Home » Investieren » In Rohstoffe investieren » Rohstoff-Broker

Vergleichen Sie die besten Online-Rohstoff-Broker

Sie denken darüber nach, Rohstoffe zu kaufen, wissen aber nicht, wo sie anfangen sollen? Wir haben eine Liste zusammengestellt, die es Ihnen ermöglicht, die Top-Rohstoff-Broker für 2020 und darüber hinaus zu vergleichen. Wir helfen Ihnen, Rohstoff-Broker mit vernünftigen Preisnotierungen, guter Hebelwirkung, einer Vielzahl handelbarer Rohstoffe, den niedrigsten Spreads und transparenten, ordnungsgemäß regulierten Handelsbedingungen zu finden.

Unsere Guides und Leitfäden für den Rohstoffhandel führen Sie durch alle wichtigen Kriterien und erklären Ihnen so, die Begriffe, die Sie kennen müssen. Sind Sie bereit? Na dann, los geht’s.

Wo finde ich die besten Plattform für den Rohstoffhandel?

Genau hier! Auf unserer Website können Sie die besten CFD-Plattformen für den Rohstoffhandel finden, wobei die wichtigsten Auswahlkriterien auf einen Blick aufgelistet sind. Die begehrtesten Plattformen werden von den besten Regulierungsbehörden reguliert, verfügen über intuitive Plattformen, die die Eröffnung eines Kontos und die Einzahlung erleichtern und keine exorbitanten Gebühren verlangen.

eToro
Hauptmerkmale
Intuitive Handelsplattform
Bereich von Vermögenswerten
100.000 € Demo-Konto
Mindesteinzahlung
€200
Germany
Hauptmerkmale
Intuitive Handelsplattform
Bereich von Vermögenswerten
100.000 € Demo-Konto
Zahlungsarten
Kreditkarte, Debitkarte, Banküberweisung, PayPal, Skrill, Neteller, Yandex, WebMoney, UnionPay, MoneyGram
eToro ist eine Multi-Asset-Anlageplattform mit mehr als 2000 Assets, darunter FX, Aktien, Crypto, ETFs, Indizes und Rohstoffe. eToro bietet neben Crypto / Fiat- und Crypto / Crypto-Paaren eine breite Palette von Cryptos wie Bitcoin, XRP und andere. eToro-Benutzer können sich mit anderen Benutzern verbinden, von ihnen lernen und sie kopieren oder von ihnen kopieren lassen.
Ein Investment gefährdet Ihr Kapital.
Investous
Hauptmerkmale
Tägliche Markt-Updates und Nachrichten
CySEC geregelt
Online-Webinare
Mindesteinzahlung
€250
Germany
Hauptmerkmale
Tägliche Markt-Updates und Nachrichten
CySEC geregelt
Online-Webinare
Zahlungsarten
Kreditkarte, Skrill, Banküberweisung
Bei Investous handelt es sich um eine neue Plattform, die sich bereits einen soliden Ruf erworben hat als Portal, das auf den sich wandelnden Bedürfnissen seiner Mitglieder aufbaut. Es zeichnet sich durch eine geschmeidige, einfache und aufgeräumte Benutzeroberfläche aus, die intelligentes und intuitives Trading ermöglicht, wobei Tradern eine breite Palette an beliebten Finanzprodukten, erstklassige Hilfsmittel zur Weiterbildung und ein reaktionsschneller Kundensupport zur Verfügung stehen.
Bitte beachten Sie, dass sämtliche Informationen bezüglich der Marke Investous und ihrer Produkte und Dienstleistungen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt waren. Bitte besuchen Sie die offizielle Website, um dort die neuesten Meldungen und Informationen abzurufen.
Plus500
Hauptmerkmale
Handeln Sie +2000 CFDs auf Aktien, Devisen, Indizes, Krypto, Optionen, Rohstoffen und mehr
Unbegrenztes risikofreies Demo-Konto
0 Provisionen und attraktive Spreads
Mindesteinzahlung
€100
Germany
Hauptmerkmale
Handeln Sie +2000 CFDs auf Aktien, Devisen, Indizes, Krypto, Optionen, Rohstoffen und mehr
Unbegrenztes risikofreies Demo-Konto
0 Provisionen und attraktive Spreads
Zahlungsarten
Kreditkarte, PayPal, Skrill, Banküberweisung
Plus500 ist der führende Anbieter von Differenzkontrakten (Contracts for Difference, CFDs), dessen Angebot mehr als 2.700 Hebelprodukte umfasst, darunter Forex, Rohstoffe, Indizes, Aktien, Optionen und Kryptowährungen.
76.4% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. * Außer 1 Stunde am Sonntag.
FOREX.com
Hauptmerkmale
Mindesteinzahlung
€50
Germany
Hauptmerkmale
Zahlungsarten
Debitkarte, Bank Wire, ACH, Kreditkarte, PayPal
Gegründet im Jahr 1999, Teil von GAIN Capital Holdings. Lizenziert in stark regulierten Rechtsordnungen, FCA, IIROC, NFA, CFTC, CIMA, FSA. Zahlungsarten ACH, EC-Karte, Überweisung. $ 50 Mindesteinzahlung.
ETFinance
Hauptmerkmale
Negative Balance-Schutz
Keine Provision oder Gebühren
CySEC reguliert
Mindesteinzahlung
€250
Germany
Hauptmerkmale
Negative Balance-Schutz
Keine Provision oder Gebühren
CySEC reguliert
Zahlungsarten
Kreditkarte, Banküberweisung, Skrill, Neteller, Debitkarte
ETFinance ist einer der führenden EU-Online-Broker in der Branche, lizenziert und autorisiert von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC). Neben dem Handel mit CFDs auf Forex-Paare bietet ETFinance auch CFDs auf Metalle, Indizes, Aktien, Kryptowährungen und verschiedene Rohstoffe an.
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund ihrer Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 71% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie wissen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Bitte lesen Sie die vollständige Risikoerklärung.

Was sind Rohstoff-Broker?

Rohstoff-Broker sind Einzelpersonen, Online-Plattformen oder mobile Anwendungen, die es Ihnen ermöglichen, Rohstoffe zu kaufen oder zu verkaufen. Die besten Broker-Plattformen machen es einfach, den Handel zu betreiben, indem sie alltäglichen Anlegern den gleichen Zugang zu den Märkten für Öl, Gold und andere Rohstoffe bieten wie die großen Finanzinstitute.

Was ist Rohstoffhandel?

Rohstoffhandel ist der Kauf und Verkauf von Grundgütern und Rohstoffen durch Einzelpersonen und Institutionen. Beispiele für Rohstoffe sind Gold, Silber, Öl, Weizen, Mais, Krypto-Währung und viele andere. Das Ziel des Rohstoffhandels ist es, einen Kontrakt zu einem attraktiven Preis zu kaufen und diesen dann zu einem höheren Preis zu verkaufen, um einen Gewinn zu erzielen. Durch den Online-Handel mit Rohstoffen erhalten Sie Zugang zu den globalen Märkten und können handeln, ohne dass Sie eine großes Geldbündel benötigen.

Wie funktionieren Broker-Plattformen?

Broker-Plattformen ermöglichen es den Kunden, Rohstoffe entweder online oder über eine mobile App zu kaufen oder zu verkaufen. Eine Handelsmethode, die in den letzten Jahren an Popularität gewonnen hat, ist die CFD-Plattform (Contract for Difference). CFD bietet Händlern die Möglichkeit, Geld aus Bewegungen der Rohstoffpreise zu verdienen, ohne dass sie tatsächlich ein Barrel Öl oder Goldbarren besitzen müssen. CFD-Plattformen verwenden Live-Preisdaten und automatisieren die veralteten Methoden des traditionellen Rohstoffhandels.

Ich „besitze“ also technisch gesehen nicht die Rohstoffanlagen, die ich auf einer Rohstoffplattform handle?

Technisch gesehen, nein, Sie sind nicht der Eigentümer der Anlagen. Stattdessen besitzen Sie einen Kontrakt, der online gehandelt werden kann, so dass die Schwierigkeiten und Sicherheitsprobleme, die mit dem Versuch verbunden sind, beispielsweise ein Barrel Öl oder einen Goldbarren zu lagern, entfallen. Sie können diese Kontrakte schnell und nahtlos online handeln und sogar den gleichen Kontrakt am selben Tag kaufen und verkaufen, wenn Sie es wünschen. Sie könnten beispielsweise Gold im Wert von 100 Euro kaufen und es dann für 110 Euro verkaufen und so einen Gewinn von 10% erzielen. Dieser Gewinn könnte innerhalb von Wochen oder Tagen, sogar Stunden oder Minuten, erzielt werden.

Was sollte ich bei einem Rohstoff-Broker Service beachten?

Beim Einkaufen für die beste Rohstoffhandelsplattform lohnt es sich, seine Hausaufgaben zu machen und die Plattform zu finden, die möglichst viele der untenstehenden Kriterien erfüllt.

