Stellar (XLM)

Was ist Stellar?

Stellar ist eine Plattform, um Geld auf der ganzen Welt zu bewegen. Es ist wie bei PayPal in der Blockchain, wo Benutzer Geld in jeder Währung oder Kryptowährung senden und empfangen können. Um ein Konto erstellen und Transaktionen durchführen zu können, benötigen Sie Stellar Lumen, die plattformeigene Kryptomünze, die auch als XLM bezeichnet wird.

Stellar wurde 2015 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, Geld „grenzenlos“ zu verdienen, wo Menschen Geld in vielen verschiedenen Währungen ausgeben und halten können, ohne in jedem Land Bankkonten zu benötigen oder sich um Wechselkurse zu sorgen. XLM ist für diesen Prozess von entscheidender Bedeutung, da für die Nutzung der Plattform eine Zugangsvoraussetzung erforderlich ist.

Wie funktioniert Stellar?

Stellar zeichnet alle über die Plattform getätigten Transaktionen in einer eigenen Blockchain auf. Diese Blockchain ist wie ein Hauptbuch, in dem gespeichert wird, was jede Person besitzt und welche Transaktion sie durchführen möchte.

Anstatt von einer zentralen Behörde betrieben zu werden, stützt sich die Stellar-Blockchain auf ein Computernetzwerk, um das Netzwerk auszuführen und das Hauptbuch ständig zu überprüfen und erneut zu überprüfen, um sicherzustellen, dass es korrekt ist.

All dies sind öffentlich verfügbare Informationen, und jeder kann dem Netzwerk als einer der Computer beitreten, die beim Hosten helfen. Jeder hat Stimmrechte, daher ist die Macht dezentralisiert im Gegensatz zu einer Bank, in der die Macht an einem Ort gehalten wird.


Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >