Ravencoin (RVN)

Was ist Ravencoin?

Ravencoin ist eine Software, die reale Assets in digitale Token verwandelt, die online gehandelt werden können. Die Software verfügt über eine eigene Kryptowährung, die auch als Ravencoin (RVN) bezeichnet wird. Dies ist das Zahlungsmittel für all diese Assets. Es wird auch verwendet, um neue Assets zu erstellen, Dividenden auszuschütten und über Governance-Fragen abzustimmen.

Das Ravencoin-Projekt begann im Jahr 2018 als eine Fork von Bitcoin. Eine Fork bedeutet bei Kryptowährungen, dass eine Partei den Code kopiert und ihn dann modifiziert, um etwas grundlegend anderes zu schaffen. Dies ermöglichte es ihr, ihre eigene Kryptowährung herauszugeben und neue Transaktionen schneller hinzuzufügen.

Wie funktioniert Ravencoin?

Ravencoin speichert den Verlauf seiner Transaktionen in einem öffentlichen Hauptbuch, das als Blockchain bekannt ist, und seine Blockchain ist, wenig überraschend, der Bitcoin-Blockchain sehr ähnlich. Die Verwendung einer Blockchain bedeutet, dass das Eigentum eines Assets nachverfolgt und verifiziert werden kann, während es von Person zu Person übergeht.

Die Erstellung von Assets ist die einzigartige Funktion von Ravencoin. Wenn Sie ein neues Asset erstellen möchten, bezahlen Sie etwas RVN, um es in ein Token zu verwandeln, geben ihm eine eindeutige Kennung und bestimmen seine Regeln. Eine beliebte Funktion ist, dass Sie Belohnungen an jeden ausgeben können, der Ihr Token besitzt, was als Möglichkeit genutzt werden kann, Dividenden auszugeben oder Anreize für den Kauf zu schaffen.


Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >