwachstum? Lernen Sie das Unternehmen kennen, damit Sie Ihre Investition besser verstehen.
  2. Lernen Sie die Grundlagen. Sie werden die Schlüsselbegriffe lernen wollen, die mit dem Kauf von Aktien einhergehen, wie z.B. Geld- und Briefkurs. Sie werden auch andere Messgrößen von fundamentaler Stärke verstehen wollen, wie z.B. Eigenkapitalrendite und Gewinnmargen. Und schließlich ist es gut, die verschiedenen Methoden zu kennen, die Sie zum Kauf von HSBC-Aktien verwenden können, wie z.B. den Aktienhandel.
  3. Aktienhandel vs. Handel. Beim Aktienhandel kaufen Sie einfach nur Aktien eines Unternehmens mit dem Ziel, zu einem höheren Preis zu verkaufen oder in einigen Fällen Geld mit Dividenden zu verdienen (wenn es sich um ein Unternehmen handelt, das Dividenden an Anleger ausgibt). Der Aktienhandel ist ein kurzfristiger Ansatz, der oft den Kauf und Verkauf von Aktien am selben Tag beinhaltet (auch Day-Trading genannt). Lesen Sie beim Day-Trading von Aktien der HSBC das Aktiendiagramm genau durch und machen Sie sich keine allzu großen Sorgen über die langfristige Zukunft des Unternehmens.
  4. Legen Sie ein Budget fest. Wenn Sie anfangen zu investieren, beginnen Sie mit einem kleineren Budget, zum Beispiel 1500 € – 2000 €. HSBC wird derzeit mit fast 600 Euro pro Aktie gehandelt, so dass Sie mit diesem Budget zwei oder drei Aktien kaufen können. Mit zunehmendem Wissen und Erfahrung können Sie aggressiver werden und mehr Kapital investieren.
  5. Wählen Sie einen Broker. An verlässlichen Online-Brokern mangelt es derzeit nicht. Suchen Sie sich also einen Online-Broker aus, der einen guten Ruf, niedrige Transaktionskosten und eine einfach zu bedienende Plattform bietet.
  6. Bewerten Sie den Aktienmarkt. Wenn sich der Markt in einen starken Aufwärtstrend bewegt (ein „Bullenmarkt“), sind die meisten Aktien ähnlich stark und steigen im Preis; wenn der Markt stark nach unten dreht (ein „Bärenmarkt“), gehen die meisten Aktien nach unten. Folgen Sie dem breiten Markttrend, anstatt zu versuchen, ihn zu bekämpfen.
  7. Machen Sie Ihre erste Investition. Sie verstehen jetzt das Geschäft von HSBC viel besser. Sie haben ein Gespür dafür, wie man investiert. Sie haben das richtige Budget und den richtigen Broker für Sie gefunden. Sie haben bestätigt, dass der Aktienmarkt in guter Verfassung ist. Jetzt loggen Sie sich in Ihr Online-Brokerage-Konto ein, geben das Ticker-Symbol (HSBA) von HSBC ein, stellen sicher, dass es zu einem von Ihnen gewünschten Preis gehandelt wird, und kaufen dann.

Die Möglichkeiten in HSBC zu investieren; Aktienhandel vs. Trading

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Aktien von HSBC online zu kaufen, zu verkaufen und zu handeln. Sehen wir uns einige davon an:

Aktienhandel

Beim Aktienhandel werden Aktien gekauft (und dann gehalten). Es ist ein längerfristiger Ansatz als der Aktienhandel, um einen schnellen Gewinn zu erzielen.

  • Vorteile: Sie können sich auf die grundlegende Stärke des Unternehmens konzentrieren, anstatt sich über die Durchführung technischer Analysen Gedanken zu machen. Wenn die HSBC-Aktie zu steigen beginnt, könnte ein längeres Halten der Aktie zu großen Gewinnen führen.
  • Nachteil: Ihr Geld ist länger gebunden, so dass Sie kein Kapital für weitere Geschäfte zur Verfügung haben. Wenn die HSBC-Aktie nach dem Kauf zu sinken beginnt, stehen Sie vor einer schwierigen Entscheidung: Verkaufen Sie, um weiteren Schaden zu vermeiden, oder versuchen Sie, den Sturm einer groben Korrektur zu überstehen.

CFD-Handel

Ein CFD ist ein Differenzkontrakt. Es ist ein Anlagederivat, das Ihnen ermöglicht, auf die Kursbewegung eines einzelnen Vermögenswertes zu wetten. Diese Vermögenswerte können Forex, Rohstoffe und, ja, auch Aktien von HSBC umfassen. Beim CFD-Handel besitzen Sie den Vertrag, nicht den eigentlichen Vermögenswert, mit dem Sie handeln.

