Growth-Investing Strategien

Growth-Investing Strategien

By: Harry Atkins
Harry Atkins
Harry kam 2019 zu uns, er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten von Top-Inhalten für… read more.
Updated: Jun 17, 2020
0/5 Stern-Bewertung
4 Minute gelesen

Growth-Investing (Englisch für wachstumsorientiertes Investieren) ist eine Anlagestrategie, die sich auf das Wachstum des investierten Kapitals konzentriert. Growth-Investing Investoren investieren in Unternehmen, Branchen und Sektoren, die sich in einer frühen Wachstumsphase befinden und ein enormes Wachstumspotenzial aufweisen. Die Anlagestrategie ist eher offensiv als defensiv, da sie den Versuch beinhaltet, ein dynamisches Portfolio aufzubauen und mehr Erträge aus investiertem Kapital zu erzielen.

Die Suche nach Investitionsmöglichkeiten in rasch expandierenden Branchen, in denen zunehmend neue Technologien und Dienstleistungen aufkommen, steht im Mittelpunkt von Wachstumsinvestitionen. Die Idee ist, dass das Unternehmen, in das Sie investieren, im Laufe der Zeit gedeihen und expandieren wird, was zu einem Wachstum sowohl der Erträge als auch des Shareholder Value führt.

I. Schlüsselfaktoren für Growth-Investing

Historische Ertragssteigerung

Wenn es darum geht, sein Kapital durch Investieren zu vergrößern, sollten Sie sich auf Unternehmen mit einem starken historischen Gewinnwachstum konzentrieren. Ein Unternehmen, das in der Anfangsphase ein gutes Wachstum aufweist, ist eine gute Wette für den zukünftigen Erfolg.

Solide Gewinnmargen

Solide Gewinnmargen sind notwendig, wenn eine Investition höhere Erträge abwerfen soll. Ein Unternehmen, das in der Lage ist, die Betriebskosten unter Kontrolle zu halten, wäre immer eine ideale Wahl, vor allem, wenn seine Umsätze in beeindruckender Weise steigen. Ein Unternehmen, das seine fünfjährigen durchschnittlichen Gewinnmargen vor Steuern wie auch die der gesamten Branche übertrifft, ist eine gute Wette auf wachsendes Kapital.

II. Arten von Growth-Investing

Small-Cap-Bestände

Small-Cap-Aktien in heißen Sektoren gehören zu den besten Wetten für Anleger, die ihr Kapital im Laufe der Zeit vermehren wollen. Eine Small-Cap-Aktie ist eine Aktie mit einer Marktkapitalisierung zwischen $300 Millionen und $2 Milliarden. Unternehmen in diesen Segmenten, die mit Technologien oder Dienstleistungen ausgestattet sind, die in der Zukunft eine starke Nachfrage auslösen werden, gehören zu den Unternehmen, in die man am besten investieren sollte.

Die Tatsache, dass sich diese Unternehmen noch in der Anfangsphase ihres Wachstums befinden, macht sie angesichts der hohen Chance auf einen Kursanstieg ideal für langfristige Investitionen. Historisch gesehen haben Small-Cap-Aktien in heißen Sektoren höhere Renditen erzielt als gut etablierte Blue-Chip-Aktien – aber sie sind mit einem großen Risiko verbunden, da sie weniger etabliert und weniger kapitalisiert sind.

Technologie- und Gesundheitsbestände

Sowohl Unternehmen mit bahnbrechender Technologie als auch solche, die im Gesundheitssektor tätig sind, können ausgezeichnete Wachstumsinvestitionen sein. Aktien von Unternehmen, die revolutionäre Produkte entwickeln, neigen dazu, in der Bewertung zu steigen, was sich in höheren Renditen für die Anleger niederschlägt.

Unternehmen, die revolutionäre Gesundheitsprodukte anbieten, insbesondere solche, die ungedeckte medizinische Bedürfnisse berühren, sind auch ideal für Investoren, die einen Home Run in Form von wachsendem Kapital suchen.

Spekulative Investitionen

Hochriskante Wachstumsinvestitionen wie Penny-Aktien, Futures- und Optionskontrakte können ebenfalls eine Möglichkeit bieten, Kapital in beeindruckender Geschwindigkeit zu vermehren. Solche Investitionen sind ideal für erfahrene Wachstumsinvestoren, die angesichts der hohen Risiken die richtigen Entscheidungen treffen können.

III. Growth-Investing vs. Value Investing

Growth-Investing (Englisch für wachstumsorientiertes Investieren) unterscheidet sich stark von Value Investing (Englisch für wertorientiertes Investieren). Da Growth-Investing Investoren danach streben, ihr Vermögen und Kapital durch langfristige oder kurzfristige Strategien zu vermehren, achten Value-Investoren mehr darauf, unterbewertete Investitionen zu erwerben, die das Potenzial haben, im Laufe der Zeit an Wert zu gewinnen.

Wachstumsinvestitionen legen weniger Wert auf den gegenwärtigen Preis einer Investition und konzentrieren sich mehr auf das Potenzial. Beim Value Investing hingegen wird dem aktuellen inneren Wert einer Investition mehr Aufmerksamkeit geschenkt, wobei davon ausgegangen wird, dass ihre Bewertung in Zukunft steigen wird.


Fact-checking & references

Genauigkeit ist unsere oberste Priorität. Unsere Redakteure überprüfen ständig den Inhalt von Invezz und stellen sicher, dass alle Informationen auf dem neuesten Stand sind und wo nötig aktualisiert werden. Lesen Sie mehr über unseren Prozess der Faktenüberprüfung >

Risk disclaimer

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Harry Atkins
Financial Writer
Harry kam 2019 zu uns, er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten von Top-Inhalten für Blue-Chip-Unternehmen. Seine beträchtliche Erfahrung im… read more.

Ähnliche Lektionen

An der Börse zu investieren ist eine der besten Möglichkeiten, Geld zu verdienen und sein Vermögen zu vergrößern. Aktienanlagen können als zuverlässige passive Art von Einkommen dienen, die Ihr Kapital vor Inflation schützt. Darüber hinaus teilen viele Unternehmen einen Teil ihrer Gewinne in Form von periodischen Dividenden mit den Anlegern.
Das Wetten auf finanzielle Spreads ist eine Form der Investition durch Wetten auf die Bewegung der globalen Finanzmärkte. Mit anderen Worten, es handelt sich eher um den Handel an Märkten als um den Handel auf Märkten. Ganz allgemein ausgedrückt, ist Spread-Betting eine Vorhersage über die Bewegung des Marktes entweder nach…
Welche Aktien zu kaufen sind Die richtigen Aktien zu finden, in die man investieren kann, ist keine leichte Aufgabe. Auch wenn manche sagen, dass Blue-Chip-Aktien die beste Wahl sind, kann man sich nie ganz sicher sein. Selbst die stärksten Unternehmen sind immer noch anfällig für Bedingungen, die sich ihrer Kontrolle…