EV/EBIT Verhältnis

EV/EBIT Verhältnis

By: Harry Atkins
Harry Atkins
Harry kam 2019 zu uns, er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten von Top-Inhalten für… read more.
Updated: Jan 14, 2021
0/5 Stern-Bewertung
für Einsteiger
4 Minute gelesen

Der Unternehmenswert im Verhältnis zum Gewinn vor Zinsen und Steuern (EV/EBIT) ist eine finanzielle Kennzahl, die verwendet wird, um festzustellen, wie eine Aktie oder ein Vermögenswert im Verhältnis zur gesamten Branche bewertet wird. In den meisten Fällen verwenden Analysten diese Kennzahl, um festzustellen, ob der Preis einer zugrunde liegenden Aktie im Vergleich zu anderen Aktien desselben Sektors zu hoch oder zu niedrig ist.

Das EV/EBIT ähnelt zwar dem Kurs-Gewinn-Verhältnis, gilt aber als genaueres Maß, da es eine Reihe von Mängeln abdeckt. Das EV/EBIT ähnelt zwar auch dem EV/EBITDA, berücksichtigt bei der Berechnung jedoch nicht die Abschreibungen und Amortisationen.

Die Finanzkennzahl misst den Unternehmenswert eines Unternehmens im Verhältnis zum erzielten Gewinn vor Zinsen und Steuern. Der Unternehmenswert hingegen ist ein Maß für den Gesamtwert eines Vermögensgegenstands oder eines Unternehmens. Anstatt sich nur auf den Wert des Eigenkapitals zu konzentrieren, berücksichtigt der Unternehmenswert den gesamten Marktwert und wird in den meisten Fällen als die effektiven Kosten für den Kauf eines Vermögenswertes oder eines Unternehmens angesehen.

Der Unternehmenswert wird berechnet, indem man die Marktkapitalisierung zum Marktwert der Schulden addiert und dann die Barmittel und Äquivalente abzieht.

Die erweiterte Formel lautet jedoch:

Unternehmenswert = Stammaktien + Vorzugsaktien + Marktwert der Schulden + Minderheitsanteile – Barmittel und Äquivalente

Sobald der Unternehmenswert berechnet ist, wird er durch den Gewinn vor Zinsen und Steuern geteilt, um eine Kennzahl zu erhalten, die den inneren Wert eines Unternehmens oder Vermögenswerts ermittelt. Aus diesem Grund wird das EV/EBIT-Verhältnis häufig als Bewertungsmetrik verwendet, um den Wert eines Vermögenswerts oder Unternehmens im Verhältnis zu anderen ähnlichen Vermögenswerten oder Unternehmen im gleichen Segment zu vergleichen.

I. EV/EBIT-Bedeutung

Diese Finanzkennzahl ist von großer Bedeutung, wenn es darum geht festzustellen, wie ein Unternehmen oder ein Vermögenswert im Verhältnis zum Gesamtmarkt bewertet wird. Ein höheres Verhältnis im Verhältnis zum Branchendurchschnitt ist meistens mit überbewerteten Bedingungen verbunden.

Während eine höhere Bewertung für eine Person, die Aktien eines Unternehmens oder einen Vermögenswert verkauft, von Vorteil wäre, kann sie für die Person, die dieselben Vermögenswerte oder Aktien erwirbt, eine Katastrophe bedeuten. Der Markt kann eine solch hohe Bewertung aufholen, was zu einer Neuausrichtung führt, die eine ordnungsgemäße Bewertung auslöst. Es ist daher üblich, dass die Aktienkurse eines Unternehmens mit hohem EV/EBIT nach einiger Zeit abstürzen, wenn Investoren die hohe Bewertung zur Kenntnis nehmen.

Ebenso kann ein niedriges EV/EBIT-Verhältnis als Unterbewertung im Vergleich zur gesamten Branche interpretiert werden. Dies bedeutet, dass die Aktien des Unternehmens mit einem Abschlag gehandelt werden und den Wert des Gesamtunternehmens nicht genau wiedergeben. Sobald der Markt dem Unternehmen den genauen Wert beimisst, ist es üblich, dass der Wert der Aktien des betroffenen Unternehmens in die Höhe schießt.

Im Gegensatz zu einem hohen EV/EBIT-Verhältnis wird ein niedriges Verhältnis oft mit einem finanziell stabilen und sicheren Unternehmen in Verbindung gebracht. Dies ist normalerweise der beste Zeitpunkt für Value-Investoren, sich in ein Unternehmen einzukaufen, um von einem potenziellen Preisaufschwung zu profitieren, wenn der Markt dem Unternehmen eine angemessene Bewertung zuordnet.

II. Unterm Strich

Ist EV/EBIT eine wichtige Finanzkennzahl für Value-Investoren, die den wahren Wert eines Unternehmens oder eines Vermögenswerts bewerten möchten. Die Kennzahl kann eine große Hilfe bei der Festlegung des Zielpreises für den Wert eines Unternehmens im Vergleich zu anderen Unternehmen der Branche sein.


Fact-checking & references

Genauigkeit ist unsere oberste Priorität. Unsere Redakteure überprüfen ständig den Inhalt von Invezz und stellen sicher, dass alle Informationen auf dem neuesten Stand sind und wo nötig aktualisiert werden. Lesen Sie mehr über unseren Prozess der Faktenüberprüfung >

Risk disclaimer

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Harry Atkins
Financial Writer
Harry kam 2019 zu uns, er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten von Top-Inhalten für Blue-Chip-Unternehmen. Seine beträchtliche Erfahrung im… read more.

Ähnliche Lektionen

An der Börse zu investieren ist eine der besten Möglichkeiten, Geld zu verdienen und sein Vermögen zu vergrößern. Aktienanlagen können als zuverlässige passive Art von Einkommen dienen, die Ihr Kapital vor Inflation schützt. Darüber hinaus teilen viele Unternehmen einen Teil ihrer Gewinne in Form von periodischen Dividenden mit den Anlegern.
Das Wetten auf finanzielle Spreads ist eine Form der Investition durch Wetten auf die Bewegung der globalen Finanzmärkte. Mit anderen Worten, es handelt sich eher um den Handel an Märkten als um den Handel auf Märkten. Ganz allgemein ausgedrückt, ist Spread-Betting eine Vorhersage über die Bewegung des Marktes entweder nach…
Welche Aktien zu kaufen sind Die richtigen Aktien zu finden, in die man investieren kann, ist keine leichte Aufgabe. Auch wenn manche sagen, dass Blue-Chip-Aktien die beste Wahl sind, kann man sich nie ganz sicher sein. Selbst die stärksten Unternehmen sind immer noch anfällig für Bedingungen, die sich ihrer Kontrolle…