Wie man Bitcoin online verkauft

Bitcoin ist die größte und bekannteste Kryptowährung der Welt. Diese Seite erklärt, was Sie tun müssen, wenn Sie Ihre Investition einlösen und Ihre Münzen verkaufen möchten.
By: James Knight
James Knight
Wenn er nicht bei der Arbeit ist, ist James ein begeisterter Händler und Golfer, der gerne reist. Einmal hat… mehr lesen.
Updated: Jul 6, 2021
Tipp: Unser bevorzugter Broker ist, eToro: besuchen & Konto erstellen

Dieser Leitfaden erklärt, wo Sie Bitcoin verkaufen können und wie Sie es tun. Er enthält hilfreiche Ratschläge zu den wichtigsten Dingen, auf die Sie achten sollten, beantwortet die häufigsten Fragen und überlegt, ob jetzt der richtige Zeitpunkt ist, Ihre Münzen zu verkaufen.

Vergleichen Sie, wo Sie Bitcoin verkaufen und Bargeld abheben können

Dies sind die besten Kryptowährung Handelsplattformen, wenn Sie bereit sind, einzutauchen und sofort zu verkaufen. Unsere Experten haben die besten Broker überprüft und diese sind an der Spitze ihres Feldes. Um mehr über den Verkauf von Bitcoin zu erfahren, scrollen Sie nach unten und lesen Sie weiter.

1
Mindesteinzahlung
$10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$10
Promotion
Benutzerbewertung
9.3
Hoch angesehen Austausch
Schnelle Finanzierung & Low Gebühren
Bitcoin Margin-Handel
Jetzt handeln
Beschreibung:
Als einer der größten und älteste Bitcoin Börsen der Welt, sind Kraken konsequent eine der besten Orte benannt zu kaufen und zu verkaufen Krypto online, dank unserem exzellenten Service, niedrigen Gebühren, vielseitigen Finanzierungsmöglichkeiten und strenge Sicherheitsstandards - aber das ist nur ein Teil der Geschichte. Wir haben seit 2011 an der Spitze der blockchain Revolution gewesen.
Zahlungsarten
Kreditkarte
Vollständige Liste der Vorschriften:
3
Mindesteinzahlung
-
Promotion
Benutzerbewertung
8.7
Jetzt handeln
Beschreibung:
Zahlungsarten
Debitkarte, Kreditkarte
Vollständige Liste der Vorschriften:

Wie man Bitcoin verkauft – eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1. Wählen Sie eine Plattform

Eine Kryptowährungsbörse ist normalerweise der beste Ort, um Ihre Münzen zu verkaufen. Exchanges bieten die besten Preise, und die meisten Optionen in Bezug auf die Währungen, für die sie zu verkaufen. Sie bieten auch in der Regel eine mobile App an, so dass Sie leicht kaufen oder verkaufen können Münzen, wo immer Sie sind.

Hier sind ein paar unserer Lieblingsbörsen, oder Sie können eine aus der Tabelle oben wählen.

  • Binance: Binance ist die beliebteste Kryptowährungsbörse der Welt. Mit Hunderten von Münzen zur Verfügung, können Sie sie für einander oder für Fiat-Währungen wie GBP, USD, und EUR tauschen. Melde dich noch heute bei Binance an >
  • Bitpanda: Bitpanda ist eine benutzerfreundliche Plattform, mit der Sie Kryptowährungen gegen Fiat-Währung handeln können. Es hat auch eine erweiterte Version für alle, die mit großen Mengen Bitcoin handeln wollen. Jetzt Bitpanda beitreten >

Schritt 2. Zahlen Sie Ihre BTC ein

Wenn Sie bereits ein Börsenkonto haben, können Sie sofort mit dem Verkauf beginnen. Wenn nicht, dann müssen Sie sich zuerst anmelden. Dann überweisen Sie die Bitcoin, die Sie verkaufen möchten, von Ihrer Wallet auf das Börsenkonto.

Achten Sie auf die Gebühren, die eine Plattform erhebt. Sie müssen jedes Mal, wenn Sie Ihre Münzen bewegen, eine Blockchain-Gebühr bezahlen (die weiter unten genauer erklärt wird), und während es für Ein- und Auszahlungen von Fiat-Währung oft keine Gebühren gibt, kann es für Kryptowährung welche geben. Stellen Sie Ihre Nachforschungen an und berücksichtigen Sie die Gebühren, wenn Sie eine Plattform wählen.

