So kaufen Sie Bitcoin mit Swish im 2022

Mit der schwedischen Zahlungs-App Swish können Sie Geld von Ihrem Mobiltelefon aus versenden. Diese Seite erklärt, wie Sie damit Bitcoin kaufen können und vergleicht die besten Broker.
Von:
Aktualisiert: Mrz 16, 2022
Listen to this article

Dieser Leitfaden führt Sie durch den Prozess des Bitcoin-Kaufs mit Swish. Lesen Sie weiter, um die Top-Broker zu finden, die Swish akzeptieren, erfahren Sie, wie viel es kostet, einen zu nutzen, und folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung für Ihren ersten Kauf.

Kann man BTC mit Swish kaufen?

Bei einigen Handelsplattformen können Sie Swish verwenden, um Bitcoin zu kaufen. Vor allem die schwedischen Websites bieten oft die Möglichkeit, Geld über Swish einzuzahlen. Welche Plattformen diese Funktion anbieten, erfahren Sie weiter unten.

Wo kann man Bitcoin mit Swish kaufen?

Die unten aufgeführten Broker bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Konto mit Swish zu finanzieren und dieses Geld zum Kauf von Bitcoin zu verwenden. Sie können sich in wenigen Minuten bei einer dieser anfängerfreundlichen Plattformen anmelden, indem Sie auf die unten stehenden Links klicken.

So kaufen Sie Bitcoin mit Swish – eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

In der folgenden Anleitung erfahren Sie, wie Sie Swish nutzen können, um Ihren ersten Bitcoin-Kauf zu tätigen. Es ist ein einfacher Prozess, denn jeder Broker ist so konzipiert, dass er es sowohl neuen als auch erfahrenen Nutzern leicht macht.

  1. Erstellen Sie ein Swish-Konto. Als erstes benötigen Sie ein Konto bei Swish. Sie benötigen ein Konto bei einer teilnehmenden schwedischen Bank und eine nationale ID-Nummer, um Swish nutzen zu können, und Sie müssen es auch mit Ihrer Telefonnummer verbinden.
  2. Finden Sie einen Makler und melden Sie sich an. Suchen Sie nach einem Broker, der Swish akzeptiert, oder wählen Sie aus der Tabelle oben. Die Einrichtung eines Kontos ist denkbar einfach. Beachten Sie jedoch, dass die meisten Plattformen einen Ausweis als Nachweis verlangen, bevor Sie mit dem Handel beginnen können.
  3. Zahlen Sie Geld mit der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode ein. Um Geld auf Ihr Konto bei Swish einzuzahlen, müssen Sie zum Bereich „Einzahlung“ gehen, wenn Sie eingeloggt sind. Wählen Sie dann Swish als Zahlungsmethode, entscheiden Sie, wie viel Sie einzahlen möchten, und führen Sie die Zahlung durch.
  4. Suchen Sie nach der Münze, die Sie kaufen möchten. Jetzt, da Sie etwas Geld zum Spielen haben, ist es an der Zeit, Bitcoin zu kaufen. Geben Sie das Tickersymbol BTC in die Suchleiste ein und klicken Sie sich dann zur Bitcoin-Handelsseite durch, wo Sie den sofortigen Kauf- und Verkaufspreis für die Münze sehen können.
  5. Führen Sie den Handel aus. Geben Sie die Menge an Bitcoin ein, die Sie zum aktuellen Marktkurs kaufen möchten, und führen Sie den Handel aus. Ihre neuen Münzen werden in der Rubrik „Offene Positionen“ Ihres Kontos angezeigt.

Top-Plattformen, die Swish akzeptieren

Im Folgenden finden Sie drei der besten Orte, an denen Sie derzeit BTC mit Swish kaufen können. Während Swish in Schweden eine etablierte Zahlungsmethode ist, ist die Verwendung von Swish zum Kauf von Bitcoin relativ neu. Das bedeutet, dass es im Moment nur eine Handvoll Broker gibt, die Swish akzeptieren.

Verwenden Sie Swish mit Avanza

Avanza ist die größte Brokerplattform Schwedens und damit eine erstklassige Adresse für Investitionen in alle Finanzanlagen, einschließlich Kryptowährungen. Sie können Geld auf Ihr Brokerage-Konto bei Swish einzahlen und dann Bitcoin über einen CFD kaufen, mit dem Sie auf Kursänderungen spekulieren können, ohne jemals Coins zu besitzen.

Sie können auch investieren, indem Sie Anteile an einem ETF kaufen. Dabei handelt es sich um einen Fonds, der an der Börse gehandelt wird, wie ein normales Unternehmen auch. Der ETF bildet die Wertentwicklung eines Vermögenswerts, eines Sektors oder einer Branche (in diesem Beispiel Bitcoin) ab, indem er Aktien von Unternehmen besitzt, die in dieser Branche tätig sind, oder die Vermögenswerte selbst.

Verwenden Sie Swish mit Safello

Safello ist der beste Ort für den Kauf von Kryptowährungen in Schweden und akzeptiert Zahlungen in Swish. Sie können sich anmelden und Bitcoin sowie andere führende Kryptowährungen wie Ethereum, Polkadot, Chainlink und Polygon kaufen.

Melden Sie sich bei Safello mit Ihrer mobilen Bank-ID an, wählen Sie aus, wie viel Sie kaufen möchten, und nehmen Sie dann die Zahlung mit Swish vor. Der gesamte Vorgang sollte nur ein oder zwei Minuten dauern und ist absolut sicher.

Sie können wählen, ob Sie Ihre neuen Münzen in einem Safello-Konto aufbewahren oder sie an eine spezielle Krypto-Wallet senden. Coolwallet und Trezor sind einfach einzurichten und zu verwenden, um Kryptowährungen zu speichern, die Sie dann über einen Webbrowser oder eine spezielle App verwalten können.

Verwenden Sie Swish mit BTCSwe

BTCSwe ist eine weitere schwedische Handelsplattform, auf der Sie BTC mit schwedischen Kronen (SEK) kaufen können. Das Verfahren ist sehr einfach, denn Sie müssen nur auf die Website gehen, entscheiden, wie viel Bitcoin Sie wollen, und den Handel durchführen. Anschließend können Sie Swish verwenden, um die Zahlung vorzunehmen.

Das Einzige, was Sie beachten müssen, ist, dass Sie für die Nutzung von BTCSwe eine eigene Wallet benötigen. Dorthin wird Ihr Bitcoin gesendet, sobald Sie den Kauf getätigt haben, da BTCSwe selbst keine Gelder hält und Sie kein Konto einrichten müssen.

Es gibt eine Vielzahl von Wallets und Sie können die besten Krypto-Wallets vergleichen, um die richtige für Sie zu finden. Freewallet und Ledger Nano S sind jedoch zwei der besten Optionen, die derzeit verfügbar sind.

Soll ich Swish verwenden, um Bitcoin zu kaufen?

Swish ist eine gute Wahl für den Kauf von Bitcoin, wenn Sie in Schweden leben. Es ist eine der beliebtesten Möglichkeiten, Geld zu überweisen und eine der einfachsten Optionen, um für Kryptowährungen zu bezahlen.

Mit Swish können Sie Käufe schnell und direkt von Ihrem Mobiltelefon aus tätigen. Es macht das Aufladen Ihres Brokerkontos einfach und ist eine sichere Zahlungsmethode, da es mit Ihrem Bankkonto verknüpft ist.

Der größte Nachteil ist die Tatsache, dass derzeit nur wenige internationale Broker Swish als Zahlungsmethode unterstützen. In Schweden und bei schwedischen Handelsplattformen ist Swish sehr beliebt, aber bei Brokern mit Sitz in anderen Ländern ist es weniger beliebt. Das bedeutet, dass Sie bei der Wahl der Plattform, die Sie verwenden möchten, eingeschränkt sein könnten.

Wie hoch sind die Gebühren für den Kauf von BTC mit Swish?

Die Gebühren variieren je nach Plattform, aber normalerweise ist die Einzahlung auf Ihr Brokerkonto kostenlos. Wenn Sie Bitcoin kaufen oder verkaufen, fallen möglicherweise Gebühren an, da der Broker wahrscheinlich eine Provision auf den „Spread“ erhebt, also die Differenz zwischen dem Kauf- und dem Verkaufspreis. Diese beträgt oft etwa 0,5-1 %.

Warum unterstützen nicht mehr Broker oder Börsen Swish?

Swish ist eng mit der schwedischen Identität verknüpft. Sie müssen ein schwedisches Bankkonto haben, um es nutzen zu können, und das Konto ist an Ihre ID-Nummer gebunden. Außerhalb Schwedens ist Swish weit weniger populär, sodass Plattformen, die anderswo ansässig sind, nur selten Zahlungen auf diese Weise anbieten oder selbst die erforderlichen Beziehungen zu einer schwedischen Bank unterhalten.

Alternative Zahlungsmethoden

Auch wenn Sie keinen Broker finden, der Swish akzeptiert, können Sie ganz einfach andere Möglichkeiten finden, Bitcoin zu kaufen. Sie können BTC mit einer Debitkarte, über Google Pay oder mit einem anderen Zahlungsanbieter wie PayPal kaufen.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich Swish-Gelder in Bitcoin umwandeln?
Kann ich Bitcoin ohne Gebühren kaufen?
Kann ich Swish verwenden, um BTC außerhalb Schwedens zu kaufen?
Kann ich mit Swish andere Kryptowährungen kaufen?
Akzeptiert Coinbase Swish?
Akzeptiert Binance Swish?
Kann ich BTC in meinem Swish-Konto speichern?

Quellen und Referenzen
Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

James Knight
Editor of Education
James ist leitender Inhaltsredakteur bei Invezz. Er ist ein begeisterter Händler und Golfer, der übermäßig viel Zeit damit verbringt, Leicester City und die Jacksonville Jaguars zu… mehr lesen.