Was ist Bitcoin Cash?

Bitcoin Cash ist ein Kryptowährung entwickelt, um für die täglichen Transaktionen verwendet werden. Bitcoin Cash wird nicht wie normales Geld von einem zentralen Kontrollorgan kontrolliert, sondern ist dezentralisiert, dh es regelt sich selbst mithilfe der Blockchain-Technologie.

Möglicherweise kennen Sie bereits den großen Bruder von Bitcoin Cash, Bitcoin. Im Jahr 2017 entschied eine Gruppe von Entwicklern, dass Bitcoin zu lange für die Verarbeitung von Transaktionen benötigt, was bedeutet, dass es als Währung nicht rentabel ist. Dies führte zur Schaffung von Bitcoin Cash, einer Gabelung von Bitcoin. Darüber hinaus soll Bitcoin Cash ausgegeben werden, während Bitcoin als langfristige Investition gehalten werden soll.

Einige glauben, dass Bitcoin Cash aufgrund der reduzierten Transaktionszeiten und Kosten, die mit der Münze verbunden sind, eine überlegene Kryptowährung für Zahlungen ist. Langfristig scheint es das Ziel von Bitcoin Cash zu sein, eine Schlüsselrolle bei der Bildung einer neuen, bargeldlosen Gesellschaft zu spielen.

Wie funktioniert Bitcoin Cash?

Durch die Verwendung der Blockchain-Technologie – die wie ein großes digitales Hauptbuch aussieht – kann Bitcoin Cash Transaktionen und Salden überprüfen, ohne dass eine zentrale Präsidialbehörde erforderlich ist. Stattdessen kümmern sich Cryptocurrency Miner um das System, validieren Transaktionen und erhalten als Ergebnis Belohnungen.

Mit Bitcoin Cash getätigte Transaktionen werden in der Blockchain in einzelne Segmente gruppiert, die als Blöcke bezeichnet werden. Bitcoin-Cash-Blöcke haben eine Größenbeschränkung, die achtmal größer ist als normale Bitcoin-Blöcke. Dies bedeutet, dass eine größere Anzahl von Transaktionen für jeden Block in kürzerer Zeit verarbeitet werden kann. Dies macht Bitcoin Cash für elektronische Zahlungen geeignet, da es skalierbar ist, um mehr Transaktionen abzuwickeln.


Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >