Vergleichen Sie die besten kostenlosen Trading-Apps im Jahr 2022

Zahlreiche Trading-Apps bieten inzwischen einen kostenlosen Service an, mit dem Sie kostenlos Finanzanlagen kaufen und verkaufen können. Auf dieser Seite finden Sie die besten kostenlosen Handels-Apps und vergleichen sie.
Von:
Aktualisiert: Jun 30, 2022

Apps, mit denen Sie kostenlos handeln können, können Ihnen im Laufe der Zeit eine Menge Geld sparen. Vor allem Daytrader und Swingtrader sollten so oft wie möglich kostenlose Apps nutzen. Nutzen Sie diesen Leitfaden, um die besten Trading-Apps zu vergleichen, mit denen Sie kostenlos handeln können.

Welches sind die besten kostenlosen Trading-Apps?

Unsere Experten haben die besten Apps nach dem Service, den sie bieten, geordnet. Nutzen Sie die untenstehende Tabelle, um eine App auszuwählen, oder lesen Sie weiter, um mehr über die einzelnen Apps und ihre Auswahl zu erfahren.

1
Mindesteinzahlung
$10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Jetzt handeln
Vorteile:
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$0
Promotion
Benutzerbewertung
9.3
$ 0 Kommission und $ 0 Optionen Kontraktgebühren
Aktualisierte Forschung mit erweiterten Diagrammen
Intelligente Menüs für schnellere Trades
Jetzt handeln
Vorteile:
$ 0 Kommission und $ 0 Optionen Kontraktgebühren
Aktualisierte Forschung mit erweiterten Diagrammen
Intelligente Menüs für schnellere Trades
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:
3
Mindesteinzahlung
$500
Promotion
Benutzerbewertung
8.7
Wir bieten eine der besten Ausführungsgeschwindigkeiten der Branche mit geringer Latenz
Preisgekrönter Support in 14 Sprachen
Handeln Sie mit Präzision ab 0,5 Pips auf EURUSD
Jetzt handeln
Vorteile:
Wir bieten eine der besten Ausführungsgeschwindigkeiten der Branche mit geringer Latenz
Preisgekrönter Support in 14 Sprachen
Handeln Sie mit Präzision ab 0,5 Pips auf EURUSD
Zahlungsarten
Bank Wire, Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, PayPal, Sofort, ,
Vollständige Liste der Vorschriften:
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Activtrades LogoOnline-Broker seit 2001Konto eröffnenGratis Demo testenTOGGLE NAVIGATION

Die besten kostenlosen Trading-Apps

1. eToro: Beste kostenlose Trading-App

eToro ist ein kostenloser Trading-Pionier, bei dem Sie auf Ihrem Mobilgerät kostenlos Finanzanlagen kaufen und verkaufen können. Die App ist kostenlos, und der Handel über die App ist kostenlos. Sie müssen eine Gebühr zahlen, wenn Sie Geld abheben, aber ansonsten ist es eine extrem kostengünstige Art zu handeln.

eToro ist im Play Store und im App Store erhältlich und ist eine großartige Möglichkeit, mit allen Finanzwerten zu handeln. Der Handel mit Kryptowährungen, Aktien, Devisen, Rohstoffen und ETFs ist möglich, und Sie können alle risikofrei handeln, wenn Sie ein virtuelles Demokonto verwenden.

Laden Sie die eToro App herunter und melden Sie sich an, um loszulegen. Sie müssen einen Ausweis vorlegen, um das Konto zu verifizieren, aber ansonsten ist es ganz einfach, alles einzurichten. Beachten Sie nur, dass einige Funktionen, wie der Krypto-Handel, in einigen Teilen der Welt eingeschränkt sind.

Melden Sie sich bei eToro an >

68 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren

Vorteile

  • Kostenloses Demokonto
  • Kostenloser App-Download
  • Handel ohne Gebühren
  • CopyTrader-Funktionen

Nachteile

2. AvaTrade: Beste kostenlose Trading-App für Anfänger

AvaTrade ist ein einsteigerfreundlicher Handelsdienst, mit dem Sie über die AvaTradeGO App von Ihrem Telefon aus handeln können. AvaTrade bietet viele hilfreiche Informationen für Ihre ersten Schritte, darunter Video-Tutorials, Blogbeiträge und ein Strategie-Ebook.

Obwohl AvaTrade ursprünglich auf Devisen spezialisiert war, bietet es jetzt alle gängigen Finanzanlagen an, von Währungspaaren bis hin zu Bitcoin, Rohstoffen und Indizes. Alle können kostenlos gehandelt werden, und es gibt Expertenberater und eine Copy-Trading-Plattform, damit Sie von den Besten lernen können.

Die AvaTradeGO App kann sowohl auf Google als auch auf Android heruntergeladen werden und ist völlig kostenlos. Sie können auch kostenlos über gängige Software wie MetaTrader 4 und 5 handeln, die Anfängern eine Menge Ratschläge und Schutz bietet, damit sie sicher handeln können.

Melden Sie sich bei AvaTrade an >

Vorteile

  • Riesiges Volumen an Lernmaterial
  • Handel zum Nulltarif
  • Viele verschiedene Handelsplattformen verfügbar
  • Weltweit reguliert

Nachteile

3. Skilling: Am besten für den kostenlosen CFD-Handel

Skilling ist eine CFD-Handels-App, mit der Sie Zugang zu mehr als 900 verschiedenen Finanzwerten haben. Der Handel auf Skilling ist gebührenfrei und da die App CFDs anbietet, können Sie Vermögenswerte kaufen oder verkaufen, um sowohl von steigenden als auch von fallenden Marktbedingungen zu profitieren.

Wie viele andere Trading-Apps bietet auch Skilling ein kostenloses Demokonto an, mit dem Sie den Handel testen können, ohne echtes Geld zu riskieren. Außerdem werden verschiedene Handelskonten angeboten, je nachdem, wie viel Erfahrung Sie haben und wie viel Sie handeln möchten.

Anfänger können das Standardkonto ohne Provisionen nutzen, aber auch für professionelle Händler gibt es fortgeschrittenere Optionen. Ein Premium-Konto bietet bessere Spreads und die Möglichkeit, es in Verbindung mit der beliebten Handelssoftware MT4 zu nutzen.

Melden Sie sich bei Skilling an >

Vorteile

  • Kostenloser Handel und kein Provisionskonto für Anfänger
  • CFD-Handel, damit Sie zu jeder Zeit handeln können
  • Sie können mit der MT4-Software handeln

Nachteile

4. Capital.com: Am besten für Analyse-Tools und Charts

Capital.com bietet eine preisgekrönte Trading-App, die vollgepackt ist mit Tools und Charts. Sie nutzt künstliche Intelligenz, um Ihnen Feedback zu Ihren Trades zu geben, hat aber eine einfache und leicht zu bedienende Oberfläche, die auch für Anfänger geeignet ist.

Das KI-Analysetool ist die bemerkenswerteste Funktion der App, da es Ihnen hilft, Ihre Neigungen zu verstehen und zu erkennen, wo Sie Fehler machen. Außerdem steht Ihnen eine große Auswahl an technischen Indikatoren, Analyse-Tools und Charts zur Verfügung, mit denen Sie Ihren Handel verbessern können.

Die besten Web-Funktionen stehen Ihnen auch in der App zur Verfügung, z. B. der Schutz vor einem negativen Kontostand, sodass Sie nie in die roten Zahlen geraten können. Beachten Sie jedoch, dass dies bedeutet, dass Geschäfte automatisch geschlossen werden können, wodurch Sie weniger Kontrolle über Ihr Geld haben.

Melden Sie sich bei Capital.com an >

Vorteile

  • Handel zum Nulltarif
  • Sie erhalten Feedback zu Ihrem Handelsverhalten
  • Preisgekrönte App

Nachteile

5. Plus500: Am besten für die Bandbreite der verfügbaren Vermögenswerte

Plus500 bietet Tausende von verschiedenen Finanzanlagen, die Sie alle über die mobile App handeln können. Das Angebot an Vermögenswerten erstreckt sich über den ganzen Globus, sodass Sie fast immer finden, was Sie suchen.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, mit Plus500 zu handeln. Es stehen Hebel von bis zu 1:30 zur Verfügung und es gibt viele Analysetools, die Ihnen helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Darüber hinaus können Sie sowohl mit Kryptowährungs-CFDs als auch mit traditionellen Finanzanlagen handeln.

Es gibt zwar ein kostenloses Demokonto, aber der Rest des Angebots ist nicht sehr gut für Anfänger geeignet. Im Vergleich zur Konkurrenz gibt es bei Plus500 weit weniger Lehrmaterial, und es ist nicht einfach, Unterstützung für Ihren Handel zu finden.

Melden Sie sich bei Plus500 an >

Vorteile

  • Handel ohne Gebühren und Provisionen
  • Gute Tools für das Risikomanagement
  • Viele Vermögenswerte verfügbar, einschließlich Kryptowährungen
  • Handel mit einem Leverage von bis zu 1:30

Nachteile

Was ist eine kostenlose Trading-App?

Es handelt sich um eine mobile App, mit der Sie kostenlos Finanzanlagen kaufen und verkaufen können. Die App ist nur ein Mittel, um von Ihrem Mobiltelefon aus mit dem Dienst zu interagieren, und sie bietet in der Regel die gleichen Funktionen, die Sie auch auf der Website der Plattform über Ihren Desktop-Browser finden würden.

Wie funktionieren die kostenlosen Handels-Apps?

Sie ermöglichen es Ihnen, von einem mobilen Gerät aus Finanzanlagen zu kaufen und zu verkaufen. Die App ist Ihr Mittel, um mit dem Markt zu interagieren, und sie führt jeden Handel aus, den Sie tätigen. Sie speichert und zeigt alle Informationen über die von Ihnen gekauften und verkauften Vermögenswerte an, sodass Sie die Performance auch von Ihrem Handy aus überwachen können.

Apps sind in der Lage, kostenlosen Handel anzubieten, indem sie auf andere Weise Geld verdienen. Die Gebühren können als Provision auf den Spread (die Differenz zwischen dem Kauf- und dem Verkaufspreis eines Vermögenswerts) „versteckt“ sein oder Ihnen für Einzahlungen oder Abhebungen in Rechnung gestellt werden. Alternativ verdienen einige Apps Geld von Dritten, je nachdem, wie viele Aufträge über den Dienst erteilt werden.

Wie sollte ich eine kostenlose Handels-App auswählen?

Das Wichtigste bei der Auswahl eines Finanzdienstes ist Vertrauen. Wählen Sie eine App, der Sie vertrauen, dass sie Ihnen die beste Handelserfahrung bietet und Ihr Geld sicher verwahrt. Berücksichtigen Sie alle nachstehenden Faktoren, damit Sie sich jetzt für eine kostenlose Trading-App entscheiden können.

  • Gebührenstruktur. Auch Apps, die kostenlosen Handel anbieten, müssen irgendwie Geld verdienen. Schauen Sie sich die Gebührenstruktur an, um herauszufinden, wofür Sie möglicherweise Gebühren zahlen müssen. Am häufigsten werden Gebühren für Einzahlungen, Abhebungen und Übernachtgebühren für das Offenhalten von CFD-Positionen für mehr als einen Tag erhoben.
  • Unterstützte Vermögenswerte. Handels-Apps haben unterschiedliche Schwerpunkte und Kompetenzen. Wenn Sie mit Aktien handeln möchten, achten Sie auf eine große Auswahl an unterstützten Indizes aus aller Welt. Wenn Sie mit Kryptowährungen oder Devisen handeln möchten, sollten Sie sich vor der Anmeldung informieren, welche Handelspaare in der App verfügbar sind.
  • Charting- und Analyse-Tools. Erfolgreiche Händler nutzen die technische Analyse, um zu entscheiden, wie und wann sie handeln wollen. Suchen Sie nach einer Plattform, die es Ihnen leicht macht, Ihre eigenen Analysen über die App durchzuführen, und idealerweise eine, die Ihnen hilft, Ihre eigene individuelle Handelsstrategie zu entwickeln.
  • Lehrreiches Material. Tutorials und Anleitungen sind besonders für Anfänger wichtig. Eine App, die einen Bildungsbereich enthält, kann sehr nützlich sein. Achten Sie also auf Video-Tutorials und Handelsratschläge. Einige Apps bieten sogar Feedback zu den von Ihnen getätigten Geschäften, damit Sie sich verbessern können.
  • Software-Integrationen. Viele Apps lassen sich in gängige Handelssoftware wie MT4 oder MT5 integrieren oder bieten eine eigene Alternative an. Wenn Sie eine bestimmte Software verwenden möchten, sollten Sie bei der Anmeldung darauf achten, welche Apps mit dieser Software funktionieren.

Sollte ich eine kostenlose Handels-App verwenden?

