Vergleichen Sie die besten Investitions-Apps für Studenten im Jahr 2023

Dieser Leitfaden vergleicht die besten Investment-Apps für Studenten und erklärt, worauf junge Anleger bei einer App achten sollten.
Von:
Aktualisiert: Dec 5, 2022
Listen to this article

Unsere Experten haben die besten Investment-Apps für Studenten geprüft. Sie haben jede App danach bewertet, wie gut sie die Bedürfnisse von jungen Anlegern erfüllt, die nicht viel Geld ausgeben können. Wir haben nach Anlage-Apps gesucht, die kostenloses Investieren, Einzahlungsboni und viele kostengünstige Anlagemöglichkeiten mit geringem Aufwand bieten.

Welches sind die besten Anlage-Apps für Studenten?

Hier ist eine Liste der besten Anlage-Apps für Studenten. Jede Plattform ist preisgünstig und bietet zahlreiche Anleitungen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Melden Sie sich jetzt an, indem Sie auf die Links unten klicken, oder lesen Sie weiter, um mehr über das Investieren als Student zu erfahren.

1
Mindesteinzahlung
$ 10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Banküberweisung, Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, PayPal
Full Regulations:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$ 0
Promotion
Benutzerbewertung
10
Holen Sie sich Erkenntnisse von Millionen von Investoren, Schöpfer und Analysten
Bauen Sie Ihr Portfolio an Aktien, ETFs und Krypto an einem Ort auf
Keine Mindestablagerung
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Bank Wire, Banküberweisung, Check, Debitkarte
Full Regulations:
Kryptowährungsausführung und Sorgerechtsdienste werden von Apex Crypto LLC (NMLS ID 1828849) durch eine Softwarelizenzvereinbarung zwischen Apex Crypto LLC und Public Crypto LLC erbracht. Der Crypto -Handel auf öffentlichen Plattformen wird von Public Crypto LLC bedient und über Apex Crypto angeboten. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Risiken vor dem Handel vollständig verstehen.
3
Mindesteinzahlung
$ 100
Promotion
Benutzerbewertung
10
Low-Cost-UK Aktien Invest von nur £ 5 pro Trade
Riesenauswahl an Investitionen - Invest in mehr als 12.000 Aktien
Expertendienst
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, PayPal
Full Regulations:
ASIC, FCA, FINMA, is a licensed bank (IG Bank in Switzerland)
4
Mindesteinzahlung
$ 500
Promotion
Benutzerbewertung
9.0
Wir bieten eine der besten Ausführungsgeschwindigkeiten der Branche mit geringer Latenz
Preisgekrönter Support in 14 Sprachen
Handeln Sie mit Präzision ab 0,5 Pips auf EURUSD
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Bank Wire, Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, PayPal, Sofort, ,
Full Regulations:
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Activtrades LogoOnline-Broker seit 2001Konto eröffnenGratis Demo testenTOGGLE NAVIGATION

Top-Investitions-Apps für Studenten

1. eToro – Beste Gesamt-App für Studenten

eToro hat eine Vielzahl von Funktionen und Tools, die es zur besten Wahl für Studenten machen. Sie können Ihre Investitionsreise mit einer niedrigen Ersteinlage von nur 10 € beginnen. Die App bietet Ihnen einen einfachen Zugang zu über 3000 Finanzinstrumenten, die eine Reihe von Märkten abdecken. Die beste Funktion von eToro sind die Social Trading Tools. Sie können die Trades von Profis kopieren und haben so die Möglichkeit, zu verdienen, während Sie lernen.

Melden Sie sich bei eToro an >

68 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren

2. Skilling – Am besten für erfahrene studentische Anleger

Skilling ist eine weitere erstklassig bewertete Investment-App und ist eine gute Option für Studenten mit etwas mehr Erfahrung. Sie können Skilling auf einer der drei Desktop-Plattformen oder über die mobile App nutzen, in die die besten Funktionen des webbasierten Angebots integriert sind. Sie können in CFDs für viele Märkte wie Aktien und Devisen investieren oder die Copy Trading-Tools nutzen, um in über 1000 vorgefertigte Portfolios zu investieren.

