Beste Staking-Coins im Jahr 2022

Staking ist eine der beliebtesten Möglichkeiten für Anleger, mit Investitionen in Kryptowährungen Gewinne zu erzielen. Auf dieser Seite finden Sie die Top 5 der besten Staking-Coins, die Sie jetzt kaufen können.
By: Charlie Hancox
Charlie Hancox
Neben seiner Leidenschaft für den Handel vertrat er Großbritannien und gewann nationale Meisterschaften als Wasserballspieler, und als angehender Filmregisseur… mehr lesen.
Updated: Mrz 17, 2022

In diesem Leitfaden erfahren Sie alles, was Sie über die 5 besten Staking Coins auf dem Markt wissen müssen. Wir gehen auf ihre besten Eigenschaften ein, geben Ihnen eine Vorstellung von der zu erwartenden jährlichen Kapitalrendite (ROI) und bieten Links zu hilfreichen Lernressourcen. Außerdem gehen wir auf die Vor- und Nachteile von Staking ein und verschaffen Ihnen einen klaren Überblick über den Sektor.

Was sind Staking Coins und warum sind sie so wichtig?

Das Staking selbst ist der Prozess, bei dem Sie Ihre Kryptowährungs-Tokens einsetzen, um Zinsen/Renditen zu erzielen. Um zu verstehen, was Staking-Coins sind, müssen Sie zunächst wissen, was ein Konsensmechanismus ist. Dabei handelt es sich um einen technischen Prozess, der von den Entwicklern einer Blockchain entwickelt wurde und der es ermöglicht, Transaktionen durchzuführen, ohne dass eine zentrale Behörde, wie z. B. eine Bank, die Dinge überwachen muss.

Während einige Kryptowährungen einen Proof-of-Work (PoW) Konsens verwenden und Miner damit beauftragen, Transaktionen zu validieren, um Coins zu erhalten, verwenden Blockchains, die einen Proof-of-Stake (PoS) Mechanismus verwenden, Staking, um Transaktionen zu bestätigen und neue Coins zu „fälschen“.

Wenn Sie also in eine Münze investieren, die auf einem PoS-Netzwerk läuft, können Sie sie einsetzen. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Gelder in einer Kryptowährungs-Brieftasche zu deponieren, damit sie im Validierungsprozess verwendet werden können, und Sie erhalten Zinsen auf Ihre Kryptowährung. Darüber hinaus können Sie bei einigen Kryptowährungsbörsen – wie Coinbase, Binance und KuCoin – Coins direkt von Ihrem Konto aus setzen. Grundsätzlich sind Staking-Coins wichtig, denn ohne sie könnten PoS-Blockchains nicht funktionieren.

Wie und wo kann ich Staking Coins kaufen jetzt?

Wenn Sie auf der Suche nach den besten Orten sind, an denen Sie Staking Coins kaufen können, sind Sie bei den unten aufgeführten Optionen genau richtig. Diese Plattformen bieten Ihnen einen kostengünstigen, schnellen und einfachen Zugang zu einer Vielzahl von Kryptowährungen. Klicken Sie auf einen der Links, um sich anzumelden, oder scrollen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

1
Mindesteinzahlung
$10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$0
Promotion
Benutzerbewertung
9.3
Keine versteckten Gebühren
Sofortiger Handel
Sicher & transparent.
Jetzt handeln
Beschreibung:
Der längste Krypto-Austausch der Welt. Seit 2011 bietet Bitstamp einen sicheren und zuverlässigen Handelsort auf über vier Millionen Einzelpersonen und eine Reihe institutioneller Partner.
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:
3
Mindesteinzahlung
$0
Promotion
Benutzerbewertung
8.7
Verdienen Sie bis zu 3,5% in Crypto bei jedem Kauf
Keine versteckten Gebühren oder Mindestbetrag
Sofortige Handelsausführung
Jetzt handeln
Beschreibung:
Blockfi wurde erstellt, um Kreditdienste für Märkte mit eingeschränktem Zugang zu einfachen Finanzprodukten bereitzustellen. Blockfi setzt sich von anderen Crypto-Dienstanbietern, indem sie wettbewerbsfähige Tarife mit institutionellen Qualitätsvorteilen passen. Blockfi ist der einzige unabhängige Kreditgeber mit institutioneller Unterstützung von Anlegern, der Valar Ventures, Galaxy Digital, Treue, Akuna Capital, Sofi und Coinbase beinhaltet.
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:

