Monero (XMR)

Was ist Monero?

Monero ist eine Kryptowährung, die sich auf den Datenschutz konzentriert. Es ist Bitcoin insofern ähnlich, als es eine digitale Währung ist, die Sie als Zahlungsmittel verwenden können. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Monero die Details aller seiner Transaktionen verdeckt, um es viel schwieriger zu machen, zu verfolgen, wer Geld an wen gesendet hat.

Die Monero-Münze (XMR) wurde 2014 als eines der frühesten Krypto-Projekte erstellt. Seine Ziele waren immer die Priorisierung von Datenschutz und Sicherheit. Als Projekt, das innovativer als die Konkurrenz ist und alle sechs Monate Updates herausbringt, ist es ein Pionier auf diesem Gebiet.

Jedes Update erhöht die Privatsphäre noch weiter. Einige wichtige Fortschritte waren die Hinzufügung einer Option für Benutzer zum Erstellen einmaliger “Stealth” Adressen und eine Option zum Ausblenden des für eine Transaktion ausgegebenen Betrags.

Wie funktioniert Monero?

Monero speichert einen Verlauf seiner Transaktionen in einer Blockchain, die einem öffentlichen Hauptbuch ähnelt, das jeder anzeigen kann. Moneros definierendes Merkmal ist, dass diese Transaktionen absichtlich verdeckt werden, so dass es viel schwieriger ist, den Weg der Münzen von einem Benutzer zum anderen zu verfolgen.

In einer regulären Blockchain hat jeder Benutzer eine Brieftaschenadresse (eine Folge von Zahlen), und jede Transaktion enthält sowohl den Zahler als auch die Adresse des Zahlungsempfängers. Monero verwechselt im Wesentlichen die Adressen, wenn der Kette eine neue Transaktion hinzugefügt wird, sodass Sie nicht erkennen können, von welcher das Geld stammt.

In der Praxis bedeutet dies, dass Münzen nicht auf die schwarze Liste gesetzt werden können. Sowohl mit Bitcoin als auch mit der regulären Währung ist es möglich, die Geldbewegung zu verfolgen und damit die beteiligten Personen zu identifizieren. Moneros Technologie bedeutet, dass Sie das mit seinen Münzen nicht tun können.


Quellen und Referenzen
Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >