Home » Investieren » In Rohstoffe investieren » Palladium Online handeln

Wie man im Jahr 2020 Palladium online handeln kann

Palladium erhält nicht die Aufmerksamkeit, die andere Edelmetalle erhalten. Aber unterschätzen Sie dessen Wert nicht – es wird nämlich derzeit zu einem höheren Preis gehandelt als Gold, Silber oder Platin. Neugierig geworden? Lesen Sie weiter, um mehr über den Handel mit Palladium zu erfahren.

Investieren in Palladium

Wenn Sie bereit sind, mit der Arbeit zu beginnen, lesen Sie die Testberichte in der folgenden Tabelle, in der einige der besten Online-Palladium-Makler aufgeführt sind.

101investing
Hauptmerkmale
Mindesteinzahlung
$250
United States
Hauptmerkmale
Zahlungsarten
Bank Wire, Kreditkarte, Skrill, Neteller
FOREX.com
Hauptmerkmale
Mindesteinzahlung
$50
United States
Hauptmerkmale
Zahlungsarten
Debitkarte, Bank Wire, ACH, Kreditkarte, PayPal
Gegründet im Jahr 1999, Teil von GAIN Capital Holdings. Lizenziert in stark regulierten Rechtsordnungen, FCA, IIROC, NFA, CFTC, CIMA, FSA. Zahlungsarten ACH, EC-Karte, Überweisung. $ 50 Mindesteinzahlung.
eToro
Hauptmerkmale
Begrenztes Sonderangebot - 0% Provision & 0% Provision auf ALLE Aktien!
Preisgekrönte Plattform - Kaufen Sie physische Vermögenswerte oder handeln Sie mit Hebelwirkung
Über 11 Zahlungsmethoden, einschließlich PayPal
Mindesteinzahlung
$200
United States
Hauptmerkmale
Begrenztes Sonderangebot - 0% Provision & 0% Provision auf ALLE Aktien!
Preisgekrönte Plattform - Kaufen Sie physische Vermögenswerte oder handeln Sie mit Hebelwirkung
Über 11 Zahlungsmethoden, einschließlich PayPal
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.

Jetzt in Palladium investieren

Physisches Palladium wird in Palladiumbarren und Palladiummünzen geliefert. Nachstehend finden Sie eine Liste von Websites, die Palladiumbarren und Palladiummünzen zum Handel anbieten.

Wie man Palladium online handelt – ein einfacher Leitfaden in sechs Schritten

Hier sind sechs Schritte, die bei der Vorbereitung auf den Online-Handel mit Palladium zu befolgen sind:

  1. Kennen Sie Ihre Handelsstrategie. Wenn Sie noch nie mit Palladium gehandelt haben, halten Sie Ihre Handelsstrategie einfach. Wenn Sie ein erfahrener Palladiumhändler sind, können Sie kompliziertere Handelsstrategien anwenden.
  2. Entscheiden Sie Ihr Budget. Handelsstrategien sollten davon abhängen, wie viel Geld Sie riskieren wollen. 500€- und 50.000€-Budgets erfordern unterschiedliche Ansätze. Finden Sie Ihr Budget heraus, bevor Sie Ihren ersten Handel machen.
  3. Wählen Sie Ihren Palladiumtyp aus. Palladiumbarren gibt es in der Größe einer Unze oder in größeren Stückelungen. Palladiummünzen gibt es in vielen verschiedenen Designs. Palladiumbarren kosten weniger pro Unze, da Sie keinen Aufpreis für die komplexen Designs der Palladiummünzen zahlen.
  4. Wählen Sie Ihren Broker und melden Sie sich an. Ein Top-Broker hat einen guten Ruf, eine leicht zu bedienende Handelsplattform und erschwingliche Handelsgebühren. Suchen Sie einen Broker, der diesem Profil entspricht, und melden Sie sich dann an.
  5. Schätzen Sie Ihr Risiko ein und verwalten Sie es. Mit einer Stop-Loss-Order können Sie die Höhe Ihres Verlusts begrenzen, da sie ausgelöst wird, sobald Ihr Palladium-Handel auf einen bestimmten Preis fällt. Finden Sie den Preis heraus, auf den Sie Ihre Stop-Loss-Order setzen möchten, und seien Sie dann bereit, diese Order einzugeben, sobald Sie Ihren ersten Palladium-Handel tätigen.
  6. Platzieren Sie Ihren ersten Handel. Sie haben Ihre Due-Diligence-Pflicht durchgeführt, Ihren Palladiumtyp und Ihre Handelsstrategien herausgefunden. Jetzt ist es an der Zeit, Ihren ersten Palladiumhandel zu tätigen.

Arten von Palladium zum Handel

Hier sind einige der Methoden, die Sie für den Handel mit Palladium verwenden können:

Verträge für Differenz

Ein Differenzkontrakt (CFD) ist eine Vereinbarung zwischen einem Käufer und einem Verkäufer. Bei einem CFD zahlt der Käufer dem Verkäufer die Differenz zwischen dem aktuellen Wert von Palladium und dem Wert von Palladium zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses.

  • Die Vorteile des CFD-Handels: Sie können einen Handel abschließen, während Sie auf den Wert von Palladium wetten, der nach oben oder unten geht. CFD-Broker berechnen selten Transaktionsgebühren. Beim CFD-Handel können Sie mit Hebelwirkung handeln, so dass Sie größere Geschäfte mit einem geringeren Kapitalbetrag tätigen können.
  • Nachteile des CFD-Handels: Wenn Sie mit Hebelwirkung handeln, riskieren Sie mehr zu verlieren, als wenn Sie nur mit Ihrem eigenen Geld gehandelt hätten. Wenn der Kurs des Vermögenswertes unter einen bestimmten Punkt fällt und Sie nicht genug Geld auf Ihrem Konto haben, um die Position zu stützen, könnten Sie ausgelöscht werden. Wenn Sie eine CFD-Position über Nacht offen lassen, müssen Sie eine Gebühr zahlen. Große Preisspannen kosten manchmal mehr als Transaktionsgebühren.

Palladium-Zertifikate

Palladiumzertifikate sind Eigentumsbescheinigungen für Palladiumbarren und Palladiummünzen. Zugewiesene Zertifikate bedeuten, dass Sie bestimmte Partien von physischem Palladium besitzen. Nicht zugeteilte Zertifikate sind nicht an bestimmte Palladiumbarren oder -münzen gebunden, sondern an den Dollarwert des Palladiums, das Sie besitzen.

  • Vorteile von Palladium-Zertifikaten: Sie müssen sich nicht um die Lagerung und Versicherung Ihrer physischen Palladiumbarren kümmern. Die Transaktionsgebühren für Palladiumzertifikate sind oft niedriger als die Gebühren, die bei anderen Palladiumhandelsmethoden anfallen.
  • Nachteile von Palladiumzertifikaten: In den USA werden Palladiumzertifikate von der IRS als Sammlerstücke betrachtet, was bedeutet, dass Sie beim Verkauf eine Kapitalertragssteuer von 28% auf Ihren Gewinn zahlen müssen. In Deutschland hingegen müssen Sie einen Prozentsatz von nur 25% aufgrund der Kapitalertragsteuer (KESt) zahlen. Der Mindestkauf ist im Vergleich zum direkten Kauf von Palladiumbarren oder -münzen oft recht hoch, was den Kauf von Zertifikaten erschwert. Wenn Sie ein Palladiumzertifikat kaufen und der Emittent des Palladiumzertifikats in Konkurs geht, besteht eine gute Chance, dass Sie nicht Ihre gesamte Investition zurückerhalten.

Palladium-Zukünfte

Ein Palladium-Terminkontrakt ist eine Vereinbarung zum Kauf oder Verkauf von Palladium zu einem festgelegten Preis und einem festgelegten Zeitpunkt in der Zukunft.

  • Die Vorteile von Palladium-Futures: Mit Futures-Kontrakten können Sie sich gegen Preisschwankungen absichern. Das Preismodell für Futures-Kontrakte ist im Vergleich zu anderen Palladium-Handelsmethoden relativ einfach.
  • Nachteile von Palladium-Futures: Futures-Kontrakte haben ein Verfallsdatum, so dass der Preis für einen Palladiumkontrakt mit dem Näherrücken des Abschlussdatums weniger attraktiv wird. Unvorhergesehene Ereignisse können große Preisschwankungen verursachen, die dazu führen können, dass Sie bei Ihrem Handel verlieren.

Palladium-Options

Mit Palladiumoptions können Sie Palladiumbarren zu einem festgelegten Preis an einem zukünftigen Datum kaufen oder verkaufen. Beachten Sie, dass Palladiumoptions nicht dasselbe sind wie Palladium-Futures. Bei Palladium-Options gibt es keinen Vertrag, so dass Sie die Möglichkeit haben, nicht zu kaufen oder zu verkaufen, wenn Sie dies wünschen.

  • Vorteile der Palladium-Options: Sie können sich für den Handel mit Leverage entscheiden, eine Technik, die Ihnen mit kleineren Kapitalbeträgen größere Gewinne bringen kann. Sie können sowohl auf einen fallenden als auch auf einen steigenden Palladiumpreis setzen.
  • Nachteile von Palladium-Options: Der Handel mit Hebelwirkung erhöht Ihr Risiko, einen großen Verlust zu erleiden. Options verlieren an Wert, je näher das Verfallsdatum der Option rückt. Beim Handel mit Palladiumoptions sind die Transaktionsgebühren in der Regel relativ hoch.

Palladium ETFs

Ein ETF (Exchange Traded Fund) ist eine Anlage, die mehrere Vermögenswerte enthält und an regulären Börsen gehandelt wird.

  • Vorteile der Palladium-ETFs: Sie müssen keine physischen Palladiumbarren lagern oder versichern, können aber trotzdem Geld verdienen, wenn die Palladiumpreise steigen. Niedrige Verwaltungsgebühren halten die Kosten niedrig.
  • Verbrauch von Palladium-ETFs: Wenn der Palladiumpreis steigt, würden Sie wahrscheinlich immer noch mehr Geld verdienen, wenn Sie physisches Palladium besitzen.