5 einfache Schritte zum Kauf von Staking Coins

Der Kauf von Staking Coins ist schnell und einfach. Machen Sie sich also keine Sorgen, auch wenn Sie noch keine Erfahrung mit Krypto-Investitionen haben. Dies sind die Schritte, die Sie befolgen müssen, um Ihre Investition abzuschließen:

  1. Wählen Sie eine Börse. Kryptowährungsbörsen sind praktisch riesige Marktplätze, auf denen Nutzer Token tauschen können, und sie sind die einfachsten und günstigsten Orte, um Kryptowährungen zu erwerben. Achten Sie darauf, dass Sie eine Börse mit einer guten Gebührenstruktur und einer großen Auswahl an unterstützten Münzen wählen.
  2. Ein Konto erstellen. Nachdem Sie die Börse ausgewählt haben, die Sie nutzen möchten, erstellen Sie ein Konto, indem Sie einige grundlegende Kontaktdaten ausfüllen und eine Kopie Ihres Lichtbildausweises übermitteln, falls dies erforderlich ist.
  3. Geld einzahlen. Bevor Sie Kryptowährungen kaufen können, müssen Sie Geld auf Ihr Konto einzahlen. Schließen Sie dazu eine unterstützende Kryptowährungs-Wallet an. Bei einigen Börsen können Sie auch Fiat-Währungen wie EUR, GBP und USD per Banküberweisung einzahlen.
  4. Staking Coins kaufen. Suchen Sie nun nach dem Ticker des Staking Coins, den Sie kaufen möchten. Wenn Sie also Polkadot kaufen möchten, geben Sie DOT in die Suchleiste ein.
  5. Führen Sie Ihre Bestellung aus. Geben Sie schließlich die Anzahl der Staking-Token ein, die Sie kaufen möchten, prüfen Sie, ob Sie mit dem Preis und den anfallenden Gebühren einverstanden sind, und führen Sie die Transaktion aus. Ihre neuen Staking-Coins sollten Ihrem Konto fast sofort gutgeschrieben werden, je nachdem, für welche Art von Auftrag Sie sich entschieden haben.

Die 5 besten Staking Coins zum Investieren

Unsere Analysten haben sich intensiv mit dem Markt der Staking Coins beschäftigt und untersucht, was die einzelnen Projekte zu bieten haben. Ihre endgültige Top 5 finden Sie in der untenstehenden Tabelle. Klicken Sie auf das Symbol der Münze, um relevante Preisinformationen zu erhalten, und scrollen Sie nach unten, um weitere Details über jede Münze zu erfahren.

# Münzsymbol Münzname
1 DOT Polkadot
2 LUNA Terra
3 XTZ Tezos
4 ATOM Cosmos
5 HYDRA Hydra
Liste ausgewählt von unserem Analystenteam, aktualisiert am 23. November 2021

1. Polkadot (DOT)

Polkadot wurde 2016 von dem Mitbegründer von Ethereum, Dr. Gavin Wood, ins Leben gerufen. Es ist ein Projekt, das darauf abzielt, eine Reihe von Problemen zu lösen, die verhindert haben, dass die Blockchain-Technologie von der breiten Masse angenommen wird. Die Münze nutzt die Multi-Chain-Technologie und einen PoS-Konsensmechanismus, um skalierbare Ergebnisse zu erzielen.

Der Mindesteinsatz, um Belohnungen zu erhalten, beträgt 40 DOT-Token. Angesichts des aktuellen Preises von Polkadot ist dies ein moderater Einstieg für Staker. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass Sie, wenn Sie einen Validator-Knoten erstellen möchten, einen wesentlich höheren Beitrag von 350 DOT leisten müssen.