Melden Sie sich bei Skilling an >

3. Nutmeg – Bester Robo-Advisor für Investitionen von Studenten

Die Nutmeg-App ist ein Robo-Advisor und der einfachste Weg für Studenten zu investieren. Alles, was Sie tun müssen, ist, Geld auf Ihr Konto einzuzahlen, einen Fragebogen auszufüllen, um Ihre Anlageziele zu bestimmen, und die App erledigt den Rest für Sie. Wenn Sie nur wenig Zeit haben oder sich die Arbeit abnehmen lassen möchten, ist Nutmeg eine gute Option.

4. Capital.com – Beste Anlage-App für Studenten für iPhones

Capital.com verfügt über eine hoch bewertete App für mobiles Investieren, die vielen Online-Bewertungen zufolge besonders gut auf dem iPhone funktioniert. Sie können in Tausende von Finanzanlagen investieren und mit ihnen handeln, darunter Aktien, Devisen, Rohstoffe und sogar Kryptowährungen. Die App kann sowohl für langfristige Investitionen als auch für den kurzfristigen Handel verwendet werden, da sie über zahlreiche Analysetools verfügt.

Melden Sie sich bei Capital.com an >

5. Plus500 – Das Beste für Studenten, die auf Android investieren

Studenten mit einem Android-Gerät können die Plus500 Anlage-App nutzen. Wie die meisten anderen Apps, die wir hier aufgelistet haben, können Sie mit der App in eine breite Palette von Vermögenswerten investieren – Aktien, Devisen, ETFs, Rohstoffe und eine begrenzte Anzahl von Kryptomünzen. Einer der Hauptvorteile von Plus500 ist die starke Regulierung in mehreren Ländern, die Ihnen ein zusätzliches Sicherheitsnetz bietet, während Sie Ihr Geld anlegen.

Melden Sie sich bei Plus500 an >

Was ist eine Anlage-App für Studenten?

Es handelt sich um eine mobile Anwendung, mit der Benutzer ihre Anlageportfolios verwalten und Vermögenswerte über ein Smartphone oder Tablet kaufen oder verkaufen können. Studenten können jede der verfügbaren Anlage-Apps verwenden, obwohl einige besser geeignet sind als andere. Es gibt zwei Arten von Apps, die erste ist als DIY-App bekannt und die zweite als Robo-Advisor.

Wie der Name schon sagt, überlassen die DIY-Apps alle Entscheidungen dem Benutzer. Wenn Sie eine solche Anlage-App verwenden, haben Sie die volle Kontrolle darüber, in was Sie investieren, wie viel Sie investieren und wie lange. Robo-Advisors hingegen bieten einen eher unbürokratischen Ansatz. Wenn Sie eine solche App nutzen, trifft sie alle Entscheidungen für Sie und Sie können sich zurücklehnen.

Was macht eine gute Anlage-App für Studenten aus?

Studenten haben etwas andere Anforderungen an die Auswahl einer Anlage-App als erfahrene Anleger. Studenten haben zwar Zeit, aber in der Regel auch weniger Geld zum Investieren. Daher empfiehlt sich eine App, die geringe Einlagen akzeptiert und die Möglichkeit bietet, mit Ihrem Portfolio zu wachsen.

Hier sind sieben Funktionen, auf die wir bei einer Anlage-App für Studenten geachtet haben:

  • Niedrige Mindesteinlagen. Studenten haben in der Regel weniger Geld zur Verfügung als erfahrene Anleger, daher ist eine App, die geringe Einzahlungen akzeptiert, nützlich. Einige Apps sind auf vermögende Privatpersonen zugeschnitten. Von diesen sollten Sie am besten die Finger lassen, bis Ihr Budget es zulässt. Die Apps, die wir hier aufgelistet haben, haben alle niedrige Mindesteinlagen.
  • Einzahlungsboni. Apps bieten gelegentlich Einzahlungsboni oder andere Anreize, um mit ihnen zu investieren. Diese Anreize können für Studenten oder jeden, der mit wenig Geld investieren möchte, sehr nützlich sein. So haben Sie von Anfang an etwas mehr Geld zum Investieren – und wir alle wissen, dass Studenten immer ein paar Pfennige mehr gebrauchen können.
  • Kostenloser oder gebührenarmer Handel. Viele Investment-Apps bieten heutzutage gebühren- oder provisionsfreien Handel an, sodass es einfacher denn je ist, die Kosten niedrig zu halten. Vor allem Studenten sollten darauf achten, eine App zu verwenden, die keine Gebühren für den Handel erhebt.
  • Kostenlose Demo-Konten. Demokonten bieten Studenten die Möglichkeit, das Investieren zu erlernen, verschiedene Anlagestrategien auszuprobieren und Live-Feedback zu Ihrer Leistung zu erhalten. Da die meisten Studenten jung sind und vielleicht noch nie investiert haben, kann dies eine große Hilfe sein, um Ihnen die Grundlagen zu zeigen, ohne dass Sie gleich Ihr wertvolles Kapital riskieren müssen.
  • Automatisiertes Investieren. Einige Anlage-Apps ermöglichen es Ihnen, wiederkehrende Anlagen einzurichten. Diese Art von Ansatz ist ideal für Studenten, denn selbst wenn Sie nur einen kleinen Betrag regelmäßig investieren, baut sich dieser mit der Zeit auf. Als Student ist Zeit Ihre größte Ressource: Sie haben vielleicht 50 Jahre Zeit, um Ihr Vermögen aufzubauen, und Apps, die es Ihnen so einfach wie möglich machen, Ihre Investitionen einzurichten, haben in unserer Rangliste gut abgeschnitten.
  • Robo-Advisor. Die Nutzung eines Robo-Advisors ist der einfachste Weg für Studenten, ihre Investitionsreise zu beginnen. Robo-Advisors investieren effektiv für Sie, nach einer Reihe von Leitprinzipien, die Sie kontrollieren können. Diese Apps sind einfach zu bedienen, weniger zeitaufwändig und bieten Ihnen einen freihändigen Ansatz, um Ihr Geld zu vermehren. Es ist eine gute Idee, eine Robo-Advisor-App zu nutzen, während Sie mehr über die Märkte lernen, bevor Sie zu einer selbst verwalteten App wechseln.

Wie man als Student mit dem Investieren beginnt

Studenten sollten nach kostengünstigen Anlagen Ausschau halten und langfristig denken, anstatt zu versuchen, schnelle, kurzfristige Renditen zu erzielen. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Ihr Studentengeld sinnvoll einsetzen können:

  • Verwenden Sie eine Kleingeld-App. Apps wie Moneybox ermöglichen es Ihnen, Ihr Kleingeld zu investieren, indem Sie den Wert jedes Ihrer Einkäufe aufrunden. Wenn Sie in der Mensa einen Kaffee für 1,50 € kaufen, können Sie den Betrag auf 2 € aufrunden und die restlichen 50 Cent in Ihr Anlageportfolio stecken. Im Laufe der Zeit kann dies zu einer anständigen Anlage werden, ohne dass Sie viel nachdenken oder zu viele Opfer bringen müssen.
  • Investieren Sie in Bruchteilsaktien. Bruchteilsaktien bieten eine Bruchteilsaktien bieten Ihnen die Möglichkeit, in einige der größten Unternehmen der Welt zu investieren, ohne dass Sie die Kosten für den Kauf einer ganzen Aktie tragen müssen. Es gibt Aktien, die Tausende von Euro für eine einzige Aktie kosten, was für viele Studenten unerschwinglich ist. Mit Bruchteilen von Aktien können Sie in diese Aktien zu einem Bruchteil der Kosten investieren, sodass Sie beispielsweise 1/10 einer Aktie von Amazon besitzen können, anstatt Hunderte von Pfund für eine Investition aufbringen zu müssen.
  • Suchen Sie nach Aktien, die Dividenden ausschütten. Dividenden sind eine großartige Möglichkeit, Ihr Gesamtkapital zu erhöhen. Unternehmen, die Dividenden zahlen, schütten ein paar Mal im Jahr eine Dividende an die Aktionäre aus. Das sind vielleicht nur ein paar Pence pro Aktie, aber im Laufe der Zeit kann sich das summieren, und Sie können das Geld reinvestieren, was einen positiven Kreislauf in Gang setzt.
  • Halten Sie die Dinge einfach. Als Student, der zum ersten Mal investiert, halten Sie sich am besten an einfache Anlagen wie Blue-Chip-Aktien und ETFs und versuchen Sie nicht, in etwas zu investieren, das Sie verwirrt. Sie können ETFs (börsengehandelte Fonds) finden, die einen ganzen Index abbilden, wie den S&P 500, und mit wenig Aufwand in einen solchen investieren.

