Vergleichen Sie die besten Bitcoin-Trusts

Ein Trust kann eine problemlose Möglichkeit sein, in Bitcoin zu investieren, ohne ihn selbst zu besitzen. Nutzen Sie diesen Leitfaden für Einsteiger, um die besten Trusts zu vergleichen und herauszufinden, wie Sie sie nutzen können.
Von:
Aktualisiert: Oct 16, 2022
Listen to this article

Dieser Leitfaden vergleicht die besten Bitcoin-Trusts und erklärt, wie Sie zwischen ihnen wählen können. Finden Sie heraus, worauf Sie achten sollten und bekommen Sie Ihre wichtigsten Fragen gleich hier beantwortet.

Was sind die Top-Bitcoin-Trusts?

Die Trusts in der Tabelle unten sind die besten, die es derzeit gibt. Es gibt nicht sehr viele, da Trusts von den Finanzaufsichtsbehörden genehmigt werden müssen und der Prozess für alle, die in Bitcoin investieren, langsam ist. Schauen Sie regelmäßig vorbei, um die aktuellsten Informationen zu finden, aber im Moment sind hier die besten verfügbaren Trusts.

# Vertrauensname Loslegen
1 Grayscale Bitcoin Trust Jetzt investieren >

Was ist ein Bitcoin-Trust?

Ein Trust ist ein Anlagevehikel, das Geld von vielen verschiedenen Personen zusammenführt. Es verwendet dieses Geld dann, um in eine Vielzahl von Vermögenswerten zu investieren, mit dem Ziel, eine Rendite für alle Beteiligten zu erzielen. In diesem Fall ist dieses Vermögen die Kryptowährung selbst, obwohl es auch Aktien von Unternehmen umfassen könnte, die im Bitcoin-Markt tätig sind.

Trusts funktionieren ein bisschen wie ein normales Unternehmen. Es wird an der Börse gehandelt und Sie können Anteile daran kaufen oder verkaufen, wie Sie es bei jedem anderen Unternehmen tun würden. Die Gesamtzahl der verfügbaren Anteile ist festgelegt und der Preis für diese schwankt in Abhängigkeit von Angebot und Nachfrage.

Worauf muss ich bei einem Trust achten?

Es gibt viele Faktoren zu berücksichtigen, und was für Sie am besten ist, hängt davon ab, wie lange Sie Ihr Geld binden wollen und welche Art von Rendite Sie sich wünschen. Dies sind die wichtigsten Dinge, auf die Sie achten sollten, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu erhalten.

Niedrige Wartungsgebühren

Sie sollten damit rechnen, dass Sie eine Art laufende Gebühr für den Unterhalt des Trusts zahlen müssen. Das Gute daran ist, dass Trusts billiger zu betreiben sind als Fonds und daher in der Regel auch weniger kosten. Die genauen Gebühren variieren, aber Sie sollten nicht mehr als 0,5 % pro Jahr einplanen. Es lohnt sich, einen Blick darauf zu werfen, denn selbst ein kleiner Unterschied in den Gebühren kann sich im Laufe der Zeit summieren.

Nettoinventarwert

Trusts werden an der Börse gehandelt und der Preis wird durch die Anzahl der Käufer gegenüber den Verkäufern bestimmt. Das bedeutet, dass sich der Aktienkurs von dem Wert der Anteile unterscheiden kann, der als “Nettoinventarwert” bezeichnet wird. Zum Beispiel könnte der Trust Bitcoin im Wert von $1000 halten, aber seine Aktien könnten zu $800 gehandelt werden. Das würde einen Abschlag von $200 zum Nettoinventarwert bedeuten.

Dies kann in beide Richtungen funktionieren, und der Trust kann manchmal auch mit einem Aufschlag gehandelt werden. Im besten Fall sollten Sie Anteile erwerben, während sie unter dem Nettoinventarwert gehandelt werden.

Eine Geschichte guter Leistungen

Sie wollen sicher sein, dass Sie sich darauf verlassen können, dass das Management des Trusts Ihr Geld optimal einsetzt. Die Performance in der Vergangenheit ist zwar keine Garantie für zukünftigen Erfolg, aber durch den Vergleich eines Trusts mit anderen und – insbesondere – mit dem Gesamtmarkt können Sie sich ein gutes Bild davon machen, ob er auf dem richtigen Weg ist.

Diverse Beteiligungen

Idealerweise hält ein Trust eine Reihe von verschiedenen Assets, um Ihr Gesamtrisiko zu reduzieren. Bei einem Bitcoin-Trust ist das schwieriger, aber Sie könnten einen in Betracht ziehen, der auch Anteile an einigen der besten Blockchain-Unternehmen hält. Auf diese Weise ist Ihre Investition nicht allein von der Performance des Coins abhängig.

Schnelle Antworten auf wichtige Fragen

Muss ich für die Nutzung eines Trusts bezahlen?

Ja, normalerweise gibt es eine laufende jährliche Gebühr. Möglicherweise müssen Sie auch eine Gebühr oder Provision an Ihren Broker zahlen, wenn Sie Anteile des Trusts kaufen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Trust und einem Fonds?

Der Hauptunterschied besteht darin, dass ein Trust “geschlossen” ist, d.h. der Gesamtbetrag des Geldes ist festgelegt und die einzige Möglichkeit, Zugang zu erhalten, ist der Kauf von Anteilen von jemand anderem. Ein Fonds ist “offen”, d.h. ein Investor kann jederzeit Geld hinzufügen oder abheben.