Die aktuelle jährliche Rendite von Polkadot liegt bei weit über 10 %, was es zu einer guten Option für diejenigen macht, die ein passives Einkommen erzielen möchten. Außerdem können Sie Polkadot auf verschiedene Weise einsetzen, unter anderem auf Kraken, Binance und über eine Fearless Wallet. Entscheidend ist auch, dass DOT durchweg zu den Top-10-Münzen gehört und in der Vergangenheit im Preis gestiegen ist. Die Kombination aus hoher Rendite, dem starken fundamentalen Wert der Technologie von Polkadot und dem stabilen Preisanstieg hat DOT den ersten Platz auf unserer Liste eingebracht.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie unseren Leitfaden zum Investieren in Polkadot.

2. Terra (LUNA)

Terra wurde im April 2019 offiziell eingeführt und ist ein Blockchain-Projekt, mit dem Nutzer Stablecoins erstellen können, die an Fiat-Währungen gekoppelt sind. TerraUSD (UST) ist ein algorithmischer Stablecoin, der durch den LUNA-Token an den US-Dollar gekoppelt ist.

Mit LUNA liegt die jährliche Einsatzrendite bei weit über 10 %, was LUNA-Stakern ein gutes passives Einkommen verschafft. Darüber hinaus könnte die Fähigkeit von Terra, globale Zahlungen zu stabilen Preisen zu ermöglichen, die globale Blockchain-Akzeptanz fördern, sodass Kryptowährungen problemlos für alltägliche Transaktionen verwendet werden können.

Während das hohe Renditeniveau und das starke zentrale Konzept die Hauptgründe dafür sind, dass Terra auf unserer Liste steht, ist es der beeindruckende Kursanstieg des LUNA-Tokens, der das Geschäft besiegelt.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zum Investieren in Luna.

3. Tezos (XTZ)

Tezos ist ein Krypto-Projekt, das während der ICO-Finanzierung im Jahr 2017 satte 232 Millionen Dollar einnahm und später im Juni 2018 an die Börse ging. Heute ist es eine renommierte Top-50-Blockchain, die mit Projekten wie Ethereum konkurrieren will, während sie Upgrades und Entwicklungen ohne die Notwendigkeit von Hard Forks bewältigt. Das Projekt hat auch einen zusätzlichen Schwerpunkt auf Sicherheits-Token.

Wenn Sie den nativen Token von Tezos, XTZ, einsetzen, werden Sie ein „Bäcker“. Die jährlichen Renditen liegen in der Regel zwischen 7 % und 11 %, und Ihre ersten Renditen werden Ihnen nach einem Zeitraum von 35 bis 40 Tagen gutgeschrieben.

Die große und loyale Tezos-Gemeinschaft – die durch die Präsenz der Plattform in den sozialen Medien und den Erfolg bei der Mittelbeschaffung veranschaulicht wird – sowie die konstant hohen Renditen sind die Hauptgründe, warum Tezos auf unserer Liste steht.

Erfahren Sie mehr über Investitionen in Tezos in unserem Leitfaden.

4. Cosmos (ATOM)

Cosmos wurde im März 2019 gestartet und ist ein interessantes Projekt, das sich selbst als das Internet der Blockchains bezeichnet. Es ermöglicht aufstrebenden Krypto-Startups, auf einfache Weise ihre eigenen Blockchain-Dienste zu erstellen und anzubieten. Der Schwerpunkt liegt dabei eindeutig auf der Überbrückung von Blockchains und der Schaffung einer nahtlosen Interoperabilität, wodurch Kryptowährungen zu einer praktikableren Lösung für Probleme im Bereich der traditionellen Finanzen (TradFi) werden.

Die Rendite, die Sie erwarten können, wenn Sie auf ATOM setzen, kann stark schwanken, liegt aber im Allgemeinen bei etwa 8 %. In Anbetracht der relativen Stabilität dieser Top-50-Münze ist diese Zahl solide, zumal ein erheblicher Wertverlust weniger wahrscheinlich ist als bei vielen anderen Kryptowährungen.

Die Blockchain-Technologie ist derzeit noch sehr getrennt, und damit sie sich wirklich durchsetzen kann, müssen die Blockchains anfangen, zusammenzuarbeiten. Es ist dieses entscheidende Konzept zusammen mit dem beeindruckenden Niveau der passiven Einkommensgenerierung, das Cosmos einen Platz auf unserer Liste verschafft.

