Die verschiedenen Börsen und Aktienindizes

Die verschiedenen Börsen und Aktienindizes

By: Harry Atkins
Harry Atkins
Harry kam 2019 zu uns, er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten von… read more.
Updated: Jan 14, 2021
0/5 Stern-Bewertung
für Einsteiger
4 Minute gelesen

Eine Börse ist eine Untergruppe des Aktienmarktes, an der sich Käufer und Verkäufer treffen, um Aktien von Unternehmen zu kaufen und zu verkaufen. Eine Börse fungiert als Marktplatz, auf dem sich Käufer zusammenfinden, um Aktienkäufe durchzuführen.

Die Hauptaufgabe einer Börse besteht in der Bereitstellung von Liquidität, so dass Käufer Aktien zu ihrem bevorzugten Marktpreis kaufen können. Die Börse ermöglicht es den Aktionären auch, ihre Bestände abzusetzen, wann immer und zu welchem Preis der Markt dies verlangt.

Die Börsen verfolgen auch den Auftragsfluss, den die Käufer für die einzelnen Bestände tätigen, und versuchen, die Kräfte von Angebot und Nachfrage auszugleichen.

I. Fünf der größten Börsen der Welt sind:

  • NASDAQ-Börse
  • Dow Jones Industrial Average
  • S&P 500
  • FTSE
  • Russell Global Index

NASDAQ-Börse

Gemessen an der Marktkapitalisierung der gehandelten Aktien ist sie die zweitgrößte Börse der Welt. Die Nasdaq wird oft als Elektronische Börse bezeichnet, da Käufer und Verkäufer von Aktien rein durch Computer über ein Netzwerk miteinander verbunden sind. Anstatt dass Käufer und Verkäufer auf einem Börsenparkett die Geld- und Briefkurse verschiedener Aktien schreien, führen die Händler ihre Geschäfte über Computerkanäle aus.

Jedes börsennotierte Unternehmen kann seine Aktien an der NASDAQ notieren, solange es über eine Marktkapitalisierung von mehr als 1,1 Millionen Dollar verfügt. Die Börse ist vor allem für Technologie-Aktien wie Amazon, Facebook, Google und Apple bekannt. Dies sind einige der nach Volumen am meisten gehandelten Aktien.

Dow Jones Industrial Average

Der Dow Jones Industrial Average (DJIA) ist ein Marktindex, der die Performance der 30 größten Unternehmen misst, die an verschiedenen Börsen in den USA notiert sind. Er ist einer der ältesten und einer der am meisten beachteten Indizes, da er die Performance von 30 Blue-Chip-Unternehmen in den USA verfolgt und gewichtet.

Der DJIA ist ein preisgewichteter Index, was bedeutet, dass höher bewertete Aktien mehr Einfluss auf das Gesamtergebnis des Index haben als niedrig bewertete Aktien. Einer der größten Nachteile des Index besteht darin, dass er nur 30 Aktien umfasst, was bedeutet, dass er manchmal die mehr als 5.300 Aktien des gesamten Aktienmarktes nicht vollständig korrekt abbildet.

S&P 500

Standard and Poor’s 500 ist ein Börsenindex wie der DJIA, der die Performance von 500 großen Unternehmen misst, die in den USA notiert sind. Er ist einer der am meisten beachteten Aktienindizes, da er eine große Anzahl von Aktien enthält und den breiteren Aktienmarkt genau abbildet.

Die 500 im Index gelisteten Large-Cap-Aktien machen etwa 80% der gesamten US-Börsenkapitalisierung aus.

Um in den S&P 500 aufgenommen zu werden, muss eine Aktie ein US-Unternehmen sein und eine Marktkapitalisierung von mehr als 5,3 Milliarden Dollar aufweisen. Der Börsengang muss zu mindestens 50% ausstehenden Aktien bestehen.

FTSE

Die Financial Times Stock Exchange ist ein Aktienindex einiger der nach Marktkapitalisierung größten Unternehmen, die an der Londoner Börse notiert sind. Die Performance des Index wird meistens dazu verwendet, ein Bild des breiteren britischen Aktienmarktes und des Wohlstands der Unternehmen zu zeichnen.

Der FTSE 100 besteht aus den 100 wichtigsten Blue-Chip-Aktien in Großbritannien.

Russell Global Index

Der Russell Global Index ist ein globaler Aktienmarktindex, über den Anleger die Leistung verschiedener Marktsegmente verfolgen können. Zum Beispiel können Anleger sowohl Investmentfonds als auch börsengehandelte Fonds, die auf dem Russell Global Index basieren, nutzen, um ein Engagement auf dem breiteren US-Aktienmarkt aufzubauen.

Investmentmanager verwenden auch Indizes, um ihre Leistung zu messen. Der Russell 2000 ist eine der beliebtesten Indizes, da er 2.000 Small-Cap-Aktien aus den USA abbildet.


Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Harry Atkins
Financial Writer
Harry kam 2019 zu uns, er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten von Top-Inhalten für Blue-Chip-Unternehmen. Seine beträchtliche Erfahrung im… read more.

Ähnliche Lektionen

An der Börse zu investieren ist eine der besten Möglichkeiten, Geld zu verdienen und sein Vermögen zu vergrößern. Aktienanlagen können als zuverlässige passive Art von Einkommen dienen, die Ihr Kapital vor Inflation schützt. Darüber hinaus teilen viele Unternehmen einen Teil ihrer Gewinne in Form von periodischen Dividenden mit den Anlegern.
Das Wetten auf finanzielle Spreads ist eine Form der Investition durch Wetten auf die Bewegung der globalen Finanzmärkte. Mit anderen Worten, es handelt sich eher um den Handel an Märkten als um den Handel auf Märkten. Ganz allgemein ausgedrückt, ist Spread-Betting eine Vorhersage über die Bewegung des Marktes entweder nach…
Welche Aktien zu kaufen sind Die richtigen Aktien zu finden, in die man investieren kann, ist keine leichte Aufgabe. Auch wenn manche sagen, dass Blue-Chip-Aktien die beste Wahl sind, kann man sich nie ganz sicher sein. Selbst die stärksten Unternehmen sind immer noch anfällig für Bedingungen, die sich ihrer Kontrolle…