Trusts können dadurch etwas stabiler sein als Fonds. Sie müssen nicht ständig Vermögenswerte kaufen oder verkaufen, wenn Investoren dem Fonds beitreten oder ihn verlassen, was sie billiger macht, und sie können eine längerfristige Perspektive einnehmen.

Allerdings spiegelt der Wert der Anteile eines Trusts nicht immer den Wert der Vermögenswerte wider, die sie besitzen. Wenn es mehr Käufer gibt als Leute, die bereit sind, ihren Anteil zu verkaufen, wird er wahrscheinlich mit einem Aufschlag gehandelt. Ein Fonds hingegen erhebt einen Anteilspreis, der immer den Wert seiner Bestände repräsentiert.

Können Trusts neben Bitcoin auch andere Coins halten?

Ja, theoretisch schon, obwohl Bitcoin im Moment die dominierende Kryptowährung ist. In der Zukunft wird es wahrscheinlich Trusts geben, die eine Reihe von Kryptowährungen halten. Der beste Weg, um im Moment ein Engagement in mehr Coins zu bekommen, ist es, einen Trust (oder einen Fonds) zu finden, der eine Mischung von Vermögenswerten hält, die Bitcoin zusammen mit Aktien von Unternehmen, die in Kryptowährung arbeiten, beinhaltet.

Sind Krypto-Trusts sicher zu verwenden?

Ja, sie müssen von den Finanzaufsichtsbehörden genehmigt werden, um operieren zu können und sich an die gleichen Regeln zu halten wie jeder andere Trust auf dem Markt. Wenn Sie einen regulierten Broker verwenden, um einen zu bekommen, sind sie extrem sicher. Die einzige Sache, die zu beachten ist, ist, dass ein Trust, der ausschließlich Bitcoin hält, ein volatiles Investment sein könnte, da er allein als Reaktion auf den Bitcoin-Preis im Wert steigen und fallen würde.

Sollte ich einen Kryptowährungs-Trust verwenden?

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, in Bitcoin zu investieren, ohne lernen zu müssen, wie man eine Börse benutzt. Trusts sind oft eine gute Wahl, wenn Sie Ihr eigenes Portfolio nicht verwalten wollen und nur eine risikoarme Möglichkeit suchen, um im Laufe der Zeit Vermögen aufzubauen.

Kryptowährungs-Trusts sind ein wenig anders, da es nicht viele von ihnen gibt und die, die es gibt, volatil sein können. Wenn Sie sich für einen Trust interessieren, aber warten möchten, bis mehr verfügbar sind, markieren Sie diese Seite, um als Erster zu erfahren, sobald ein neuer auf den Markt kommt.

Noch unentschlossen?

Um die Vor- und Nachteile eines Trusts zusammenzufassen, haben wir in der folgenden Tabelle die wichtigsten Punkte zusammengefasst. Nutzen Sie diese, um eine endgültige Entscheidung zu treffen.

Vorteile

  • Eine Möglichkeit, sich in Bitcoin zu engagieren, ohne die Kryptowährung selbst besitzen zu müssen
  • Trusts sind oft günstiger und haben eine bessere Performance als Fonds
  • Sie sind sehr einfach zu nutzen, da Sie einfach Anteile über Ihren Broker kaufen oder verkaufen können

Nachteile

Alternative Anlagemöglichkeiten

Da Ihre Möglichkeiten begrenzt sind, wenn es um einen Trust geht, sollten Sie vielleicht alternative Wege in Betracht ziehen, um in Bitcoin zu investieren. Die einfachste ist, die Münzen einfach direkt zu kaufen, was Sie über einen Broker tun können. Die unten aufgeführten Broker sind alle ausgezeichnete, anfängerfreundliche Plattformen, die Sie nutzen können, um Bitcoin in die Hände zu bekommen.

1
Mindesteinzahlung
$ 10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Banküberweisung, Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, PayPal
Full Regulations:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$ 0
Promotion
Benutzerbewertung
10
Holen Sie sich Erkenntnisse von Millionen von Investoren, Schöpfer und Analysten
Bauen Sie Ihr Portfolio an Aktien, ETFs und Krypto an einem Ort auf
Keine Mindestablagerung
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Bank Wire, Banküberweisung, Check, Debitkarte
Full Regulations:
Kryptowährungsausführung und Sorgerechtsdienste werden von Apex Crypto LLC (NMLS ID 1828849) durch eine Softwarelizenzvereinbarung zwischen Apex Crypto LLC und Public Crypto LLC erbracht. Der Crypto -Handel auf öffentlichen Plattformen wird von Public Crypto LLC bedient und über Apex Crypto angeboten. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Risiken vor dem Handel vollständig verstehen.
3
Mindesteinzahlung
$ 1
Promotion
Benutzerbewertung
10
Kryptowährungen kaufen, verkaufen und handeln
Handel über 130 Kryptowährungen mit niedrigen Handelsgebühren
Wir verwenden hochmoderne Speicher-Technologie, um Ihre Kryptowährung und USD-Vermögenswerte zu schützen
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
ACH, Apple Pay, Banküberweisung, Debitkarte
Full Regulations:

Wohin gehe ich jetzt?

Um sofort in einen Trust zu investieren, wählen Sie eine der Optionen aus der Tabelle oben auf dieser Seite, um loszulegen. Andernfalls können Sie zunächst mehr darüber erfahren, wie Bitcoin funktioniert oder wie man in andere Kryptowährungen investiert, bevor Sie einsteigen.


Quellen und Referenzen
Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

James Knight
Editor of Education
James ist leitender Inhaltsredakteur bei Invezz. Er ist ein begeisterter Händler und Golfer, der übermäßig viel Zeit damit verbringt, Leicester City und die Jacksonville Jaguars zu… mehr lesen.