Wie man Krypto schürft im Jahr 2022

Alles, was Sie brauchen, um Krypto zu schürfen, sind ein Computer und eine Energiequelle. Dieser Leitfaden erklärt, wie Sie von zu Hause aus Krypto schürfen können und wie Sie die beste Ausrüstung finden.
Von:
Aktualisiert: Jun 13, 2022

Das Mining von Kryptowährungen ist eine Möglichkeit, passiv Kryptowährungen zu verdienen, ohne dass Sie handeln oder den Markt beobachten müssen. Alles, was Sie brauchen, ist ein Computer und eine Stromversorgung. In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie selbst mit dem Mining beginnen können.

Kann ich zu Hause Kryptowährungen schürfen?

Sie können einige Kryptowährungen von Ihrem heimischen PC oder Laptop aus schürfen, aber Sie benötigen eine leistungsfähige Ausrüstung, um damit zu beginnen. Es kann auch ziemlich teuer werden, da Krypto-Mining ein energieintensiver Prozess ist.

Es ist jedoch durchaus möglich, selbst Kryptowährungen zu schürfen. Die Einstiegshürden sind umso höher, je beliebter die Münze ist, aber es ist durchaus möglich, eine eigene Krypto-Mining-Station zu Hause einzurichten. Bitcoin ist die beliebteste Münze zum Minen, aber auch die wettbewerbsfähigste und teuerste.

Wie man Kryptowährung schürft, eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Folgen Sie dieser Anleitung, um Ihre Mining-Anlage einzurichten und mit dem Mining von Kryptowährungen von zu Hause aus zu beginnen. Sie benötigen zwar etwas technisches Fachwissen, aber die Informationen, die Sie für den Einstieg benötigen, finden Sie ganz einfach online.

1. Richten Sie eine Krypto-Wallet ein

Eine Krypto-Wallet ist wie ein Bankkonto, auf dem Ihre Münzen sicher aufbewahrt werden. Jede Wallet hat eine eigene, eindeutige Blockchain-Adresse, und Sie benötigen diese Adresse, um die Bezahlung für Ihre Mining-Dienste zu erhalten.

Wählen Sie eine Wallet, die die Münzen, die Sie schürfen wollen, empfangen kann. Wenn Sie Ethereum schürfen wollen, dann ist eine Wallet wie MetaMask genau richtig für Sie. Wenn es sich um eine andere Münze handelt, nutzen Sie unsere Ratschläge zu den besten Bitcoin-Wallets oder den besten Krypto-Wallets, um eine zu finden

2. Kaufen Sie Mining-Hardware

Für das Mining benötigen Sie mindestens einen Computer oder eine Recheneinheit mit einer leistungsstarken Grafikkarte. In Mining-Kreisen werden diese oft mit dem Akronym GPU bezeichnet, das für „Graphics Processing Unit“ steht. Die meisten Miner wählen Grafikkarten, die von AMD oder Nvidia hergestellt werden.

Wenn Sie Bitcoin schürfen wollen, brauchen Sie noch leistungsfähigere Hardware. Das bedeutet, dass Sie eine Ausrüstung kaufen müssen, die eine spezielle Art von Computerchip enthält, der als ASIC bekannt ist. Außerdem müssen Sie mehrere Geräte zu einem „Mining-Rig“ zusammenschließen, um genügend Energie zu erzeugen.

3. Mining-Software herunterladen

Zusätzlich zur leistungsstarken Hardware müssen Sie eine spezielle Software herunterladen, um schürfen zu können. Die Software unterscheidet sich je nachdem, welche Münze Sie schürfen wollen; für Bitcoin können Sie Software wie CGMiner oder BFGMiner verwenden, für Ethereum könnte es Minedollars oder Claymore Dual Miner sein.

Es gibt auch andere Software für andere Münzen. Das Wichtigste ist, dass Sie sich umsehen. Die meiste Software kann kostenlos heruntergeladen werden und ein Großteil davon ist Open-Source, sodass Sie nicht wirklich dafür bezahlen müssen, es sei denn, sie bietet einen besonders guten Service.

4. Treten Sie einem Mining-Pool bei

Der Beitritt zu einem Mining-Pool ist nicht zwingend erforderlich, aber sehr ratsam. Mining Pools sind Gruppen von Minern, die ihre Rechenleistung zusammenlegen, um Blockgleichungen viel schneller zu lösen. Wenn ein Mitglied des Pools eine Gleichung löst, werden die Gewinne aus diesen Blöcken entsprechend der Leistung der einzelnen Mitglieder aufgeteilt.

Dies ist deutlich weniger riskant als der Versuch, alleine zu schürfen. Es kann sehr lange dauern, bis eine einzelne Person eine Gleichung löst, vor allem, wenn es um die größten Münzen geht. Bei Bitcoin ist es für einen einzelnen Miner fast unmöglich, sich eine Ausrüstung zu leisten, die stark genug ist, um allein zu bestehen.

5. Mit dem Mining beginnen

Das Beste am Mining ist, dass es ein weitgehend passiver Prozess ist. Sobald Ihre Mining-Anlage eingerichtet und eingeschaltet ist, können Sie sie laufen lassen und sich anderen Dingen widmen. Wenn Sie Ihre Belohnungen abheben möchten, gehen Sie zum Mining-Pool und geben Sie Ihre Wallet-Adresse ein.

Alle Rewards, die Sie verdienen, werden dann direkt an Ihre Krypto-Brieftasche geschickt. Stellen Sie einfach sicher, dass der Computer immer eingeschaltet ist.

Was ist das Mining von Kryptowährungen?

Es ist der Prozess, durch den neue „Blöcke“ zu einer Blockchain hinzugefügt werden. Jeder neue Block ist durch Kryptographie gesichert und kann nur hinzugefügt werden, wenn jemand eine komplizierte Gleichung gelöst hat. „Mining“ ist das Lösen dieser Gleichung, und die Algorithmen sind so komplex, dass sie eine Menge Computerleistung erfordern.

Blockchains schaffen Anreize für das Mining, indem sie demjenigen, der die Gleichung zuerst löst, eine Belohnung anbieten. Die Belohnung ist festgelegt und wird in Naturalien gezahlt. Wenn Sie eine Gleichung auf der Bitcoin-Blockchain lösen, erhalten Sie 6,25 Bitcoin als Belohnung. Meistens schließen sich die Miner jedoch zu „Mining-Pools“ zusammen, die sich die Risiken und Belohnungen teilen.

Welche Kryptowährungen können geschürft werden?

Jede Kryptowährung, die eine Proof-of-Work-Blockchain verwendet, kann geschürft werden. Bitcoin ist das bekannteste Beispiel für diese Art von Kryptowährung, aber es ist nicht die einzige. Im Allgemeinen wird jede Münze, die als digitale Währung verwendet werden soll, auf einer Proof-of-Work-Kette aufgebaut.

Einige führende Beispiele sind Litecoin, Bitcoin Cash und Monero. Auch Ethereum kann derzeit gemint werden, aber das wird sich ändern, wenn die Ethereum-Fusion im Jahr 2022 stattfindet. Hier ist eine Liste der Top 10 Münzen, die gemint werden können:

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Dogecoin
  • Litecoin
  • Monero
  • Bitcoin Cash
  • Ethereum Classic
  • Zcash
  • Bitcoin SV
  • Kadena

Lohnt sich das Krypto-Mining?

Es lohnt sich, solange der Preis der Kryptowährung hoch genug ist. Wenn die angebotenen Belohnungen so wertvoll sind, dass sie die Kosten für die zum Mining benötigte Hardware und Energie übersteigen, ist es ein lohnendes Unterfangen.

Wie viel kann ich mit Krypto-Mining verdienen?

Das hängt davon ab, wie viel Computerleistung Sie zur Verfügung stellen können und welche Belohnungen die einzelnen Kryptowährungen bieten. Ihre Mining-Leistung wird durch die „Hash-Rate“ definiert, die angibt, wie schnell Ihr System Kryptowährungen schürfen kann.

Um zu berechnen, wie viel Sie verdienen können, benötigen Sie die Hash-Rate Ihrer Anlage, die aktuellen Block-Belohnungen für jede Kryptowährung, Ihren Stromverbrauch und die aktuellen Stromkosten. Geben Sie dann die Details in ein Tool wie unseren Bitcoin-Mining-Rechner ein.

Was sind die Risiken des Krypto-Minings?

Das größte Risiko besteht darin, dass Sie am Ende viel Geld für den Betrieb Ihrer eigenen Anlage bezahlen und keine Gleichungen lösen können. Wenn die Kosten für den Betrieb Ihrer Anlage den Wert der Kryptowährung übersteigen, können Sie eine Menge Geld verlieren.

Dies ist ein besonders relevantes Risiko, wenn die Energiekosten hoch sind. Mining Rigs müssen 24 Stunden am Tag laufen und verbrauchen große Mengen an Strom. Auch die Hardware ist teuer, oft unerschwinglich, wenn Sie Bitcoin schürfen wollen.

Der beste Weg, diese Risiken zu reduzieren, ist, einem Mining-Pool beizutreten. Das ist so, wie wenn Unternehmen Aktien verkaufen, um ihren Betrieb zu finanzieren und das Risiko auf viele verschiedene Personen zu verteilen. Sie zahlen eine Gebühr, um einem Pool beizutreten, und erhalten einen prozentualen Anteil an den Gewinnen, je nachdem, wie viel Rechenleistung Sie bereitstellen.

Nutzen Sie die folgenden Spalten mit einer kurzen Zusammenfassung, um zu entscheiden, ob sich Krypto-Mining lohnt.

Vorteile

  • Ein effizienter Mining-Betrieb bietet Ihnen die Möglichkeit, Krypto zu verdienen, während Sie andere Dinge tun
  • Mining-Pools bieten eine Möglichkeit, Risiken zu streuen und ein regelmäßiges Einkommen zu erzielen
  • Es kann eine kosteneffiziente Möglichkeit sein, überschüssige Rechenleistung zu nutzen
  • Kleinere Kryptowährungen sind viel weniger konkurrenzfähig und können große Gewinne bieten

Risiken

Möglichkeiten, in Krypto-Mining zu investieren

Wenn Sie nicht über das nötige Fachwissen verfügen, um selbst Krypto zu schürfen, können Sie in Unternehmen investieren, die sich darauf spezialisiert haben. Im Folgenden finden Sie einige der Möglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen.

  • Kaufen Sie Krypto-Mining-Aktien. Krypto-Mining-Unternehmen betreiben Mining im großen Stil. Sie errichten in der Regel leistungsstarke Rechenzentren an Orten, an denen es relativ günstigen Strom gibt, und schürfen von dort aus Kryptowährungen (normalerweise Bitcoin). Einige beliebte Mining-Aktien sind Riot Blockchain, Argo Blockchain und Marathon Digital Holdings.
  • Investieren Sie in Krypto-Mining-ETFs. Mit ETFs können Sie in eine Gruppe von Unternehmen investieren, die alle in der gleichen Branche tätig sind. Es gibt inzwischen einige Krypto-Mining-ETFs, die eine Reihe von verschiedenen Mining-Aktien besitzen. ETFs sind einfach zu investieren und bedeuten, dass Sie vom Erfolg der gesamten Branche profitieren können, anstatt das richtige Unternehmen auswählen zu müssen.

Wo Sie in Krypto-Mining-Aktien investieren können

Sie können Mining-Aktien bei einem der unten aufgeführten Broker kaufen. Dies sind die besten Börsenmakler, die einen kostengünstigen Handel anbieten und ideal für Anfänger sind. Melden Sie sich jetzt an, indem Sie auf einen der Links in der Tabelle klicken.

1
Mindesteinzahlung
$10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Jetzt handeln
Vorteile:
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$0
Promotion
Benutzerbewertung
9.3
$ 0 Kommission und $ 0 Optionen Kontraktgebühren
Aktualisierte Forschung mit erweiterten Diagrammen
Intelligente Menüs für schnellere Trades
Jetzt handeln
Vorteile:
$ 0 Kommission und $ 0 Optionen Kontraktgebühren
Aktualisierte Forschung mit erweiterten Diagrammen
Intelligente Menüs für schnellere Trades
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:
3
Mindesteinzahlung
$500
Promotion
Benutzerbewertung
8.7
Wir bieten eine der besten Ausführungsgeschwindigkeiten der Branche mit geringer Latenz
Preisgekrönter Support in 14 Sprachen
Handeln Sie mit Präzision ab 0,5 Pips auf EURUSD
Jetzt handeln
Vorteile:
Wir bieten eine der besten Ausführungsgeschwindigkeiten der Branche mit geringer Latenz
Preisgekrönter Support in 14 Sprachen
Handeln Sie mit Präzision ab 0,5 Pips auf EURUSD
Zahlungsarten
Bank Wire, Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, PayPal, Sofort, ,
Vollständige Liste der Vorschriften:
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Activtrades LogoOnline-Broker seit 2001Konto eröffnenGratis Demo testenTOGGLE NAVIGATION

Häufig gestellte Fragen

Kann man Krypto legal schürfen?
Ist Krypto-Mining schlecht für die Umwelt?
Wie lange dauert es, 1 Bitcoin abzubauen?
Wie fängt man mit dem Mining in Kryptowährung an?
Ist Krypto-Mining tatsächlich rentabel?
Kann ich Krypto auf meinem Handy schürfen?
Was ist die einfachste Kryptowährung zum Schürfen?
Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

James Knight
Editor of Education
Wenn er nicht bei der Arbeit ist, ist James ein begeisterter Händler und Golfer, der gerne reist. Einmal hat er einen Strauß gefüttert, geritten und gegessen… mehr lesen.