Lesen Sie unbedingt unseren Cosmos-Investitionsleitfaden, um mehr zu erfahren.

5. Hydra (HYDRA)

Hydra wurde Ende 2020 auf den Markt gebracht und hat sich schnell zu einem viel diskutierten Projekt in der Kryptowährungsgemeinschaft entwickelt. Es ist vielleicht die einzigartigste Münze auf unserer Liste, weil sie sowohl deflationäre als auch inflationäre Mechanismen kombiniert. Das ist eine faszinierende Dynamik und bedeutet, dass Hydra in der Lage ist, fast 100 % seiner Transaktionsgebühren zu verbrennen und gleichzeitig inflationäre Blockbelohnungen zu bieten. Das bedeutet, dass Token-Inhaber besser vor Preisverfall geschützt sind.

Sie können HYRDA einsetzen, wenn Sie mindestens 10 Münzen in Ihrer Brieftasche haben, und wer früh einsteigt, erhält einen enormen ROI von 60 %. Auch wenn diese Rendite mit der Zeit auf etwa 20 % sinken wird, bleibt Hydra eine der lukrativsten Münzen auf dem Markt. Diese Belohnungen werden aus Transaktionsgebühren generiert, wobei alle neuen Münzen direkt von der Hyrda-Blockchain ausgegeben werden.

Es ist die schiere Höhe der angebotenen Renditen, die Hydra zu einem sicheren Platz in unserer Top 5 macht. Obwohl er in der Rangliste der Marktkapitalisierung viel weiter unten steht als jeder andere Coin auf unserer Liste, hebt er sich durch seine Rendite von der Konkurrenz ab.

Bevor Sie in Staking Coins investieren

Im Folgenden haben wir die wichtigsten Vor- und Nachteile einer Investition in Staking-Coins aufgeführt.

Vorteile

  • Eine gute Möglichkeit, konsistente, passive Zinsen auf Ihre Krypto-Ersparnisse zu erzielen
  • Der Prozess des Einsetzens ist extrem einfach, selbst für Krypto-Neulinge
  • Staking ist weitaus umweltfreundlicher als Krypto-Mining
  • Anders als beim Krypto-Mining benötigen Sie für den Staking keine teure Zusatzausrüstung
  • Staking macht PoS-Blockchains effizienter und sicherer
  • Kein Kreditrisiko, da Sie die Token nur leasen und das volle Eigentum an ihnen behalten

Nachteile

Vorteile einer Investition in Staking Coins

Die Vorteile des Stakings von Coins sind zahlreich. Vor allem können Sie durch den Einsatzprozess selbst kein Geld verlieren, da Sie das volle Eigentum an Ihren Token behalten und diese lediglich zu Validierungszwecken leasen. Dadurch sind Staking Coins grundlegender als Coins ohne diese Möglichkeit, und da der Prozess so einfach ist, ist es fast unmöglich, dass etwas schief geht, es sei denn, Sie sperren Ihre Coins zum falschen Zeitpunkt und leiden unter den Folgen unerwarteter Kursbewegungen.

Es ist auch wichtig zu bedenken, dass der ROI für Krypto-Staking im Allgemeinen alles übersteigt, was Sie im Bereich TradFi finden, einschließlich ISAs und Immobilien. Angesichts der Tatsache, dass die Abwärtsrisiken nur ein wenig höher sind als bei normalen Krypto-Investitionen, sind diese potenziellen Gewinne beeindruckend.

Ein weiterer großer Vorteil des Staking ist, dass es in gewisser Hinsicht dem Mining überlegen ist. Sie müssen keine Unsummen für Computerleistung und Belüftungsanlagen ausgeben, und Staking hat den zusätzlichen Vorteil, dass es umweltfreundlicher ist. Dies ist nicht nur aus moralischer Sicht ein Vorteil. Angesichts der zunehmenden Bedeutung des ESG-Themas stehen nationale Regierungen und institutionelle Anleger unter dem Druck, in umweltfreundliche Projekte zu investieren, was Staking Coins einen echten Vorteil verschafft.

