Vergleichen Sie die besten Coinbase Alternativen im Jahr 2022

Coinbase ist eine beliebte Kryptobörse, bei der Sie Kryptowährungen kaufen und verkaufen können. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die besten Coinbase-Alternativen vor, die einen besseren Service bieten.
Von:
Aktualisiert: Jun 30, 2022

Was sind die besten Coinbase-Alternativen?

Die besten Alternativen zu Coinbase sind eToro und Binance. Beide Plattformen bieten Krypto-Handels- und -Verdienstfunktionen und verfügen über eigene Krypto-Wallets. eToro ist am besten für den kostenlosen Handel geeignet, während Binance mehr Möglichkeiten zum Kaufen und Handeln bietet. Wir haben die Top-Alternativen in der Tabelle unten untersucht. Sie können auch nach unten scrollen, um einen detaillierteren Vergleich zwischen den einzelnen Plattformen zu finden.

Makler Min. Einzahlung 0 % Provision? Beste für Schalter
eToro $10 Ja Freier Handel Jetzt handeln >
Binance $50 Nein Altcoin-Handel Jetzt handeln >
BitFlyer $1 Nein Kauf von BTC und ETH Jetzt handeln >
Krake $1 Nein Fortgeschrittener Handel Jetzt handeln >
Bitstamp $50 Nein Institutionelle Händler Jetzt handeln >
Vergleich der besten Coinbase Alternativen

1. eToro

Am besten für den kostenlosen Handel

  • Provisionsfreier Handel
  • Mit der CopyTrading-Funktion können Sie Top-Händlern folgen
  • Über 2.000 CFDs für den Handel verfügbar

eToro ist die beste Alternative, wenn Sie auf der Suche nach günstigem Handel sind. Es sind auch mehr Vermögenswerte verfügbar. Während Coinbase eine reine Krypto-Plattform ist, bietet eToro auch CFD-Handel mit Aktien, Devisen, Rohstoffen und ETFs an.

Der Hauptgrund, sich für eToro zu entscheiden, ist die Tatsache, dass eToro 0 % Provision auf Ihre Trades bietet. Coinbase hingegen erhebt bis zu 4,5 %, was unter dem Strich einen großen Unterschied ausmachen kann. Anfänger können auch mit einem Demokonto beginnen, um risikofrei mit virtuellem Geld zu handeln.

Trotz der positiven Aspekte gibt es ein paar Bereiche, in denen eToro im Vergleich zurückbleibt. Die Krypto-Brieftasche hinkt Coinbase hinterher und einige Funktionen sind an manchen Orten nicht verfügbar, vor allem in Teilen der USA.

eToro vs. Coinbase

Vorteile

  • Folgen Sie anderen Händlern mit Copytrader
  • Günstigere Handelsgebühren
  • Intuitivere App und Schnittstelle
  • Große Auswahl an Vermögenswerten; handeln Sie mit Aktien, ETFs, Indizes, Rohstoffen und Kryptowährungen
  • Demokonto zum Üben des Handels

Nachteile

Melden Sie sich jetzt bei eToro an >

68 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

2. Binance

Am besten für den Altcoin-Handel

  • Höchstes Handelsvolumen aller Börsen
  • Viele fortschrittliche Funktionen wie Futures und Staking
  • Günstigere Handelsgebühren, wenn Sie BNB besitzen

Binance ist bei weitem der beste Ort, um kleinere Münzen, so genannte ‚Altcoins‘, zu kaufen. Auf Binance sind Tausende von Kryptowährungen verfügbar und es wird nie ein Problem mit der Liquidität geben; das Handelsvolumen auf Binance ist fast zehnmal so hoch wie auf Coinbase.

Ursprünglich eine Börse, die sich an erfahrenere Krypto-Nutzer richtete, ist Binance in den letzten Jahren viel zugänglicher geworden. Sie können jetzt zwischen der normalen Benutzeroberfläche und einer abgespeckten „Lite“-Variante wählen, die das Durcheinander beseitigt und die Nutzung einfacher macht.

Die Seite ist nicht nur besser für Krypto-Neulinge geeignet, sondern bietet jetzt auch eine „Earn“-Funktion, mit der Sie Ihre Coins einsetzen und damit Geld verdienen können. Auch der Handel mit Termingeschäften ist für erfahrenere Nutzer verfügbar.

Binance gegen Coinbase

Vorteile

  • Mehr Coins und Coin-Swaps verfügbar
  • Es können mehr Münzen gesperrt und eingesetzt werden
  • Eine bessere Plattform für den fortgeschrittenen Handel
  • ‚Lite‘-App, die sich an Anfänger wendet

Nachteile

Jetzt bei Binance anmelden >

3. BitFlyer

Am besten für Bitcoin und Ethereum

  • Marktführende Sicherheit
  • Sehr niedrige Mindesthandelssummen
  • Blitzbörse für professionelle Trader

BitFlyer ist eine großartige Plattform für den Kauf und Verkauf der wichtigsten Kryptowährungen. Wenn Sie Bitcoin oder Ethereum kaufen möchten, ist dies der einfachste Ort, um dies zu tun. BitFlyer ist weltweit präsenter als Coinbase und besonders in Japan sehr beliebt.

Der niedrige Mindestumsatz – nur $1 – und die saubere und einfache Plattform bedeuten, dass dies eine ausgezeichnete alternative Plattform für neue Nutzer ist. Die begrenzten Optionen sind ein Nachteil für alle, die vor allem mit Altcoins handeln möchten, aber der Fokus auf die Spitze des Marktes macht es für Anfänger einfacher zu verstehen.

Für erfahrenere Nutzer gibt es eine „Blitzbörse“, die bewusst für Profis geschaffen wurde. Diese bietet eine viel umfassendere Handelserfahrung als die Vanilla Coinbase, obwohl diese Plattform natürlich auch eine Profi-Version hat.

BitFlyer gegen Coinbase

Vorteile

  • Geregelt und in mehr Ländern der Welt zugänglich
  • Niedrige Mindestbeträge bedeuten weniger Risiko für Anfänger
  • Erweiterte Handelsfunktionen durch das Lightning Network

Nachteile

Melden Sie sich jetzt bei bitFlyer an >

4. Kraken

Am besten für fortgeschrittene Trader

  • Gehebeltes Trading und Futures
  • Riesige Anzahl von Zahlungsoptionen
  • Transparenz

Kraken ist eine Kryptobörse mit einer Vielzahl verschiedener Handelsoptionen für fortgeschrittene Nutzer. Sie bietet allen Nutzern den Margin-Handel und Krypto-Futures an, anstatt dies hinter einem Pro-Konto zu verstecken.

Die Plattform hat sich in letzter Zeit verstärkt darum bemüht, eine breitere Kundenbasis anzusprechen. Sie richtet sich zwar immer noch an diejenigen, die ein höheres Handelsvolumen haben, verfügt aber über eine ausgezeichnete Bibliothek mit Lerninhalten, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Die Plattform bietet zwar viele Optionen, aber die Gebührenstruktur sieht höhere Gebühren für den Handel von Krypto zu Krypto, den Kauf von Stablecoins und die Nutzung einer digitalen Geldbörse vor. Aktive Trader, die regelmäßig zwischen verschiedenen Münzen wechseln möchten, könnten Kraken als etwas frustrierend empfinden.

Kraken gegen Coinbase

Vorteile

  • Ausgezeichnetes Lernmaterial, das Ihnen den Einstieg erleichtert
  • Erweiterte Handelsoptionen, wenn Sie einen Leverage einsetzen möchten
  • Regelmäßige Überprüfung der Finanzen für vollständige Transparenz

Nachteile

Melden Sie sich bei Kraken an >

5. Bitstempel

Am besten für den institutionellen Handel

  • Niedrige Handelsgebühren für Händler mit hohem Handelsvolumen
  • Unterstützt mehrere Fiat-Währungen
  • Die Liquidität konzentrierte sich auf Large Cap Coins

Bitstamp ist eine ausgezeichnete Wahl für institutionelle und professionelle Händler. Es gibt erhebliche Rabatte auf die Handelsgebühren, sobald Sie mehr als $10.000 pro 30-Tage-Zeitraum handeln. Die Standardgebühr von 0,50 % wird halbiert, sobald Sie mehr als diesen Betrag pro Monat ausgeben, und die Gebühren sinken in regelmäßigen Abständen weiter. Sobald Sie mehr als 20 Milliarden Dollar in einem Monat handeln, ist der Handel völlig kostenlos.

