Home » Investieren » In Kryptowährung investieren » Neo-Coin kaufen in 2020

Wie man NEO im Jahr 2020 kaufen kann: Kaufen, Verkaufen & Traden

NEO ist eine chinesische Blockchain-basierte Plattform mit einer eigenen Kryptowährung, die in letzter Zeit einige Aufmerksamkeit von Tradern auf sich gezogen hat. Dieser Guide wird Ihnen zeigen, wie Sie NEO im Jahr 2020 kaufen und traden können.

Wo Sie NEO-Coin kaufen können

Lesen Sie weiter, um mehr über NEO und seine Funktionsweise zu erfahren, oder, wenn Sie bereits auf dem neuesten Stand sind und bereit sind zu investieren, gehen Sie jetzt zu unserem Schritt-für-Schritt-Guide für Käufer.

eToro
Hauptmerkmale
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mindesteinzahlung
$50
United States
Hauptmerkmale
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Top Coins
  • ETH
  • NEO
  • ADA
  • BTC
  • XLM
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
Cryptoassets sind hochvolatile, nicht regulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz. eToro USA LLC bietet keine CFDs an und übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher nicht-unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde. Ihr Kapital ist gefährdet.
FOREX.com
Hauptmerkmale
Mindesteinzahlung
$50
United States
Hauptmerkmale
Top Coins
Zahlungsarten
Debitkarte, Bank Wire, ACH, Kreditkarte, PayPal
Gegründet im Jahr 1999, Teil von GAIN Capital Holdings. Lizenziert in stark regulierten Rechtsordnungen, FCA, IIROC, NFA, CFTC, CIMA, FSA. Zahlungsarten ACH, EC-Karte, Überweisung. $ 50 Mindesteinzahlung.
CEX.IO
Hauptmerkmale
Mindesteinzahlung
$20
United States
Hauptmerkmale
Top Coins
  • BTC
  • ETH
  • USDT
  • DOGE
  • BCH
Zahlungsarten
Kreditkarte, Debitkarte, Banküberweisung, Kryptowährungen, Skrill
Bittrex
Hauptmerkmale
Mindesteinzahlung
$1
United States
Hauptmerkmale
Top Coins
  • BTC
  • ARK
  • BNT
  • FUN
  • GNT
Zahlungsarten
Kreditkarte
Binance
Hauptmerkmale
Mindesteinzahlung
$1
United States
Hauptmerkmale
Top Coins
  • BTC
  • DOGE
  • TRX
  • ZRX
  • ARK
Zahlungsarten
Kryptowährungen
Binance ist seit seiner Gründung im Jahr 2017 exponentiell gewachsen und ist heute einer der größten Kryptowährungsbörsen auf dem Markt.

Was ist NEO?

Die NEO-Plattform wurde als Netzwerk für Chinas intelligente Wirtschaft konzipiert, d.h. sie soll den Regierungen helfen, die Chancen für die Schaffung von Arbeitsplätzen und das Wachstum von Unternehmen zu verstehen und zu erkennen.

Die NEO-Kryptowährung ist ziemlich volatil, d.h. diese Kryptowährung ist eine, auf die man achten muss, wenn man mit dem Traden beginnt.

Wie funktioniert NEO?

NEO ermöglicht den Nutzern die Entwicklung intelligenter Verträge und digitaler Assets und wurde mit Skalierbarkeit als Kernstück geschaffen. Es kann eine kleine Auswahl an Programmiersprachen unterstützen, und wo andere Plattformen sich hauptsächlich auf eine einheimische Währung konzentrieren, kann NEO andere Kryptowährung in sein Netzwerk integrieren.

Im Hinblick auf die Sicherheit verwendet die NEO-Plattform das am weitesten akzeptierte digitale Versicherungsmodell. Die Überprüfung der Identität ist ebenfalls ein wichtiger Faktor und wird wahrscheinlich in Form von Gesichtserkennung, Fingerabdrücken, Stimme und SMS erfolgen.

Wie man NEO-Coin handeln kann – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1. Holen Sie sich eine passende Wallet

Es gibt eine ganze Reihe von Wallets, die mit dem NEO kompatibel sind, deshalb haben wir eine Liste unserer drei besten Wallets zusammengestellt:

Ledger Nano S: Eine der sichersten Möglichkeiten, Ihren NEO zu speichern, ist in einer Hardware-Wallet von Ledger. Das Ledger Nano S ist preiswerter als das Nano X. Es ist also ideal, wenn Sie gerade erst anfangen.

NEON Wallet: Diese von der Neo-Entwicklergemeinschaft City of Zion entwickelte Wallet enthält alles, was Sie zur sicheren Aufbewahrung Ihrer Gelder benötigen.

O3 Wallet: Die von O3 Labs entwickelte O3 Wallet unterstützt MacOS, Windows, Linux und Android.

Schritt 2. Finden Sie eine NEO-Börse

Es dürfte heutzutage nicht allzu schwierig sein, eine geeignete Börse für NEO zu finden, obwohl die meisten Börsen, die NEO verkaufen, Krypto-zu-Krypto sind, so dass Sie möglicherweise eine andere Form von Kryptowährung, wie z.B. Bitcoin, erwerben müssen, bevor Sie beginnen. Hier sind drei der beliebtesten Börsen für den Kauf von NEO:

  • Coinbase: Coinbase ist einer der vertrauenswürdigsten Orte für den Kauf und Verkauf von Kryptowährung im Internet und ein hervorragender Ausgangspunkt für die Suche nach NEO.
  • Wechselhaft: Wir mögen Changelly wegen seiner Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit. Wir haben immer festgestellt, dass der Preis von NEO fair ist und unsere Transaktionen schnell und problemlos durchgeführt wurden.
  • Finanzierung: Ein weiterer großartiger Ort, um NEO zu kaufen. Die Binance ist eine der größeren Börsen und bietet Ihnen Zugang zu vielen verschiedenen Kryptowährungen, einschließlich NEO.

Schritt 3. Ziehen Sie Ihr NEO zurück.

Ihrer Sicherheit zu Liebe, können wir es gar nicht oft genug wiederholen: Es wäre am besten für Sie, wenn Sie Ihre Kryptowährung so schnell wie möglich beheben, da es viel sicherer in Ihrer Wallet ist als an der Börse.

Wie man ein NEO-Coin-Investment tätigt – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wenn Sie nur mit NEO handeln, brauchen Sie keine Wallet. Da Sie versuchen werden, vorherzusagen, ob sein Wert innerhalb eines kurzen Zeitraums steigen oder fallen wird, werden Sie eigentlich keine Währung erwerben.

Schritt 1. Einen Broker finden

Kryptowährungen sind für Trader großartig, weil sie so volatil sind. Sie können im Nu an Wert gewinnen und dann, scheinbar ohne Vorwarnung, wieder auf ein Rekordtief fallen. Wenn Sie über den Handel nachgedacht haben, aber nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, müssen Sie einen Broker finden. Es ist eine gute Idee, sich umzusehen, aber Plus500 und eToro sind zwei der beliebtesten Broker da draußen.

Schritt 2. Geld einzahlen

Sobald Sie sich für einen Broker entschieden haben, müssen Sie eine Einzahlung vornehmen, damit Sie etwas Kapital zum Handeln haben. Der Mindestbetrag für eine Einzahlung sollte relativ niedrig sein, damit Sie nicht mit einer großen Einlage beginnen müssen. Je nach Broker müssen Sie möglicherweise mit Bitcoin oder einer anderen gängigen Kryptowährung einzahlen, aber die meisten Plattformen akzeptieren Einzahlungen in Fiat-Währung mit Visa- oder MasterCard-Kredit- und Debitkarten.

Schritt 3. Entscheiden Sie, wie Sie handeln möchten

Wenn Sie mit dem Handel beginnen, können Sie zwischen Spread Betting oder CFDs (Differenzkontrakte) wählen, die beide die Vorhersage des Wertes Ihrer gewählten Kryptowährung beinhalten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was der Unterschied zwischen Spread-Wetten und CFDs ist, sollten Sie vielleicht weitere Nachforschungen anstellen, um sicherzustellen, dass Sie vor Beginn des Handels vollständig informiert sind.

Schritt 4. Beginnen Sie den Handel

Die meisten seriösen Broker erlauben Ihnen, ein Übungs- oder Demokonto einzurichten, um sich erstmal am Traden zu veruschen, bevor Sie mit dem realen Handel beginnen. Wir empfehlen Ihnen, mit einem Demokonto zu beginnen, damit Sie ein gutes Gefühl dafür bekommen, wie alles funktioniert, ohne Ihr hart verdientes Geld dabei zu riskieren. Es ist gut, sich daran zu erinnern, dass volatile Coins zwar große Gewinne bringen können, Sie aber auch sehr schnell Geld verlieren können, insbesondere wenn Sie einen der unberechenbareren Märkte betrachten.

Die Idee hinter Spreads und CFDs ist, dass Händler eine Position einnehmen, ob sie glauben, dass der Preis einer bestimmten Kryptowährung steigen oder fallen wird. Wenn sie glauben, dass er steigen wird, nehmen sie eine Long-Position (Kauf) ein und wenn sie glauben, dass er fallen wird, nehmen sie eine Short-Position (Verkauf) ein.

Broker ermöglichen es Ihnen auch, Ihr Trading-Potenzial durch Hebelwirkung zu erhöhen. Beim Leverage-Handel leihen Sie sich im Wesentlichen von Ihrem Broker, d.h. Sie müssen nur einen kleinen Prozentsatz des Gesamtwertes des Handels aufbringen. Wenn Sie jedoch als relativer Neuling ins Spiel einsteigen, empfehlen wir Ihnen, etwas Erfahrung beim Traden zu sammeln, bevor Sie sich engagieren, da dies eine risikoreiche Strategie sein kann. Wenn Sie den Weg des Handels mit Hebelwirkung gehen, ist es ratsam, eine Stop-Loss-Order zu verwenden, um Ihr Risiko zu begrenzen.

Noch unentschlossen?

Vorteile von Neo
  • Die Neo Plattform wird von der chinesischen Regierung unterstützt
  • Bewiesen Flexibilität auf dem Markt
  • NEO ist eine volatile Währung, was sie interessant für Trader macht
  • Ist in der Trading Community ziemlich beliebt
Nachteile von Neo
  • Noch auf der Suche nach Champions in Westen
  • Ethereum ist der Hauptkonkurrent
  • Volatile Natur macht es schwer akkurate Vorhersagen zu treffen
Von Harry Atkins
Harry kam 2019 zu uns, um unser Redaktionsteam zu leiten. Auf der Grundlage von mehr als einem Jahrzehnt, in dem hochkarätige Inhalte für Blue-Chip-Unternehmen geschrieben, bearbeitet und verwaltet werden, umfasst Harrys beträchtliche Erfahrung im Finanzsektor die Arbeit für High-Street- und Investmentbanken, Versicherungen und Handelsplattformen.
Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.