  • Vorteile: Bei einem CFD können Sie nur einen Prozentsatz des Gesamthandelswertes eintragen, den Rest übernimmt der CFD-Broker (dies wird als Handel mit Hebelwirkung bezeichnet). Beim Handel mit Hebelwirkung können Sie mehr verdienen, als wenn Sie nur mit Ihrem eigenen Geld handeln würden.
  • Nachteil: So wie der Handel mit Hebelwirkung mehr Geld bringt, wenn eine Aktie steigt, bedeutet es auch einen größeren Verlust, wenn die Aktie fällt. Wenn Sie eine fremdfinanzierte CFD-Position länger als einen Tag offen lassen, müssen Sie unter Umständen auch Overnight-Gebühren zahlen. Beim CFD-Handel verlieren Sie die Stimmrechte und potenziellen Dividenden, die mit dem tatsächlichen Besitz von Aktien des Unternehmens einhergehen können.

Je mehr Sie wissen, desto besser sind Ihre Chancen, Geld zu verdienen, wenn Sie mit Aktien von HSBC handeln oder in sie investieren. Lesen Sie unsere Online-Führer und Kurse, um Ihr Wissen zu erweitern. Wenn Sie bereit sind, mit dem Kauf zu beginnen, klicken Sie auf die Links oben.

Kauf, Verkauf und Handel mit Aktien von HSBC – für Einsteiger

Wenn Sie kurz vor Ihrem ersten Kauf stehen, sollten Sie einige wichtige Dinge wissen:

Kauf von Aktien

Sie können Aktien über einen Online-Broker kaufen. Der Kauf von Aktien ist sinnvoll, wenn Sie Aktien kaufen und für einen längeren Zeitraum halten möchten. Melden Sie sich bei Ihrem Online-Broker Konto an, geben Sie das Tickersymbol der gewünschten Aktie ein und klicken Sie auf Kaufen. Sie besitzen Aktien von HSBC.

Verkauf von Aktien

Wenn Sie Aktien verkaufen, müssen Sie zu einem höheren Preis als dem Kaufkurs verkaufen, um einen Gewinn zu erzielen. Es gibt verschiedene Strategien, die Sie beim Verkauf von Aktien anwenden können. Sie können versuchen, Aktien so lange wie möglich zu halten, mit dem Ziel, später mit dem größtmöglichen Gewinn zu verkaufen. Sie können auch beobachten, dass Ihre HSBC-Aktie bereits über dem Preis liegt, zu dem Sie sie gekauft haben, und dass der Markt schwächer wird, und sich für einen Verkauf entscheiden und Ihre Gewinne schützen.

Aktienhandel

Sie können Aktien mit einem herkömmlichen Online-Broker oder mit einem CFD-Broker handeln. Wenn Sie sich für einen CFD-Broker entscheiden, sollten Sie die Risiken kennen, die mit dem Handel mit Hebelwirkung verbunden sind, und die zusätzlichen Gebühren, die CFD-Broker berechnen können, berücksichtigen.

Unsere Top-Tipps für Investitionen in Aktien von HSBC

Wir hoffen, dass Sie nun die Grundlagen des Investierens besser im Griff haben. Hier sind einige zusätzliche Punkte, die Sie sich unbedingt merken sollten:

  1. Kennen Sie Ihr Budget. Investieren Sie nicht mehr, als Sie sich leisten können, zu verlieren, wenn Sie gerade erst anfangen. Gehen Sie am Anfang konservativ vor, und Sie können Ihr Budget jederzeit erhöhen, wenn Sie mehr Erfahrung und Fachwissen sammeln.
  2. Wählen Sie den richtigen Ansatz. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Anlagestrategie zu Ihren Zielen passt und dass Sie bereit sind, ein hohes Risiko einzugehen.
  3. Halten Sie sich an einen Investitionsplan und reagieren Sie nicht auf Emotionen. Befolgen Sie einen soliden Plan, und die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Erfolg haben werden, ist größer. Emotionen wie Angst und Gier können Sie von einem soliden Denkprozess abbringen. Achten Sie daher bei Ihren Investitionsentscheidungen immer auf Ihren mentalen und emotionalen Zustand.
  4. Wenn sich die Marktbedingungen ändern, sollten Sie bereit sein, sich zu drehen. Wenn der Markt fällt, versuchen Sie, prägnant zu reagieren. Behalten Sie den Zustand des Marktes im Auge, wenn Sie Investitionsentscheidungen treffen.
  5. Lernen Sie aus Ihren Fehlern. Jeder macht Fehler, selbst erfahrene Investoren, die dies schon seit vielen Jahren tun. Der Schlüssel ist es, aus diesen Fehlern zu lernen. Überprüfen Sie jeden Ihrer Geschäfte, finden Sie heraus, was schief gelaufen ist, und überlegen Sie dann, ob Sie einen anderen Ansatz wählen sollten, damit Sie es beim nächsten Mal besser machen können.