Untersuchung der Auswirkungen auf den Palladiumpreis

Es gibt viele Faktoren, die den Palladiumpreis beeinflussen können:

  • Angebot und Nachfrage. Das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage ist in der Regel der größte Einfluss auf die Preisbewegung eines Rohstoffs. Arbeitsunterbrechungen und Bergbaufunde sind nur zwei der Faktoren, die das globale Palladiumangebot beeinflussen können. Was die Palladiumnachfrage betrifft, so steigt sie oft, wenn die Investoren das Bedürfnis verspüren, sich gegen einen wirtschaftlichen Abschwung abzusichern.
  • Die Marktstimmung. Ein unruhiger Markt kann die Rohstoffpreise vernichten. Am besten springt man in Palladium, wenn die Anlegerstimmung positiv ist, sonst riskiert man, nach unten gezogen zu werden.
  • Marktvolatilität. Volatilität kann Anleger aus einem Handel herauswerfen, selbst während eines breiteren Aufwärtstrends auf dem Markt. Es ist am besten zu vermeiden, auf plötzliche Schwankungen der Palladiumpreise zu überreagieren.
  • Weltweite Schmuck- und Industrienachfrage. Palladium kann zu Schmuck verarbeitet und für industrielle Zwecke verwendet werden. Achten Sie auf Schmuck und die industrielle Nachfrage, die sich auf den Palladiumpreis auswirken können.
  • Der Wert des US-Dollars. Der Palladiumpreis und der Wert des US-Dollars bewegen sich in entgegengesetzte Richtungen. Wenn der Wert des Dollars fällt, tendieren die Palladiumpreise nach oben.

Wie Sie Ihren Palladiumhandel verkaufen können

Hier sind fünf Schritte, die Sie beim Verkauf Ihres Palladiumhandels unternehmen müssen:

  1. Melden Sie sich auf der Website Ihres Palladium-Brokers an.
  2. Öffnen Sie den bestehenden Palladiumhandel, den Sie haben.
  3. Überprüfen Sie den Preis der Palladiumanlage, die Sie besitzen.
  4. Prüfen Sie den vom Broker angebotenen Spread, um sicherzustellen, dass Sie zu einem gewünschten Preis (oder in der Nähe eines solchen) verkaufen können. Zu große Spreads können dazu führen, dass Sie viel Geld verlieren.
  5. Verkaufen Sie Ihre Position entweder mit Gewinn oder um Ihre Verluste zu begrenzen.

Palladium-Handelstipps für Einsteiger

Hier sind fünf Tipps für Anfänger, die Sie beim Handel mit Palladium beachten sollten:

  1. Legen Sie Ihre Handelsziele fest. Kennen Sie Ihre Handelsziele, damit Sie sich nicht von Emotionen leiten lassen. Eine Buy-and-Hold-Strategie sollte Sie beispielsweise zu anderen Handelsentscheidungen führen als eine Strategie für schnellen Gewinn.
  2. Finden Sie Ihre Risikotoleranz heraus. Sie können mutig oder konservativ sein. Wie auch immer, Sie müssen Ihre Risikotoleranz bewerten, damit Sie entscheiden können, ob Sie riskantere Handelsbewegungen machen oder (relativ) sicher gehen wollen.
  3. Kennen Sie Ihr Budget. Wenn Sie ein kleines Budget haben, könnte eine Handelsstrategie, bei der Sie Palladium kaufen und halten können, sinnvoller sein als eine, die häufiges Handeln erfordert und Ihr Kapital schnell durchschlägt. Wenn Sie ein größeres Budget haben, stehen Ihnen mehr Handelsmethoden zur Verfügung.
  4. Beurteilen Sie die Marktbedingungen. Sind die Palladiumpreise im Auf- oder Abwärtstrend? Sie sollten sich mit dem Markt vertraut machen, bevor Sie Ihren ersten Handel tätigen.
  5. Wählen Sie die Palladium-Handelsmethode, die für Sie am besten geeignet ist. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Handelsstrategie, die Sie verfolgen möchten, vollständig verstehen, bevor Sie Ihren Schritt machen.

Probieren Sie einige unserer Investitionskurse für Einsteiger aus

Wenn Sie immer noch nicht bereit sind zu handeln, ist das kein Problem. Schauen Sie sich unsere kompakten sowie leicht verständlichen Guides und Leitfäden an, um Ihr Wissen und Ihr Selbstvertrauen zu stärken.

Aktuellsten Nachrichten zu Palladium

Von Harry Atkins
Harry kam 2019 zu uns, um unser Redaktionsteam zu leiten. Auf der Grundlage von mehr als einem Jahrzehnt, in dem hochkarätige Inhalte für Blue-Chip-Unternehmen geschrieben, bearbeitet und verwaltet werden, umfasst Harrys beträchtliche Erfahrung im Finanzsektor die Arbeit für High-Street- und Investmentbanken, Versicherungen und Handelsplattformen.
Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.