Der Großteil der Energie und Liquidität von Bitstamp konzentriert sich auf die Spitze des Marktes. Bitstamp ist ein hervorragender Ort für den Handel mit BTC und ETH, und obwohl 70 verschiedene Kryptowährungen zur Verfügung stehen, eignet er sich nicht so gut für den Handel mit Small Caps.

Vorteile

  • Niedrigere Gebühren
  • Deutlich günstiger für Händler mit hohem Handelsvolumen
  • Ein großartiges Handelserlebnis für BTC und ETH

Nachteile

Melden Sie sich bei Bitstamp an >

Wie Sie eine Alternative zu Coinbase finden

Sie sollten einen Broker auf der Grundlage seiner Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit, einzigartigen Funktionen und seines Kundendienstes auswählen. Auf diese Weise ordnen wir jede Plattform, die wir überprüfen, ein. In der folgenden Liste finden Sie weitere Informationen darüber, warum jeder Faktor wichtig ist.

  • Plattform-Sicherheit. Finanzplattformen haben eine Verantwortung, Ihr Geld zu schützen. Wir stellen sicher, dass jede von uns empfohlene Plattform reguliert oder gegen Verlust versichert ist, falls sie Opfer eines Hacks oder einer anderen bösartigen Online-Aktivität werden sollte.
  • Benutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit. Eine intuitive Benutzeroberfläche ist entscheidend, insbesondere für jede Handelsplattform, die Anfänger ansprechen soll. Wir haben Alternativen bevorzugt, bei denen die Website einfach zu bedienen ist, sowie Plattformen, die eine hochwertige App für iOS- und Android-Geräte anbieten.
  • Umfang der Funktionen. Um die besten Broker zu finden, haben wir die Funktionen verglichen, die sie anbieten und wie nützlich sie sind. Dabei haben wir den Schwerpunkt auf Funktionen wie Copy Trading oder Social Trading gelegt, die für Anfänger besonders nützlich sind. Ebenso erhält jede Plattform, die Bildungsinhalte anbietet, um Händlern beim Lernen zu helfen, eine höhere Punktzahl als solche, die dies nicht tun.
  • Kundendienst. Wir haben den Kundenservice der einzelnen Plattformen getestet und uns die Online-Kundenrezensionen angesehen, um einen Eindruck davon zu bekommen, wie sehr sie sich um ihre Nutzer kümmern. Plattformen mit einer schnellen Reaktionszeit und positiven Online-Bewertungen wurden höher eingestuft als solche, die länger brauchten oder viel Kritik einstecken mussten.

Warum sollte ich eine Alternative zu Coinbase finden wollen?

Coinbase wurde beschuldigt, die Daten, die es über seine Kunden speichert, zu nutzen, um Regierungsbehörden bei der Identifizierung von Personen zu helfen. Dies widerspricht vielen Idealen der Kryptowährung, was einige Nutzer gegen das Unternehmen aufgebracht hat.

In der Vergangenheit kam es außerdem zu Fehlern und Ausfällen, die die Nutzer in Zeiten hoher Volatilität Geld gekostet haben. Menschen, die von diesen Problemen betroffen waren, haben sich Alternativen zu Coinbase zugewandt, die transparenter sind und weniger Ausfallzeiten haben.

Was sind die Grenzen von Coinbase?

Coinbase ist eine reine Plattform für den Austausch von Kryptowährungen. Sie müssen separate Konten bei verschiedenen Brokern haben, wenn Sie mit traditionellen Finanzinstrumenten wie Aktien und Devisen handeln möchten. Auch die Gebühren sind höher als bei vielen Konkurrenten. Coinbase erhebt bis zu 4,5 % in einer Branche, in der der kostenlose oder fast kostenlose Handel zur Norm geworden ist.

