VeChain (VET)

Was ist VeChain?

VeChain verwendet die Blockchain-Technologie für die Datenverwaltung. Es wurde vom ehemaligen CIO von Louis Vuitton China gegründet und bietet Unternehmen modernere Lösungen für die Probleme der Lieferkette. VET Coin ist der Token, der VeChain antreibt, und wird für Peer-to-Peer-Transaktionen verwendet, um Smart Contracts zu generieren.

VeChain unterscheidet sich von vielen anderen Kryptowährungen, weil die Plattform auf das reale Produktmanagement ausgerichtet ist. VeChain wurde bereits in Lieferketten eingesetzt, wo es Produkten Tracker zuweisen kann und es Unternehmen ermöglicht, Waren zu verfolgen, zu verifizieren und zu authentifizieren, während sie unterwegs sind.

VeChain wurde 2015 zunächst als Prototyp auf die Ethereum-Blockchain veröffentlicht. Ein Initial Coin Offering (ICO) brachte seinen Token im August 2017 auf den Markt, und VeChain hat den Umfang seines Projekts seither weiter ausgebaut.

Wie funktioniert VeChain?

VeChain wird für das Lieferkettenmanagement und als Möglichkeit zur Verfolgung des Eigentums verwendet. Jedes Produkt erhält eine eindeutige Kennung und alle Transaktionen werden in der Blockchain gespeichert. Indem jedem Produkt eine eindeutige Kennung zugewiesen wird, kann die Legitimität überprüft und der Besitzverlauf verfolgt werden. Open-Source-Daten wie diese können Betrug und Fälschungen bekämpfen, indem sie eine leicht nachvollziehbare Geschichte des Weges des Produkts anzeigen.

Es gibt zwei Münzen, die die VeChain-Plattform bedienen. VET ist die Hauptwährung, die gekauft und verkauft werden kann und für die meisten Aktivitäten verwendet wird. Die zweite Münze, VTHO, wird speziell als „Gas-Token“ verwendet, um Smart Contracts zu erstellen. Die Dual-Coin-Methode ist eine Möglichkeit, die Transaktionskosten stabil zu halten.

VET wird verwendet, um VTHO zu generieren. Je beliebter die Plattform, desto mehr VET wird letztendlich für die Erstellung weiterer Smart Contracts benötigt.


Quellen und Referenzen
Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >