Vergleichen Sie die besten Bitcoin Broker

Um in Bitcoin zu investieren, müssen Sie sich bei einem Handelsbroker anmelden. Diese Seite listet die besten Bitcoin-Handelsplattformen auf und zeigt Ihnen, wie Sie zwischen ihnen wählen können.
By: Harry Atkins
Harry Atkins
Harry kam 2019 zu uns, er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten von… read more.
Updated: Jul 16, 2021
Tipp: Unser bevorzugter Broker ist, eToro: besuchen & Konto erstellen

Was sind die besten Bitcoin-Handelsplattformen?

Eine Liste der Top-Plattformen für den Handel mit Bitcoin finden Sie hier. Wir haben die besten und sichersten Bitcoin-Broker überprüft, um Ihnen beim Kauf von Bitcoin zu helfen. Die folgende Tabelle enthält die Besten der Besten – lesen Sie sich unsere Bewertungen durch und erfahren Sie mehr darüber. Wenn Sie noch nicht so weit sind, scrollen Sie nach unten und lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren.

1
Mindesteinzahlung
$50
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
10
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$1
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
9.3
Die weltweit größte Kryptowährung Börse der Welt mit über 2 Milliarden Benutzer pro Tag
Innovative Handelsplattform Angebot enorme Bandbreite von Krypto-Münzen
Unterstützt mehr als 60 Zahlungsarten einschließlich PayPal
Jetzt handeln
Beschreibung:
Binance exponentiell gewachsen, da es im Jahr 2017 gegründet und ist heute einer der, wenn nicht die größte Kryptowährung Börsen auf dem Markt.
Zahlungsarten
Kryptowährungen
Vollständige Liste der Vorschriften:
3
Mindesteinzahlung
$20
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
8.7
Margin-Handel mit voller Einhaltung gesetzlicher Vorschriften
Kryptowährung Abstecken
Verschiedene Zahlungsarten
Jetzt handeln
Beschreibung:
Cex.io Angebote Austausch von Fiat-Währung für Bitcoin Astraleum, Tether und 23 andere cryptocurrencies sowie Bitcoin / Astraleum Handel gegenüber dem USD.
Zahlungsarten
Kreditkarte, Debitkarte, Banküberweisung, Kryptowährungen, Skrill
Vollständige Liste der Vorschriften:
4
Mindesteinzahlung
$250
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
8.5
Neue Benutzer berichten von 34% möglichen Gewinnen im Monat 1
Kopieren Sie die Top 1% der Händler
Gewinnen Sie einen unfairen Vorteil mit fortschrittlichen Algorithmen
Jetzt handeln
Beschreibung:
Safemoon Trader ist ein Roboter, der für den Kryptowährungshandel optimiert ist und bei dem Bitcoin mehr als 52 % der Marktkapitalisierung ausmacht.
Zahlungsarten
Kreditkarte, Debitkarte, Skrill
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, IFSC
5
Mindesteinzahlung
$10
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
7.9
Der Broker bietet Zugang zu einem vertrauenswürdigen MetaTrader Handelssystem
wird Pricing gewährleistet völlig transparent, auch die Bereitstellung Genauigkeit und Geschwindigkeit sein
Handel eine große Vielfalt von Vermögenswerten mit Hebel bis zu 1: 500
Jetzt handeln
Beschreibung:
LonghornFX ist ein echtes STP-Broker ECN gewidmet, um eine bessere Erfahrungen mit dem Handel an Händler liefern unabhängig von ihrem Erfahrungsstand. Ihre Leistungen basieren auf Transparenz, Innovation und Effizienz, eine beispiellose Handelserfahrung für alle zu gewährleisten.
Zahlungsarten
Kreditkarte, Debitkarte, Visa, Bitcoin
Vollständige Liste der Vorschriften:

Was ist ein Bitcoin-Broker?

Ein Bitcoin-Broker ist ein Vermittler für den Kauf und Verkauf von Bitcoin. Sie werden auch als Bitcoin-Handelsplattformen bezeichnet und sind in zwei Varianten erhältlich: Dienste, mit denen Sie Bitcoin zu einem festen Preis kaufen und verkaufen können, und umfassende Handelsschnittstellen, über die Sie Bitcoin in Echtzeit handeln können.

Wie funktionieren Maklergeschäfte?

Broker bringen Käufer und Verkäufer zusammen, um Bitcoin-Transaktionen durchzuführen. Manchmal ist der Käufer/Verkäufer der Broker selbst, und manchmal erleichtert der Broker lediglich den Handel auf einem offenen Marktplatz.

Broker in der ersteren Kategorie funktionieren ähnlich wie ein Wechselstube: Sie kaufen und verkaufen Bitcoin zu einem angegebenen Preis, der den aktuellen Marktpreis mit einem leichten Aufschlag widerspiegelt. Diese Plattformen sind eine Ihrer einzigen Optionen für den Kauf einer sehr großen Menge Bitcoin gleichzeitig (zum Beispiel, wenn Sie 50.000 € oder mehr investieren möchten).

Letztere sind komplexere Handelsplattformen, mit denen Benutzer mithilfe von CFDs in Echtzeit gegen den Wert von Bitcoin handeln können. Mit Contracts for Difference (CFDs) können Händler Bitcoin kaufen und verkaufen, ohne jemals das Eigentum an den Münzen zu übernehmen. Dies bedeutet, dass Trades schneller platziert werden können und auch Leveraged Trading ermöglichen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Bitcoin-Broker und einer Börse?

An einer Bitcoin-Börse handeln Sie Bitcoin direkt mit anderen Personen, es ist Peer-2-Peer. Während Sie bei einem Broker entweder Münzen zu einem von der Plattform festgelegten Kurs kaufen oder mit dem aktuellen Wert von Bitcoin handeln. Die Definition von Peer-to-Peer wird in den FAQs am Ende dieser Seite ausführlicher behandelt.

Die Verwendung von Börsen ist im Allgemeinen komplizierter, da sie Preisdiagramme für Kryptowährungen und ständig aktualisierte Auftragslisten enthalten, anstatt lediglich den aktuellen Preis anzugeben, zu dem Sie Bitcoin kaufen und verkaufen können.

Wie verwende ich einen Bitcoin-Broker?

Es ist einfach. Gehen Sie einfach auf die Broker-Website und es wird die aktuelle Rate angezeigt, zu der Bitcoin verkauft wird. Wenn Sie mit dem Bitcoin-Preis zufrieden sind, richten Sie ein Konto ein, wählen Sie aus, wie viel Sie kaufen möchten, geben Sie Ihre Zahlungsdetails ein und zahlen Sie.

Wenn Ihr gewählter Broker auch eine Echtzeit-Bitcoin-Handelsplattform anbietet, können Sie zur Handelsoberfläche navigieren und CFDs kaufen und verkaufen, wenn der Bitcoin-Preis schwankt.

Die besten Bitcoin-Handelsplattformen für Anfänger, Händler und langfristige Anleger

Ihre Wahl des Brokers wird oft von Ihrer Krypto-Erfahrung abhängen und davon, wie Sie von Bitcoin profitieren wollen. Hier ist ein kurzer Überblick über die besten Dienste basierend auf diesen Kriterien.

Der Top-Broker für Anfänger

Wenn Sie gerade erst mit der Investition in Kryptowährung beginnen, sollten Sie vorrangig eine Plattform finden, die den Kauf von Bitcoin so einfach wie möglich macht.

1
Mindesteinzahlung
$1
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
10
FCA geregelt Kryptoaustausch mit 4500+ digitalen Assets für den Handel verfügbar
Unterstützt Benutzer aus über 100 Ländern, darunter die USA und Kanada
Zurückziehen Ihr Geld über PayPal oder andere Zahlungsmethoden
Jetzt handeln
Beschreibung:
Coinbase ist einer der ersten Orte, die es einfach zu kaufen bitcoin und ist seitdem ein weit vertrauenswürdiger Austausch auf dem Markt.
Zahlungsarten
Kreditkarte, Debitkarte, Eurobank a Kontostand, 3D Secure Kreditkarte
Vollständige Liste der Vorschriften:

Die Top-Plattform für Daytrader

Es gibt Bitcoin-Plattformen, die auf diejenigen zugeschnitten sind, die Bitcoin handeln möchten, anstatt nur zu einem festen Preis zu kaufen und zu verkaufen. Wenn Sie ein angehender Trader sind, sollten Sie sicherstellen, dass Sie eine Plattform mit großartigen Handelsfunktionen finden.

1
Mindesteinzahlung
$50
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
10
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA

Die Top-App für langfristige Käufer

Einige Investoren sind der Meinung, dass der beste Weg, um mit Bitcoin Gewinne zu erzielen, ist das Kaufen und Halten von Coins über einen längeren Zeitraum. Wenn Sie das vorhaben, dann suchen Sie sich am besten eine Bitcoin-App, die niedrige Gebühren erhebt und eine sichere Aufbewahrung für Ihre Coins anbietet.

1
Mindesteinzahlung
$1
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
10
Konvertieren und Ausgaben cryptocurrencies im Speicher mit der Wirex Karte
Keine Gebühren auf Kryptowährung Einkauf
0,5% Cryptoback ™ (Cashback) auf alle im Shop Kartenkauf
Jetzt handeln
Beschreibung:
Wirex ist die Zahlungskarte, die Krypto und traditionelle Währungen gleich macht. Realtime Point-of-Sale-Umwandlung, Null Börsengebühren und bis zu 1,5% bitcoin Belohnungen auf allen Ausgaben.
Zahlungsarten
Kreditkarte, Debitkarte, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
FCA

Worauf sollte ich bei einer Handelsplattform achten?

Es gibt eine Vielzahl von Unterschieden zwischen Online-Bitcoin-Brokern. Daher ist es wichtig, einen zu finden, der Ihren Anforderungen entspricht. Einige Broker sind anfängerfreundlicher, erheben jedoch höhere Gebühren. Einige akzeptieren Zahlungsmethoden wie PayPal, haben jedoch eine begrenzte Auswahl an Münzen. Einige haben gut gestaltete mobile Apps, aber niedrige Übertragungsgrenzen. Im Folgenden finden Sie eine kurze Übersicht über die Faktoren, die bei der Auswahl eines Brokers zu berücksichtigen sind.

Design und Benutzerfreundlichkeit

Der Zweck eines Brokers besteht darin, den Kauf von Bitcoin zu vereinfachen. Sie möchten sicherstellen, dass der Bitcoin-Broker so gestaltet ist, dass Sie sich so einfach wie möglich zurechtfinden und Ihre BTC-Käufe tätigen können.

Preis

Verschiedene Bitcoin-Broker berechnen für den Kauf von Bitcoin einen unterschiedlichen Betrag. Dies liegt daran, dass jede von einer Plattform berechnete Provision im angegebenen Preis enthalten ist, der als Spread bezeichnet wird. Um den besten Preis zu finden, ist es eine gute Idee, mehrere Plattformen zu vergleichen.

Zahlungsgebühren

Sie möchten sicherstellen, dass Sie bei Ihrem Einkauf ein gutes Angebot erhalten. Abhängig von der Plattform und der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode können Gebühren in Höhe von 0% bis 5% Ihres Kaufbetrags anfallen, wobei Kreditkarten in der Regel die teuerste Option sind.

Ruf

Sie wollen sicher sein, dass Sie Ihr Geld an ein Unternehmen senden, das nicht mit Ihrem Geld verschwindet. In Deutschland müssen Broker reguliert werden, also achten Sie darauf, wenn Sie die Bewertungen lesen. Es gibt viele Plattformen, die es schon eine Weile gibt und die einen guten Ruf haben. Einige der gängigen Optionen, die Sie in Betracht ziehen sollten, sind eToro und Coinmama.

Vielzahl von Münzen

Wenn Sie mehr als nur Bitcoin kaufen möchten, können Sie Broker mit einer Reihe von Kryptos finden. Es ist üblich, dass Broker die Top-Kryptowährungen (wie Bitcoin und Ethereum) kaufen und verkaufen, aber wenn Sie auf der Suche nach mehr Münzen sind, dann achten Sie darauf, einen Broker zu wählen, der Ihnen dabei helfen kann.

Handelsoptionen

Wenn Sie kurzfristig mit Bitcoin handeln möchten, dann sollten Sie nach einem Broker suchen, der eine große Auswahl an Tools und Funktionen bietet. Diese könnten davon reichen, dass Sie Bitcoin leerverkaufen oder mit Hebelwirkung handeln können. Diese Techniken empfehlen wir nur erfahrenen Händlern.

Schnelle Antworten auf wichtige Fragen

Erheben Broker Provisionen oder Gebühren für den Kauf von Bitcoin?

Ja, aber diese sind normalerweise im angezeigten BTC-Preis enthalten. Der angegebene Preis ist der Preis, den Sie zahlen, ohne dass bei der Eingabe Ihrer Daten eine prozentuale Provision hinzugefügt wird. Die einzigen zusätzlichen Gebühren, die von Basisplattformen erhoben werden, sind Gebühren für bestimmte Zahlungsmethoden (z. B. Kreditkarten).

Wenn Sie eine Bitcoin-Handelsplattform verwenden, müssen Sie auf andere Gebühren achten, wobei die häufigsten Übernachtungsgebühren und Spreads sind. Der Spread ist die Differenz zwischen dem Geld- und Briefkurs (Kauf und Verkauf) von Bitcoin und stellt den Anteil dar, den der Broker in Form von Gebühren für die Trades erhebt.

Muss ich meine Identität bei einem Bitcoin-Broker überprüfen?

Ja, normalerweise müssen Sie Ihre Identität überprüfen, um sich bei einem Bitcoin-Broker zu registrieren. Normalerweise müssen Sie Ihren Ausweis (z. B. einen Reisepass und einen Führerschein) und Ihre Adresse (z. B. eine Stromrechnung oder einen Kontoauszug) nachweisen. Normalerweise müssen Sie ein Selfie von Ihnen mit Ihrem Lichtbildausweis vorlegen, um zu beweisen, dass es Ihnen gehört.

Kann ich mehrere Kryptowährungen über einen Broker kaufen?

Ja, die meisten Broker verkaufen eine Vielzahl von Kryptowährungen, einschließlich der wichtigsten Münzen wie Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Litecoin und Ripple. Es gibt Broker, die Hunderte oder sogar Tausende mehr Kryptos als diese handeln. Wenn Sie also nach einer bestimmten Münze suchen, sollten Sie einen Broker auswählen, der sie anbietet.

Benötige ich ein Wallet, um einen Bitcoin-Broker zu verwenden?

Normalerweise nicht. Es ist üblich, dass Benutzer ein Konto bei einem Broker einrichten, wenn sie Münzen kaufen, und dieses Konto wird auch ein digitales Wallet enthalten, das Ihre Münzen für Sie speichern kann, sobald Sie sie gekauft haben. Einige Broker bieten dies jedoch nicht an, und um diese zu nutzen, müssen Sie Ihre eigenes Wallet einrichten und dessen Adresse angeben, an die Ihre Bitcoin gesendet werden sollen.

Wenn Sie Bitcoin mit CFDs handeln, benötigen Sie keine Wallet, da Sie die Coins nie in Besitz nehmen müssen. Das bedeutet, dass Sie Trades schnell öffnen und schließen können und sich keine Sorgen um die Sicherheit Ihrer Coins machen müssen.

Sollte ich Broker verwenden, um Bitcoin zu kaufen und zu verkaufen?

Es hängt davon ab, warum Sie Bitcoin kaufen oder verkaufen. Wenn Sie auf einfache und nahtlose Weise von den Wachstums- und Preisschwankungen von Bitcoin profitieren möchten, bieten Broker die einfachste Option. Im Allgemeinen kostet diese Bequemlichkeit jedoch etwas höhere Gebühren als bei einer Börse.

Wenn Sie ein Anfänger im Bereich der Kryptowährungen sind, dann würden wir Ihnen empfehlen, einen Bitcoin-Broker zu nutzen, um Ihre Trades zu tätigen, da Börsen komplexer und schwieriger zu navigieren sind und keine Optionen wie die Nutzung von CFDs und den Handel mit Hebelwirkung anbieten.

Immer noch unentschlossen?

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, bevor Sie einen Broker zum Kauf von Bitcoin verwenden, können wir Ihnen helfen. Im Folgenden finden Sie eine kurze Übersicht über die Vor- und Nachteile einer solchen Investition in Bitcoin sowie einige Dinge, die Sie möglicherweise berücksichtigen sollten, bevor Sie eine Investition tätigen.

Vorteile

  • Broker erleichtern den Kauf von Bitcoin, insbesondere für neue Investoren
  • Sie bieten mehr Schutz vor kurzfristigen Wertschwankungen von Bitcoin
  • Einfacher zu verwenden als Bitcoin-Börsen
  • Broker haben normalerweise einen hilfreichen Kundenservice
  • Bei einigen Brokern können Sie Bitcoin-CFDs mit Hebelwirkung handeln

Nachteile

Soll ich jetzt Bitcoin kaufen?

Dies hängt davon ab, was Ihre Anlageziele sind und wie gut Bitcoin Ihrer Meinung nach in den kommenden Monaten oder Jahren abschneiden wird. Wenn Sie glauben, dass der Preis von Bitcoin im Laufe der Zeit steigen wird und es Ihnen nichts ausmacht, einen Teil Ihres Geldes für eine Weile in der Kryptowährung zu binden, ist es wahrscheinlich ein guter Schritt für Sie, Ihr Geld zu investieren.

Wenn Sie Bitcoin kurzfristig handeln möchten, sind der aktuelle Wert und zukünftige Prognosen von geringerer Bedeutung als Ihr Wissen über technische Analysen. Sehen Sie sich die Preisdiagramme von Bitcoin an, um festzustellen, ob Sie Muster identifizieren können, mit denen Sie Gewinne erzielen können, und melden Sie sich bei einem Broker an, der CFD-Handel anbietet.

In jedem Fall ist es hilfreich, den Überblick über die aktuelle Analyse des Bitcoin-Preises zu behalten, damit Sie Ihre Investition genau zum richtigen Zeitpunkt planen können. Hier sind einige unserer neuesten Bitcoin-Analysen, mit denen Sie feststellen können, ob jetzt der richtige Zeitpunkt für den Kauf von Bitcoin ist.

Der Kryptowährungsmarkt legte am Freitag zu; Bitcoin notiert sehr nahe an 58.000$-Marke, und im Moment deutet alles darauf hin, dass der Preis sehr bald über dieses Niveau steigen könnte. Fundamentalanalyse: Die institutionelle Nachfrage wächst stark weiter Bitcoin genießt weiterhin die Unterstützung sowohl von Entwicklern als auch von Nutzergemeinschaften, während sich…
Der Bitcoin (BTC)-Preis ist seit Jahresbeginn um über 86% gestiegen, da Investoren auf die höhere Akzeptanz von Kryptowährungen und der zugrunde liegenden Blockchain-Technologie setzten. Tesla als Pionier der EVs und auch der Krypto-Adoption Bitcoin und Kryptowährungen entwickeln sich gut. Es war schwer, mit den guten Nachrichten Schritt zu halten,…
Der Bitcoin (BTC)-Preis notiert diese Woche um etwa 3% niedriger, da er nach einem starken Anstieg in den letzten Wochen unter einem leichten Verkaufsdruck steht. Laut dem CIO von Guggenheim könnte der BTC-Preis kurzfristig um 50% fallen Der Bitcoin-Preis ist in den letzten zwei Wochen gesunken, da Branchenexperten…

Wo kann ich mehr über Bitcoin erfahren?

Genau hier auf Invezz. Wenn Sie vor Ihrer Investition nach weiteren Informationen zu Bitcoin und Kryptowährung im Allgemeinen suchen, stehen Ihnen zahlreiche Ressourcen zur Verfügung. Unser schneller und leicht verständlicher Bitcoin-Kurs führt Sie durch alles, was Sie wissen müssen, um ein selbstbewusster Krypto-Investor zu sein. Lesen Sie alternativ mehr in unseren Anleitungen zum Kauf von Bitcoin und zum Handel mit Bitcoin.

FAQs

ℹ Sind die Erträge, die ich mit meinen Münzen über einen Broker mache, steuerpflichtig?
ℹ Sind Bitcoin-Broker anonym?
ℹ Was bedeutet „Peer-to-Peer“ in Bezug auf Bitcoin-Börsen?
ℹ Kann ich von einem Bitcoin-Broker auf mein PayPal-Konto überweisen?
ℹ Sind Bitcoin-Broker 24/7 verfügbar?
ℹ Kann ich andere Kryptowährungen verwenden, um Bitcoin über einen Broker zu kaufen?
ℹ Kann ich mehrere Broker verwenden?
ℹ Sind Bitcoin-Broker legal?
ℹ Sind Broker reguliert?
ℹ Können Broker meine Münzen für mich halten?
ℹ Kann ich auf meine gesamte Handelshistorie bei einem Broker zugreifen?


Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Harry Atkins
Financial Writer
Harry kam 2019 zu uns, er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten von Top-Inhalten für Blue-Chip-Unternehmen. Seine beträchtliche Erfahrung im… read more.