Home » Investieren » In Aktien investieren » Aktien von Lloyds kaufen

Aktien von Lloyds kaufen

Wenn Sie darüber nachdenken, als Aktieninvestor einzusteigen, könnte der Kauf von Aktien von einer der größten Bankengruppen Großbritanniens, namens Lloyds, ein sich lohnender Weg sein. Aber bevor Sie den Sprung wagen, ist es ratsam, sich ein solides Verständnis des Aktienmarktes anzueignen. Unser kompakter und leicht verständlicher Leitfaden wird Ihnen helfen, Lloyds-Aktien problemlos zu kaufen.

Wenn Sie jetzt bereit sind, Lloyds-Aktien zu kaufen, folgen Sie den hilfreichen Links unten und finden Sie einen Broker, der für zu Ihren Gunsten arbeitet. Wenn Sie noch nicht bereit sind, mit dem Kauf zu beginnen, lesen Sie weiter.

Kaufen Sie Aktien von Lloyds, genau jetzt

Möchten Sie in Lloyds-Aktien investieren? Klicken Sie auf die untenstehenden Links, um den richtigen Online-Broker für Ihre Bedürfnisse auszuwählen. Unsere hilfreichen Investitionsführer führen Sie durch die besten Anlagemöglichkeiten und informieren Sie darüber, wie Sie damit beginnen können.

eToro
Hauptmerkmale
Begrenztes Sonderangebot - 0% Provision & 0% Stempelsteuer auf ALLE Aktien!
Preisgekrönte Plattform - Kaufen Sie physische Vermögenswerte oder handeln Sie mit Hebelwirkung
Über 11 Zahlungsmethoden, einschließlich PayPal
Mindesteinzahlung
$200
United States
Hauptmerkmale
Begrenztes Sonderangebot - 0% Provision & 0% Stempelsteuer auf ALLE Aktien!
Preisgekrönte Plattform - Kaufen Sie physische Vermögenswerte oder handeln Sie mit Hebelwirkung
Über 11 Zahlungsmethoden, einschließlich PayPal
Key Stocks
  • Disney
  • Alibaba
  • Microsoft
  • Amazon
  • Tesla
Zahlungsarten
Kreditkarte, Debitkarte, Banküberweisung, PayPal, Skrill, Neteller, Yandex, WebMoney, UnionPay, MoneyGram
eToro ist eine Multi-Asset-Anlageplattform mit mehr als 2000 Assets, darunter FX, Aktien, Crypto, ETFs, Indizes und Rohstoffe. eToro bietet neben Crypto / Fiat- und Crypto / Crypto-Paaren eine breite Palette von Cryptos wie Bitcoin, XRP und andere. eToro-Benutzer können sich mit anderen Benutzern verbinden, von ihnen lernen und sie kopieren oder von ihnen kopieren lassen.

Handeln Sie mit Aktien von Lloyds, genau jetzt

Vielleicht sind Sie eher an kurzfristigen Gewinnen interessiert, in diesem Fall könnte der Handel mit Aktien von Lloyds eher Ihr Ding sein. Beim Aktienhandel geht es darum, innerhalb kurzer Zeit zu kaufen und zu verkaufen, um kurzfristig Gewinne zu erzielen. Wir haben einige der besten gebührengünstigen Online-Broker überprüft, die sich am besten für den Handel mit höherem Volumen eignen.

eToro
Hauptmerkmale
Intuitive Handelsplattform
Bereich von Vermögenswerten
100.000 € Demo-Konto
Mindesteinzahlung
$200
United States
Hauptmerkmale
Intuitive Handelsplattform
Bereich von Vermögenswerten
100.000 € Demo-Konto
Zahlungsarten
Kreditkarte, Debitkarte, Banküberweisung, PayPal, Skrill, Neteller, Yandex, WebMoney, UnionPay, MoneyGram
eToro ist eine Multi-Asset-Anlageplattform mit mehr als 2000 Assets, darunter FX, Aktien, Crypto, ETFs, Indizes und Rohstoffe. eToro bietet neben Crypto / Fiat- und Crypto / Crypto-Paaren eine breite Palette von Cryptos wie Bitcoin, XRP und andere. eToro-Benutzer können sich mit anderen Benutzern verbinden, von ihnen lernen und sie kopieren oder von ihnen kopieren lassen.
FOREX.com
Hauptmerkmale
Mindesteinzahlung
$50
United States
Hauptmerkmale
Zahlungsarten
Debitkarte, Bank Wire, ACH, Kreditkarte, PayPal
Gegründet im Jahr 1999, Teil von GAIN Capital Holdings. Lizenziert in stark regulierten Rechtsordnungen, FCA, IIROC, NFA, CFTC, CIMA, FSA. Zahlungsarten ACH, EC-Karte, Überweisung. $ 50 Mindesteinzahlung.
Consors
Hauptmerkmale
Befristeter Fonds
2,10% pa für 12 Monate
Live Markt Charts
Mindesteinzahlung
$250
United States
Hauptmerkmale
Befristeter Fonds
2,10% pa für 12 Monate
Live Markt Charts
Zahlungsarten

Wie Sie in 7 einfachen Schritten Aktien der Lloyds Bank kaufen

Um ein erfolgreicher Investor zu werden, braucht man Geduld und Forschung. Bevor Sie Aktien von Lloyds kaufen, sollten Sie sich informieren, wie das Unternehmen arbeitet und wie sich die Aktie in der Vergangenheit entwickelt hat. Sie sollten sich auch einen Überblick über die Entwicklung des Aktienmarktes insgesamt verschaffen. Eine methodische Vorbereitung ist unerlässlich.

Wenn man gerade erst anfängt, ist es sinnvoll, einen relativ kleinen Geldbetrag zu wagen. Sie können immer mehr Kapital investieren und kompliziertere Investitionen ausprobieren, nachdem Sie etwas Erfahrung gesammelt haben. Hier ist eine Checkliste, die Sie bei der Prüfung des Kaufs von Lloyds-Aktien durchgehen sollten.

  1. Das Unternehmen kennen. Was ist Lloyds? Wie ist sie zu einem führenden Markt für Versicherungs- und Rückversicherungsdienstleistungen gewachsen? Wie sieht das Umsatz- und Gewinnwachstum des Unternehmens aus? Lernen Sie das Unternehmen kennen, damit Sie Ihre Investition besser verstehen.
  2. Lernen Sie die Grundlagen. Lernen Sie die Schlüsselbegriffe, die mit dem Kauf von Aktien verbunden sind, wie Geld- und Briefkurs, Markt- und Limit-Order. Sie werden auch verschiedene Maße für die fundamentale Stärke verstehen wollen, wie z.B. Eigenkapitalrendite und Gewinnmargen. Und letztendlich ist es gut, die verschiedenen Methoden zu kennen, die Sie zum Kauf von Lloyds-Aktien verwenden können, wie z.B. Aktienhandel und -verkauf.
  3. Aktienhandel vs. Trading. Wenn Sie mit Aktien handeln, kaufen Sie Aktien eines Unternehmens. Einfach ausgedrückt: Um beim Aktienhandel Geld zu verdienen, verkaufen Sie Aktien zu einem höheren Preis als dem, zu dem Sie sie gekauft haben. Alternativ können Sie manchmal auch mit Dividenden Geld verdienen, solange Sie Aktien eines Unternehmens kaufen, das Dividenden ausgibt. Der Aktienhandel ist ein kurzfristiger Ansatz und kann den Kauf und Verkauf von Aktien am selben Tag (Day-Trading) beinhalten. Wenn Sie Aktien von Lloyds am Tag handeln, konzentrieren Sie sich auf das Aktiendiagramm. Sie müssen sich nicht um die langfristige Zukunft des Unternehmens kümmern.
  4. Legen Sie ein Budget fest. Wenn Sie anfangen zu investieren, beginnen Sie mit einem kleineren Budget (sagen wir 1.000 €). Lloyds handelt derzeit mit fast 63 € pro Aktie, so dass Sie mit diesem Budget viele Aktien kaufen können. Mit zunehmender Expertise und Erfahrung können Sie aggressiver werden und mehr Kapital investieren.
  5. Wählen Sie einen Broker. Es gibt viele zuverlässige Online-Broker, die Ihren Auftrag entgegennehmen können. Wählen Sie einen Online-Broker, der einen guten Ruf, niedrige Transaktionskosten und eine einfach zu bedienende Plattform bietet.
  6. Bewerten Sie den breiten Markt. Wenn der Aktienmarkt über eine längere Zeitspanne steigt (ein „Bullenmarkt“), werden die meisten Aktien steigen. Wenn der Markt fällt (ein „Bärenmarkt“), werden die meisten Aktien fallen. Folgen Sie dem Trend des breiten Marktes, anstatt zu versuchen, gegen die Flut zu kämpfen.
  7. Machen Sie Ihre erste Investition. Ihre Forschung hat sich ausgezahlt. Sie verstehen jetzt das Geschäft von Lloyds besser, Sie haben ein besseres Verständnis dafür, wie man investiert, Sie haben sich für das richtige Budget und den richtigen Broker entschieden und Sie haben sich vergewissert, dass es dem Aktienmarkt gut geht. Melden Sie sich bei Ihrem Online-Broker Konto an, geben Sie das Lloyds-Tickersymbol (LLOY) ein, überprüfen Sie, ob es zu einem von Ihnen gewünschten Preis gehandelt wird, und kaufen Sie dann. Sie haben erfolgreich Aktien von Lloyds gekauft.

