Wie man Enjin im Jahr 2021 kaufen kann: Kaufen, Verkaufen & Traden

Enjin bringt Blockchain in die Gaming-Community, und technisch versierte Händler behalten die Enjin-Kryptowährung genauestens im Auge. Dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie Enjin im Jahr 2020 kaufen und handeln können.

Wohin Enjin-Coins

Lesen Sie weiter, um mehr über Enjin im Jahr 2020 zu erfahren, oder gehen Sie weiter zu unserem Schritt-für-Schritt-Leitfaden für Käufer, wenn Sie auf dem Laufenden und bereit sind zu investieren.

Binance
Hauptmerkmale
Großes Sortiment von cryptocurrencies
Highly Flüssigkeit
2-Faktor-Authentifizierung
Min Deposit
$1
United States
Hauptmerkmale
Großes Sortiment von cryptocurrencies
Highly Flüssigkeit
2-Faktor-Authentifizierung
Top Coins
  • ZRX
  • LEND
  • ACT
  • ADX
  • ELF
Zahlungsarten
Kryptowährungen
Binance exponentiell gewachsen, da es im Jahr 2017 gegründet und ist heute einer der, wenn nicht die größte Kryptowährung Börsen auf dem Markt.

Was ist Enjin?

Die Enjin-Suite von User-First-Blockchain-Produkten umfasst Software und eine Kryptowährung, die beide auf Spiele und Gamer ausgerichtet sind. Das Enjin-Team wirft seiner Arbeit vor, dass sie die Welt verändern wird, und sie hat sicherlich das Potenzial, groß zu werden.

Enjin baut auf der Ethereum-Blockchain auf und ermöglicht es Entwicklern, ihre eigene, einzigartige Währung im Spiel zu schaffen, die mit Enjin-Coins hinterlegt ist. Das bedeutet, dass die neu entwickelten In-Game-Coins maßgeschneidert bleiben und gleichzeitig alle Vorteile der Blockchain nutzen können.

Wie funktioniert Enjin?

Enjin kann zur Erstellung und Verwaltung virtueller Güter verwendet werden. Denken Sie an den Kauf von Waffen, Ausrüstungen und anderen nützlichen Gegenständen im Spiel, aber das ist noch lange nicht alles, was es bietet. Enjin verfügt auch über Smart Contract Kapazitäten und bietet eine Reihe von Funktionen, darunter eine vielseitige native Wallet.

Jedes Asset wird in einer einzigen Registrierung erfasst und alle Enjin Smart Wallets erkennen sie. Dies verbindet Spiele und Spielgemeinschaften und ermöglicht den Transfer von Vermögenswerten innerhalb dieses Ökosystems von Plattform zu Plattform.

Wie man Enjin online kauft – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1. Holen Sie sich eine passende Wallet

Egal, ob Sie Ihre Enjin-Coins kaufen oder gewinnen, Sie brauchen einen Platz, um sie aufzubewahren, und dieser Platz ist die Enjin Smart Wallet. Diese Wallet wurde von den Entwicklern von Enjin entwickelt, ist vielseitig einsetzbar und unterstützt auch eine Vielzahl anderer Coins.

Die Enjin-Wallet ist stolz darauf, dass sie frei von Werbung und Tracker ist und zudem sehr sicher ist, so dass Ihre Gelder stets sicher sind. Um die Sicherheit zu maximieren, verwendet die App eine doppelte Verschlüsselung und eine applikationsinterne Tastatur, um alle Keylogging- oder Datenschnüffelversuche zu vereiteln.

Sie können Ihre Enjin-Wallet auch unterwegs verwenden, da sie mobil einsetzbar und als Download bei Google Play oder im App Store verfügbar ist.

Schritt 2. Eine Enjin Börse finden

Sobald Sie Ihre Enjin-Wallet eingerichtet haben, werden Sie eine Börse finden wollen, um sich mit Enjin-Coins einzudecken. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, aber es lohnt sich immer, ein paar zu prüfen, bevor Sie sich festlegen. Hier sind zwei unserer Top-Enjin-Tauschbörsen:

  • Binance: Beim Kauf von Kryptowährung ist Binance einfach zu bedienen, unterstützt eine Menge Coins und hat eine große Erfolgsgeschichte.
  • Coinswitch: Eine weitere großartige Option, wenn Sie sich schnell und effizient eindecken wollen. Die einfach zu bedienende Schnittstelle hilft Ihnen, Ihre Enjin-Wallet im Handumdrehen zu füllen.

Schritt 3. Beheben Sie Ihre Enjin wieder

Wir werde niemals aufgeben Ihnen das zu sagen: Lassen Sie Ihr Geld nicht auf der Börse liegen, nachdem Sie es bezahlt haben. Es ist viel sicherer, sie in Ihrer persönlichen digitalen Wallet zu verwahren.

Wie man mit Enjin handelt – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wenn Sie handeln wollen, anstatt Kryptowährungen zu kaufen, um sie zu besitzen, brauchen Sie nicht wirklich eine Wallet einzurichten, da Sie nur über den Wert spekulieren werden.

Schritt 1. Einen Broker finden

Heutzutage gibt es viele seriöse Broker, die den Handel mit Kryptowährung anbieten, so dass es nicht schwer ist, einen Broker zu finden, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Jedoch ist es immer eine gute Idee, vorher ein paar auszuprobieren, wenn Sie die Zeit dazu haben.

Einige Broker sind besser für unerfahrene Händler, die gerade erst anfangen, und einige sind besser für erfahrene Händler geeignet, die schon eine Weile im Spiel sind. Zwei unserer Lieblingsbroker sind derzeit eToro und Plus500.

Schritt 2. Geld einzahlen

Sobald Sie wissen, mit welchem Krypto-Broker Sie sich fortfahren möchten, müssen Sie als nächstes eine Einzahlung tätigen. Die Einlagen liegen normalerweise in der Größenordnung von ein oder zweihundert Euro, also nichts, was einen seriösen Händler beunruhigen würde.

Wenn sich das Geld auf Ihrem Brokerkonto befindet, empfehlen wir Ihnen, nicht direkt einzusteigen, sondern sich mit Hilfe des Demomodus mit der Plattform vertraut zu machen. Unabhängig von Ihrer Erfahrung ist es einfach, schnell Geld zu gewinnen und zu verlieren, wenn Sie mit Kryptowährungen handeln.

Schritt 3. Entscheiden Sie, wie Sie traden möchten

Wie Sie sehen werden, sobald Sie Ihr Demokonto eröffnet haben, gibt es eigentlich zwei Möglichkeiten, mit Kryptowährungen zu handeln. Diese sind Spread Betting und CFDs (Differenzkontrakt). Man könnte meinen, dass diese beiden Möglichkeiten ziemlich gleich sind. Sie müssen ja lediglich entscheiden, ob der Wert der von Ihnen gewählten Kryptowährung nach oben oder nach unten gehen wird. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Methode Sie ausprobieren möchten, oder wenn Sie mehr über die Unterschiede zwischen den beiden Methoden wissen möchten, lohnt es sich, etwas mehr zu recherchieren.

Schritt 4. Beginnen Sie den Handel

Es ist nicht allzu schwierig, in den Handel mit Kryptowährungen einzusteigen, und sobald Sie sich auf Ihrer Broker-Plattform umgesehen haben, können Sie Ihren ersten Handel tätigen. Dazu müssen Sie über den Wert Ihrer Krypto-Währung nachdenken und entweder eine Long-Position (Kauf) eingehen, wenn Sie glauben, dass sie steigen wird, oder eine Short-Position (Verkauf), wenn Sie glauben, dass sie fallen wird.

Abhängig von Ihrem Fachwissen und dem gewählten Broker können Sie möglicherweise auch fremdfinanzierte Geschäfte in Ihre Strategie aufnehmen. Die Art und Weise, wie der Leverage-Handel funktioniert, besteht darin, dass Sie nur einen Bruchteil des Wertes des Geschäfts eintragen und Ihr Broker den Rest abdeckt. Dies ist nicht für jeden geeignet, da das Potenzial für große Gewinne und Verluste eine nervenaufreibende Erfahrung sein kann. Händler, die schon eine Weile im Spiel sind, nutzen Stopps, um einen Teil des Risikos abzuschwächen.

Noch unentschlossen?

Vorteile von Enjin

  • Da Enjin Coins innerhalb eines Spieles gesperrt werden können, steigt die Nachfrage und demnach auf der Wert
  • Enjin könnte in naher Zukunft von Spieleentwicklern als Alternative zum Crowdfunding verwendet werden
  • Enjin kommt kommt mit einer voll funktionstüchtigen und sicheren digitalen Wallet

Nachteile von Enjin

  • Es gibt immer noch Zweifel in der Gaming Industrie ob Enjin funktionieren wird
  • Während Enjin stetig weiter mit der Adoption fortfährt, ist es dennoch ein relativ neuer Coin
  • Auch wenn Lösungen für die Skalierung bald vorhanden sein werden, ist die Ehtereum Blockchain derzeit schon unter Druck und aufgrund der hohen Nachfrage verlangsamt
Geschrieben von: Harry Atkins
Harry kam 2019 zu uns, um unser Redaktionsteam zu leiten. Auf der Grundlage von mehr als einem Jahrzehnt, in dem hochkarätige Inhalte für Blue-Chip-Unternehmen geschrieben, bearbeitet und verwaltet werden, umfasst Harrys beträchtliche Erfahrung im Finanzsektor die Arbeit für High-Street- und Investmentbanken, Versicherungen und Handelsplattformen.