Risiken bei der Investition in Staking Coins

Das Hauptrisiko bei der Anlage in Staking Coins besteht darin, dass Ihr Kapital für einen bestimmten Zeitraum gebunden ist. Das bedeutet, dass Sie im Falle eines Kursanstiegs nicht verkaufen können und im Falle eines Kurseinbruchs nicht entsprechend handeln können. Außerdem müssen Sie die Token beim Staking langfristig halten, was für Sie als Händler alles andere als ideal ist.

Wenn Sie vorhaben, Ihre Kryptowährungen über eine Wallet zu setzen, muss diese rund um die Uhr mit dem Internet verbunden sein, es sei denn, Sie entscheiden sich für Cold Staking. Das kann wegen des Stromverbrauchs teuer werden und es kann auch Probleme geben, wenn Sie Ihre Internetverbindung verlieren.

Abgesehen von der Abschreibung und der potenziellen Notwendigkeit einer permanenten Internetverbindung birgt das Staking keine zusätzlichen Risiken zu den Risiken, die bei Investitionen in Kryptowährungen standardmäßig auftreten.

Wie finde ich die besten Staking-Interessenten?

Wenn Sie nach den besten Staking-Perspektiven suchen, müssen Sie sich vor allem den erwarteten ROI – der als Prozentsatz dargestellt wird – und die Volatilität der Münze ansehen.

Indem Sie nach einer Münze mit dem besten ROI suchen, können Sie Ihre Rendite maximieren. Mithilfe der technischen Analyse können Sie die Kursentwicklung einer Münze überprüfen und herausfinden, ob es ein guter Zeitpunkt für einen Stacking ist und ob die Münze wahrscheinlich an Wert verloren hat, wenn Sie sie verkaufen wollen.

Im Idealfall wünschen Sie sich eine Münze mit einem stabilen Preis und einer beständigen, hohen Rendite. Daher sollten Sie Münzen mit hoher Volatilität, Münzen, deren Preis in letzter Zeit stark gestiegen ist, oder Münzen mit stark steigendem Handelsvolumen meiden.

Neueste Analyse der Kryptowährungspreise

Kurse für Kryptowährungen

Kurse & Guides über Kryptowährung
Was ist Bitcoin? Bevor Sie in die Welt von Bitcoin eintauchen, ist es unheimlich wichtig, diese zuerst zu verstehen. Dieser Guide wird Ihnen die Grundlagen erklären: Was ist Bitcoin, und die verschiedenen Möglichkeiten, wie Bitcoin verwenden kann. Letztendlich sind wir doch alle hier, um zu lernen. Also bloß keine Sorge,…
Kurse & Guides über Kryptowährung
Was ist Tron? Bevor man in Tron investiert, ist es unheimlich wichtig, es erstmal zu verstehen. Deshalb haben wir diesen leicht verständlichen Leitfaden erstellt, um Sie darüber zu informieren, ob Tron eine solide Investitionsentscheidung ist. In diesem Leitfaden werden die Grundlagen dargelegt: Was Tron ist und die verschiedenen Möglichkeiten, wie…
Kurse & Guides über Kryptowährung
Was ist Ethereum? Bevor man in Ethereum investiert, ist es sehr wichtig, es erstmal zu verstehen. Aus diesem Grund haben wir diesen Leitfaden geschaffen und eine Liste mit den wichtigsten Anlaufstellen erstellt, die Ihnen helfen sollen, Ethereum verantwortungsbewusst zu kaufen. In diesem Leitfaden werden die Grundlagen erklärt: was ist Ether…

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Staking-Münze?
Wie haben wir unsere besten Staking Coins ausgewählt?
Ist das Staking von Kryptowährungen sicher?
Ist das Staking von Kryptowährung legal?
Sind Staking-Münzen gute Vermögenswerte, in die man investieren kann?
Wo kann ich mehr über das Staking von Coins erfahren?


Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Charlie Hancox
Financial writer
Neben seiner Leidenschaft für den Handel vertrat er Großbritannien und gewann nationale Meisterschaften als Wasserballspieler, und als angehender Filmregisseur hat er mehrere Preise auf Festivals gewonnen. mehr lesen.