Eine kostenlose Trading-App ist die beste Option, wenn Sie von unterwegs handeln möchten. Apps lassen sich bequem von überall aus nutzen, und jeder Dienst, mit dem Sie kostenlos handeln können, sollte in Betracht gezogen werden. Denken Sie nur daran, dass der Preis nicht alles ist, und dass Sie sich vor der Anmeldung Gedanken über den von einer App angebotenen Service machen sollten.

Überlegen Sie, mit welchen Vermögenswerten Sie handeln möchten und welche Apps diesen Bedarf am besten decken. Es gibt eine Vielzahl von Apps, die kostenlosen Handel anbieten, und es lohnt sich, sich die Zeit zu nehmen, um die beste Option auszuwählen, bevor Sie beginnen.

Welche Risiken birgt die Nutzung kostenloser Trading-Apps?

Jede Form des Handels birgt Risiken. Selbst wenn die Kosten für den Handel kostenlos sind, steht immer noch Geld auf dem Spiel, und Sie laufen Gefahr, es zu verlieren. Jeder finanzielle Vermögenswert kann im Preis fallen, und kostenlose Handels-Apps bieten oft den CFD-Handel an, der weit weniger Anlegerschutz bietet, als wenn Sie tatsächlich Aktien eines Unternehmens besitzen.

Es gibt auch noch andere Risiken, denn die von Ihnen verwendete App kann technische Störungen aufweisen oder den Handel ohne Vorwarnung einschränken, um zu verhindern, dass Sie Ihre Positionen schließen. Einige Apps haben dies bereits getan, vor allem während der „Meme-Aktienmanie“, die GameStop im Jahr 2021 umgab. Weitere Risiken sowie die Vorteile einer solchen App finden Sie in der folgenden Liste.

Vorteile

  • Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten zu handeln, sodass Sie eine einzigartige Strategie entwickeln können
  • Apps sind ideal, um unterwegs zu handeln und 24/7 auf neue Entwicklungen zu reagieren
  • Die meisten Apps sind reguliert und bieten finanziellen Schutz für alle, die Geld auf ihnen gespeichert haben
  • Apps bieten viele verschiedene Finanzanlagen, von Aktien bis hin zu Kryptowährungen
  • Mobile Apps bieten fast den gleichen Service wie Desktop-Websites

Risiken

Wie hoch sind die Gebühren für die Nutzung einer kostenlosen Handels-App?

Für die Nutzung einer kostenlosen Handels-App fallen normalerweise keine Gebühren an. Die Apps können kostenlos heruntergeladen werden und der Handel ist per Definition ebenfalls kostenlos. Gebühren können bei Einzahlungen oder Abhebungen anfallen. eToro zum Beispiel erhebt eine Pauschalgebühr von $5 für Abhebungen plus Umrechnungsgebühren, wenn Sie in eine Nicht-USD-Währung abheben.

Methodik: Wie haben wir die besten kostenlosen Trading-Apps ausgewählt?

Unsere Liste der Apps basiert auf umfangreichen Recherchen und Tests aller beteiligten Dienste. Testen bedeutet, dass wir uns angemeldet, ein Konto eingerichtet, Geld eingezahlt und abgehoben und mindestens einen Handel platziert haben.

Zusätzlich zu den Tests haben wir alle Apps online recherchiert und Kundenrezensionen herangezogen. Aus diesen Kriterien haben wir eine Reihe von Ranking-Faktoren zusammengestellt, die zur Erstellung einer endgültigen Liste von Apps verwendet wurden.

Keiner der auf dieser Seite aufgeführten Dienste hat die Reihenfolge in irgendeiner Weise beeinflusst. Wir erhalten möglicherweise eine Affiliate-Provision, wenn Sie sich über einen der oben aufgeführten Links für eine App anmelden und mit ihr handeln. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Geld verdienen, indem Sie unseren Bewertungsprozess lesen.

Häufig gestellte Fragen

Welche ist die beste kostenlose Trading-App?
Welche ist die günstigste Handels-App?
Ist Robinhood kostenlos?
Kann man Aktien ohne Geld handeln?

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

James Knight
Editor of Education
James ist leitender Inhaltsredakteur bei Invezz. Er ist ein begeisterter Händler und Golfer, der übermäßig viel Zeit damit verbringt, Leicester City und die Jacksonville Jaguars zu… mehr lesen.