Schritt 3. Verkaufen

Um zu verkaufen, müssen Sie wählen, in welche Währung Sie es umtauschen möchten, und dann nach diesem Münzpaar auf dem Austausch suchen. Wenn Sie also in EUR bezahlt werden möchten, suchen Sie nach dem Paar BTC/EUR. Dann können Sie den Betrag eingeben, den Sie verkaufen möchten, den Preis, den Sie erhalten möchten, und den Handel ausführen. Es kann manchmal ein paar Augenblicke dauern, bis Ihr Verkaufsauftrag mit einem Käufer zusammengebracht wird, und im Allgemeinen dauert es umso länger, je mehr Sie verkaufen möchten.

Worauf Sie achten sollten

Wenn es um den Verkauf von Münzen geht, liegt die Entscheidung über das Timing bei Ihnen, aber es gibt viele Dinge, die Sie von Ihrem Austausch auch erwarten. Hier sind die wichtigsten Dinge, auf die Sie achten sollten, wenn Sie eine Handelsplattform auswählen.

Bestpreis

Jeder Austausch ist sein eigener Markt, so dass der Preis für jede Münze ist wahrscheinlich zu variieren über Plattformen. Der Unterschied mag nur gering sein, aber ein wenig kann einen langen Weg gehen, vor allem, wenn Sie eine Menge von Münzen zu verkaufen haben. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Zeit zu investieren, um die Preise auf verschiedenen Plattformen zu vergleichen.

Niedrige Gebühren

Sie sollten die Gebühren wie eine Erweiterung des Preises der Münze betrachten. Sie werden wahrscheinlich etwas bezahlen müssen, da Börsen in der Regel ihr Geld durch Transaktionsgebühren verdienen. Diese können jedoch zwischen den Plattformen erheblich variieren, von etwa 0,1% bis 1,25%. Vergessen Sie auch nicht die Abhebungsgebühren, da diese oft unterschiedlich sind, je nach der Währung, die Sie abheben, mit viel höheren Gebühren für Kryptowährungen als die von EUR oder USD.

Handelslimits

Es kann einige Beschränkungen für den Betrag geben, mit dem Sie handeln können. Bei den meisten Börsen ist dies in Form eines Mindesthandelswertes der Fall – zum Beispiel €10 – aber es kann auch andere Grenzen in Form von maximalen täglichen Einzahlungen oder Abhebungen geben. Auch diese variieren von Plattform zu Plattform, aber wenn Sie beabsichtigen, eine Menge Bitcoin zu verkaufen, müssen Sie dies bei der Auswahl einer Plattform berücksichtigen.

Sicherheit

Sie wollen Vertrauen in jede Firma oder Plattform haben, die Ihr Geld verwahrt. Es gibt heutzutage viele gut etablierte, seriöse Krypto-Börsen, aber sie sind nicht so reguliert wie Börsenmakler. Sie haben nur einen begrenzten Schutz, wenn Ihrem Geld etwas zustoßen sollte. Der beste Weg, um damit umzugehen, ist, gut angesehene Plattformen zu wählen. Verwenden Sie unsere Bewertungen zu helfen, und Sie können auch ein gutes Gefühl für das, was eine Plattform ist wirklich wie auf der Grundlage der Bewertungen von anderen Kunden online bekommen.

Schnelle Antworten auf wichtige Fragen

Kann ich Bitcoin gegen eine andere Kryptowährung eintauschen?

Ja, Sie können es für die meisten anderen Krypto-Münzen tauschen. Suchen Sie nach dem Ticker des Coins, gegen den Sie ihn tauschen möchten, um das Paar zu finden – z. B. ETH/BTC, wenn Sie ihn gegen Ethereum tauschen möchten – und führen Sie den Handel aus. Das Einzige, was Sie beachten sollten, ist, dass es länger dauern kann, einen Käufer zu finden, wenn Sie eine Menge Bitcoin gegen einen kleinen Altcoin tauschen möchten, und dass Sie möglicherweise einen niedrigeren Preis als den angekündigten erhalten.

Muss ich für die Auszahlung meines Geldes bezahlen?

Normalerweise ja, aber der Betrag kann variieren, je nachdem, welche Plattform und Währung Sie verwenden. Das Abheben von Fiat-Währung über eine Banküberweisung ist oft die billigste Methode und manchmal kostenlos, während Sie erwarten sollten, mehr zu zahlen, um auf eine Kredit- oder Debitkarte (oder eine andere Zahlungsmethode) abzuheben. Ebenso ist das Verschieben von Kryptowährung in eine Wallet oft mit einer Transaktionsgebühr verbunden.

Kann ich Bitcoin mit PayPal verkaufen?

Ja. Sie können eine ausgewählte Gruppe der führenden Kryptowährungen über Ihr PayPal-Konto kaufen, verkaufen oder halten, allerdings nur in einigen Ländern. Bitcoin, zusammen mit Ethereum, Litecoin und Bitcoin Cash, sind im Moment alle verfügbar und es ist wahrscheinlich, dass noch mehr bald hinzugefügt werden.

Kann ich anonym verkaufen?

Bis zu einem gewissen Grad, obwohl es schwierig ist, komplett anonym zu bleiben. Die meisten Plattformen halten sich an die „Know Your Customer“-Richtlinien, die von den Nutzern verlangen, sich auszuweisen und/oder ihre Adresse zu verifizieren, um Geldwäsche zu bekämpfen. Ein „dezentraler“ Austausch ist Ihre beste Chance, relativ anonym zu bleiben, da es auf diesen Plattformen keine zentrale Partei gibt, die bestimmt, wer handeln darf und wer nicht.

Sie müssen jedoch eine Kryptowährungs-Wallet haben, um einen dezentralen Austausch zu nutzen, und Wallet-Adressen können zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können Ihre Anonymität erhöhen, indem Sie einen P2P-Austausch, wie LocalBitcoins, oder einen Bitcoin-Geldautomaten verwenden, wo Sie in bar bezahlt werden können. Der Kompromiss ist in der Regel höhere Gebühren und ein schlechterer Preis als bei einer Börse, und leider verlangen auch diese Optionen jetzt oft eine Form von ID.

Kann ich Bitcoin gegen Bargeld verkaufen?

Ja, in einigen Situationen. Wie oben beschrieben, können Sie Bitcoin-Geldautomaten und P2P-Börsen nutzen, wenn Sie in bar bezahlt werden wollen. Sie können Bitcoin auch auf diese Weise kaufen. Die andere Möglichkeit ist, ein Treffen mit dem Käufer direkt zu arrangieren, aber das ist eine der unsichersten Arten zu verkaufen.

Ist es ein guter Zeitpunkt, Bitcoin zu verkaufen?

Das hängt davon ab, warum Sie verkaufen möchten. Denken Sie daran, dass die Kryptowährungsmärkte volatil sind und ein signifikanter Preisverfall nicht unbedingt ein Grund ist, Ihre Münzen loszuwerden, wenn Sie langfristig an Bitcoin glauben.

Wenn Sie jedoch Bitcoin gegen einen anderen Münzen eintauschen möchten, um Ihr Geld in eine andere Investition zu verschieben oder es einfach in eine Währung zu transferieren, die Sie ausgeben können, dann dreht sich alles um den aktuellen Preis und ob Sie denken, dass dieser einen guten Wert darstellt. Sie können die untenstehenden Nachrichten und Analysen nutzen, um zu beurteilen, ob der Zustand des Marktes bedeutet, dass der Zeitpunkt richtig ist.

Ich liebe Bitcoin. Er hat einen festen Platz in meinem Portfolio und ich habe nicht vor, ihn in nächster Zeit zu verkaufen. Es kann sogar sein, dass ich auf meinem Twitter-Konto mit dem einen oder anderen Laser-Augen-Profilbild herumspiele. Nichtsdestotrotz analysiere ich gerne die Argumente der Baissiers, und einige davon haben…
Nach dem jüngsten Börsensturz am Mittwoch, bei dem die Aktien um fast 4% einbrachen, notiert Dow Jones bei 31.500 Punkten. Was vor nicht allzu langer Zeit noch unwahrscheinlich erschien, ist nun eine Bewegung in Richtung der psychologisch wichtigen Marke von 30.000 Punkten möglich. Seltsamerweise tut Bitcoin das Gleiche – er…
Bitcoin BTC/USD ist mit Abstand eine der größten Kryptowährungen in Bezug auf die Marktkapitalisierung. Viele Kryptowährungen wurden davon inspiriert, und einige nutzen es sogar für verschiedene Anwendungsfälle. Der Wert dieser Kryptowährung sank jedoch auf unter 27.000 $, was die Anleger verschreckt hat. Der Rückgang von Bitcoin aus seiner langfristigen Trading…

Häufig gestellte Fragen

Gibt es einen anderen Prozess für den Kauf und Verkauf von Bitcoin?
Muss ich beim Verkauf Bitcoin versteuern?
Wird das Geld in meine Wallet eingezahlt?
Muss ich dieselbe Plattform verwenden, mit der ich Bitcoin gekauft habe?

Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

James Knight
Lead content editor
Wenn er nicht bei der Arbeit ist, ist James ein begeisterter Händler und Golfer, der gerne reist. Einmal hat er einen Strauß gefüttert, geritten und gegessen… mehr lesen.