Für Broker verfügbare Optionen zur Handelsausführung

Für Broker verfügbare Optionen zur Handelsausführung

By: Harry Atkins
Harry Atkins
Harry kam 2019 zu uns, er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten von… read more.
Updated: Jul 5, 2020
0/5 Stern-Bewertung
für Einsteiger
4 Minute gelesen

Der Aktienmarkt bringt Händler zusammen, die Aktien kaufen und verkaufen. Broker erleichtern den Handel, indem sie die beiden Seiten des Marktes miteinander verbinden und Aufträge ausführen. Trotzdem lohnt es sich, tiefer zu graben. Was sind Handelsausführungen, und welche Optionen haben Broker bei der Ausführung von Geschäften? Dieser Leitfaden liefert Ihnen die nötigen Antworten.

I. Handelsausführungen erklärt

Als Teil der Handelsaktivitäten bieten Investoren an, Aktien über einen Broker zu verkaufen oder zu kaufen. Beispielsweise können Sie Ihren Broker beauftragen, einen Kaufauftrag für IBM-Aktien zu einem Preis von 95 US-Dollar pro Aktie auszuführen. Eine Aktie wie Apple ist auf dem Markt beliebt, was bedeutet, dass es auf dem Markt viele Kaufaufträge wie Ihren gibt. Nach den Gesetzen von Angebot und Nachfrage neigt eine solche Aktie dazu, teurer zu werden. Außerdem zeigt diese hohe Nachfrage, dass die Aktie sehr liquide ist.

Auf einem liquiden Markt ändern sich die Preise schnell, was die Ausführung des Handels erschweren kann. Die Handelsausführung umfasst den Prozess, bei dem Ihr Broker Ihren Marktauftrag abwickelt. Sobald Sie einen Marktauftrag erteilen und an Ihren Broker senden, entscheidet dieser, wie der Auftrag ausgeführt wird. Die Entscheidung des Brokers ist recht kritisch, da sie sich auf den Ausführungspreis des Auftrags und die während der Transaktion anfallenden Kosten auswirkt, Kosten, die der Anleger schultert.

In schnelllebigen Märkten bedeutet die Geschwindigkeit der Handelsausführung die Differenz zwischen Gewinn und Verlust. Nehmen Sie zum Beispiel eine Aktie wie Uber. Als Uber an die Börse ging, wurde sie zu einem der größten Börsengänge der letzten Jahre. Als solches war die Uber-Aktie sehr gefragt und daher sehr volatil. (Seither ist sie stark zurückgegangen, was ihre Volatilität weiter unterstreicht.) Wenn es sich um eine gefragte Aktie handelte, konnte das Tempo der Handelsausführung und der Bestätigung von Aufträgen langsam sein. Darüber hinaus ist es wahrscheinlich, dass Broker den Auftrag zu anderen Preisen als dem in der Marktorder angegebenen Kurs ausführen.

II. Optionen zur Handelsausführung

Sobald Sie Ihren Marktauftrag an Ihren Broker geschickt haben, passieren vor der Auftragsbestätigung viele Dinge im Hintergrund. Insbesondere muss der Broker wählen, wie der Auftrag ausgeführt werden soll. Wenn Sie einen Kaufauftrag senden, muss der Broker entscheiden, welchen Markt oder Market Maker er den Auftrag ausführen möchte. Der Broker hat im Allgemeinen die folgenden Möglichkeiten:

Auftrag an die Börse

Auf dem Aktienmarkt handeln Aktiengesellschaften (wie IBM) an Börsen. Wenn Sie IBM-Aktien kaufen möchten, senden Sie einen Auftrag an Ihren Broker. Die IBM-Stammaktien werden an der New Yorker Börse gehandelt. Sobald der Broker den Auftrag erhält, hat er die Möglichkeit, den Auftrag an das Parkett der NYSE zu senden. Der Parkettbroker übernimmt dann die Ausführung Ihres Auftrags.

Auftrag an den Market-Maker

Auf dem Aktienmarkt handeln Aktiengesellschaften (wie IBM) an Börsen. Wenn Sie IBM-Aktien kaufen möchten, senden Sie einen Auftrag an Ihren Broker. Die IBM-Stammaktien werden an der New Yorker Börse gehandelt. Sobald der Broker den Auftrag erhält, hat er die Möglichkeit, den Auftrag an den Parketthandel des NYSE zu senden. Der Parkett-Broker übernimmt dann die Ausführung Ihres Auftrags.

Electronic Communication Network

Electronic Communication Network (ECNs) bieten eine Plattform, auf der Broker Aufträge schnell ausführen können. Wenn Ihr Broker den Auftrag an ein ECN weiterleitet, erleichtert das System eine schnelle Ausführung, indem es Kauf- und Verkaufsaufträge automatisch über den Markt hinweg zusammenführt.

Internalisierung

Dies ist eine Option für etablierte Broker. Solche Broker haben Abteilungen, die Aktienbestände für verschiedene Unternehmen halten. Wenn Ihr Kaufauftrag mit deren Bestand zum notierten Preis übereinstimmt, führt der Broker den Auftrag aus und bestätigt ihn.


Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Harry Atkins
Financial Writer
Harry kam 2019 zu uns, er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten von Top-Inhalten für Blue-Chip-Unternehmen. Seine beträchtliche Erfahrung im… read more.

Ähnliche Lektionen

An der Börse zu investieren ist eine der besten Möglichkeiten, Geld zu verdienen und sein Vermögen zu vergrößern. Aktienanlagen können als zuverlässige passive Art von Einkommen dienen, die Ihr Kapital vor Inflation schützt. Darüber hinaus teilen viele Unternehmen einen Teil ihrer Gewinne in Form von periodischen Dividenden mit den Anlegern.
Das Wetten auf finanzielle Spreads ist eine Form der Investition durch Wetten auf die Bewegung der globalen Finanzmärkte. Mit anderen Worten, es handelt sich eher um den Handel an Märkten als um den Handel auf Märkten. Ganz allgemein ausgedrückt, ist Spread-Betting eine Vorhersage über die Bewegung des Marktes entweder nach…
Welche Aktien zu kaufen sind Die richtigen Aktien zu finden, in die man investieren kann, ist keine leichte Aufgabe. Auch wenn manche sagen, dass Blue-Chip-Aktien die beste Wahl sind, kann man sich nie ganz sicher sein. Selbst die stärksten Unternehmen sind immer noch anfällig für Bedingungen, die sich ihrer Kontrolle…