  • Finden Sie eine regulierte Plattform – Regulierungsbehörden erlegen bestimmten Broker-Plattformen eine Reihe von Regeln auf. Diese Regeln beinhalten verschiedene Schutzmaßnahmen für Kunden, wie z.B. die Sicherstellung, dass die Broker über ein angemessenes Kapital verfügen, und die Prüfung der Einhaltung der Regeln. Im Vereinigten Königreich ist diese Behörde die Financial Conduct Authority (FCA).
  • Vielfalt der Zahlungsmethoden – Stellen Sie sicher, dass Sie eine Rohstoffplattform wählen, die es Ihnen erlaubt, mit einer Zahlungsmethode zu handeln, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Zu den typischen Zahlungsmethoden für den Warenhandel gehören Kredit- und Debitkarte, Banküberweisungen, Überweisungen und PayPal.
  • Geeignete Ein- und Auszahlungslimits – Die Ein- und Auszahlungslimits sind von Plattform zu Plattform unterschiedlich, daher sollten Sie eine Online-Rohstoffplattform wählen, die Ihrem Aktivitätsgrad als Händler entspricht. So können Sie beispielsweise bei IG, einer der größten CFD-Handelsplattformen, bis zu 20.000 € pro Tag einzahlen, wenn Sie Ihr Konto per Karte finanzieren. Für größere Zahlungen empfiehlt IG die Verwendung von Banküberweisungen. Auf der anderen Seite beträgt der Mindestabhebungsbetrag für ein IG-Konto 100 € oder den verfügbaren Kontostand, je nachdem, welcher Betrag niedriger ist.
  • Guter Ruf – Die besten Rohstoff-Broker sollten, wie die besten Restaurants, mit positiven Nutzerbewertungen kommen. Andere Möglichkeiten, den Ruf einer Plattform zu überprüfen, sind Auszeichnungen, Ehrungen und positive Publicity.
  • Design und Benutzerfreundlichkeit – Sie möchten eine Plattform, die den Handel so schnell und einfach wie möglich macht. Erstens, weil Sie nicht verwirrt werden und nicht den falschen Handel machen wollen. Und zweitens, weil Sie, wenn Sie versuchen, einen Rohstoffkontrakt zu einem bestimmten Preis zu kaufen oder zu verkaufen, Ihren Handel so schnell wie möglich ausführen möchten, um potenzielle Kursschwankungen zu minimieren.

Muss ich mein Brokerkonto verifizieren?

Ja, Sie müssen Ihr Konto verifizieren, um den Vorschriften für Finanzdienstleistungen zu entsprechen. Die Verifizierung umfasst in der Regel einen Identitäts- und Adressnachweis. Dies ist oft ein automatisierter Prozess, bei dem Sie lediglich ein paar Dokumente wie einen gültigen Reisepass oder Führerschein hochladen müssen. In einigen Fällen kann es erforderlich sein, dass Sie auch ein Selfie für die Gesichtserkennung machen und hochladen müssen.

Ist der Online-Rohstoffhandel sicher?

Ja. Seriöse CFD-Plattformen für den Rohstoffhandel verwenden viele der gleichen digitalen Sicherheitsvorkehrungen, die Sie in einem typischen Aktienkonto eines großen Brokers wie TD Ameritrade oder Charles Schwab finden, um sich vor Hackern zu schützen. Aufsichtsbehörden bieten weitere Sicherheit, indem sie CFD-Plattformen an Orten wie dem Vereinigten Königreich genau überwachen. Außerdem können Sie mit CFD-Plattformen mit Rohstoffen handeln, ohne dass Sie tatsächliche Vermögenswerte besitzen. Wenn Sie beispielsweise mit Goldkontrakten handeln würden, müssten Sie sich keine Sorgen über die Sicherheit oder die Lagerung Ihres Goldes machen, da Sie nur auf die Preisbewegung von Gold wetten, anstatt selbst Gold zu besitzen.

Was ist, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Genau wie andere Online-Plattformen können Sie bei Rohstoffhandelskonten Ihr Passwort mit Ihrer E-Mail-Adresse und/oder Fragen zur Passwortwiederherstellung zurücksetzen. Achten Sie darauf, ein sicheres Passwort zu wählen (idealerweise unter Verwendung von nicht gängigen Wörtern, mindestens einem Großbuchstaben, mindestens einer Ziffer und mindestens einem Satzzeichen), damit andere nicht auf Ihr Konto zugreifen können.

Kann ich mehrere Rohstoffkontrakte über Broker handeln?

Ja, Sie können mehrere Rohstoffkontrakte auf einer Plattform handeln. Sie können beispielsweise gleichzeitig Long-Positionen bei Gold eingehen (und darauf wetten, dass der Goldpreis steigt) und Short-Positionen bei Öl verkaufen (und darauf wetten, dass der Preis sinkt).

Werden auf CFD-Handelsplattformen (Contract for Difference) Gebühren für den Handel mit Rohstoffen erhoben?

Das hängt davon ab. Wenn Sie regelmäßig mit Rohstoffen handeln, fallen oft Gebühren an, wenn Sie Ihre Geschäfte über Nacht oder am Wochenende offen halten. Es können auch Ausstiegsgebühren anfallen. Mit dem Aufkommen der Kryptowährung als Zahlungsoption entfallen jedoch viele historische Gebühren.

Was sind die Vorteile der Nutzung einer CFD-Plattform für den Handel mit Rohstoffen?

Mit dem CFD-Handel können Sie von den schwankenden Preisen von Rohstoffen profitieren. Der Handel auf einer CFD-Plattform ermöglicht es Ihnen auch, beim Handel eine Hebelwirkung zu erzielen, d.h. wenn Sie sich von einem Broker Geld leihen, um sich eine größere Position zu verschaffen, als Sie allein mit dem Geld auf Ihrem Konto erzielen könnten. Wenn der Preis eines Rohstoffs in die von Ihnen gewählte Richtung geht, erzielen Sie auf diese Weise einen größeren Gewinn, als wenn Sie nur Ihr eigenes Geld investiert hätten. CFD-Plattformen ermöglichen es Ihnen auch, einen Rohstoffkontrakt leer zu verkaufen, was bedeutet, dass Sie darauf spekulieren, dass sein Preis fallen wird. Und schließlich können Sie über CFD-Plattformen all diese Geschäfte tätigen, ohne tatsächlich eine physische Menge an Gold, Öl, Krypto-Währung oder anderen Rohstoffen zu besitzen.

Und was sind die Nachteile?

Der Kauf eines beliebigen Vermögenswerts unter Einsatz von Hebelwirkung, seien es Rohstoffe, Aktien oder andere, ist mit einem erhöhten Risiko verbunden; wenn Sie falsch wetten, werden Sie viel mehr verlieren, als wenn Sie nur Ihr eigenes Geld investiert hätten. Auch das offen lassen von Positionen auf CFD-Plattformen kann die Kosten erhöhen, die Sie zu zahlen haben. Im Allgemeinen erfordert der CFD-Handel ein höheres Maß an Fachwissen als konventionelle Investitionsplattformen; die Mehrheit der Kleinanleger, die auf CFD-Plattformen handeln, verlieren am Ende meist ihr Geld.

Sollte ich eine CFD-Handelsplattform verwenden?

Das hängt von Ihren Zielen und Ihrer Risikobereitschaft ab. Wenn Sie mit Rohstoffen wie Öl oder Kryptowährung schnell und einfach handeln wollen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, wie Sie diese Vermögenswerte vor Hackern schützen können, und wenn Sie mit den Besonderheiten des CFD-Handels vertraut sind, kann dies eine ausgezeichnete Wahl sein.

FAQs

Kann ich eine CFD Plattform auf meinem Smartphone verwenden?
Ist CFD Trading der beste Weg Rohstoffe zu kaufen und verkaufen?
Ist der Online Handel von Rohstoffen legal?
Kann ich von einem CFD Trading Konto auf mein PayPal Konto überweisen?
Was passiert, wenn meine ausgewählte Broker Plattform schließt während ich offene Trades habe?
Ist die Nutzung einer CFD Plattform anonym?
Gibt es ein Minimum oder Maximum für Ein-/Auszahlungen?
Gibt es Trading-Limits?
Kann ich meinen gesamten Trading-Verlauf auf einer CFD Plattform einsehen?
Ist es einfach die CFD Plattform zu wechseln?
Können Einzahlungen mittels Kryptowährung oder nur in Fiat-Währung getätigt werden?
Muss ich Steuern für meine Gewinne mittels CFD Trading von Rohstoffen bezahlen?
Werden CFD Plattformen reguliert?
Ist es auf CFD Plattformen auch möglich Short zu gehen?
Von Harry Atkins
Harry kam 2019 zu uns, um unser Redaktionsteam zu leiten. Auf der Grundlage von mehr als einem Jahrzehnt, in dem hochkarätige Inhalte für Blue-Chip-Unternehmen geschrieben, bearbeitet und verwaltet werden, umfasst Harrys beträchtliche Erfahrung im Finanzsektor die Arbeit für High-Street- und Investmentbanken, Versicherungen und Handelsplattformen.

Investing is speculative. When investing your capital is at risk. This site is not intended for use in jurisdictions in which the trading or investments described are prohibited and should only be used by such persons and in such ways as are legally permitted. Your investment may not qualify for investor protection in your country or state of residence, so please conduct your own due diligence. This website is free for you to use but we may receive commission from the companies we feature on this site. Click here for more information.