Sie sind sich noch nicht sicher, welche Plattformen Sie verwenden sollen?

Sie wissen nicht, wie es weitergeht? Das ist okay. Hier ist eine Liste mit zusätzlichen Überlegungen, die helfen sollten:

  • Größe des Budgets. Wenn Sie ein Budget von z.B. 1500 € haben, ist es wahrscheinlich sinnvoll, die Anzahl der von Ihnen getätigten Geschäfte zu begrenzen. Sie können die Dinge einfach halten, indem Sie zu Beginn nur ein paar HSBC-Aktien kaufen. Wenn Sie ein größeres Budget haben (z.B. mehr als 10.000 €), haben Sie mehr Möglichkeiten, mit denen Sie arbeiten können, einschließlich Day-Trading, CFD-Handel und andere Strategien.
  • Risikobewertung. Risikomanagement erfordert Geschick und Erfahrung, um die Dinge einfach zu halten und risikoreichere Anlagestrategien in Betracht zu ziehen, sobald Sie sich mit den Grundlagen vertraut gemacht haben. Wenn Sie sich mit den Grundlagen vertraut gemacht haben, könnten Sie sich entscheiden, die Dinge durch Leerverkäufe von Aktien zu vermischen. Wenn Sie Aktien in einem Aktien-Leerverkauf verkaufen, wetten Sie darauf, dass der Kurs nach unten und nicht nach oben geht. Der Stop-Loss ist eine nützliche Möglichkeit, Ihre Investition zu schützen. Angenommen, Sie kaufen Aktien von HSBC zu 600 Euro pro Aktie. Sie können dann eine Stop-Loss-Order für 540 € pro Aktie abgeben. Auf diese Weise verlieren Sie, wenn die HSBC-Aktie fällt, nicht mehr als 10 % Ihrer Investition.
  • Marktbedingungen. Wenn sich die Marktlage verschlechtert, sind defensivere Anlagestrategien, wie z.B. Anleihen oder Rohstoffe, wahrscheinlich sinnvoll. Wenn es dem Markt andererseits gut geht, könnte es der richtige Zeitpunkt sein, HSBC-Aktien zu kaufen.
  • Sie sollten Ihre Investitionsziele kennen. Wenn Sie versuchen, schnell Geld zu verdienen, könnte Day-Trading eine gute Wahl sein. Wenn Ihr Zeitrahmen für Investitionen länger ist, sollten Sie vielleicht besser auf die Stärke des Unternehmens setzen und eine langfristige Anlagestrategie verfolgen.
  • Folgen Sie den sich abzeichnenden Trends. Die Technologie entwickelt sich ständig weiter, in jeder Branche. Das schafft natürlich neue Investitionsmöglichkeiten. Wenn Sie vorhaben, die HSBC-Aktie zu kaufen und zu halten, sollten Sie sicherstellen, dass das Unternehmen innovativ ist und sich mit der Zeit auch verändert.

Was ist HSBC?

Die HSBC ist die siebtgrößte Bank der Welt, mit einem Gesamtvermögen von über 2,5 Billionen Dollar am Ende 2018. Die Geschäftstätigkeit des Unternehmens umfasst das Investmentbanking, das Privatkundengeschäft und eine breite Palette anderer Finanzdienstleistungen. Weitere Informationen über das Unternehmen, einschließlich Charts, Live-Kurse, Analysen und mehr, finden Sie auf unserer Seite Aktienkurs von HSBC.

Probieren Sie einen unserer vielen Börsenkurse für Anfänger aus

Noch nicht ganz bereit zu investieren? Mit unseren leicht verständlichen und kompakten Kursen lernen Sie in kurzer Zeit viel mehr über das Investieren. Wenn Sie die Lektionen aus unseren Kursen begriffen haben, sind Sie wesentlich besser auf den Kauf der HSBC-Aktie vorbereitet.

Aktuellsten Nachrichten über HSBC

Von Harry Atkins
Harry kam 2019 zu uns, um unser Redaktionsteam zu leiten. Auf der Grundlage von mehr als einem Jahrzehnt, in dem hochkarätige Inhalte für Blue-Chip-Unternehmen geschrieben, bearbeitet und verwaltet werden, umfasst Harrys beträchtliche Erfahrung im Finanzsektor die Arbeit für High-Street- und Investmentbanken, Versicherungen und Handelsplattformen.
Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.