Trotz seiner Konzentration auf Kryptowährungen sind einige der angebotenen Funktionen nicht die besten. Die neue Krypto-Wallet ist im Vergleich zu den besten Wallets umständlich und für viele Nutzer außerhalb der USA völlig unzugänglich, während einige Funktionen eingeschränkt sind, wenn Sie nicht für Coinbase Pro bezahlen.

Wie haben wir andere Apps wie Coinbase gefunden?

Wir haben nach Brokern und Börsen gesucht, die Kryptohandel anbieten. Von dort aus haben wir uns auf Plattformen beschränkt, die einen ähnlichen Service bieten: eine große Auswahl an Münzen zum Kaufen oder Handeln, eine anfängerfreundliche Benutzeroberfläche und Wallet- und/oder Staking-Funktionen.

Sobald wir eine Kernliste von alternativen Plattformen hatten, haben wir sie anhand der oben genannten Faktoren bewertet. Auf diese Weise konnten wir die Liste auf eine Top-Fünf reduzieren und Ihnen eine Vorstellung davon geben, was die einzelnen Plattformen am besten können. Dieses Bewertungsprozess ist die Art und Weise, wie wir jeden Dienst, mit dem wir arbeiten, beurteilen.

Wie Sie Ihr Geld zu einem anderen Broker transferieren

Es ist ganz einfach, Ihr Konto zu schließen und Geld zu einem neuen Broker zu transferieren. Folgen Sie dazu den nachstehenden Schritten. Beachten Sie jedoch, dass Sie im Rahmen dieses Vorgangs Ihre bestehenden Positionen schließen müssen.

  1. Schließen Sie alle Ihre bestehenden Positionen. Es kann ein oder zwei Tage dauern, bis die Geschäfte abgewickelt sind und das gesamte Geld auf Ihrem Konto verfügbar ist. Es kann auch eine „Haltefrist“ geben, die Sie daran hindert, für eine kurze Zeit Geld abzuheben, nachdem Sie die Kryptowährung verkauft haben.
  2. Lassen Sie sich Ihr Geld auf ein Bankkonto auszahlen. Normalerweise ist dies ein schneller Vorgang, aber es kann ein oder zwei Tage dauern, bis die Banküberweisung durchgeführt wird.
  3. Gehen Sie in den Bereich „Konto“ und löschen Sie Ihr Coinbase-Konto. Sie müssen Ihr Passwort eingeben und es bestätigen, um das Konto vollständig zu löschen.
  4. Melden Sie sich bei einem neuen Broker an. Seien Sie darauf vorbereitet, die KYC-Vorschriften einzuhalten, wenn Sie sich bei einer Coinbase-Alternative anmelden, d. h. Ihre Kontaktdaten, Ihre Adresse und einen Lichtbildausweis zur Verifizierung des Kontos anzugeben.
  5. Zahlen Sie Geld auf Ihr neues Konto ein. Es kann sein, dass Sie nach Ihrer ersten Einzahlung eine Weile warten müssen, bis die vollen Kontofunktionen zur Verfügung stehen.
  6. Beginnen Sie mit dem Handel. Eröffnen Sie neue Handelspositionen und beginnen Sie mit der Nutzung Ihres neuen Kontos.

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine bessere Alternative zu Coinbase?
Wer ist der größte Konkurrent von Coinbase?
Wer hat niedrigere Gebühren als Coinbase?
Warum sind Coinbase-Gebühren so hoch?
Ist Binance besser als Coinbase?
Ist Kraken billiger als Coinbase?
Gibt es eine günstigere Plattform als Coinbase?
Gibt es etwas anderes wie Coinbase Earn?
Welche Krypto-Plattform ist die beste?
Welche Kryptowährungs-App ist die beste?

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

James Knight
Editor of Education
James ist leitender Inhaltsredakteur bei Invezz. Er ist ein begeisterter Händler und Golfer, der übermäßig viel Zeit damit verbringt, Leicester City und die Jacksonville Jaguars zu… mehr lesen.