Die Möglichkeiten in Lloyds zu investieren – Aktienhandel vs. Trading

Es gibt eine Reihe von Methoden, die Sie wählen können, um Aktien von Lloyds online zu kaufen, zu verkaufen und zu handeln. Lassen Sie uns einige davon überprüfen:

Aktienhandel

Beim Aktienhandel werden Aktien eines Unternehmens mit dem Ziel gekauft und gehalten, einen größeren langfristigen Gewinn zu erzielen, im Gegensatz zum Aktienhandel, einer kurzfristigen Handelsmethode.

  • Die Vorteile: Der Aktienhandel gibt Ihnen den Luxus, sich auf die fundamentale Stärke des Unternehmens zu konzentrieren und sich auf diese auszurichten, anstatt sich Gedanken darüber zu machen, wie ein Aktienchart zu lesen ist. Wenn die Aktien von Lloyds anfangen zu steigen, könnte eine längere Haltedauer zu großen Gewinnen führen.
  • Nachteil: Ihr Geld ist länger gebunden, was bedeutet, dass Sie nicht unbedingt auf Bargeld zurückgreifen können, um weitere Investitionen zu tätigen. Wenn die Aktien von Lloyds nach dem Kauf zu sinken beginnen, müssen Sie sich entscheiden, ob Sie verkaufen wollen, um weitere Verluste zu vermeiden, oder ob Sie eine möglicherweise hässliche Korrektur durchstehen wollen.

CFD-Handel

CFD bedeutet Vertrag für Differenz. CFDs sind Investitionsderivate, mit denen Sie auf die Preisbewegung einzelner Vermögenswerte spekulieren können. Diese Vermögenswerte können Forex, Rohstoffe oder auch Aktien von Lloyds umfassen. Beim CFD-Handel besitzen Sie den Vertrag, aber nicht den eigentlichen Vermögenswert, mit dem Sie handeln.

  • Die Vorteile: Bei einem CFD können Sie nur einen Prozentsatz des Gesamthandelswertes eintragen, den Rest übernimmt der CFD-Broker (Handel mit Hebelwirkung). Beim Handel mit Hebelwirkung können Sie mehr verdienen, als wenn Sie nur mit Ihrem eigenen Geld handeln würden, vorausgesetzt, die Aktie steigt.
  • Nachteil: So wie der Handel mit Leverage mehr Geld einbringt, wenn eine Aktie steigt, bedeutet es auch einen größeren Verlust, wenn eine Aktie fällt. Wenn Sie eine gehebelte CFD-Position länger als einen Tag offen lassen, müssen Sie wahrscheinlich Overnight-Gebühren zahlen. Außerdem verlieren Sie beim CFD-Handel die Stimmrechte und potenziellen Dividenden, die mit dem Besitz von Aktien bestimmter Unternehmen einhergehen.

Je mehr Wissen Sie sich aneignen, desto besser sind Sie vorbereitet, um kluge Investitionsentscheidungen zu treffen. Lesen Sie unsere Online-Leitfäden und -Kurse, um Ihr Anlagewissen zu erweitern. Wenn Sie bereit sind, mit dem Kauf zu beginnen, klicken Sie auf die Links oben.

Kauf, Verkauf und Handel mit Aktien von Lloyds- für Einsteiger

Wenn Sie kurz vor Ihrem ersten Aktienkauf stehen, sollten Sie einige wichtige Dinge wissen:

Kauf von Aktien

Sie können Aktien über einen Online-Broker kaufen. Der Kauf von Aktien ist eine gute Strategie, wenn Sie über einen längeren Zeitraum halten wollen. Melden Sie sich bei Ihrem Online-Broker Konto an, geben Sie das Tickersymbol (LLOY) der Aktie ein, die Sie kaufen möchten, und klicken Sie auf Kaufen. Nun sind Sie ein stolzer Besitzer der Aktien von Lloyds.

Verkauf von Aktien

Wenn Sie Aktien verkaufen, müssen Sie für einen höheren Betrag als den Kaufpreis verkaufen, um einen Gewinn zu erzielen. Sie können verschiedene Ansätze verwenden, um dieses grundlegende Ziel zu erreichen. Sie können versuchen, so lange wie möglich zu halten, mit dem Ziel, mit dem größtmöglichen Gewinn zu verkaufen. Sie können auch die Lloyds-Aktie verfolgen, um zu sehen, ob sie steigt, und dann verkaufen, um Ihre Gewinne zu schützen, wenn der Markt anfängt zu zittern.

Aktienhandel

Handeln Sie Aktien mit einem herkömmlichen Online-Broker oder mit einem CFD-Broker. Wenn Sie sich für einen CFD-Broker entscheiden, sollten Sie die Risiken kennen, die mit dem fremdfinanzierten Handel verbunden sind, sowie die zusätzlichen Gebühren, die CFD-Broker manchmal verlangen.

Unsere Top-Tipps für Investitionen in Lloyds-Aktien

Sie haben die Grundlagen des Investierens gelernt. Hier ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte, die Sie sich merken sollten:

  1. Kennen Sie Ihr Budget. Investieren Sie nicht mehr, als Sie sich leisten können, zu verlieren, besonders wenn Sie gerade erst mit Ihrer Investitionsreise beginnen. Versuchen Sie am Anfang noch konservativ zu bleiben. Mit zunehmender Erfahrung können Sie immer mehr Geld einsetzen.
  2. Wählen Sie den richtigen Ansatz. Sie wollen, dass Ihre Anlagestrategie zu Ihren Zielen passt und auch die Höhe des Risikos, das Sie bereit sind einzugehen.
  3. Halten Sie sich an einen Anlageplan und reagieren Sie nicht auf Emotionen. Befolgen Sie einen soliden Investitionsplan und Sie werden eher Erfolg haben. Emotionen wie Angst und Gier können Ihnen den Kopf verdrehen und Sie zu unklaren Investitionsentscheidungen veranlassen.
  4. Wenn sich die Marktbedingungen ändern, sollten Sie bereit sein, auf Kaution zu gehen. Wenn der Markt anfängt zu stürzen, lassen Sie Ihr Geld nicht wegfliegen. Behalten Sie die Marktlage im Auge, wenn Sie Entscheidungen über Ihre Investition treffen.
  5. Lernen Sie aus Ihren Fehlern. Jeder macht Fehler, aber nicht jeder nimmt sich die Zeit, aus diesen Fehlern zu lernen. Überprüfen Sie jedes Ihrer Geschäfte, finden Sie heraus, was falsch gelaufen ist, und denken Sie dann darüber nach, was Sie bei Ihrem nächsten Geschäft besser machen können.

Sie sind sich noch nicht sicher, welche Plattformen Sie verwenden sollen?

Sie wissen nicht, wie es weitergeht? Das ist okay. Hier ist eine Liste mit zusätzlichen Überlegungen, die Ihnen helfen sollen, sicherzustellen, dass Sie bereit sind zu investieren:

  • Größe des Budgets. Wenn Sie ein Budget von beispielsweise 1000 € haben, ist es ratsam, die Anzahl der von Ihnen getätigten Geschäfte zu begrenzen. Wenn Sie sich beispielsweise für den Tageshandel mit Lloyds-Aktien entscheiden, könnten Sie sehr schnell auf 20 Geschäfte kommen. Wenn Ihre Transaktionskosten bei etwa 10 € pro Handel liegen, dann boomt, dann gehen 20% Ihres Budgets allein auf Transaktionen. Halten Sie die Dinge zunächst einfach, indem Sie Aktien von Lloyds mit dem Ziel kaufen, sie gewinnbringend zu halten. Wenn Sie ein größeres Budget (von z.B. mehr als 10.000 €) haben, haben Sie mehr Optionen, mit denen Sie arbeiten können, einschließlich Day-Trading, CFD-Handel und andere Strategien.
  • Risikobewertung. Der Umgang mit Risiken erfordert Geschick und Erfahrung. Sie können risikoreichere Investitionsstrategien ausprobieren, sobald Sie sich besser etabliert haben. Sie können auch komplexere Anlagemöglichkeiten in Betracht ziehen, wie z.B. den Leerverkauf von Lloyds-Aktien (Wetten, dass der Kurs fallen wird). Die Verwendung einer Stop-Loss-Order ist eine weitere unschätzbare Taktik. Angenommen, Sie kaufen Aktien von Lloyds zu 63 Euro pro Aktie, dann können Sie eine Stop-Loss-Order zu 56,70 Euro pro Aktie abgeben. Auf diese Weise verlieren Sie, wenn die Lloyds-Aktie fällt, nicht mehr als 10% Ihrer Investition.
  • Marktbedingungen. Wenn eine Baisse eintritt, können defensivere Anlagestrategien wie Anleihen oder Rohstoffe gute Alternativen zu Wachstumswerten sein. Wenn es dem Markt jedoch gut geht, könnte die Zeit reif sein, um Aktien von Lloyds zu kaufen.
  • Kennen Sie Ihre Investitionsziele. Wenn Sie versuchen, schnell Geld zu verdienen, kann Day-Trading eine gute Option sein. Wenn Sie eine Aktie über Jahre oder Jahrzehnte hinweg behalten wollen, können Sie stattdessen Aktien kaufen und halten.
  • Folgen Sie aufkommenden Trends. Die Technologie entwickelt sich ständig weiter, in jeder Branche, und Innovationen schaffen immer neue Investitionsmöglichkeiten. Wenn Sie planen, Lloyds-Aktien zu kaufen und zu halten, sollten Sie sicherstellen, dass das Unternehmen mit der Zeit geht und nicht an Boden gegenüber der Konkurrenz verliert.

Was ist Lloyds?

Lloyds wurde 1686 gegründet und ist ein in London ansässiger Anbieter von Finanzdienstleistungen, einschließlich Privat- und Geschäftsbanken. Zum Jahresende 2018 belief sich das Gesamtvermögen von Lloyds auf fast 800 Milliarden Pfund Sterling. Weitere Informationen über das Unternehmen, einschließlich Grafiken, Live-Kurse, Analysen und mehr, finden Sie auf unserer Seite Aktienkurs von Lloyds.

Von Harry Atkins
Harry kam 2019 zu uns, um unser Redaktionsteam zu leiten. Auf der Grundlage von mehr als einem Jahrzehnt, in dem hochkarätige Inhalte für Blue-Chip-Unternehmen geschrieben, bearbeitet und verwaltet werden, umfasst Harrys beträchtliche Erfahrung im Finanzsektor die Arbeit für High-Street- und Investmentbanken, Versicherungen und Handelsplattformen.

Investing is speculative. When investing your capital is at risk. This site is not intended for use in jurisdictions in which the trading or investments described are prohibited and should only be used by such persons and in such ways as are legally permitted. Your investment may not qualify for investor protection in your country or state of residence, so please conduct your own due diligence. This website is free for you to use but we may receive commission from the companies we feature on this site. Click here for more information.