Was sind die besten Anlagen für Studenten?

Die besten Anlagen sind Dinge wie Aktien, die relativ risikoarm und einfach zu verstehen sind. Im Folgenden haben wir einige Anlageformen aufgeführt, die für Studenten geeignet sind.

Fonds und ETFs

Wenn Sie in einen Fonds oder einen ETF investieren, können Sie die Auswahl Ihrer Anlagen im Wesentlichen an jemanden mit mehr Erfahrung delegieren. Fonds und ETFs investieren in eine Reihe von Vermögenswerten, die zu einer bestimmten Branche oder einem Index gehören. Sie könnten zum Beispiel in einen S&P Index Tracking Fund investieren, der ein Engagement in den US-Aktienmarkt bietet.

Aktien mit geringem Risiko und Dividendenwerte

Einige Aktien gelten als risikoarm und einige zahlen Dividenden, was eine gute Möglichkeit ist, ein Einkommen aus Ihren Anlagen zu erzielen. Aktien mit geringem Risiko gehören in der Regel zu großen, gut etablierten Unternehmen und sind eine gute Option, wenn Sie im Vergleich zu Fonds oder ETFs schneller Renditen erzielen möchten. Allerdings ist die Auswahl von Aktien schwierig und sollte am besten Studenten mit etwas Anlageerfahrung überlassen werden.

Sozialverträgliches ESG-Investieren

ESG-Unternehmen oder Fonds, die ein hohes Rating haben, sind eine weitere Top-Wahl für Studenten. Vor allem jüngere Anleger bevorzugen sozial verantwortliche Investitionen, und es gibt eine breite Palette von Aktien, Fonds und ETFs, die Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien erfüllen. Diese Arten von Anlagen eignen sich am besten für Studenten, die nicht nur ihr Geld vermehren, sondern dies auch auf eine sozial bewusste Weise tun möchten.

Methodik: Wie haben wir die besten Anlage-Apps für Studenten ausgewählt?

Jede in diesem Leitfaden aufgeführte App wurde auf der Grundlage unserer Expertise getestet und eingestuft. Die Tests umfassten das Herunterladen einer App, die Registrierung eines Kontos, das Einzahlen von Geld, das Platzieren eines Handels und das Abheben von Geld. Zu jedem der oben genannten Dienste finden Sie außerdem eine ausführliche Bewertung auf unserer Website.

Zusätzlich zum Testen haben wir unsere eigenen Recherchen und Online-Rezensionen verwendet, um jede App zu vergleichen. Die Vergleiche umfassten Einzahlungsbeträge, Transaktionsgebühren und In-App-Funktionen. Keines dieser Rankings wird durch einen der aufgeführten Dienste beeinflusst. Wir können eine Provision verdienen, wenn Sie auf einen Link klicken und ein Konto registrieren. Sie können unseren vollständigen Überprüfungsprozess einsehen, um mehr zu erfahren.


Quellen und Referenzen
Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Prash Raval
Financial Writer
Wenn er nicht gerade Aktien recherchiert oder handelt, kann man Prash entweder auf dem Golfplatz antreffen, mit seinem Hund spazieren gehen oder seinem Sohn beibringen, wie… mehr lesen.